Union Berlin

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
GW1900
Beiträge: 3453
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Union Berlin

Beitrag von GW1900 » 04.06.2021 13:56

Es geht ja nicht um die Fouls an sich, sondern um den Zusammenschnitt derer.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 6819
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Union Berlin

Beitrag von Further71 » 04.06.2021 14:00

This.

Klar, Fouls gehören zum Sport. Aber muss man unbedingt eine TOP-Liste davon zusammen stellen? Da lässt sich drüber streiten. Hat wohl seine Gründe dass die wenigsten Vereine sowas posten.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4442
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Union Berlin

Beitrag von rifi » 05.06.2021 00:53

Macragge hat geschrieben: 04.06.2021 13:37 Der gravierende Unterschied dabei ist halt, dass das eine Teil des ausgeführten Sports ist und ja Fouls sind Teil des Sports,
Schlimm finde ich es nicht. Aber man kann schon dieFrage stellen, ob ein Zusammenschnitt der eigenen „Unsportlichkeiten“ wirklich in erster Linie Sport ist.

Allerdings wird das sicher nicht die Absicht gewesen sein. Wie Stefan denke ich, es ging nur darum, den Slogan eines Konkurrenten umzusetzen - spürbar anders. Dieses herausgestellte Besonderssein empfinde ich in gewisser art und Weise schon als Kommerz.
Macragge
Beiträge: 2829
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Union Berlin

Beitrag von Macragge » 05.06.2021 09:27

rifi hat geschrieben: 05.06.2021 00:53 Schlimm finde ich es nicht. Aber man kann schon dieFrage stellen, ob ein Zusammenschnitt der eigenen „Unsportlichkeiten“ wirklich in erster Linie Sport ist.
Es gibt halt auch Mannschaften die ihren Fußball auch darauf aufbauen Gegnern das eigene Spiel zu vermiesen und das ist auch deren gutes Recht. Dafür haben wir Schiedsrichter, die bei einem eventuellen Fehlverhalten Sanktionen ( Karten ) aussprechen. Alles im Rahmen der Regeln des Sports, weswegen wir alle hier sind.

Ich finde auch, dass Union sich bei einigen Aktionen bewusst "kontra" verhält, um eine eigene Marke aufzubauen. Auch das ist deren gutes Recht, genau wie Max gewisse Dinge tut um die "Marke" Borussia zu vermarkten. Auch mit Max bin ich da oft nicht einer Meinung, genauso wie ich einige Aktionen von Union für zumindest diskutabel halte.

Wie hier aber Einige die Moralkeule schwingen, wegen etwas, was elementarer Teil des Sports ist, finde ich gerade zu grotesk. So lange man keine Aufnahmen zeigt, bei der sich ein Gegenspieler verletzt hat, sehe ich keinen Grund für diese Keule. Ich erkenne da, im Zusammenhang mit der Überschrift, eher eine gewisse Eigenironie.
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 1111
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Union Berlin

Beitrag von BMG1994 » 05.06.2021 10:52

Du willst es einfach nicht verstehen.. Jeder hier erklärt worum es dabei wirklich geht. Nämlich darum dass man ein Highlight-Video daraus macht und diese Fouls abfeiert indem man ein Ranking erstellt.
Und du antwortest jedes Mal aufs Neue dass Fouls doch zum Spiel dazu gehören, wo dir hier wirklich niemand wiederspicht.

Entweder hast du Probleme, die Texte von anderen richtig zu lesen, oder du verstehst sie einfach nicht. Oder du willst sie nicht verstehen.

Dass das kein riesen großes Drama ist, was Union da macht sagt auch niemand. Es lediglich fragwürdig und nicht cool.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 13991
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Union Berlin

Beitrag von midnightsun71 » 05.06.2021 11:13

so aus schiri sicht und vorallem als inselaffe sage ich mal so das eigentlich doch sport auch fairness ausstrahlen soll...das im spiel mal fouls passieren alles ok ...gehört dazu...aber daraus ein video zu machen und sich damit zu brüsten ist mal ein nogo und hat mit fainess null zu tun...man könnte ja auch ein video von fair geführten zweikämpfen drehen...das hat auch nichts mit moralapostel zu tun...union meint sie währen die robin hood der liga und machen es nicht besser wie hertha oder so...meinen meinung
Kampfknolle
Beiträge: 12560
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Union Berlin

Beitrag von Kampfknolle » 05.06.2021 11:57

midnightsun71 hat geschrieben: 05.06.2021 11:13 man könnte ja auch ein video von fair geführten zweikämpfen drehen...
Exakt.

Ich glaub, dass war auch eigentlich der Sinn hinter diesem Video. Aber irgendwie haben sie es verpeilt ...

Es gibt/gab Verteidiger, die nen richtig guten Job gemacht haben ohne sonderlich viele Fouls bzw. Karten. Ich glaub Mertesacker war so jemand. Sowas könnte man feiern.

