Bayern München

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 13203
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Bayern München

Beitrag von MG-MZStefan » 07.01.2022 15:58

Super Disziplin in seiner Truppe... :lol:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 14415
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Bayern München

Beitrag von midnightsun71 » 07.01.2022 16:51

McMax hat geschrieben:Glaub midnightsun bezieht sich da auf ein trainingslager von paderborn als effe damals noch trainer war
https://www.derbund.ch/sport/fussball/t ... y/13236585
Danke
Dachte werde schon alt Bild
McMax
Beiträge: 7875
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Bayern München

Beitrag von McMax » 07.01.2022 17:03

:mrgreen:
Hatte da noch irgendwas im Hinterkopf
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 33881
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Bayern München

Beitrag von nicklos » 09.01.2022 13:18

HerbertLaumen hat geschrieben:Ach du Schande Bild Glashaus und Steine und so...
Er wird ja auch nicht mehr Trainer. Demnach dürfte kein Experte ohne praktische Erfahrung andere Vereine kritisieren.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 9412
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Bayern München

Beitrag von Quincy 2.0 » 25.01.2022 10:15

Aderlass hat geschrieben: 29.12.2021 17:24 …und selbst der berühmte Griff ins Klo, der es ja nun wahrlich war, führt bei Bayern nicht dazu, dass sie ein Verlustgeschäft machen. Und das trotz Corona.
Um das nochmal aufzuarbeiten, Süle ist der vierte Abgang ohne Transfererlös! Echt toll wie die da arbeiten.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 11727
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Bayern München

Beitrag von Nocturne652 » 26.01.2022 00:37

Das tut auch den Bayern weh, wenn schon wieder wer ablösefrei wechselt.

Da kommt mittlerweile ja schon ein gewisses Sümmchen zusammen, das denen durch die Lappen gegangen ist.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 23308
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Bayern München

Beitrag von bart » 26.01.2022 08:01

Gestern Abend ein sehr aufschlussreicher Bericht über den FCB auf ZDF INFO 20:15.

Es ist nicht alles Gold was glänzt und verdrängen läuft solange bis es einer recherchiert.

S04 hat im selben Zusammenhang etwas besser reagiert und es nicht weggeschwiegen.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 16713
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Bayern München

Beitrag von raute56 » 26.01.2022 08:42

Was denn?
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 44632
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Bayern München

Beitrag von Viersener » 26.01.2022 08:46

Da lief "XXX im Fussball" , hatte ich 2021 schon gesehen, ging glaube ich darum der langjährige Bayern Präsident damals (60er Jahre?) ein Ehemaliger war und das bei einem Verein mit Jüdischer Vergangenheit usw. Findet man bestimmt in der Mediathek.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13103
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Bayern München

Beitrag von Nothern_Alex » 26.01.2022 09:28

Nocturne652 hat geschrieben: 26.01.2022 00:37 Das tut auch den Bayern weh, wenn schon wieder wer ablösefrei wechselt.

Da kommt mittlerweile ja schon ein gewisses Sümmchen zusammen, das denen durch die Lappen gegangen ist.
Wobei ja bisher nur Alaba ins Kontor schlägt.
Martinez spielt bei der internationalen Spitzenmannschaft Qatar SC und Boateng war erst mal vereinslos, bevor er in Lyon untergekommen ist.
Ob jetzt die verlorene Ablöse bei den Beiden so viel höher als das eingesparte Gehalt gewesen wäre, wage ich zu bezweifeln.
Heidenheimer
Beiträge: 6188
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Bayern München

Beitrag von Heidenheimer » 13.02.2022 16:02

Offenbar verlangte Süle rund 18 Mio Gehalt und dies bei einem 5- Jahresvertrag. Es zeigt einmal mehr wie *krank* einige Spieler mittlerweile sind bei doch oft mässiger Leistung. Ein Lob an die Bayern, dass sie Süles Forderung nicht akzeptierten.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 9786
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Bayern München

