Hamburger SV

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3650
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Hamburger SV

Beitrag von rifi » 17.09.2020 06:41

Ja, aber das passt wohl nicht so gut in die Geschichte, die erzählt werden soll.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30488
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Hamburger SV

Beitrag von Borusse 61 » 18.09.2020 13:03

DFB sperrt Leistner für bis zu fünf Pflichtspiele !

https://www.kicker.de/dfb-sperrt-leistn ... 93/artikel
Kampfknolle
Beiträge: 10110
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hamburger SV

Beitrag von Kampfknolle » 20.09.2020 12:27

HSV-Profi Leistner will Einspruch gegen Sperre einlegen

https://www.transfermarkt.de/hsv-profi- ... ews/370875

Hach, herrlich. Er passt jetzt schon sehr gut zum HSV :mrgreen:
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4316
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Hamburger SV

Beitrag von Aderlass » 20.09.2020 12:54

don pedro hat geschrieben:
16.09.2020 20:18
das war ja auch ein hoffenheimer.hätte das streich gemacht dann hätte den rest der saison auf der tribüne gesessen. :?:
Ja is klar. :wut2:
Nagelsmann hatte die Flasche aus Wut weggeworfen und aus Versehen einen Fan getroffen. Bei Guerrero war das ein gezielter Wurf gegen den Fan. Unterschied klar?
Was Leistner betrifft, niemand heißt Gewalt gut aber ich kann den Mann auch verstehen. Dem Typ auf der Tribüne würde ich mindestens genauso lange aus dem Stadion verbannen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29458
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Hamburger SV

Beitrag von nicklos » 20.09.2020 14:27

Die Sperre in der Höhe ist total überzogen. Bei Bayern oder sonst wem oben hätte es maximal drei Spiele Sperre gegeben.

Muss man sich heutzutage wie wild beleidigen lassen? Ich denke nicht!
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 12269
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Hamburger SV

Beitrag von fussballfreund2 » 20.09.2020 14:45

Ist auch meine Meinung :daumenhoch:
Ich kann den Jungen absolut versteh'n.
Wenn jemand meinem Kind den Tod wünscht weiß ich nicht, ob dieser A.S.I so glimpflich davongekommen wäre :wut:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26280
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hamburger SV

Beitrag von 3Dcad » 20.09.2020 17:31

Warum akzeptiert Leistner die Sperre nicht einfach? Er weiß das er einen Fehler gemacht hat, gibt das hinterher sofort zu um dann die Konsequenzen doch nicht zu tragen. Kann ich nicht verstehen das nun wieder anzufechten.
Kampfknolle
Beiträge: 10110
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hamburger SV

Beitrag von Kampfknolle » 20.09.2020 17:38

Seh ich auch so.

Aber hey, ohne Unruhe gehts beim HSV halt nicht :cool:
uli1234
Beiträge: 14804
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Hamburger SV

Beitrag von uli1234 » 20.09.2020 20:54

nicklos hat geschrieben:
20.09.2020 14:27
Die Sperre in der Höhe ist total überzogen. Bei Bayern oder sonst wem oben hätte es maximal drei Spiele Sperre gegeben.

Muss man sich heutzutage wie wild beleidigen lassen? Ich denke nicht!
Er muss doch nur drei Spiele aussetzen, der Rest ist auf Bewährung.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4493
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Hamburger SV

Beitrag von Einbauspecht » 21.09.2020 22:42

nicklos hat geschrieben:
20.09.2020 14:27
Die Sperre in der Höhe ist total überzogen. Bei Bayern oder sonst wem oben hätte es maximal drei Spiele Sperre gegeben.

Muss man sich heutzutage wie wild beleidigen lassen? Ich denke nicht!
Im Gegenteil!
Selbstjustiz???

Die Sperre ist so milde wies nur irgendwie geht,
und Einspruch dagegen ist an Dämlichkeit schwer zu überbieten.
Abgesehen von Corona-Regeln.

:mauer:
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4493
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Hamburger SV

Beitrag von Einbauspecht » 21.09.2020 22:56

P.S.

Ein Betrunkener beleidigt mich und ich schubse ihn um.
Mit Anlauf.
Kinder dabei ?
egal
verbale gewalt mit körperlicher gewalt beantworten?
super
deutsche gesetze?
alles mist

wo kommen wir denn hin wenn ich mir jede beleidigung gefallen lassen muss,
ohne dass ich denjenigen wenigstens flachlegen darf,
ohne knockout...

und als fussballprofi mit 30 ist mir sowas auch völlig neu.
ich hab mich doch entschuldigt.
ist das nicht strafe genug?

ich versteh die welt nicht mehr... :help:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 12269
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Hamburger SV

Beitrag von fussballfreund2 » 21.09.2020 23:14

Leute, gebt euch die Kante, dann dürft ihr alles...
War der betrunken? Wer sagt das? Wo steht das?
Und rechtfertigt das wirklich alles?
Für mich nicht. Er hat ihn geschubst...nicht verprügelt! nicht verletzt! Körperliche Gewalt ist für mich etwas anderes.
Für diese abscheulichen Bemerkungen hat der Spieler sich in meinen Augen durchaus beherrscht verhalten.

Wenn ich in der Zeitung lese, was sich Menschen unter Alkoholeinfluss alles erlauben dürfen, sogar Menschenleben auslöschen und dann strafmildernd gerichtet werden, dreht sich mir eh schon immer der Magen um.
Alkohol darf imo kein Kriterium für die Bewertung einer Straftat sein.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4493
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Hamburger SV

Beitrag von Einbauspecht » 21.09.2020 23:22

Ob der betrunken war weiß ich nicht.
Das war eine Unterstellung.

Was ich sagen will,
Selbstjustiz ist nicht erlaubt,
und das ist gut so.!
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9930
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nothern_Alex » 22.09.2020 07:33

Das kann doch alles in einem Zivilprozess geklärt werden.
Leistner ist bestraft worden als Angestellter des HSV und da muss er sich im Griff haben.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6228
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Hamburger SV

Beitrag von Quincy 2.0 » 28.09.2020 22:48

Leider könnte Terodde für den HSV der Schlüssel zum Aufstieg werden. :wut:
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9574
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Hamburger SV

Beitrag von Raute im Herzen » 28.09.2020 22:52

Wird auch Zeit! Die Auswärtsfahrt nach Hamburg fehlt mir und der HSV gehört in die 1. Bundesliga.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9930
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nothern_Alex » 29.09.2020 07:33

Mal sehen, ob der HSV Demut gelernt hat. Der alte HSV hätte jetzt schon die Aufstiegsfeier organisiert.
Antworten