Schalke 04

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
bor.4ever
Beiträge: 1408
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Schalke 04

Beitrag von bor.4ever » 17.04.2021 21:09

Die Bundesliga braucht Schalke. Ich mag sie zwar nicht . Trotzdem sind sie Megawichtig!!!
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36792
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Schalke 04

Beitrag von steff 67 » 17.04.2021 21:10

Warum?
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6883
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Schalke 04

Beitrag von KommodoreBorussia » 17.04.2021 21:12

Keine Ahnung, aber ohne Schlacke fehlt mir auch was.

Vielleicht kommt ja doch noch Rangnick zurück.

Wo soll der Ralle auch sonst hin? Gladbach: Ist versorgt. Frankfurt: Abgesagt. N11: Flick im Anflug.
Benutzeravatar
bor.4ever
Beiträge: 1408
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Schalke 04

Beitrag von bor.4ever » 17.04.2021 21:14

Für das Gefühl Bundesliga. Spannung,Fans, Emotionen, Diskussionen. Das hast du mit Hoffenheim, Leipzig , Wolfsburg, Leverkusen und Co. nicht.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36792
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Schalke 04

Beitrag von steff 67 » 17.04.2021 21:17

Geb ich dir recht
aber eine Bundesliga funktionierte oder funktioniert auch ohne Gladbach Köln Hamburg Stuttgart usw.
Die sollen sehen das sie aus ihren Fehlern lernen und dann können sie gerne wieder aufsteigen
Weisweilerrose
Beiträge: 140
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Schalke 04

Beitrag von Weisweilerrose » 17.04.2021 21:20

bor.4ever hat geschrieben: 17.04.2021 21:09 Die Bundesliga braucht Schalke. Ich mag sie zwar nicht . Trotzdem sind sie Megawichtig!!!
Die Bundesliga gab es vor den Bayern, vor Gladbach, sie hat den Abstieg von Dortmund, Gladbach, Frankfurt, Kaiserslautern & selbst die Abstiege von Schalke überlebt.

Daher wird die Bundesliga einen erneuten Schalkeabstieg überleben.

Heute vor 50 Jahren war Schalke in den Bundesligaskandal verwickelt.

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html

Fischer: „Ich war nicht am Löwenpark. Nach dem Satz von Libuda, dass er da nicht mitmacht, hatte ich gedacht, es sei erledigt. Stan war schließlich Kapitän. Erst am Dienstag haben mich zwei Mitspieler auf dem Weg nach Hause abgefangen. Wer das war, sage ich nicht. Denn ich war der XXX, der den Umschlag dann doch genommen hat.“

Ich tippe mal auf Klaus Fichtel. Von den bereits Verstorbenen war es garantiert keiner, sonst würde Fischer nicht den Beckenbauer machen.


Witzigerweise spielt Schalke unter der Woche gegen Bielefeld. Eigentlich hätte die DFL diese Paarung für heute ansetzen müssen, dazu Klaus Fischer und Co. als Ehrengäste.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 3436
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Schalke 04

Beitrag von Tacki04 » 17.04.2021 21:33

Ja, ein Jubiläum dass an ganz dunkle Tage erinnert..
Ja, dass leider eine Truppe auseinander gebrochen und den Verein um mögliche Triumphe gebracht hat, und einst quasi in friedlicher Koexistenz lebende Vereine und Anhänger zu großen Feinden machte..
Ein Fehler, den alle damals betroffenen bereut haben..
Macht es nicht besser und war vor meiner Zeit, aber.. Das sollte nicht unter den Teppich gekehrt werden.. Und das alles wegen 2.300 DM..
Und wenn es den Weg wie Lautern geht, bleib ich trotzdem dabei...
Nur der S04!!
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36792
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Schalke 04

Beitrag von steff 67 » 17.04.2021 21:39

Tacki04 hat geschrieben: 17.04.2021 21:33 Und wenn es den Weg wie Lautern geht, bleib ich trotzdem dabei...
Was anderes hätte ich von dir auch nicht erwartet

Wird es aber nicht weil der Weg vom FCK auch viel mit dem WM Stadion zu tun hatte
Weisweilerrose
Beiträge: 140
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Schalke 04

Beitrag von Weisweilerrose » 17.04.2021 21:41

@Tacki. Bei aller Freude von mir über den Schalkeabstieg, trotz der aktuellen Situation rund um die Veltinsarena herrscht bei euch zumindest ein Teil Professionalität, ganz im Gegensatz zum Betzenberg.

Außerdem habt ihr nächste Saison einen Auftrag zu erfüllen. Ihr dürft den HSV & so hoffe ich jedenfalls, die Hertha in Liga 2 halten. 8)
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 30097
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Schalke 04

Beitrag von Volker Danner » 17.04.2021 22:00

wie der Verein danach mit Stan Libuda umgegangen ist war echt nicht schön..

fand die immer klasse als Kind - bis zum "Skandal" und der Sache mit Libuda!

