SC Paderborn 07

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29316
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von nicklos » 16.09.2019 08:24

Habe nach der ersten Halbzeit abgeschaltet. Da war Schalke schon drückend überlegen und hätte 5 Tore machen können.

Vielleicht war es gestern ein schlechter Tag. Die anderen Spiele waren ja enger.
JA18
Beiträge: 1867
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von JA18 » 16.09.2019 11:32

Finde es auf der einen Seite gut, dass Baumgart seinen Stil konsequent durchzieht. Grundsätzlich ist der Ansatz von dem Fußball, den er spielen lässt ja auch das, was man letztendlich als Fan sehen will. Offensivaktionen, Tore.
Der Qualitätssprung von der ersten zur zweiten Bundesliga ist aber so groß, dass man vielleicht überlegen sollte, mit einer etwas defensiveren Grundordnung in die Spiele zu gehen. Ich befürchte, das wird er aber nicht tun, das kann man schon sehr deutlich raushören.
Schalke hätte gestern genau so gut 9:2 gewinnen können, und wir sprechen hier von Schalke. Will mir nicht ausmalen, was passiert, wenn man mit dem Hurra-Fußball in Dortmund oder München anfängt.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6013
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Quincy 2.0 » 23.10.2019 12:17

Baumgart spricht die Probleme im deutschen Fußball an.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/pade ... ayern-bvb/

Richtig gute Aussagen finde ich, wenn interessiert den noch die Meisterschaft oder CL wenn man nicht Fan der genannten Vereine ist?
Auch die Aussagen zum Doppelpass sind absolut richtig, 3-4 Vereine werden da jede Woche durchgekaut, der Rest ist zum Füllen der Sendezeit.
Wo sind die deutschen Spieler? Jeder Verein hat doch höchstens 2-3 deutsche Stammspieler, die Entwicklung ist schon traurig.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von borussenmario » 23.10.2019 12:31

Wir haben mit Kramer, Ginter, Herrmann, Stindl, Hofmann, Neuhaus, und Jantschke dennoch keine schlechte Quote an deutschen Spieler, die entweder Stamm sind oder als erweiterter Stamm sehr regelmäßig eingesetzt werden. Beyer kommt sicher irgendwann auch noch dazu und unser Ersatztorwart ist ebenfalls ein deutscher Spieler. Wir können uns also eigentlich nicht beschweren. :)
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 985
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von mojo99 » 23.10.2019 15:02

Aber wir haben keinen einzigen echten Mönchengladbacher im Kader. Da war letztens mal so eine Übersicht im Kicker. Gibt da nur noch 2 oder 3 andere Vereine. Die meisten Vereine haben zumindest einen, am Vereinsort geborenen Spieler im Kader.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von borussenmario » 23.10.2019 15:38

Dafür kann ja keiner was, dann war halt keiner gut genug. Finde ich auch nicht schlimm, es sei denn, die Bundesliga wäre gespickt mit gebürtigen Gladbachern, ist sie aber nicht. Der letzte Gladbacher Junge war meine ich Marcel Jansen und aktuell gibt's noch ein Torwart bei RW Essen, das wars dann auch schon.
LukeSkywalker
Beiträge: 1259
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von LukeSkywalker » 23.10.2019 16:01

Und so ein Torwart, der bei Barcelona spielt, kommt auch gebürtig aus MG. :winker:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6013
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Quincy 2.0 » 23.10.2019 17:05

Trotzdem ist es bedenklich, nicht nur bei uns, das die deutschen Vereine es kaum noch schaffen eigene Jugendspieler in die erste Mannschaft zu bringen.
Wir suchen seit Jahren einen Wendtersatz, warum schaffen wir es nicht einen solchen Typen auszubilden?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von borussenmario » 23.10.2019 18:02

Das liegt ja zum Teil auch an diesem verrückten Markt, daran, dass sich vielversprechende Talente immer öfter und teils schon in frühester Jugend aus ihren Heimatvereinen abwerben lassen.


LukeSkywalker hat geschrieben:
23.10.2019 16:01
Und so ein Torwart, der bei Barcelona spielt, kommt auch gebürtig aus MG. :winker:
Ja, irgend so ein Weltklasse-Torwart. 8)
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 8665
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Nocturne652 » 23.10.2019 22:17

So gut kann der gar nicht sein. Kommt ja nicht mal am Neuer vorbei. :aniwink: :floet:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34518
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von steff 67 » 26.10.2019 18:02

Ein kleines Pflänzchen der Hoffnung
Mikael2
Beiträge: 6624
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Mikael2 » 26.10.2019 18:39

Rühmliche Ausnahmen bei den heimischen Jugendspielern, die es in die erste Mannschaft schaffen, sind Schalke und Freiburg. Da sieht man, das es möglich ist.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13571
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von raute56 » 26.10.2019 22:37

Der Sieg freut mich.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29316
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von nicklos » 27.10.2019 07:16

Haben sie sich verdient. Haben oft gut gespielt. Viele Siege werden nicht dazu kommen.

Aber sie machen wohl nicht den Fehler nochmal zu viel Kohle raus zu hauen, um dann in Liga 3 oder 4 zu landen. Die können jetzt richtig Kasse machen und nächstes Jahr eine gute Rolle in Liga 2 spielen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29316
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von nicklos » 09.12.2019 06:19

Was ne geile Truppe. Hätten die ne Abwehr und einen guten Torwart, könnten die richtig was erreichen.

Respekt an den Trainer, der seine Philosophie Woche für Woche durchzieht.

Man wünscht Ihnen fast schon den Klassenerhalt. Die Mannschaft ist geil für den Fußball.

Chapeau, Paderborn.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9773
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Nothern_Alex » 09.12.2019 06:58

Man merkt auch, dass Paderborn nach und nach die Naivität ablegt. Auch wenn es schade für Bremen ist und ich nie damit gerechnet habe, dass die da unten drin stehen, für Paderborn und die Spannung freut es mich.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34518
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von steff 67 » 22.12.2019 20:00

Gaaaanz wichtiger Sieg heute

Mal sehen was die Rückrunde noch so bringt
Platz 16 ?
Warum nicht
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11975
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von Badrique » 22.02.2020 09:23

Paderborn kann einem nur leid tun. Sie belohnen sich einfach nicht für den hohen Aufwand. Trotzdem stecken sie nie auf. Ich würde mir wünschen sie packen den Klassenerhalt über die Relegation. Verdient hätten sie es.

:arrow: https://www.kicker.de/770380/artikel/zi ... nze_saison_
uli1234
Beiträge: 14613
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von uli1234 » 28.02.2020 16:15

Mimimi....Wettbewerbsvorteil für Bremen......was ein Quatsch.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25826
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: SC Paderborn 07

Beitrag von 3Dcad » 23.05.2020 19:10

Habe heute in der Konferenz immer mal wieder Ausschnitte vom Spiel gegen Hoffenheim gesehen. Die hätten durchaus eine Chance auf den Klassenerhalt sind aber vorne nicht zwingend. Haben immer wieder Überzahlsituationen Richtung Tor spielen es aber ganz schlecht aus und kommen nicht mal zum Torabschluss. Das ist einfach vorne zu harmlos für Liga 1.
Antworten