Hertha BSC

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
uli1234
Beiträge: 15214
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Hertha BSC

Beitrag von uli1234 » 02.07.2020 13:06

Mir auch nicht.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3721
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Hertha BSC

Beitrag von rifi » 02.07.2020 15:27

Das ist doch mit Ansage. Die Spieler kommen ja, anders als zum BVB oder Bayern, nicht aus sportlichen Gründen zur Hertha. Du kannst von der Kohle nun Spieler kaufen, aber damit kurzfristigen Erfolg zu haben sowie nachhaltig zu sein, ist äußerst schwierig. Das ist ja dann auch keine gewachsene Mannschaft mit ordentlicher Hierarchie. Zudem mit Preetz und Lehmann Leute am Werk, bei denen ich mir keine Sorgen mache, dass sie wirklich erfolgreich sein werden.

Ein Investor, der jetzt von der Meisterschaft und "vorne in der CL" spricht, obwohl die Hertha finanziell in Relation zu den deutschen Top-Klubs und erst recht zu den Internationalen immer noch eine eher kleine Nummer ist. Daran ändern auch knapp 400 Millionen erstmal noch nichts.

Mich würde es wundern, wenn das gut geht. Der Ansatz ist ähnlich wie bei PSG, die in der CL nichts reißen. Oder bei Malaga. Oder, oder, oder.

Auch die Verehrung von Labbadia verstehe ich nicht. Er hatte eine gute Station in Wolfsburg wo er die Mannschaft stabilisiert hat und es dann rechtzeitig zur Trennung kam, bevor es abwärts ging. Er hat nie irgendwo über längere Zeit etwas großes aufgebaut. Für mich ein klarer Übergangstrainer.
Er hat trotz der Neuzugänge aus seinen 9 Spielen einen(!) Punkt mehr geholt als Klinsmann. Dessen Verehrung hält sich auch in Grenzen.

Natürlich wird Hertha um die europäischen Plätze mitreden. Aber was da plötzlich für Zuschreibungen stattfinden, erstaunt mich sehr. Es ist ein neureicher Verein der die Kohle in relativ kurzer Zeit verbraten wird, um dem Getöse des Investors gerecht zu werden. Aufstieg und Fall. Wie gesagt, ich mache mir keine Sorgen.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 19327
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Hertha BSC

Beitrag von antarex » 02.07.2020 18:19

Normal sollten die Spielertransfers ja bei Vereinen die nicht Rasenball, Bayern usw. heißen, ja mindestens eine Werterhaltung bedeuten.
Zumindest in Summe.
Spieler teuer wieder abzugeben ist aber sehr abhängig von dem was sie auf den Platz bringen.
Und das ist, außer bei wenigen, doch sehr vom Rest der Mannschaft und dem Trainer abhängig.
Wenn du dann so ne Truppe wie S04 zusammenhast, dann ist der Wertverlust doch vorprogrammiert.

Man darf gespannt sein, wie das zusammenpasst was da jetzt zusammengekauft wird.
Und wie Windhorst weiteragieren wird, wenn noch mehr Geld gebraucht wird.
Irgendwann wird auch er dann sagen (müssen): So kann es nicht weitergehen!
Und dann dürfte es spannend werden.

steigt er aus, mischt er sich direkt in die Vereinspolitik ein ...?
Kampfknolle
Beiträge: 10522
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hertha BSC

Beitrag von Kampfknolle » 02.07.2020 19:52

Hat er für mich doch eh schon.

Seitdem dem der da gefühlt dauernd in den PK's sitzt, dürfte klar sein, dass Preetz und Co nix mehr zu melden haben.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12284
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Hertha BSC

Beitrag von MG-MZStefan » 02.07.2020 20:16

Das macht´s noch besser... :)
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 12936
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Hertha BSC

Beitrag von fussballfreund2 » 05.07.2020 13:16

Mein erster Hate-Verein für die neue Saison :wut:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26623
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hertha BSC

Beitrag von 3Dcad » 05.07.2020 13:49

Hätte ich die Wahl bei CL und EL Plätze bei der Verteilung auf die Vereine wäre mir Hertha (trotz Windhorst) allemal lieber als Vereine wie RB Leipzig, Leverkusen, Wolfsburg und Hoffenheim.

