Hertha BSC

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 17715
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Hertha BSC

Beitrag von don pedro » 18.07.2018 11:24

wie ich Kurt nun kenne meint er ,wie Marin,das er nur zu einem Spitzenclub, aber mindestens in der Bundesliga bleiben muss.Würde ihm den Rat geben in der zweiten oder dritten Liga einen Neustart zu wagen um durch Leistungen wieder auf sich aufmerksam zu machen.
Aber weder in Bayerns Jugend oder bei den zweiten Mannschaften von Hertha oder Bayern schaffte er es ja nicht mal in den Kader für Spiele.
Der fällt mehr mit dicker Hose als mit Verstand auf.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 3529
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Hertha BSC

Beitrag von Big Bernie » 18.07.2018 12:24

don pedro hat geschrieben: Der fällt mehr mit dicker Hose als mit Verstand auf.
Dann vielleicht mal die Branche wechseln....? :floet: :cool:
Mikael2
Beiträge: 4902
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Hertha BSC

Beitrag von Mikael2 » 18.07.2018 15:33

Kfc Uerdingen ? Da wird serioes gearbeitet. No chance.
Und der Vergleich mit Grosskreutz hinkt gewaltig. Der bringt schon fußballerisch ne andere Qualität mit.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hertha BSC

Beitrag von 3Dcad » 01.08.2018 15:17

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... -fans.html
Bundesligist Hertha BSC wirbt ab sofort mit der Aktion "KIDS4FREE" um junge Zuschauer, die bei beinahe allen Bundesliga-Heimspielen der kommenden Saison kostenlosen Zutritt ins Berliner Olympiastadion erhalten. Dies gilt für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren - ausgenommen sind lediglich die beiden Highlight-Partien gegen Meister Bayern München und Borussia Dortmund.

Eine volljährige Person kann dabei bis zu acht Tickets ab dem Vorverkaufsstart erwerben. Diese sind nicht an den Stadionkassen erhältlich.

Auch die etwas ältere Generation geht nicht gänzlich leer aus: Zwar sind Kinder und Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren bei der aktuellen Aktion ausgeschlossen, sie erhalten jedoch nach Vorlage des Ausweises an den Tageskassen 50 Prozent Rabatt auf den Kartenpreis.
Hertha kümmert sich um Nachwuchs bei den Fans. Top Angebot, Respekt. :daumenhoch:
Was bieten wir für Rabatte für Kinder von 0-18 Jahren an?
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 4712
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Hertha BSC

Beitrag von BurningSoul » 01.08.2018 15:40

Keine blöde Idee. Selbst wenn sie ihren Zuschauerschnitt von knapp 42000 Zuschauern erreichen, sieht das Stadion trotzdem irgendwie leer aus. Komplett füllen, kann man es wohl nicht mit den ganzen Kindern/Jugendlichen, aber zumindest die Kioskbetreiber und Würstchenbrater dürften die eine oder andere Wurst mehr verkaufen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hertha BSC

Beitrag von 3Dcad » 07.08.2018 19:54

Wenigstens 1 Stadion noch mit einer Laufbahn für die Leichtathletik EM. Danke Berlin. :daumenhoch: Es dreht sich im Sport nicht alles um Fussball!!
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9131
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Hertha BSC

Beitrag von purple haze » 07.08.2018 20:09

Aber zum Fuppes gucken nicht so die Freude, erst recht wenne oben sitzen musst.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hertha BSC

Beitrag von 3Dcad » 07.08.2018 20:15

Mag sein, aber die Welt besteht nicht nur aus fuppes... Fussball Regionalliga live sport1. Wer will diesen Mist sehen? Damen Bundesliga? juhu. :roll: Ich schau lieber 2x im Jahr Leichtathletik.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 11971
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Hertha BSC

Beitrag von raute56 » 26.08.2018 10:31

https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/h ... f-lied-aus


Fans murren wegen des neuen Einlaufliedes.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 4712
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Hertha BSC

Beitrag von BurningSoul » 26.08.2018 10:41

Da kann ich jegliche Kritik verstehen. "Nur nach Hause" kann man wunderbar mitsingen (selbst wenn man den Refrain erst einmal gehört hat), während dieses Seed-Lied ein unverständliches nasales Kauderwelsch ist, ohne Potential zum Mitsingen.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 16615
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Hertha BSC

Beitrag von antarex » 26.08.2018 13:41

Allein schon wie man auf die Idee kommen kann 'so was' als Einlauf-Lied zu nehmen ist mir ein Rätsel.
Dass das dann auch noch von wem auch immer in der GF durchgewunken wird gibt noch mehr Rätsel auf.
Will damit jetzt jung und hip wirken?
Benutzeravatar
Ruhrgas
Beiträge: 3904
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Hertha BSC

