SC Paderborn 07

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8150
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Lattenkracher64 » 03.03.2016 09:19

Finde die Maßnahme nicht mehr überraschend.

Gute Spieler müssen nicht zwangsweise gute Trainer sein.

Bin gespannt, ob er sich noch einmal irgendwo beweisen darf.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30444
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Zaman » 03.03.2016 15:13

na, das war ja ein richtig erfolgreiches gastspiel des herrn effenberg dort
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11346
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von midnightsun71 » 03.03.2016 15:18

aber wie der finke auf der pk nachtritt ist fast noch peinlicher.... :shock: :nein:

http://www.focus.de/sport/fussball/bund ... 31489.html
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 5959
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Butsche » 03.03.2016 15:36

Trainer schelten, ist nicht schwer!
Trainer sein, dagegen sehr!

Nichts für ungut, Herr Effenberg! 8)
Mattin

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Mattin » 03.03.2016 16:14

So wie ich das sehe hat Finke nur Fakten genannt. Ich kann es verstehen, dass man nach Effenbergs Auftritt etwas ernüchtert ist.

Effe hat große Worte geschwungen bei seinem Amtsantritt, was dann folgte war alles andere als das was der "Tiger" mit Taten hätte belegen können.
Hinzu kamen sämtliche Affären, die selbstverständlich auch mit Paderborn in Verbindung gebracht wurden.

Effe ist ein Phrasendrescher und ich denke er wird es schwer haben in Deutschland eine neue Anstellung als Trainer zu bekommen.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11346
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von midnightsun71 » 03.03.2016 16:18

sorry mattin....egal wie effe ist..sowas macht man nicht..

der finke wusste vorher das effe noch nicht alle lizensen hat und den führerschein hatte er schon bei amtsantritt nicht...
Mattin

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Mattin » 03.03.2016 16:24

Finke hat Effe darauf hingewiesen und gedrängt die Lizenztermine einzuhalten - das hat doch nichts mit Nachtreten zu tun. Er ist der Präsident und muss Rede und Antwort stehen....
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11346
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von midnightsun71 » 03.03.2016 16:53

jo,der spielt schon seit ewigkeiten den diktator in paderborn....alles was gut ist macht er alles andere die anderen

eberl hätte garantiert niemals so ne pressekonferenz einen tag später gegeben
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31796
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von steff 67 » 03.03.2016 17:07

Butsche hat geschrieben:Trainer schelten, ist nicht schwer!
Trainer sein, dagegen sehr!

Nichts für ungut, Herr Effenberg! 8)

Besser als viele andere
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10386
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Neptun » 03.03.2016 18:22

Ob man den Herrn nun mag oder nicht. Zumindest hat er auf der Pressekonferenz nichts Falsches gesagt. Das ist doch das was viele hier auch schon gesagt haben vorher - Effe als Trainer kannst du nicht gebrauchen, da er einfach zu viele negative Schlagzeilen produziert. Wenn dann zumindest die Leistung als Trainer gestimmt hätte, hätte man da vielleicht drüber hinweg sehen können, aber so muss man irgendwann die Reißleine ziehen, um den Verein nicht noch mehr zu schaden.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14677
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von kurvler15 » 03.03.2016 18:31

Soo unglaublich viele negative Schlagzeilen hab ich aber nicht gelesen. Klar holt man sich eine ganz andere mediale Präsenz ins Haus, aber ausschlaggebend war doch dann im Endeffekt, dass Effenberg anscheinend wenig Ahnung von dem hatte was er da macht. 13 Spiele ohne Sieg deutet doch ziemlich stark darauf hin.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 3232
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Raute s.1970 » 03.03.2016 19:12

Neptun hat geschrieben:Ob man den Herrn nun mag oder nicht. Zumindest hat er auf der Pressekonferenz nichts Falsches gesagt. Das ist doch das was viele hier auch schon gesagt haben vorher - Effe als Trainer kannst du nicht gebrauchen, da er einfach zu viele negative Schlagzeilen produziert.
Er hat nichts falsches gesagt.....
Trotzdem klingen seine Ausführungen verdammt danach, sich selbst aus der
Verantwortung zu stehlen.
Daß Effe Schlagzeilen produziert, die Paderborn nicht gewohnt ist, wusste
Finke doch vorher.
Und einen "Trainer" mit null Erfahrung im akuten Abstiegskampf zu verpflichten,
sind doch von vornherein "Mallorca-Träumereien" gewesen.
Kampfknolle
Beiträge: 6478
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Kampfknolle » 03.03.2016 19:40

Fand die Verpflichtung damals schon sehr mutig. Was aber nicht negativ gemeint ist. Der Plan hätte auch voll aufgehen können. Gerade als Motivator konnte ich mir Effe gut vorstellen.

Bei uns hat man gesehen, das vieles eine Kopfsache ist. Schubert war das genaue Gegenteil zu Favre, ein fröhlicher, offener und lustiger Typ.

Bei Paderborn ist es am Ende aber gnadenlos gescheitert....
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 3526
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Big Bernie » 03.03.2016 20:20

Ich finde den Auftritt von Finke auch nicht so dolle.

Effe hin oder her - Paderborn hat sich damals bei der Verpflichtung auch
eine Art "win-win-Effekt" versprochen.
- Effe mit seiner ersten Trainerposition bei einem etablierten Zweitligisten
- Die graue Maus Paderborn bzw. das beschauliche Paderborn hat einen
Trainer "mit deutlichem Mundwerk und etwas Glamourfaktor" verpflichtet.

Im Erfolgsfalle ist alles gut - aber der Erfolg blieb aus.

Im Nachhinein jetzt so zu tun als wären die "Hollywood-Allüren" bei
den Effenbergs was Neues, halte ich für verlogen.

Finke wusste genau, wen er sich da bewusst ins Haus holt.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11346
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von midnightsun71 » 03.03.2016 20:23

ich bestreite nicht das effenberg keine ahnung hat usw...ganz im gegenteil,aber wie finke bei der pk auftritt ist sehr arrogant und auf unschuldlamm tun...so würde es eberl nie machen...ein glück..
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22046
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Borusse 61 » 03.03.2016 20:24

Volle Zustimmung Bernie :daumenhoch:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Oldenburger » 03.03.2016 20:42

treffer bernie, gut und ohne polemik analysiert :daumenhoch:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31796
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von steff 67 » 03.03.2016 20:48

Schön das es dazu auch sachliche Kommentare gibt :daumenhoch:
Ich weiß selbst das ich da zu sehr befangen bin

Aber ich gönne den anderen ihren Orgasmus :wink:
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 5959
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Butsche » 03.03.2016 21:04

steff 67 hat geschrieben:

Besser als viele andere
Die da wären?
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31796
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von steff 67 » 03.03.2016 21:21

@ Butsche

Zorniger Luhukay Runjaic Veh Rangnick Labbadia
Schmitt Schubert Guardiola Tuchel Schaaf Stöger Kramny
Breitenreiter Fünfstück Neururer Weinzierl Hitzfeld
Hecking Bongartz Gelsdorf Skripnik Schuster Hasennhüttl
Verbeek Kurz Streich Klopp Werner von Bruch usw.

Sie alle hätten mit diesem Paderborner Kader nicht mehr erreicht
Antworten