Wenn Hertha schlau ist dann nützen sie Corona so aus das sie für die kommende Saison viel investieren, weil andere nicht so investieren können. Cunha, Grujic waren starke Transfers. Wer mir am besten gefallen hat war Boyota. Sehr stark wie der verteidigt hat.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10094
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hertha BSC

Beitrag von Nothern_Alex » 05.07.2020 19:56

Wenn man sich die Verteilung dieses Jahr so ansieht, sind mit Hoffenheim, Leverkusen, Wolfsburg und Leipzig alle Retortenclubs europäisch, dazu noch Dortmund und Bayern. Also wenn man so will, nur noch ein Platz für die „Normalos“, den wir glücklicherweise gewonnen haben. Sicherlich nur ein Ergebnis dieser Saison, aber was, wenn so die Zukunft aussieht? 6 von 7 Plätzen für die Plastikklubs und mit Hertha wird ein weiterer Konkurrent mit Plastik überzogen. Das Saisonziel sieht dann so aus, dass wir möglichst früh den Nichtabstieg sicher machen? Oder ist unsere Aufgabe als Fan dann darauf beschränkt, Dortmund, Bayern und Co. international die Daumen zu drücken?
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 35027
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Hertha BSC

Beitrag von steff 67 » 05.07.2020 21:36

3Dcad hat geschrieben:
05.07.2020 13:49
ätte ich die Wahl bei CL und EL Plätze bei der Verteilung auf die Vereine wäre mir Hertha (trotz Windhorst) allemal lieber als Vereine wie RB Leipzig, Leverkusen, Wolfsburg und Hoffenhei
Warum?
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26623
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hertha BSC

Beitrag von 3Dcad » 05.07.2020 21:44

Leverkusen, Wolfsburg und Hoffenheim sind so stinklangweilige Vereine. RB Leipzig einfach unmöglich.
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5648
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Hertha BSC

Beitrag von Kwiatkowski » 05.07.2020 21:57

3Dcad hat geschrieben:
05.07.2020 13:49
Hätte ich die Wahl bei CL und EL Plätze bei der Verteilung auf die Vereine wäre mir Hertha (trotz Windhorst) allemal lieber als Vereine wie RB Leipzig, Leverkusen, Wolfsburg und Hoffenheim.

Wenn Hertha schlau ist dann nützen sie Corona so aus das sie für die kommende Saison viel investieren, weil andere nicht so investieren können. Cunha, Grujic waren starke Transfers. Wer mir am besten gefallen hat war Boyota. Sehr stark wie der verteidigt hat.
den besten hast du vergessen, Piatek
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 35027
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Hertha BSC

Beitrag von steff 67 » 05.07.2020 22:07

3Dcad hat geschrieben:
05.07.2020 21:44
Leverkusen, Wolfsburg und Hoffenheim sind so stinklangweilige Vereine. RB Leipzig einfach unmöglich.
Naja
Berlin das ich eigentlich noch nie mochte reiht sich da mit einem Investor nahtlos ein
uli1234
Beiträge: 15214
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Hertha BSC

Beitrag von uli1234 » 06.07.2020 11:48

Und iwann werden auch wir den Investor ins Boot holen müssen, sonst verschwinden auch wir im Niemandsland.
Mikael2
Beiträge: 6835
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Hertha BSC

Beitrag von Mikael2 » 06.07.2020 11:55

So wird es kommen. Leider.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43372
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Hertha BSC

Beitrag von Viersener » 06.07.2020 13:06

Aber bitte keinen wie die Hertha oder sogar beim HSV... dann lieber 3.liga

Hihi, eben ein Bericht im rbb vom Samstag gesehen. Da war ein (älterer) Hertha Fan im Autokino mit Freunden sich das Pokalspiel ansehen. Er hofft mit dem Windhorst (Geld) auch mal ins Pokalfinale zu kommen :mrgreen: :roll:
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 796
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Hertha BSC

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 12.07.2020 15:41

Ich hoffe inständig, dieser windige Horst setzt seine Millionen mal so richtig in den Sand..
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29845
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Hertha BSC

Beitrag von nicklos » 13.07.2020 20:44

Hoffe das viele Vereine vor Hertha stehen werden und wenn es Leverkusen, Wolfsburg und die anderen üblichen Verdächtigen sind. Hauptsache keine CL für Hertha
bit1817
Beiträge: 955
Registriert: 21.06.2006 10:47

Re: Hertha BSC

Beitrag von bit1817 » 14.07.2020 12:15

Wenn wir dann 1. oder 2. und die Majas hinter uns sind bin ich damit einverstanden...
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 14.07.2020 12:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6584
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Hertha BSC

Beitrag von Quincy 2.0 » 16.07.2020 17:51

Hertha wechselt wohl ein Jahr vor Vertragende den Hauptsponsor. Da wird wohl nochmal ordentlich Kohle fließen.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15450
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Hertha BSC

Beitrag von kurvler15 » 16.07.2020 18:15

Hertha hat 80 Mio in den Kader gepulvert und magische 22 Punkte und Platz 10 der Rückrundentabelle erreicht. Ich mache mir bei denen gar keine Sorgen. Die werden die Kohle rausballern, Namen verpflichten, und am Ende vielleicht mal EL spielen. Und fertig.
Antworten