1. FC Nürnberg

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Fan ausm Süden
Beiträge: 1425
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Fan ausm Süden » 12.03.2018 14:43

Stimmt... Also, beim FCN hat er seinerzeit auch ein Wahnsinnschaos vorgefunden. Aber nachdem er da schon so gute Arbeit hin zur Konsolidierung geleistet hat, wär's schön blöd, das nun unvollendet zu lassen und sich in die Untiefen beim HSV zu stürzen...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22470
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Borusse 61 » 12.03.2018 14:50

Fan ausm Süden hat geschrieben:in die Untiefen beim HSV zu stürzen...
Das ist wahrscheinlich noch nett ausgedrückt.... :animrgreen:
Fan ausm Süden
Beiträge: 1425
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Fan ausm Süden » 18.03.2018 16:09

Ohmann. Über das gestrige Unentschieden habe ich mich mehr gefreut. Wie kann man soooo überlegen sein und keine Tore machen?! Immerhin, Kampfgeist und Moral haben gestimmt.
Fan ausm Süden
Beiträge: 1425
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Fan ausm Süden » 20.03.2018 11:41

LEIBOLD VERLÄNGERT, yes yes yessssss!!!

Sorry, Schalke, aber.... :mrgreen: :mrgreen: :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23285
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von 3Dcad » 20.03.2018 12:38

Was heißt denn sorry Schalke? Dafür das er bei Nürnberg spielen und nicht bei Schalke auf der Tribüne versauert? Nö, genau richtig so. Nur Geld macht auch nicht schee.
Fan ausm Süden
Beiträge: 1425
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Fan ausm Süden » 20.03.2018 14:22

:daumenhoch:

Er galt nur schon als so gut wie weg, nach Treffen mit Tedesco, Heidels mannigfaltigen Andeutungen und seinem eigenen Zögern, sich zum Club zu bekennen... (Ganz im Gegensatz zu Teuchert, mit seinem HandaufsHerz, Trikot-Küssen im Derby und "Jetzt wird durchgeschnauft und nächstes Jahr greifen wir gemeinsam weiter an!" auf Instagram Ende Dezember, *unmittelbar* vor seinem Wechsel.) Man witterte erst wieder Morgenluft, als Behrens letzte Woche in einem Interview sagte, er habe mit ihm gesprochen "ohne ihn beeinflussen zu wollen", dabei gesagt, er solle sich darauf besinnen, was er am FCN habe, und dass er, Behrens, ganz optimistisch sei, dass Leibe verlängert.

:animrgreen:

"Ich bin glücklich und gleichermaßen dankbar dafür, bei so einem großen Verein spielen zu dürfen, der es mir ermöglichte, mich nicht nur fußballerisch sondern auch menschlich weiterzuentwickeln." Aaaachja. Schön.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2548
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Tacki04 » 20.03.2018 16:13

3Dcad hat geschrieben:Was heißt denn sorry Schalke? Dafür das er bei Nürnberg spielen und nicht bei Schalke auf der Tribüne versauert? Nö, genau richtig so. Nur Geld macht auch nicht schee.
Schön für den Club! :daumenhoch:

Nebenbei sind wir links mit 2 Leuten eh gut besetzt.. :|
Mikael2
Beiträge: 4951
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Mikael2 » 20.03.2018 19:51

Braucht ihr gar nicht diese ganzen Nürnberger, war alles ein Irrtum.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2548
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Tacki04 » 20.03.2018 22:41

Klar, dass ich das so nicht gemeint habe...Nicht umsonst sind Burgstaller und Schöpf feste Bestandteile des Teams!! Und Teuchert mit seinen jungen Jahren wir da bestimmt noch zustoßen....

Nur auf der Postion sind wir mit Oczipka und Baba gut aufgestellt...das meinte ich!

Wenn man es verkehrt verstehen will, kein Problem.... :wink:
Fan ausm Süden
Beiträge: 1425
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Fan ausm Süden » 22.03.2018 16:15

Tacki :winker: :shakehands:

Meeske sagt auch Wolfsburg ab. "Ich kann mit großer Deutlichkeit dementieren, dass ich im Sommer zum VfL Wolfsburg wechsle. Ich kann nicht widerlegen, dass der ein oder andere Verein Interesse hat. Grundsätzlich habe ich hier aber einen langfristigen Vertrag. Mein Fokus liegt voll auf dem 1. FC Nürnberg. Deswegen kommt das alles für mich nicht in Frage." Yes.

Leverkusen, HSV, Wolfsburg
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23285
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von 3Dcad » 23.03.2018 04:38

Löwen und Teuchert treffen für die U21. Löwen trifft gleich in seinem ersten Spiel. Beide sind für mich Clubberer. Solange ein Teuchert sich nur die dicken Scheine von der blauen Bank holt und nicht spielt hat der Club den Verdienst am Spieler. Ich denke kaum das er es wie Burgstaller zu sovielen Einsätzen schafft. Ein Schöpf spielt auch kaum eine Rolle, ist nur Backup und Einwechselspieler. Das muss man nicht schön reden. Mit Stammspieler hat das nichts zu tun. Aber die Jungs wollen/ ja heute gar nicht mehr soviel kicken, Hauptsache die Scheine von der blauen Bank sind dick genug.....
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2548
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Tacki04 » 23.03.2018 07:18

