Bayern München

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21233
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Bayern München

Beitrag von bart » 09.01.2019 20:22

Big Bernie hat geschrieben:
07.01.2019 14:05
Wie immer :daumenhoch:
Dies und das lächerliche Herausgerede seitens der Batzen inkl. T. Müller bestärkt mich in meiner Auffassung,
dass es ein Drecksverein ist und auch immer bleiben wird!
Danke Bernie. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 3064
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Bayern München

Beitrag von Quincy 2.0 » 10.01.2019 14:59

Bei den gehandelten Spielern, Pavard, Hernandez, Hudson-O bin ich mir nicht sicher das die Bayern international weiter erfolgreich sein werden? Für mich ein klares Zeichen das sich auch die Bayern die absoluten Topspieler nicht mehr leisten können. Ein Eden Hazard, de Jong, Dyballa scheinen mittlerweile außer Reichweite zu sein?
Nochmal die CL zu gewinnen wird wohl sehr schwer werden und mit jedem Jahr dieser explodierenden Ablösen und Gehälter wird der Titel in weite Ferne rücken.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8454
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Bayern München

Beitrag von Nothern_Alex » 10.01.2019 19:45

Bayern darf sich meiner Meinung nach nur nicht zwischen die Stühle setzen.

National uneinholbar aber international chancenlos wäre ein nicht wünschenswerter Status, das hatten wir ja die letzten Jahre quasi schon.
hennesmussher
Beiträge: 613
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Bayern München

Beitrag von hennesmussher » 11.01.2019 14:36

Nothern_Alex hat geschrieben:
10.01.2019 19:45
Bayern darf sich meiner Meinung nach nur nicht zwischen die Stühle setzen.

Von mir aus können die sogar auf den Hosenboden fallen dabei.
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1279
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Bayern München

Beitrag von Borussenpaul » 11.01.2019 14:47

Auch wenn ich die Bayern nicht ab kann,
Sie sind es gewesen, die es jahrelang ermöglicht haben, dass andere Vereine durch die 5 Jahres Wertung, Internation spielen konnten.
Und wenn ich sehe was viele Vereine daraus gemacht haben, :wut: sollte es dafür eine Eurosperre geben.
hennesmussher
Beiträge: 613
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Bayern München

Beitrag von hennesmussher » 11.01.2019 16:23

Borussenpaul hat geschrieben:
11.01.2019 14:47

Sie sind es gewesen, die es jahrelang ermöglicht haben, dass andere Vereine durch die 5 Jahres Wertung, Internation spielen konnten.
Ich gehe mal davon aus, dass die Bayern nur für ihren persönlichen Erfolg gespielt haben. Das andere Vereine davon wie auch immer profitieren konnten,
ist denen, meiner Meinung, völlig wurscht.
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1279
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Bayern München

Beitrag von Borussenpaul » 11.01.2019 16:29

Da stimme ich dir zu, auch wenn sie immer damit prahlen, dass NUR sie das ermöglicht haben. :shakehands:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 4843
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Bayern München

Beitrag von BurningSoul » 11.01.2019 17:20

Müller ist für den Platzverweis, nachdem er einen Ajax Spieler (bei einer sehr übermotivierten Ballannahme) mit gestrecktem Bein am Hinterkopf traf, übrigens für zwei Spiele gesperrt worden. Der Verein aus München will jedoch Einspruch gegen diese Entscheidung erheben.

Find ich persönlich sehr mutig. Die UEFA ist nach dieser Aktion absolut am Minimum geblieben, was man geben musste. Selbst wenn man versucht pro Müller zu argumentieren, dass es sein erster Platzverweis war und er seinen Gegenspieler sicherlich nicht absichtlich getroffen hat. Aber es war halt grob-fahrlässig, wie er in den Ball springt (ohne Rücksicht auf Verluste) und sein Verhalten nach dem Platzverweis auf dem Platz (als er so tut, als sei es eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters gewesen) hätten meiner Meinung nach noch ein drittes Spiel gerechtfertigt. Sollte die UEFA in diesem Fall wirklich nachgeben und Müller freisprechen (bzw. die Dauer auf ein Spiel reduzieren), dann werden wir in Zukunft wohl noch mehr "Ballannahmen" im Sprung mit gestrecktem Bein erleben. Dann möchte ich aber auch kein Geheule von UEFA-Vertretern hören, wenn sich die Kopfverletzungen häufen.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11529
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Bayern München

Beitrag von MG-MZStefan » 11.01.2019 17:23

Exakt das habe ich auch gedacht.

