Hamburger SV

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Heidenheimer
Beiträge: 4725
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Hamburger SV

Beitrag von Heidenheimer » 03.05.2021 16:49

Also doch. Der Horst soll es nun richten. Sorry HSV, es wird schief gehen. Wieder mal ist der Trainer schuld. Weg des geringsten Widerstandes und mit Tradition. Die Verantwortlichen in vielen Vereinen bestimmen wie der Hase läuft. Meist jedoch sind es genau diese Verantwortlichen, die man als erstes *in die Wüste* schicken sollte. Was hält diese an den Spitzen? Fachkenntnisse? Nein, die richtigen Beziehungen und ein grosser Geldbeutel.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28340
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hamburger SV

Beitrag von 3Dcad » 03.05.2021 18:31

FANausMV hat geschrieben: 03.05.2021 11:15 Laut HSV-Fans hat Thioune selbst um die Freistellung gebeten, das er das Team nicht mehr erreicht.
Ich habe an der Version meine Zweifel. Das klingt halt besser für den Verein, weil Boldt nach dem Unentschieden in Regensburg klar sagte das man die Saison mit Thioune beenden will.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 6056
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Hamburger SV

Beitrag von Hordak » 03.05.2021 18:42

Eine reine Panikaktion, der Trainer war schon bei Hecking nicht das Problem sondern daß die Spieler dem Druck des aufsteigen-müssens nicht standhalten je näher es dem Saisonende zugeht. Und die Konkurrenz ist besonders motiviert den ehemaligen Dino noch zu stürzen.
Kampfknolle
Beiträge: 12066
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hamburger SV

Beitrag von Kampfknolle » 03.05.2021 18:58

3Dcad hat geschrieben: 03.05.2021 18:31 Ich habe an der Version meine Zweifel. Das klingt halt besser für den Verein, weil Boldt nach dem Unentschieden in Regensburg klar sagte das man die Saison mit Thioune beenden will.
Naja, wir wissen alle wie das mit dem "was juckt mich das Geschwätz von gestern" läuft.

Aber ich tendiere auch eher in deine Richtung, dass die Entscheidung vom Verein kam. Mal sehen, ob sich der Ex Trainer noch dazu äußern wird.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42489
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Hamburger SV

Beitrag von dedi » 03.05.2021 22:15

FF7B4795-20A9-4935-AA68-EF31B91989E3.jpeg
FF7B4795-20A9-4935-AA68-EF31B91989E3.jpeg (121.11 KiB) 517 mal betrachtet
Jetzt geht‘s los! :daumenhoch:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31762
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Hamburger SV

Beitrag von nicklos » 03.05.2021 23:54

Kiel gewinnt noch genug Spiele. 3 Spiele weniger, 2 Punkte weniger. Fürth 5 Punkte weg.
Niemals nie erreicht der HSV noch Platz 3. Selbst wenn die die letzten drei Spiele hoch gewinnen.

Der Wechsel ist viel zu spät gekommen.

Aber wer weiß...
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 11021
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nothern_Alex » 04.05.2021 08:02

Trotz Hrubesch kann der HSV in 3 Spielen maximal 9 Punkte holen.
Bochum bräuchte 2 Punkte aus drei Spielen, Fürth 5 Punkte aus drei Spielen, um vor dem HSV zu landen. Bei Kiel wären es 12 Punkte in sechs Spielen.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19602
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Hamburger SV

Beitrag von don pedro » 04.05.2021 11:35

Düsseldorf nach dem 3:2 gegen Karlsruhe nun ja auch Punktgleich mit dem HSV.das dürfte den druck nochmal erhöhen.
Zudem hat Kiel noch sechs Spiele und davon fünf!!! zuhause.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 6259
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Hamburger SV

Beitrag von Further71 » 04.05.2021 11:53

Die Fortuna hat allerdings mit Abstand die schlechteste Tordifferenz. Für mich haben die - wie auch der HSV - nur noch minimale Chancen auf Platz 3, das werden sich die Kieler nicht mehr nehmen lassen.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9318
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Hamburger SV

Beitrag von BorussiaMG4ever » 04.05.2021 15:30

Ich persönlich sehe dagegen kiel auf platz 4 oder 5, weil deren pensum einfach zu hoch ist, gerade für einen zweitliga-kader.

Hamburg hat mit nürnberg, osnabrück und braunschweig das leichteste restprogramm, traue denen durchaus 9pkt. zu.

Fürth und düsseldorf nehmen sich am letzten spieltag gegenseitig die punkte weg, von daher würde meine abschlusstabelle wie folgt aussehen:

Bochum
Fürth
Hsv
Düdorf
Kiel
FANausMV
Beiträge: 686
Registriert: 23.09.2009 14:01

Re: Hamburger SV

Beitrag von FANausMV » 04.05.2021 15:54

Aber sowohl Braunschweig als auch Osnabrück kämpfen noch gegen den Abstieg. Nürnberg kann zumindest frei aufspielwn, da gesichert.
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6939
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Hamburger SV

Beitrag von VFLmoney » 04.05.2021 17:54

BorussiaMG4ever hat geschrieben: 04.05.2021 15:30
Hamburg hat mit nürnberg, osnabrück und braunschweig das leichteste restprogramm, traue denen durchaus 9pkt. zu.
In der Endphase einer Saison zählt der HSV für den jeweiligen Gegner traditionsgemäß zum leichteren Programm.
Daher ist die Wahrscheinlichkeit des Triples für Stellingen recht hoch.
Das tangiert den HSV-Fan nicht mehr so krass, man gewöhnt sich halt dran.
Allerdings werden auch die Hartgesottenen nochmal zucken und zur Schluckimpfung greifen........ wenn Holzbein Kiel den Sprung in die BuLi schafft. :ja:

Diese Schmach wird sich ganz tief in die HSV-Seele einbrennen.......dann ist es an der Zeit, hier die Piratenflagge zu hissen.

