VfB Stuttgart

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8000
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von Johnny Cache » 22.12.2017 10:10

Gomez kommt :shock:
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 1936
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von |Borussia| » 22.12.2017 10:29

:shock:
Das ist mal ein Ding!
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 17748
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von don pedro » 22.12.2017 10:50

hmm das ist in der tat überraschend.frag mich was wolfsburg wieder vorhat und die VW krise beendet ist und die wieder unsummen für einen neuen rausfeuern?
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 849
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von mojo99 » 22.12.2017 11:05

Da hat der Jogi ihm gesagt, wenn Du bei der WM spielen willst, mußt Du zum VfB gehen... :wink:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23285
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von 3Dcad » 22.12.2017 11:12

Die Reaktionen in Stuttgart sind sehr unterschiedlich... :)
http://www.vfblivetalk.de/viewtopic.php ... 2&start=25

Die Torquote von Bayern (115 Spiele/ 75 Tore) hat er nicht mehr drauf mit seinen 32 Jahren aber 17 Tore in 45 Spielen sind jetzt sooo schlecht nicht. Für einen Verein der nicht absteigen will bringt er auch viel Erfahrung mit und übernimmt Verantwortung (bei VW Kapitän). Der VfB hat schon eine sehr "grüne" Truppe bis dato, das kann zum Klassenerhalt reichen, muss es aber nicht. Insofern denke ich ein guter Transfer für Stuttgart.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7499
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von DaMarcus » 22.12.2017 11:29

Den Zweitligakicker Terodde abgeben und mit Gomez einen Nationalspieler verpflichtet. Respekt, das ist ein ganz starker Transfer.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23285
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von 3Dcad » 22.12.2017 11:43

Sportlich wenn er fit bleibt kann er denen schon helfen, aber ohne Daimler wäre der Transfer wohl nicht möglich gewesen. 3,5 Mio Ablöse+ Rückgabe Brekalo+ Gehalt von VW bis 2019 (angeblich 6 Mio)+ Vertrag bis 2020 in Stuttgart. Vorrausgesetzt das mit dem Gehalt stimmt so, dann kostet das Stuttgart nicht gerade wenig für einen Aufsteiger. In Wolfsburg hatte er nur Vertrag bis Sommer 2018. Für Gomez selbst lohnt sich der Deal auf jeden Fall.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7499
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von DaMarcus » 22.12.2017 11:48

Klar, das ist nicht günstig, aber immer noch besser als ein Wiederabstieg.
Außerdem gibt es ja auch noch einen mittleren einstelligen Millionenbetrag aus Köln für Terodde.
Für mich ist das ein klares Upgrade für die Rückrunde.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 17748
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von don pedro » 22.12.2017 11:49

Wette der VFB plant ihn für später im verein noch ein.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7319
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von BorussiaMG4ever » 22.12.2017 12:04

halte gomez immer noch für einen der besten deutschen mittelstürmer, der, wenn er richtig ins spielsystem integriert wird, locker für 10-15 tore gut ist.

toptransfer für stuttgart.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24873
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von nicklos » 22.12.2017 13:50

Nach der Logik müssten wir Kruse zurückholen. Denn mit der Champions League holen wir uns das Geld wieder rein.
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1235
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von Borussenpaul » 22.12.2017 14:27

Kruse fänd ich auch super.
Aber ob das mit Dieter klappen würde, wäre doch sehr zu bezweifeln.

Sorry für OT
Kampfknolle
Beiträge: 6611
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von Kampfknolle » 22.12.2017 14:34

Reschke am Werk.

Starker Transfer
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14697
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von kurvler15 » 22.12.2017 16:16

Nix Reschke am Werk. Daimler im Rücken - das ist alles.
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2252
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von LittleBilbo » 22.12.2017 16:47

Reschke, Daimler .. Egal, ich denke mal eine Kombi aus beidem.

Auf alle Fälle mal ein interessanter Transfer.
Terodde an Köln abzugeben und dafür Gomez zu holen, finde ich jetzt auf den ersten Blick mal nicht so ganz blöde.

Unendlich viel Ablöse dürfte Gomez nicht gekostet haben und 10 Mio Jahresgage wird er in Stuttgart auch nicht bekommen.

Sinnvoller Transfer ... meiner Meinung nach
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14697
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von kurvler15 » 22.12.2017 16:50

Sicherlich wird er aber mit Abstand der teuerste Spieler im Kader sein, an dem sich zukünftige Neuzugänge/Vertragsverlängerungen orientieren werden. Ich würde mal tippe, dass er sicherlich nicht das bekommt was er in WOB bekommen hat, aber deutlich(!) mehr als bspw. unsere Spitzenverdiener.

Und das geht eben nur mit Daimler im Rücken. Zumindest für einen Aufsteiger, der gerade noch im erweiterten Abstiegskampf ist.
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2252
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von LittleBilbo » 22.12.2017 16:56

Bei Wolfsburg lese ich immer was von einem Gehalt von 6 Mio, wenn er davon Abstriche macht dann ist er nicht unendlich weit von den Gehältern unserer Spieler entfernt (unsere TOP Verdiener dürften auch nicht mit 100.000€ im Monat nach Hause gehen (vermute ich mal))

Wenn Gomez allerdings die von der Blöd ausgerufenen 8 Mio im Jahr bekommen sollte, dann ... OK ... Na dann nehme ich alles zurück ;-)
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24873
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von nicklos » 22.12.2017 17:22

kurvler15 hat geschrieben:Nix Reschke am Werk. Daimler im Rücken - das ist alles.
Sehe ich ähnlich. Den Transfer hätten wir nicht machen können.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8252
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von Lattenkracher64 » 22.12.2017 19:00

mojo99 hat geschrieben:Da hat der Jogi ihm gesagt, wenn Du bei der WM spielen willst, mußt Du zum VfB gehen... :wink:
So ist es :daumenhoch: - Radkappencity liegt einfach zu weit im Norden :aniwink:

Aber ganz sicher ein überraschender und kein schlechter Transfer.
Paul-Block17
Beiträge: 518
Registriert: 11.05.2017 19:32

Re: VfB Stuttgart

Beitrag von Paul-Block17 » 22.12.2017 19:10

Mal abwarten ob Gomez wirklich einschlägt in Stuttgart. Irgendwie hab ich noch starke Zweifel, wenn jemand von VW auf Mercedes umsteigt.
Antworten