Hertha BSC

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 13167
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Hertha BSC

Beitrag von bökelratte » 27.02.2021 21:14

Ich denke dass Rangnick da landet. Viel Geld und viel Macht passt doch ideal für den.

Aber vielleicht steigen die ja noch ab. Hätte nix dagegen.
charly6033
Beiträge: 67
Registriert: 13.09.2014 18:21
Wohnort: Nähe Paderborn

Re: Hertha BSC

Beitrag von charly6033 » 01.03.2021 19:26

Bobic zur Hertha? Das könnte was werden in Berlin.

https://www.msn.com/de-de/sport/fussbal ... d=msedgntp

Bobic könnte das Erbe von Preetz vergessen machen. Natürlich nur mit reichlich weiterer windiger Kohle.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 30092
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hertha BSC

Beitrag von Volker Danner » 01.03.2021 20:07

hmm.. warum will Bobic aus Frankfurt weg.. dissonanzen oder einfach nur des schnöden mammon wegen?

jedenfalls kreist der Name Bobic schon seit tagen über Charlottenburg, wie ein Kondor über dem Oly.. :help:
Zuletzt geändert von Volker Danner am 01.03.2021 20:23, insgesamt 1-mal geändert.
McMax
Beiträge: 6957
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Hertha BSC

Beitrag von McMax » 01.03.2021 20:12

Seine Familie wohnt wohl dort
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28046
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hertha BSC

Beitrag von 3Dcad » 01.03.2021 20:32

oh McMax jetzt wirds poetisch mit verwelkten Rosen. :aniwink:
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 5068
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Hertha BSC

Beitrag von Aderlass » 02.03.2021 08:26

Bobic ist ein Guter. Seine Kompetenz und die Kohle von Windhorst, sollte Hertha drinbleiben werden die gefährlich.
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 4586
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Hertha BSC

Beitrag von Borussensieg » 02.03.2021 09:41

Volker Danner hat geschrieben:
01.03.2021 20:07
hmm.. warum will Bobic aus Frankfurt weg.. dissonanzen oder einfach nur des schnöden mammon wegen?

jedenfalls kreist der Name Bobic schon seit tagen über Charlottenburg, wie ein Kondor über dem Oly.. :help:
Seine Familie wohnt in Berlin. Seine Wurzeln sind nicht in Frankfurt und dann noch das Projekt in Berlin, an seinem Wohnort mit der Kohle die ihm privat und für Transfers zur Verfügung steht.
Im Gegensatz zu MR lässt er den Verein nicht vor der Zeit im Stich, sondern hat etwas geschaffen für das man ihm dankbar sein wird.
Macht Sinn...
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4192
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Hertha BSC

Beitrag von rifi » 02.03.2021 10:10

Aderlass hat geschrieben:
02.03.2021 08:26
Bobic ist ein Guter. Seine Kompetenz und die Kohle von Windhorst, sollte Hertha drinbleiben werden die gefährlich.
Würde ich noch gar nicht mal behaupten. Wenn es etwas gab, bei dem er aus meiner Sicht wenig überzeugte, dann war es das Einkaufen mit vollen Taschen. Insofern bin ich noch nicht überzeugt, dass es da automatisch aufwärts geht. Es muss ja auch immer einiges zusammen passen.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7852
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Hertha BSC

Beitrag von BurningSoul » 02.03.2021 10:31

"Teure Spieler" kaufen kann am Ende des Tages auch nicht jeder. Hertha hat Geld. Das wissen aber auch alle anderen Vereine. Die Schmerzgrenze hat eine andere Höhe, wenn man weiß, dass der andere Verein viel Geld hat. Und wenn sonst 12 Mio für einen Transfer gereicht hätten, fordert der abgebende Verein vielleicht 16 Mio und wenn man sich dann bei 14 Mio trifft, hat man die Schmerzgrenze nochmal um 2 Mio vergoldet.

Auf der anderen Seite musst du anders liefern, wenn du mit Geld im Rücken Spieler verpflichtest. In Frankfurt kaufst du Spieler mit guten Fähigkeiten und einer gewissen Mentalität. Diese sind jedoch selten "fertig". Ob er das in Berlin auch so machen könnte? Aktuell kann er für 20 Mio drei Spieler kaufen, die dem Verein kurz- und langfristig weiterhelfen. In Berlin möchte man vielleicht auch einen großen Namen haben, der die Marke Hertha BSC international "größer macht". Da bekommt er dann nur noch einen Spieler für das Geld. Bisher war es so, wenn zwei der drei Transfers eingeschlagen haben, hat er gute Arbeit geleistet. In der Preisklasse höher hast du das nicht. Drei Spieler für jeweils 15 Mio+ heißt, dass dann bitte auch alle drei Spieler "funktionieren" müssen.

Im Vergleich mit Preetz wäre Bobic definitiv eine Steigerung. Allerdings hat Preetz (vor dem Investor) für Hertha-Verhältnisse eine solide Arbeit gemacht. In der Spitze sogar Europa, in schlechten Jahren der Abstieg und meistens irgendwo zwischen Platz 9 und 14. Erst als der Investor kam, ging es bei Preetz merklich bergab. Er ist kein Manger für "viel Geld". Ob Bobic so einer ist, wird man wahrscheinlich auch erst nach zwei, drei Transferperioden wissen.
Isjagut
Beiträge: 361
Registriert: 15.12.2020 20:45

Re: Hertha BSC

Beitrag von Isjagut » 07.03.2021 12:43

Puuh, Jens Lehmann gerade bei Sky 90. Lobt die Seriösität im Verein und das keiner in der Vereinsführung Quatsch erzählt, um sich dann 3 Minuten später laut darüber zu freuen, dass Bobic seinen Weggang von Frankfurt schon verkündet hat, weil das die Ablöse drückt. Er ist schon ein kleiner Widerling, der Jens!
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10844
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hertha BSC