Bild
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6939
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Hamburger SV

Beitrag von VFLmoney » 04.05.2021 17:54

@Dedi :winker:

Einen hamse dann beim HSV noch inner Kammer, die letzte Patrone .........wenn sonst nix mehr geht.......

Bild
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28340
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hamburger SV

Beitrag von 3Dcad » 04.05.2021 18:17

Mir fallen spontan 2 Vereine aus der 1. und 2.Liga ein für die es in den letzten 3 Spielen mangels Motivation um nichts mehr geht. Schalke und Hannover. Der ganze Rest kämpft um Auf- Abstieg, Europa oder Tabellenplätze und entsprechendes Fernsehgeld. Früher gab es da mehr Mannschaften die an den letzten 3 Spieltagen sich hängen ließen. Heute geht es um Kohle und deshalb wird bis zum letzten Spieltag um die Tabellenplätze gekämpft. Egal ob 1. oder 2.Liga es ist nicht egal ob du 9. oder 10. wirst. Auch nicht ob du 12. oder 13. wirst. Durch die Abhängigkeit der Vereine vom Fernsehgeld gibt es kein Bummeln mehr und auslaufen lassen. Das ist ein positiver Effekt. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 3445
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Hamburger SV

Beitrag von Tacki04 » 04.05.2021 18:21

VFLmoney hat geschrieben: 04.05.2021 17:54 @Dedi :winker:

Einen hamse dann beim HSV noch inner Kammer, die letzte Patrone .........wenn sonst nix mehr geht.......

Bild
Der Seher im Mantel.. Darauf erstmal en schönen Feierabendhobel :ja: :daumenhoch:
HH two times..
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6939
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Hamburger SV

Beitrag von VFLmoney » 04.05.2021 20:28

@Tacki04 :winker:

Ok, ihr seid nun auch nicht auf Rosen gebettet, aber der HSV........alter Verwalter, das ist ein ganz spezielles Spezialkaliber.
Nach eigener Einschätzung oft " Real Madrid des Nordens ", quasi nach wie vor kurz vor´m Bayern-Level, ein wahrer Augapfel des Fussballsports.
Im Echtzeitmodus eher ´nen Mix aus den 7 Todsünden, Armageddon und der Sintflut.
Sofern die 4 apokalyptischen Reiter tatsächlich existieren, waren sie inzwischen alle Trainer beim HSV. :lol:

Janee also.....die HSV-Fans sind schon die Harten der Szene, da musste schon widerstandsfähig und belastbar sein, um der Truppe zu vertrauen.
Und die denken oft : " Najaaaagut, übler kann´s ja nicht mehr werden, wir sind ja schon am tiefsten Tiefpunkt !"
Und da sind dann die nächsten Downgrades schon im Landeanflug, um deren nervlichen Grenzbereich aufs Neue auszuloten.

Und der droht, wenn Wääärdäär den Kopf aus der Schlinge zieht und die Kieler Störche ihr neues Nest inner Liga bauen.
Das kann man nicht in Worte fassen, dann wird´s ganz derbe und demütigend für den Anhang.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12751
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Hamburger SV

Beitrag von Badrique » 04.05.2021 20:31

Sie lernen einfach nichts aus der Vergangenheit und der Trainerwechsel jetzt macht keinen Sinn mehr. Der Zug nach Liga 1 ist bereits abgefahren.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 6259
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Hamburger SV

Beitrag von Further71 » 04.05.2021 20:36

Nach dem 2-0 von Kiel dürften die Chancen auf Platz 3 auf unter 20% gesunken sein.

Naja, eine 2. Liga mit Schalke, Hannover, Nürnberg, Düsseldorf, Pauli, Dresden, 1860 und vlt noch Werder/Köln/Hertha hat ja auch was.. 8)
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 11021
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nothern_Alex » 04.05.2021 20:41

Ich finde schon, dass sie sich weiterentwickelt haben, was die Trainerfrage angeht. Früher waren drei Niederlagen am Stück gleichbedeutend mit der Entlassung des Trainers. Jetzt hält man ein wenig länger am Trainer fest. Nur helfen tut es halt nicht.
Wie lange lief eigentlich der Vertrag von Thioune?
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10252
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nocturne652 » 04.05.2021 20:44

Nothern_Alex hat geschrieben: 04.05.2021 20:41 Wie lange lief eigentlich der Vertrag von Thioune?
Bis gestern. :animrgreen2:

Und jetzt im Ernst: Bis 30.06.22
Antworten