Werder Bremen

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Weisweilerrose
Beiträge: 767
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Werder Bremen

Beitrag von Weisweilerrose » 26.07.2021 04:46

Badrique hat geschrieben: 25.07.2021 18:11 Dann hast du eine andere Definition von Fan-sein/Support.
Die habe ich nicht. Während des Spiels wurde die Mannschaft angefeuert, genauso wie die von Schalke ! Nach Spielende gab es kurz Pfiffe.

Hier wurde und wird sich oft beklagt, dass die Mannschaft WÄHREND des Spiels bitte angefeuert gehört und erst nach Spielende das Pfeifen ok sei wenn die Leistung zuvor nicht gut war ! Genau dies wurde hier beherzigt, trotzdem wieder dem einen oder anderen nicht genehm. :wink:

Außerdem kommen diese Anfeuerungen & Pfiffe generell von nur ca. 10 % der Zuschauer. Der Rest schaut sich Spieltag für Spieltag ganz in Ruhe im Stadion das Spiel ihrer jeweiligen Mannschaft an und geht nach Spielende direkt nach Hause bzw. geht noch was trinken.

Wenn also bei einer Zuschauerzahl von 40000 lautstarke Pfiffe ertönen, kommen diese von ca. 10 %. Daher finde ich Aussagen wie "Das ganze Stadion pfeift die Mannschaft aus oder das Stadion steht wie eine Wand hinter der Mannschaft" absoluten Unsinn, weil das komplett falsch ist.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 13059
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Werder Bremen

Beitrag von Badrique » 26.07.2021 18:52

Völlig egal, wie viele es waren. Sie waren deutlich zu hören. Das ist auch nach dem Spiel ein schwaches Signal, da es der erste Spieltag war und man konnte nicht erwarten dass man Hannover aus dem Stadion fegt.
Weisweilerrose
Beiträge: 767
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Werder Bremen

Beitrag von Weisweilerrose » 27.07.2021 00:58

Dann ist es allerdings ebenfalls ein schwaches Signal wenn am 1. Spieltag die hiesige oder jede andere Stadiongemeine sich über den Schiedsrichter auslässt weil dieser ein bis 2 Szenen falsch bewertete !

Da ist es witzigerweise absolut in Ordnung wenn über den Schiedsrichter hergezogen wird ! :wink:

In Bremen hat keiner erwartet, dass es ein glanzvoller Kantersieg gegen Hannover gibt. Es wurde nur das erwartet was man von einer Mannschaft bzw. von jedem einzelnen Spieler erwarten darf, egal ob Vorbereitung, Pokal oder Ligaspiel, eine gute Leistung.

Diese war in weiten Teilen allerdings nicht gegeben, daher die Pfiffe.

Gegenbeispiel Rostock, da verlor die Mannschaft 1:3. Pfiffe gab es keine da die Mannschaft ein sehr gutes Spiel ablieferte, leider wegen des VAR um einen möglichen Punkt gebracht wurde, wobei alle Entscheidungen korrekt waren.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4540
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Werder Bremen

Beitrag von rifi » 27.07.2021 01:52

Den Vergleich verstehe ich nicht. Bei dem einen ärgere ich mich über etwas, bei dem anderen laufe ich Gefahr, ein Misslingen der nächsten Spiele, einen Fehlstart, eine schlechte Saison zu begünstigen, weil ich meinem Unmut mal freien Lauf lassen will.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 13059
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Werder Bremen

Beitrag von Badrique » 27.07.2021 20:05

Weisweilerrose hat geschrieben: 27.07.2021 00:58

Gegenbeispiel Rostock, da verlor die Mannschaft 1:3. Pfiffe gab es keine da die Mannschaft ein sehr gutes Spiel ablieferte, leider wegen des VAR um einen möglichen Punkt gebracht wurde, wobei alle Entscheidungen korrekt waren.
Ich bitte dich, der Vergleich ist doch hanebüchen. Rostock spielt seit über 10 Jahren mal wieder 2. Liga nachdem sie sich die ganze Zeit in der 3. Liga abgemüht haben. Die Fans sind heiß wie Frittenfett. Bremen dagegen spielt erstmals seit den 80ern wieder 2.Liga, nachdem man Dauerhaft in der Bundesliga war. Die Fans gehen mit Sorge, weniger mit Euphorie in die Saison. Da prallen zwei Welten aufeinander was Erwartungshaltung angeht.
Weisweilerrose
Beiträge: 767
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Werder Bremen

Beitrag von Weisweilerrose » 27.07.2021 22:47

Da ist nichts hanebüchen weil es einzig und alleine um die gezeigten Leistungen der jeweiligen Mannschaft geht !

Da interessiert es weder den Fan von Rostock ob seine oder ihre Hansa zuvor 10 Jahre am Stück 3. Liga spielte, noch interessiert es einen Werderfan ob Bremen vorher 40 Jahre am Stück 1. Liga spielte !