Gerade was jetzt Schöpf angeht, halte ich es für eine Unterstellung, ihm eine lasche Berufseinstellung anzudichten... :roll:
Aber ist hier eh der falsche Fred....
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 3581
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Big Bernie » 23.03.2018 16:39

Jungs, gefährdet eure jahrzehntelange Fanfreundschaft nicht! :animrgreen2:

Vertragt euch! :shakehands:
Fan ausm Süden
Beiträge: 1425
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Fan ausm Süden » 23.03.2018 16:50

3Dcad hat geschrieben:Löwen und Teuchert treffen für die U21. Löwen trifft gleich in seinem ersten Spiel. Beide sind für mich Clubberer.
Hehe, ich hab's auch noch auf dem Club-Konto verbucht :aniwink:

(Doch was Schöpf angeht - auf den lass' ich nix kommen! Der hatte sich auch durchaus bei Schalke etabliert. Musste ja unlängst Ewigkeiten pausieren nach Kreuzbandriss und Meniskusschaden. An seiner Einstellung gibt's, wie Tacki sagt, nichts zu beanstanden.
(Dass sein Transfer damals dem Club die Lizenz rettete ist auch noch ein Thema...))
Big Bernie hat geschrieben:Jungs, gefährdet eure jahrzehntelange Fanfreundschaft nicht! :animrgreen2:

Vertragt euch! :shakehands:
Zwischen den Fans gibt es, soweit ich weiß, gar keine Probleme, oder Tacki?
Nur der unruhestiftende Heidel, der darüber spricht bei den Teuchert-Treffen in Nürnberg noch "eine Reihe weiterer interessanter Spieler" gesichtet zu haben und sich, mit Tedesco, aber scheinbar ohne Wissen der Clubführung, mit Leibold und Löwen trifft ist ein bisschen problematisch.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 3581
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Big Bernie » 23.03.2018 17:07

Fan ausm Süden hat geschrieben:
Nur der unruhestiftende Heidel, der darüber spricht bei den Teuchert-Treffen in Nürnberg noch "eine Reihe weiterer interessanter Spieler" gesichtet zu haben und sich, mit Tedesco, aber scheinbar ohne Wissen der Clubführung, mit Leibold und Löwen trifft ist ein bisschen problematisch.
:lol: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2548
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Tacki04 » 23.03.2018 17:23

Fan ausm Süden
:winker: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27697
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Volker Danner » 23.03.2018 19:34

würde dem Glubb den Aufstieg gönnen!

die Fans aus Franken waren immer willkommen auf dem Bökelberg.. brachten die Jungs und Mädels doch immer lecka Bier mit!

zudem gabs niemals probleme im oder außerhalb des Stadions..
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23285
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von 3Dcad » 23.03.2018 22:58

Big Bernie hat geschrieben:Jungs, gefährdet eure jahrzehntelange Fanfreundschaft nicht!
Haha guter Witz! :lol:
Ich mag zwar Bayern auch nicht, aber als die damals den Meister der Herzen in letzter Sekunde noch durch unseren Schweden noch die Meisterschaft entrissen und die BVBler gleich ihr Flugzeug mit dem passenden Spruch übers Stadion schickten das war schon klasse. Hehe. Einfach weil es Schalke nicht verdiente (hätten schon in Stuttgart vorher alles klar machen können). Ähnlich wie Daum damals mit Leverkusen in Unterhaching.

Als Schalke zwischendurch mal Fussball spielte mit so einem kleinen Spanier die Euro League rockte das habe ich ihnen gegönnt, oder als sie mit Stevens, Anderbrügge, Büskens und Co. den UEFA Cup gewannen das habe ich ihnen auch gegönnt.

Aber heute mit dem schmierigen Schweineschlächter Tönnies, dem unansehnlichen Fussball und der extremen Schirihilfe (auch gegen uns in der Buli und Euro League) da gönne ich denen nichts. Alleine deren Fanreaktionen nach dem Geisfoul.... Den Namen Assis haben sie sich verdient der kommt nicht von ungefähr. Wie die Kölner mit ihrem FC Forum. Auch im Netz finde ich sieht man die Klasse der Fans.

Das Heidel sich so benimmt zeigt auch wie er verhandelt. Hinter dem Rücken der Clubberer ist sehr schwach. Ich finde das ist grob unsportlich, weil der Club mitten im Aufstiegskampf steckt. Aber zugeben wird er das nicht. Er kann reden wie ein Politiker. Wirkt nach außen immer sympathisch und überdeckt gut sein falsches Spiel. Schalke sollte den Club jetzt in Ruhe lassen ansonsten sollte der Club sich nicht scheuen Schalke mal medial einen Einlauf zu verpassen. :) Einläufe sind gesund, vielleicht braucht das der Herr Heidel mal hin und wieder.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2548
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von Tacki04 » 23.03.2018 23:43

3Dcad hat geschrieben:Den Namen Assis haben sie sich verdient der kommt nicht von ungefähr.
:lol: :winker:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23285
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: 1. FC Nürnberg

Beitrag von 3Dcad » 23.03.2018 23:49

Damit die Fanfreundschaft weitergeht tacki :winker: :aniwink:
Antworten