1. FC Köln

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 32828
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: 1. FC Köln

Beitrag von borussenmario » 18.01.2022 23:29

Nocturne652 hat geschrieben: 18.01.2022 23:26 Sollte doch eigentlich logisch und nachvollziehbar sein, dass es bei einem Elfer nicht mehr als eine Ballberührung geben darf. Ist halt blöd gelaufen. :D
Minigolf, Billard, selbst Mikado, irgendwie ist das überall so, macht ja auch Sinn. :mrgreen:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 8110
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Jagger1 » 18.01.2022 23:44

Alle dachten, es war ein Tor. Aber es war Kainz…
Dateianhänge
384A08C3-BEFC-4183-9EB2-0E286CD08651.jpeg
384A08C3-BEFC-4183-9EB2-0E286CD08651.jpeg (105.21 KiB) 820 mal betrachtet
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 8110
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Jagger1 » 18.01.2022 23:45

Typisch kölsch - irjendwie
Dateianhänge
2BE02E81-CF66-4BCB-BE71-FA50A048639B.jpeg
2BE02E81-CF66-4BCB-BE71-FA50A048639B.jpeg (116.54 KiB) 819 mal betrachtet
Kampfknolle
Beiträge: 13730
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Kampfknolle » 18.01.2022 23:46

Jetzt laufen die Photoshop Programme wieder heiss :mrgreen:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 8110
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Jagger1 » 18.01.2022 23:54

In der Domstadt ging ab sofort:
Dateianhänge
6BA88030-21DC-4086-B539-002B7802A964.jpeg
6BA88030-21DC-4086-B539-002B7802A964.jpeg (192.59 KiB) 808 mal betrachtet
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 18132
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: 1. FC Köln

Beitrag von fussballfreund2 » 19.01.2022 00:03

Jagger1 hat geschrieben: 18.01.2022 23:44 Alle dachten, es war ein Tor. Aber es war Kainz…
Geil :mrgreen: :daumenhoch:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 14423
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: 1. FC Köln

Beitrag von midnightsun71 » 19.01.2022 00:13

nicklos hat geschrieben: 18.01.2022 23:16 Bei aller Schadenfreude. Die Regel ist doof.
was ist an der regel doof...anders könnte sich ja jeder schütze den ball vorlegen und so den torwart völlig veräppeln...die regel macht absolut sinn...nicht immer nur meckern über regeln her nicklos
Bökkelberger
Beiträge: 322
Registriert: 12.12.2010 22:27

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Bökkelberger » 19.01.2022 06:55

Hamburg ist gerechterweise weitergekommen...

Nur die Unparteiischen haben Köln am Leben gehalten...

Hector hätte vom Platz gemusst, klarer Handelfmeter für Hamburg nicht gegeben und zwei mal Alupfosten...

Die ganzen anderen Riesen Chancen der Hamburger zähle ich erst garnicht auf....

Wie gesagt, Köln kann sich nur beim Schiri bedanken....

Ich hoffe mal das der Schiri eine Zwangspause erhält...Solche Entscheidungen sind unzumutbar...

...Und das das sage ich als ganz neutraler Zuschauer der weder zu Hamburg noch zu Köln hält....
Kampfknolle
Beiträge: 13730
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Kampfknolle » 19.01.2022 07:32

Wenns danach geht, stehen wir bald ohne Schiris da. Es wird immer Entscheidungen geben, die man nicht verstehen muss. Selbst mit VAR.

Aber ja, Hector hätte nach dem taktischen Foul ohne Zweifel Gelb-Rot sehen müssen.
Benutzeravatar
Scrat1900
Beiträge: 1781
Registriert: 19.11.2008 15:07
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Scrat1900 » 19.01.2022 09:03

Ich werte das Ausscheiden der Kölner einfach mal als Ausrutscher :mrgreen:
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3675
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: 1. FC Köln

Beitrag von ewigerfan » 19.01.2022 10:28

:lol: :lol:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 13688
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Badrique » 19.01.2022 10:31

nicklos hat geschrieben: 18.01.2022 23:11 Gerade erst gesehen. Dachte, es wird wiederholt. Harte Regel, brutal.
Was ist daran hart? Dann kann der Schütze auch gleich ins Tor dribbeln wenn es diese Regel nicht gäbe.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 14774
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: 1. FC Köln

Beitrag von bökelratte » 19.01.2022 12:27

borussenmario hat geschrieben: 18.01.2022 23:07 So musst Du auch erst mal ausscheiden, ausdenken kannste dir sowas jedenfalls nicht. :lol:
Die besten Geschichten schreibt halt immer noch das wahre Leben :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 32828
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: 1. FC Köln

Beitrag von borussenmario » 19.01.2022 13:08

War für mich eh ausgleichende Gerechtigkeit für den unverdienten Elfer nach 120 Minuten, der ja sogar dem Zappelphillip in T-Shirt und Mütze peinlich war und ohne den sie gar nicht ins Elfmeterschießen gekommen wären. Karma, Baby, Karma..... :mrgreen:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 33896
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: 1. FC Köln

Beitrag von nicklos » 19.01.2022 22:05

Badrique hat geschrieben: Was ist daran hart? Dann kann der Schütze auch gleich ins Tor dribbeln wenn es diese Regel nicht gäbe.
Ich finde eine Wiederholung fairer, wenn er ins Tor geht bei zwei Kontakten. Wenn er daneben geht, hat er halt Pech.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13120
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Nothern_Alex » 19.01.2022 22:10

Und dann? Muss der Schiedsrichter bewerten, ob zwischen zwei Ballkontakten genug Zeit vergangen ist. Da finde ich die derzeitige Regel schon besser (weil eindeutiger). Ich will weniger Willkür durch den Schiedsrichter/VAR, das klingt mir wie das Gegenteil.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 33896
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: 1. FC Köln

Beitrag von nicklos » 19.01.2022 22:13

Verstehe deine Aussage nicht. Wenn er zwei Kontakte sieht, wiederholt er halt. Gestern musste er es auch beurteilen. Statt kein Tor wird halt wiederholt.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 13120
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Nothern_Alex » 19.01.2022 22:38

Zwei Kontakte liegen auch vor, wenn er sich den Ball vorlegt und dann schießt. Das wäre dann auch eine Wiederholung?
Oder der schon erwähnte Pfostenschuss.
Ich mag keine Regeln, die sagen, eigentlich gilt A, es sei denn B, C, D, E oder F treten ein und der Schiedsrichter bewertet das. Dann ist nämlich jede Entscheidung anders.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 33896
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: 1. FC Köln

Beitrag von nicklos » 19.01.2022 22:42


Nothern_Alex hat geschrieben:Zwei Kontakte liegen auch vor, wenn er sich den Ball vorlegt und dann schießt. Das wäre dann auch eine Wiederholung?
Natürlich, das sind auch zwei Kontakte.

Die Situation ist ja unrealistisch, weil bei einem Treffer dieser ja eh nicht zählt und beim Verschießen nicht wiederholt wird.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 16732
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 19.01.2022 22:48

Ich habe gestern mal Kommentare auf der FB-Seite des FC nach dem Ausscheiden gelesen. Sie waren überwiegend sachlich. Was mir aber auffiel: So mancher schrieb, dass die Baumgartsche Spielphilosophie sich schon abgenutzt habe. Nur mit Hurra-Fußball sei auf lange Sicht kein Blumentopf zu gewinnen. Und der FC weiter nach unten rutschen werde.
Antworten