Beitrag von BurningSoul » 13.02.2022 16:40

Christensen ist ablösefrei und seine Forderungen sollen sich wohl auf dem Niveau bewegen, was Süle bisher bekommen hat. Runde 10 Mio pro Jahr. Natürlich viel Geld. Aber mit Christensen würde man sich in München nicht wirklich verschlechtern. In München wird man sicherlich versuchen die Gehaltskosten zu reduzieren. So wie es eigentlich alle Bundesligavereine coronabedingt machen müssten. Wenn man jedoch sieht wie durchwachsen Upamecano auf dem Platz agiert, dann wäre ein vernünftiger Innenverteidiger sicherlich nicht verkehrt. Sonst müssen sich die Münchner in 6 Monaten vorwerfen, dass man vielleicht an der falschen Stelle gespart hat und bei Christensen nicht zugeschlagen hat.
uli1234
Beiträge: 19647
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Bayern München

Beitrag von uli1234 » 13.02.2022 16:43

Was wird da wieder ein Drama aus der Niederlage in Bochum gemacht. Das waren 2 Tore, die trifft Bochum nie wieder so. Taktischer Fehler von Nagelsmann.....vor allem mit Upamecano, der wird eh nicht mehr lange in München sein. Und Süle? Der kommt bestimmt mit 120 kg in Dortmund an.
Kampfknolle
Beiträge: 13730
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Bayern München

Beitrag von Kampfknolle » 13.02.2022 17:00

Erster Stopp: Goldene Möwe Autobahnabfahrt :schildklarrr:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 38700
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Bayern München

Beitrag von steff 67 » 13.02.2022 18:43

Wenn da mal ein Team wäre das mal einigermaßen stabil ne Saison spielt könnte man auch mal an derem Thron kratzen

Upamecano ?
das passt im Moment überhaupt nicht
LukeSkywalker
Beiträge: 1861
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Bayern München

Beitrag von LukeSkywalker » 13.02.2022 19:06

BurningSoul hat geschrieben: 13.02.2022 16:40 In München wird man sicherlich versuchen die Gehaltskosten zu reduzieren.
Naja... die zahlen den Spielern absolute Fantasiegehälter. Sehr viele Spieler verdienen über 15 Millionen Euro. Deshalb kann Bayern sich mittlerweile auch keinen so breiten Kader mehr leisten.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 30884
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Bayern München

Beitrag von 3Dcad » 13.02.2022 19:32

Mein Eindruck ist die hatten auch schon vor 10 Jahren trotz Doppel/ Dreifachbelastung einen sehr schmalen Profikader. Mit dem Geld hat das wenig zu tun. Die wollen das so machen, Erfolg hatten sie genug damit.
LukeSkywalker
Beiträge: 1861
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Bayern München

Beitrag von LukeSkywalker » 14.02.2022 18:04

Aus meiner Sicht war der Kader zum Beispiel 2014 deutlich breiter als heute. Damals waren oft Spieler wie Thiago oder Schweinsteiger mal auf der Bank. Heute ist das zumindest gefühlt nicht mehr ganz so krass.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 13668
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Bayern München

Beitrag von Badrique » 14.02.2022 20:05

Heidenheimer hat geschrieben: 13.02.2022 16:02 Offenbar verlangte Süle rund 18 Mio Gehalt und dies bei einem 5- Jahresvertrag. Es zeigt einmal mehr wie *krank* einige Spieler mittlerweile sind bei doch oft mässiger Leistung. Ein Lob an die Bayern, dass sie Süles Forderung nicht akzeptierten.
Was lernen wir daraus? Mangelnde Wertschätzung heißt in den meisten Fällen, der Verein wollte mir nicht das zahlen was ich in meinen Augen wert bin. Denn Stammspieler war er ja, das ist ja eigentlich Wertschätzung genug.
Zuletzt geändert von Badrique am 14.02.2022 20:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 13668
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Bayern München

Beitrag von Badrique » 14.02.2022 20:11

uli1234 hat geschrieben: 13.02.2022 16:43 Was wird da wieder ein Drama aus der Niederlage in Bochum gemacht. Das waren 2 Tore, die trifft Bochum nie wieder so. Taktischer Fehler von Nagelsmann.....vor allem mit Upamecano, der wird eh nicht mehr lange in München sein. Und Süle? Der kommt bestimmt mit 120 kg in Dortmund an.
Muss zugeben, ich musste schmunzeln. Irgendwie aber sympathisch dass er ein bisschen Lebemann ist und trotzdem auf hohem Niveau mithalten kann.

Zu Upamecano: das ist mir noch zu früh den abzuschreiben. Ist immer noch sehr jung und hat das Potential zu einem der besten IV weltweit.
Antworten