Gegner umholzen bekommt jeder Kreisligaspieler hin :mrgreen:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12928
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Union Berlin

Beitrag von Lattenkracher64 » 05.06.2021 19:32

Bin da auch bei unserem Midnight. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 11322
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Union Berlin

Beitrag von Nothern_Alex » 05.06.2021 19:37

Da stimme ich auch midnight zu.
Ein Foul kann passieren aber sollte nicht das Ziel einer Aktion sein. Den Eindruck hat das Video aber bei mir erweckt.
Kampfknolle
Beiträge: 12560
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Union Berlin

Beitrag von Kampfknolle » 06.06.2021 01:07

Die Kommentare unterm Video sind ja recht eindeutig.

Scheint Union aber nicht zu jucken.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 15241
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Union Berlin

Beitrag von raute56 » 06.06.2021 11:15

Midnightsun: :daumenhoch:
Macragge
Beiträge: 2829
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Union Berlin

Beitrag von Macragge » 07.06.2021 12:13

BMG1994 hat geschrieben: 05.06.2021 10:52
Dass das kein riesen großes Drama ist, was Union da macht sagt auch niemand. Es lediglich fragwürdig und nicht cool.
Den Kommentaren nach, würde man am liebsten ein Standgericht installieren. Ich sagte bereits, dass man durchaus dagegen sein kann, aber die Vehemenz mit der hier, mal wieder, die Moralkeule geschwungen wird, ist schon grotesk.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12754
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Union Berlin

Beitrag von MG-MZStefan » 07.06.2021 12:37

Macragge hat geschrieben: 07.06.2021 12:13 Den Kommentaren nach, würde man am liebsten ein Standgericht installieren.
Nur wer übertreibt kann anschaulich schildern? :mrgreen:

Meine Sicht der Dinge kennst du...
Isjagut
Beiträge: 497
Registriert: 15.12.2020 20:45

Re: Union Berlin

Beitrag von Isjagut » 07.06.2021 13:10

Macragge hat geschrieben: 07.06.2021 12:13 Den Kommentaren nach, würde man am liebsten ein Standgericht installieren. Ich sagte bereits, dass man durchaus dagegen sein kann, aber die Vehemenz mit der hier, mal wieder, die Moralkeule geschwungen wird, ist schon grotesk.
Also entweder haben die Mods hier schon alle Standgerichte gelöscht oder du interpretierst die vorhandenen Posts ganz schön steil.
Ich kann noch nicht mal eine Vehemenz in der Kritik erkennen.
Zuletzt geändert von Isjagut am 07.06.2021 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
Macragge
Beiträge: 2829
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Union Berlin

Beitrag von Macragge » 07.06.2021 16:41

MG-MZStefan hat geschrieben: 07.06.2021 12:37 Nur wer übertreibt kann anschaulich schildern? :mrgreen:
Es hilft zumindest.
Meine Sicht der Dinge kennst du...
Passt.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10686
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Union Berlin

Beitrag von Nocturne652 » 16.06.2021 00:31

Nächster Neuzugang für Union. Man lotst Rick von Drongelen von der Elbe an die Spree. Ablöse: 500.000 Euro + Boni.

https://www.transfermarkt.de/union-berl ... ews/387315
https://www.fc-union-berlin.de/de/union ... ei-20362c/
Weisweilerrose
Beiträge: 638
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Union Berlin

Beitrag von Weisweilerrose » 16.06.2021 02:16

Dafür kommt Dursun leider nicht. Er wechselt zu Fenerbahce nach Istanbul. Hoffentlich lässt sich Serdar dort von Özil nicht beeinflussen, sonst gerät er auf die schiefe Bahn.
LukeSkywalker
Beiträge: 1682
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Union Berlin

Beitrag von LukeSkywalker » 16.06.2021 07:28

Klar, Dursun kommt nicht, dafür aber Vogelsammer, der bei Bielefeld echt gut war in den letzten beiden Jahren.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 11322
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Union Berlin

Beitrag von Nothern_Alex » 17.06.2021 13:06

Nocturne652 hat geschrieben: 16.06.2021 00:31 Nächster Neuzugang für Union. Man lotst Rick von Drongelen von der Elbe an die Spree. Ablöse: 500.000 Euro + Boni.

https://www.transfermarkt.de/union-berl ... ews/387315
https://www.fc-union-berlin.de/de/union ... ei-20362c/
Gehörte der nicht zum Tafelsilber des HSVs? Und jetzt nur 500.000€? In den Bilanzen des HSVs ist der bestimmt mit zwei Nullen mehr aufgeführt.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19839
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Union Berlin

Beitrag von don pedro » 17.06.2021 17:51

@Nothern_Alex
neee der HSV wird seit jahren von vielen Nullen geführt :mrgreen:
Antworten