Beitrag von Nothern_Alex » 13.03.2021 09:51

Ich erkenne gerade den Plan gegen Hertha. Die Konkurrenten haben drei Punkte von uns bekommen, Köln, Mainz und Augsburg. Da gibt es nur ein Problem, wie sollen wir gegen Hertha gewinnen?
metalborusse
Beiträge: 379
Registriert: 17.09.2014 19:26
Wohnort: Gießen

Re: Hertha BSC

Beitrag von metalborusse » 14.03.2021 08:50

Ein Tor mehr schießen... :iknow: :mrgreen:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 30092
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hertha BSC

Beitrag von Volker Danner » 21.03.2021 17:58

Ha Ho He.. Hertha BSC!
Weisweilerrose
Beiträge: 52
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Hertha BSC

Beitrag von Weisweilerrose » 21.03.2021 18:15

Gegen lustlose Leverkusener war das heute ein geschenkter Sieg.

Wenn Union sich nicht wieder so dämlich anstellt wie im Hinspiel wird Hertha ihr blaues Wunder erleben. Ich baue auf Max, der schießt sie hoffentlich aus der Alten Försterei.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10051
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Hertha BSC

Beitrag von Nocturne652 » 21.03.2021 20:07

Dardai übt Kritik an der Transferpolitik der letzten Jahre.
„Ein Umbruch kostet Zeit und man muss geduldig sein. Hier wollte man wahrscheinlich zu viel in zu kurzer Zeit“, sagte der 45-Jährige in einem Interview mit der „Bild am Sonntag“.
„Als ich noch selbst hier gespielt habe, wurden jedes Jahr drei Neue geholt, die konnten sich einleben, während wir alten Spieler gespielt haben. Jetzt wurden acht, neun Spieler geholt, die gleich funktionieren mussten, auch weil sie teuer waren. Das ist natürlich brutal schwer“, so Dárdai. Acht der teuersten elf Zugänge der Vereinsgeschichte wurden in den letzten zwei Jahren verpflichtet.
Und gibt einen kleinen Ausblick auf die Sommerpause.
Im Sommer werde die Situation – unabhängig von der Ligazugehörigkeit – neu bewertet. Einen neuerlichen Umbruch schließt Dárdai nicht aus. „Wir werden uns nach der Saison mit allen sportlichen Entscheidern im Verein zusammensetzen und dann schauen, welche Spieler lernfähig waren in der Rückrunde. Mit denen werden wir weiterarbeiten. Wer es nicht war, wird abgegeben. Das Wichtigste im Fußball ist, sich weiterzuentwickeln.“
https://www.transfermarkt.de/dardai-bei ... ews/382257
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19517
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Hertha BSC

Beitrag von don pedro » 21.03.2021 20:12

nun dardai wird eh nicht im sommer da sein und neue spieler holen.er hat recht aber das dürfte dem windigen windhorst nicht gefallen der zudem eher einen "star"trainer will.
hoffe die machen so weiter wie es dardai eigentlich kritisiert.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36621
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Hertha BSC

Beitrag von steff 67 » 21.03.2021 20:18

Yepp

und deshalb wäre heute bei zwei unsymphatischen Teams ein Remis das bessere Ergebniss gewesen
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10051
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Hertha BSC

Beitrag von Nocturne652 » 06.04.2021 08:07

Herthas Torwarttrainer Zsolt Petry hat eine etwas....nennen wir es "kontroverse" Meinung, zu Themen wie Migration und Homosexualität. :mauer:
Torwarttrainer Zsolt Petry vom Bundesligisten Hertha BSC hat mit fragwürdigen Aussagen zu den Themen Homosexualität und Zuwanderung für Irritationen gesorgt. Petry kritisierte in einem Interview mit der regierungsnahen ungarischen Tageszeitung „Magyar Nemzet“ vom Ostermontag den Einsatz des ungarischen Torhüters Peter Gulacsi von RB Leipzig für einen Verein, der unter anderem die Homo-Ehe unterstützt. Er verstehe nicht, was seinen Landsmann Gulacsi dazu bewogen habe, „sich für Homosexuelle, Transvestiten und Menschen sonstiger geschlechtlicher Identität einzusetzen“, sagte Petry.

Der 54-Jährige, der mit Unterbrechungen seit 2015 bei den Berlinern arbeitet, vertrete selbst eine konservative Linie. Auch beim Thema Migration. „Ich verstehe gar nicht, wie Europa moralisch so tief sinken konnte, wie jetzt. (...) Europa ist ein christlicher Kontinent, ich sehe den moralischen Niedergang nicht gerne, der den Kontinent niederfegt“, sagte Petry: „Die Liberalen blasen die Gegenmeinungen auf: Wenn du die Migration nicht gut findest, denn schrecklich viele Kriminelle haben Europa überlaufen - dann werfen sie dir sofort vor, dass du ein Rassist bist.“
https://rp-online.de/sport/fussball/her ... d-57180027
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19517
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Hertha BSC

Beitrag von don pedro » 06.04.2021 10:37

dafür würde ich den typen,der wohl eher in den 20er jahren lebt,sofort vor die tür setzen.naja vermute der ist nicht konservativ sondern ein anhänger von ungarns orban. :evil:
Benutzeravatar
DasFlenst
Beiträge: 599
Registriert: 19.08.2017 16:29
Wohnort: SH nahe BRUUUUNSbüttel

Re: Hertha BSC

Beitrag von DasFlenst » 06.04.2021 11:59

Wenn du in dem Umfeld tagtäglich arbeitest und diese Meinung hast wie der TWT, dann kommt jede Hilfe zu spät. :(
Antworten