In beiden Fällen wurde der jeweilige Auftritt der Mannschaft bewertet. Rostock spielte eine gute Partie während Bremen da weitermachte wo sie von Spieltag 24 bis 34 in Liga 1 aufhörten !

Außerdem schadet es nicht wenn die Vereinsvertreter nach Spielende hautnah mitbekommen wie das eigene Umfeld auf die jeweiligen Darbietungen der Mannschaft reagieren.

Wenn da ständig Ruhe herrscht, egal ob das Spiel 0:5 verloren oder jeweils glückliche Unentschieden geholt wurden ändert sich nichts im Verein und es geht still leise ab in Liga 2. So erging es Werder die letzten Jahre. Frank Baumann hätte weder hier noch in Mainz, Augsburg usw. jahrelang solch einen Murks veranstalten können, da das Umfeld dies zeitnah verhindert hätte !

In Bremen sind sie da leider nach wie vor rückständig. Da muss erst die Insolvenz kurz vor der Türe stehen bis sich mal etwas in der Führungsriege bewegt !
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 13059
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Werder Bremen

Beitrag von Badrique » 28.07.2021 15:04

Bin da zu großen Teilen anderer Meinung. Macht ja nichts. Belassen wir es dabei.
DasFlenst

Re: Werder Bremen

Beitrag von DasFlenst » 28.07.2021 16:56

Ich sehe es zu 100% wie Badrique. :daumenhoch:
Alpenvulkan
Beiträge: 2644
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Werder Bremen

Beitrag von Alpenvulkan » 28.07.2021 17:04

Dazu tendiere ich auch. Ich finde, man kann die Situation in beiden Vereinen absolut nicht vergleichen.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12849
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Werder Bremen

Beitrag von MG-MZStefan » 28.07.2021 17:05

sign.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19962
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Werder Bremen

Beitrag von don pedro » 31.07.2021 22:28

BamBam vermutlich wieder am rande des wahnsinns. :mrgreen:
Ausgleich Düsseldorf und im gegenzug elfer für Werder zu Siegtor.
Benutzeravatar
doctone
Beiträge: 957
Registriert: 15.09.2014 21:25
Wohnort: Breem

Re: Werder Bremen

Beitrag von doctone » 31.07.2021 22:32

Wahnsinn, was für 1 Spiel! :disco:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 34812
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Werder Bremen

Beitrag von Borusse 61 » 31.07.2021 22:32

Glückwunsch, Werder zum Sieg :daumenhoch:
Benutzeravatar
doctone
Beiträge: 957
Registriert: 15.09.2014 21:25
Wohnort: Breem

Re: Werder Bremen

Beitrag von doctone » 31.07.2021 22:38

Danke! :shakehands: Die Entscheidung zum 11er hatte Hand und Fuß! :iknow: :lol:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19962
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Werder Bremen

Beitrag von don pedro » 31.07.2021 22:40

@doctone
lass dir dein bier schmecken oder was immer du nun zu dir nimmst :daumenhoch:
Benutzeravatar
doctone
Beiträge: 957
Registriert: 15.09.2014 21:25
Wohnort: Breem

Re: Werder Bremen

Beitrag von doctone » 31.07.2021 22:51

Danke! :diebels: Hier bei Euch sage ich besser nicht im Detail, was ich gerade einnehme. :mrgreen:
Ich mag den Markus, aber nicht nur wegen heute... bin halt Rheinländer von Geburt. Es wird weiterhin schwer, aber Ich hab hab bei dem Trainer ein gutes Gefühl. :daumenhoch:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 15531
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Werder Bremen

Beitrag von raute56 » 01.08.2021 00:00

Ein Kölsch. Du hast Dich verraten…
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 15916
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Werder Bremen

Beitrag von fussballfreund2 » 01.08.2021 00:20

Auch von mir Glückwunsch "doctone" :daumenhoch: :winker:
Weisweilerrose
Beiträge: 767
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Werder Bremen

Beitrag von Weisweilerrose » 01.08.2021 02:57

don pedro hat geschrieben: 31.07.2021 22:28 BamBam vermutlich wieder am rande des wahnsinns. :mrgreen:
Ausgleich Düsseldorf und im gegenzug elfer für Werder zu Siegtor.
Leider lange nichts von ihm gelesen. :( Hoffentlich geht es ihm gut. :ja:

Glückwunsch an die Weser zum Sieg. Umgekehrt wären mir eure 4 Punkte lieber gewesen, weil ich im Tippspiel entsprechend tippte. :wut2:
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6667
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald

Re: Werder Bremen

Beitrag von lutzilein » 01.08.2021 09:03

doctone hat geschrieben: 31.07.2021 22:51 Danke! :diebels: Hier bei Euch sage ich besser nicht im Detail, was ich gerade einnehme. :mrgreen:
Was genau? Ich trinke derzeit Gaffels Wieß total gerne!
Antworten