1. FC Köln

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 33896
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: 1. FC Köln

Beitrag von nicklos » 19.01.2022 22:50

Sind die etwa realistisch geworden? Klingt eher pessimistisch.

Nun ja. Nach Baumgart fallen die auch in ein Loch. Die kommen schon eher über die Motivation.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 20530
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von don pedro » 27.01.2022 00:52

85 millionen umsatzverslust.was haben die da für einahmen gehabt vorher?
https://www.sportschau.de/newsticker/dp ... ry100.html
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 4155
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von ColaRumCerrano » 27.01.2022 08:50

Ist Köln in den letzten Jahren nicht gefühlt jeden Winter in Vorleistung gegangen um die jeweils gesetzten Ziele noch erreichen zu können. Klar, Corona ist finanziell extrem fordernd, wenn man keinen Sugar Daddy oder Großkonzern als Eigner hat. Der FC wäre aber auch so finanziell in Bedrängnis gekommen.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 16733
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 27.01.2022 11:02

So wie ich das verfolgt habe, würde ich Dir voll und ganz zustimmen.

Nur denke ich auch, dass Wehrle mit seiner Kritik in puncto Zuschauer Recht hat. Volleyball-Bundesligist Düren darf auch 750 Zuschauer in der rund 2500 Zuschauer fassenden Arena begrüßen. Und ein Fußball-Bundesligist darf in einem 50000 Fans fassenden Stadion auch nur 750 Personen willkommen heißen? Also in NRW...

Ist es so schwer, eine bundeseinheitliche Regelung zu erreichen?
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 4155
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von ColaRumCerrano » 27.01.2022 11:28

Diese Regelung ist reine Symbolpolitik und logisch nicht zu rechtfertigen. Dem Fußball fällt auf die Füße das er wegen der TV Bezahlung damals eigentlich keine wirkliche Corona Pause und damit eine Sonderstellung hatte.
Aber auch eine aktuelle Auslastung von 10.000 oder 20.000 würde die Vereine nicht wieder in schwarze Zahlen bringen, vor allem wenn die Verluste sich auf die Höhe wie beim FC belaufen.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 9321
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: 1. FC Köln

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 27.01.2022 13:27

don pedro hat geschrieben: 27.01.2022 00:52 85 millionen umsatzverslust.was haben die da für einahmen gehabt vorher?
https://www.sportschau.de/newsticker/dp ... ry100.html
85 Mio in 18 Monaten
das kommt gut hin
International haben die keine Einnahmen gehabt ,Stadionmiete auf der einen Seite
auf der Anderen vermutlich mehr Einnahmen durch Fanartikel und dergleichen und Mitglieder sind ja auch mehr

Fanartikelumsatz ist mit Sicherheit bei denen auch eingebrochen
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 8110
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Jagger1 » 28.01.2022 23:22

Tolles Statement
Dateianhänge
AB8F0ECC-A4D6-46FB-8253-2A8C507F7A79.jpeg
AB8F0ECC-A4D6-46FB-8253-2A8C507F7A79.jpeg (108.59 KiB) 1075 mal betrachtet
Benutzeravatar
GuidOMD
Beiträge: 1292
Registriert: 21.01.2012 13:00
Wohnort: Am Ar... der Welt:-)

Re: 1. FC Köln

Beitrag von GuidOMD » 28.01.2022 23:46

Bei youtube sind die Kommentare der Köln Fans auch durchweg respektvoll und positiv.
Das sollte man auch mal hier erwähnen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 32828
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: 1. FC Köln

Beitrag von borussenmario » 29.01.2022 09:15

Sogar bei diesen Typen im Brett, die sich nach der Ankündigung wieder in ihren kranken Beleidigungen gesuhlt haben, kam nach der PK nicht mehr ein einziger Beitrag mit Beleidigungen und der typischen Häme, sondern durchweg Verständnis und gute Wünsche für Max.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 47641
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: 1. FC Köln

Beitrag von HerbertLaumen » 29.01.2022 09:48

Fanfreundschaft incoming... :animrgreen:
Mikael2
Beiträge: 9997
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Mikael2 » 29.01.2022 10:39

Muss jetzt nicht sein. Respekt reicht auch.
JabbatheHut
Beiträge: 2908
Registriert: 06.02.2011 10:20
Wohnort: Dortmund

Re: 1. FC Köln

Beitrag von JabbatheHut » 29.01.2022 11:22

Muss auch sagen; Respekt an die Kölner, die Anständig auf Max' Situation reagiert haben, auch im Brett.
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3962
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Mike# » 29.01.2022 14:18

Jagger1 :daumenhoch: 1.FC Köln (in Bezug auf o.g. Reaktion) :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 15122
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 25 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Lattenkracher64 » 29.01.2022 14:39

JabbatheHut hat geschrieben: 29.01.2022 11:22 Muss auch sagen; Respekt an die Kölner, die Anständig auf Max' Situation reagiert haben, auch im Brett.
Habe es auch wohlwollend vernommen. Wir sind doch alle nur Menschen.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 18136
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: 1. FC Köln

Beitrag von fussballfreund2 » 29.01.2022 15:22

Finde die Reaktion der Kölner Fans auch sehr gut :daumenhoch:
Dank dafür!
Domstädter
Beiträge: 15
Registriert: 26.08.2015 01:02
Wohnort: Köln

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Domstädter » 29.01.2022 17:15

Grüße vom Feind am Rhein. :winker: Sehr stark von eurem Max Eberl. Mein Respekt und meine Hochachtung an ihn. :ja:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 20530
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von don pedro » 29.01.2022 18:16

@Domstädter
ich danke auch den fans vom Fc die in der mehrheit das fair und mit anteilnahme kommentiert haben.man kann sich in harmloser form triezen,auslachen,gags über den anderen machen oder auch mal lachen.aber respekt muss sein.
Damals als euer türkischer spieler mit herzproblemen auf dem platz umkippte von unserer seite auch anteilnahme und genesungswünsche von uns geschickt worden.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 11773
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Nocturne652 » 29.01.2022 20:16

@don pedro:

:daumenhoch: Absolut richtig.

@Domstädter:

Vielen Dank und Gruß zurück. :winker:
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7262
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: 1. FC Köln

Beitrag von toom » 05.02.2022 18:53

Und schon wieder gewonnen. Wahnsinn.
Raute im Herzen
Beiträge: 10642
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Raute im Herzen » 05.02.2022 19:20

Ne, Modeste.
Antworten