Hamburger SV

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6281
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV

Beitrag von lutzilein » 05.06.2019 08:42

Ich kann da auch wenig Verwerfliches sehen: Er wird vom HSV mehr oder weniger vom Hof gejagt, eine Nationalmannschaftskarriere steht auch eher nicht mehr an da kann ich verstehen, dass er viel Kohle für wenig Arbeit gerne annimmt!
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 3905
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Hamburger SV

Beitrag von tuppes » 05.06.2019 10:58

Von den 3,4 Millionen,die er für letzte Saison vom HSV erhalten hat,
kann doch kein Mensch leben.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12566
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Hamburger SV

Beitrag von raute56 » 05.06.2019 12:03

Ich bin da eher bei Lutzilein: Was ist daran verwerflich? Man könnte höchstens die Menchenrechtssitution anführen. Aber soll Lasogga da päpstlicher sein als Bayern und Fifa?
Kampfknolle
Beiträge: 7778
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hamburger SV

Beitrag von Kampfknolle » 05.06.2019 12:44

tuppes hat geschrieben:
05.06.2019 10:58
Von den 3,4 Millionen,die er für letzte Saison vom HSV erhalten hat,
kann doch kein Mensch leben.
Seh ich ähnlich wie du. Er hat dort in einem Jahr verdient, was viele andere im ganzen Leben nicht verdienen werden. Und wenn du einmal so viel Kohle besitzt, kannst du dir einige andere Standbeine für die Zukunft aufbauen. Da muss man dann nicht unbedingt in eine solche Liga, um für seine "Zukunft vorzusorgen".

Ich weiß nicht, aus sportlicher Sicht haben doch diese Wechsel nach China, USA oder Katar 0 Reiz.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7655
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Hamburger SV

Beitrag von DaMarcus » 05.06.2019 13:15

Du kannst als PML auch für ein Viertel der Summe z.B. nach Dresden, Regensburg oder in die holländische Liga gehen. Das reicht zwar, um finanziell über die Runden zu kommen, der sportliche Reiz ist allerdings auch ziemlich überschaubar, wenn du bisher beim HSV gespielt hast. Vielleicht hatte er aber auch nicht mal diese Angebote. Dann holt er eben finanziell das beste aus seiner ins Stocken geratenen Karriere raus. Das halte für völlig legitim.
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 3905
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Hamburger SV

Beitrag von tuppes » 05.06.2019 15:19

Klar ist das legitim.
Wer würde denn nicht für erheblich mehr seiner bisherigen Bezüge eine zeit lang da arbeiten?
Die momentane politische Situation mal aussen vorgelassen,
ist es ja auch nicht grade ein unatraktives Land.
uli1234
Beiträge: 12524
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Hamburger SV

Beitrag von uli1234 » 05.06.2019 16:20

Klar, ist Klasse da, bei 40 Grad macht fuppes richtig Laune.
Mikael2
Beiträge: 5612
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Hamburger SV

Beitrag von Mikael2 » 05.06.2019 16:35

Die spielen doch in klimatisierten Hallen.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10877
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Hamburger SV

Beitrag von Neptun » 05.06.2019 17:14

tuppes hat geschrieben:
05.06.2019 15:19
Wer würde denn nicht für erheblich mehr seiner bisherigen Bezüge eine zeit lang da arbeiten?
Ich :winker:
Kampfknolle
Beiträge: 7778
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hamburger SV

Beitrag von Kampfknolle » 05.06.2019 18:52

Die Tage noch ne Reportage gesehen, über die armen Menschen, die dort noch die Stadien hochziehen. Auf deren Arbeitsbedingungen/zeiten und Lohn etc brauch ich wohl nicht näher drauf eingehen.

Wie ferngesteuert. Da hat man richtig Lust auf diese seltsame WM, die da kommen wird - nicht.

Aber hauptsache Michi bekommt dort die Taschen vollgemacht
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28144
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 09.06.2019 18:54

Der HSV-Realitätscheck mit Vereinspräsident Marcell Jansen

Jansen kündigt radikale Umbrüche bei Kader und Gehältern hat, hält den Aufsichtsrat für „so intakt wie lange nicht mehr“ und würde gern mal „30 Jahre mit denselben Leuten in der Führung arbeiten“.

https://www.youtube.com/results?search_ ... +interview+
Mathias75
Beiträge: 1
Registriert: 23.04.2019 15:11
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV

Beitrag von Mathias75 » 11.06.2019 11:50

Es wird auch Zeit dass mal ein konsequenter Umbruch erfolgen soll. Es kann nicht sein, dass so eine Stadt mit soviel Potential in der 2ten Liga spielt. Der Verlust des HSV in der ersten Liga ist nicht nur für die Stadt sondern für die gesamte Bundesliga schlecht. Im Norden gibt es nun keine echten Derbys mehr und auch die ansonsten ehemalige Saisonhöhepunkte HSV-Bayern; HSV Gladbach etc. fehlen komplett. Ich wünsche dem HSV endlich mal eine zeitgemäße Struktur und ruhiges, erfolgreiches Arbeiten.

Viele Grüsse
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27789
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Hamburger SV

Beitrag von borussenmario » 11.06.2019 13:42

Saisonhöhepunkt HSV-Gladbach? :shock:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7655
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Hamburger SV

Beitrag von DaMarcus » 11.06.2019 13:48

Wir waren in den letzten Jahren immer Preiskategorie 1, für den großen HSV war es also immer eine dicke Nummer, wenn Borussia kam. Zumindest für die eigene Kasse.
Benutzeravatar
Allan Simons.
Beiträge: 720
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: Hamburger SV

Beitrag von Allan Simons. » 11.06.2019 16:52

Für das Punktekonto des HSV war das Spiel gegen Borussia in den letzten Jahren oft auch eins der wenigen Highlights. :oops:
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10877
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Hamburger SV

Beitrag von Neptun » 11.06.2019 17:52

Mathias75 hat geschrieben:
11.06.2019 11:50
[...] Im Norden gibt es nun keine echten Derbys mehr [...]
Keine echten Derbys mehr? Gerade durch ihren Abstieg haben sie die doch wieder - gegen St. Pauli und gegen Holstein. :wink:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12566
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Hamburger SV

Beitrag von raute56 » 12.06.2019 10:22

Die Kultuhr verschwindet. Der HSV blickt nach vorne.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 9974
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Hamburger SV

Beitrag von bökelratte » 12.06.2019 11:30

Mit den Worten eines gewissen Loddar M.: I look not back, I look in front :mrgreen:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6797
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nocturne652 » 12.06.2019 16:16

Die Jungs von Wumms haben schon ein paar Ideen für weitere Einsatzmöglichkeiten:

https://www.instagram.com/p/BymlGnkBTw- ... ttj0rlwhbf
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10877
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Hamburger SV

Beitrag von Neptun » 12.06.2019 16:58

:lol: :daumenhoch:
Antworten