Beitrag von Ruhrgas » 26.08.2018 15:23

Kein Aprilscherz?
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 5707
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Hertha BSC

Beitrag von Nocturne652 » 26.08.2018 16:42

Da kann ich den Protest der Fans durchaus nachvollziehen und befürworte ihn.
tietze
Beiträge: 1577
Registriert: 13.08.2007 08:31

Re: Hertha BSC

Beitrag von tietze » 28.08.2018 09:34

Absoluter Blödsinn. Verstehe die Reaktion der Fans. Ich frage mich, was sich die Verantwortlichen sich dabei gedacht haben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 4712
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Hertha BSC

Beitrag von BurningSoul » 28.08.2018 10:38

Wahrscheinlich dachte da jemand, dass Seeed ja ganz "cool" ist und immerhin stammen die ja teilweise aus Berlin. Dass viele langjährige Hertha-Fans mit dieser Art von "Musik" nichts anfangen können, dürfte aber auch klar sein. Deutscher Hip Hop ist schon schwer erträglich, Reggae-Musik dürfte auch eher abschreckend auf die meisten Leute wirken. Wenn man das ganze auch noch kombiniert kommt da so etwas bei raus.

Jemand der über 22 ist, wird nur mit dem Kopf schütteln. Die sind mit "nur nach Hause" als Einlaufhymne aufgewachsen. Jüngere Fans (unter 15) können mit dieser Musikrichtung nichts anfangen. Die hören in Berlin dann eher Deutschrap, wenn sie als "coole Gangster" betrachtet werden wollen. Alles dazwischen muss schon eine gewisse Sympathie für den Rasta-Reggae-Lebensstil haben. Und jemand der diesen Lebensstil wirklich mag, der wird garantiert kein Fan vom biederen/langweiligen Berliner Verein Hertha.

Ein klassisches Eigentor von einem PR-Menschen in/um Hertha BSC.
JA18
Beiträge: 1126
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Hertha BSC

Beitrag von JA18 » 25.09.2018 09:47

Berlin für mich bisher die Überraschung der Saison.

Erfahrene, abgezockte Männer wie Ibisevic und Kalou (immer noch ein Genuss dem Kerl zuzusehen) und grandiose, gierige Jungs wie Meier, Lazaro und Dilrosun. Die haben schon eine geile Mischung in der Truppe und spielen einen hervorragenden Ball.
Hatten Glück, dass die uns nicht 8 Stück eingeschenkt haben. Da könnte was gehen diese Saison.

Dardai würde ich im Übrigen gerne irgendwann mal bei uns sehen. Ein super Typ.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31814
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Hertha BSC

Beitrag von steff 67 » 25.09.2018 12:03

Ja er kam auch im Doppelpass sehr sympathisch rüber aber ob er auch außerhalb Berlins funktionieren kann bleibt abzuwarten
Nix gegen Berlin verdient gewonnen und so
Aber wir haben auch unseren Teil dazu beigetragen
Wer um die internationalen Plätze spielen will wie Borussia darf dort keine 4 Gegentore kassieren
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 16615
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Hertha BSC

Beitrag von antarex » 25.09.2018 12:48

Mir gefällt Dardai auch sehr gut.
Aber ich denke auch, dass er sich ausserhalb Berlins erstmal beweisen müsste.
Immerhin ist er seit 97 dort. Mit einer kurzen Ausnahme als Ungarischer Nati-Coach - für ein halbes Jahr - mit 14 Punkten aus 7 Spielen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hertha BSC

Beitrag von 3Dcad » 28.10.2018 08:58

Ganz großer Mist was Hertha Fans da gestern in Dortmund fabrizierten. Ob die nochmal aus ihrem Kindergarten Pyro ist kein Verbrechen herauskommen? Alles nur ein Spiel Pyros in die Polizeimenge zu werfen. Pyro ist schließlich kein Verbrechen. :schildironie:
Im folgen Link sieht man ein paar Bilder der friedlichen Hertha Fans.
https://sportforen.de/threads/bundeslig ... t-52703027

Preetz hat das gleichmal nach dem Spiel verurteilt. Richtige Reaktion. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 10786
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Hertha BSC

Beitrag von Badrique » 28.10.2018 09:37

Total gestörte Typen. Schade das die Fans den Verein in ein so schlechtes Licht rücken, die Mannschaft spielt eine gute Saison bisher.
Antworten