Wittkamps Wechsel später zu uns, wurde im Anhängerbereich kontrovers diskutiert.. auch Rüssmann und Wuttke wurden kritisch gesehen..
Benutzeravatar
bor.4ever
Beiträge: 1408
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Schalke 04

Beitrag von bor.4ever » 17.04.2021 22:48

Viele Vereine haben Sch.eisse am Fuss. Ich sag nur 12:0 .
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28207
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schalke 04

Beitrag von 3Dcad » 18.04.2021 19:42

Platz 1 bei den schlechtesten Absteigern hat Schalke alleine Tasmania überlassen. Momentan ist Schalke mit 13 Punkten auf Platz 2, vor dem Wuppertaler SV mit 14 Punkten.
Benutzeravatar
DasFlenst
Beiträge: 899
Registriert: 19.08.2017 16:29
Wohnort: SH nahe BRUUUUNSbüttel

Re: Schalke 04

Beitrag von DasFlenst » 19.04.2021 20:48

Hier träumt man wohl davon, dass die SL jetzt im Sommer beginnt und FCB und BxB mitmischen. Zack - 2 Spiele Relegation :animrgreen:
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2751
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Schalke 04

Beitrag von altborussenfan » 19.04.2021 21:49

Nun ja, so lustig das klingt, aber nach der Saison 1964/65 stand Schalke schon einmal als Absteiger fest und blieb trotzdem drin. Die Liga wurde seinerzeit von 16 auf 18 Teams aufgestockt. Nach dem Lizenzentzug für Hertha gab es damals keinen weiteren Absteiger.

Ich kann nur hoffen, dass es dieses Mal kein Szenario gibt, wonach Schalke - falls sportlich abgestiegen - noch einmal den Kopf aus der Schlinge ziehen kann. Der Abstieg wäre nach jahrelanger Misswirtschaft hochverdient. Mehr Schein als Sein, das zieht sich aus meiner Sicht wie ein roter Faden fast durch die gesamte Bundesligageschichte dieses Klubs. Zum letzten Mal 1958 Deutscher Meister, niemals jedoch in der Bundesliga, waren die Pokalsiege und der Uefacuperfolg die positiven sportlichen Ausreißer, was Titel angeht. Am anderen Ende steht der unrühmliche Bundesligaskandal 1971. Finanzielle Probleme gab es immer wieder, nicht zuletzt der 1993 vom damaligen Präsidenten Eichberg nach teuren Fehleinkäufen hinterlassene Schuldenberg. Schalke und Schulden, das scheint Programm zu sein. Offenbar plante man aktuell allzu lange mit der regelmäßigen Teilnahme am Europapokal, insbesondere der CL.

Von daher tun mir die Fans zwar leid, aber ich würde mir wünschen, dass dort endlich einmal so viel Demut einkehrt, um sich der Tatsache bewusst zu werden, schon lange nicht mehr zu den sportlich großen Klubs in Deutschland zu gehören, selbst wenn der 2. Platz vor wenigen Jahren dies zu suggerieren schien. Wenn das Abschneiden dieser Saison immer noch nicht ausreichen sollte, dann frage ich mich, wie weit die Verblendung noch gehen kann.

Die 5 Meistertitel von Borussia sind in wenigen Jahren auch ein halbes Jahrhundert her, doch sie wurden zumindest noch in der Bundesliga erzielt. Kaufen kann man sich aber dafür heute nichts mehr. Auch wir mussten dies schmerzlich erfahren, haben aber wenigstens die richtigen Lehren daraus gezogen.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10940
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Schalke 04

Beitrag von Nothern_Alex » 20.04.2021 07:32

Schalke ist doch in den 80igern 3 mal abgestiegen und das letzte Mal haben sie drei Jahre überlebt. Das Überleben werden wir mal sehen, aber ich glaube nicht, dass der Abstieg noch verhindert werden kann. Oder wurde die Super League nur ins Leben gerufen, um Schalke zu retten?
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2751
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Schalke 04

Beitrag von altborussenfan » 20.04.2021 09:10

Und was ist mit der Saison, wenn die ein oder andere Mannschaft noch wie Hertha in Quarantäne muss? Ein Saisonabbruch wurde doch zumindest medial für einen solchen Fall diskutiert.

Das mit der SL war natürlich nur ein Scherz und wurde von mir auch unmissverständlich so aufgefasst. Zumindest für mich war es unmissverständlich. :wink:
Kampfknolle
Beiträge: 11998
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 20.04.2021 22:21

Maat et joot :winker:
Heidenheimer
Beiträge: 4650
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Schalke 04

Beitrag von Heidenheimer » 20.04.2021 22:25

R.I.P. Schalke. Mals sehen wie lange es bei ihnen dauert um wieder oben mitzuspielen ... sofern sie ihr monetäres Desaster überhaupt überleben. HSV lässt grüssen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28207
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schalke 04

Beitrag von 3Dcad » 20.04.2021 22:26

Hoppe sitzt bei Schalke nur noch auf der Bank. Muss man nicht verstehen. Vielleicht der einzige der eine gute Saison spielte, so lange er halt mitmischen durfte.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31686
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Schalke 04

Beitrag von nicklos » 20.04.2021 22:27

Jetzt können sie endlich die Gehaltsstruktur komplett umkrempeln. Was die gezahlt haben, war ja jenseits von vernünftig und machbar.
Antworten