Nach so einem Einsteigen in Kopfhöhe, inkl. blutender Kopfwunde, gegen eine milde Zwei-Spiele-Sperre Einspruch einlegen zu wollen ist schon arg dreist...
Zuletzt geändert von MG-MZStefan am 11.01.2019 19:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8365
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Bayern München

Beitrag von Lattenkracher64 » 11.01.2019 19:17

Die Bayern halt... :x:
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11529
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Bayern München

Beitrag von MG-MZStefan » 16.01.2019 16:11

Kann ich nachvollziehen. Der passt hervorragend zu dem Verbrecher- und Proletenverein...

Der FC Bayern München will mit Franck Ribéry auch nach dessen Laufbahnende weiter zusammenarbeiten. "Ich würde mir wünschen, dass uns Franck erhalten bleibt, nachdem er seine Karriere beendet hat - in welcher Rolle auch immer", sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic der "Sport Bild".
http://www.spiegel.de/sport/fussball/fr ... 48313.html
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17000
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Bayern München

Beitrag von antarex » 16.01.2019 17:36

Naja, es kommt ja vom "Sportdirektor".
Da würde ich dann doch mal abwarten was die schweren Jungs dazu zu sagen haben ...
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8454
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Bayern München

Beitrag von Nothern_Alex » 16.01.2019 17:48

Als was soll er denn da anfangen? Als Ernährungsberater oder soll er dem Nachwuchs einen respektvollen Umgang mit dem Gegner näher bringen? Dazu noch Robben als Spezialtrainer zum Verhalten im gegnerischen Strafraum und die Bayern wären konkurrenzlos aufgestellt.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11529
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Bayern München

Beitrag von MG-MZStefan » 16.01.2019 18:46

@Alex
:lol:

@Antarex
Ribéry ist ja Hoeneß´ Liebling, und Brazzo soll aufgebaut und gestärkt werden. Insofern gehe ich schon davon aus, dass das mit den Vereinsoberen abgestimmt ist.

Aber stimmt schon, bei denen weiß man nie...
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8365
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Bayern München

Beitrag von Lattenkracher64 » 16.01.2019 19:15

Frooonkkk wird Benimm-Coach und Knigge-Berater bei den Bayern :lol:
Kampfknolle
Beiträge: 6750
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Bayern München

Beitrag von Kampfknolle » 16.01.2019 19:45

Er wird Mannschaftskoch, ist doch wohl klar.

Eine Goldene Zukunft beim FC Bayern :winker:
Alpenvulkan
Beiträge: 2141
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Bayern München

Beitrag von Alpenvulkan » 16.01.2019 21:36

Nothern_Alex hat geschrieben:
16.01.2019 17:48
Als was soll er denn da anfangen? Als Ernährungsberater oder soll er dem Nachwuchs einen respektvollen Umgang mit dem Gegner näher bringen? Dazu noch Robben als Spezialtrainer zum Verhalten im gegnerischen Strafraum und die Bayern wären konkurrenzlos aufgestellt.
Großartig :lol: :lol:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23388
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Bayern München

Beitrag von 3Dcad » 16.01.2019 21:44

Wenn Rummenigge und Hoeneß mal aufhören muss man schon zeitig sich um die Nachfolge kümmern. Kann doch schlecht sein das Bayern plötzlich nur noch vor Intelligenz und Kompetenz überquillt. Passt perfekt. Immer weiter so im mia san mia Modus. :ja:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13994
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Bayern München

Beitrag von barborussia » 17.01.2019 16:50

In 3 Jahren ist deren Ex- und Nichtspielerstab so groß wie das britische Unterhaus und sie können endlich über den Mexit aus DFB/DFL abstimmen.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 3664
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Bayern München

Beitrag von Big Bernie » 18.01.2019 11:20

Die arbeiten fleißig am Aufbau ihres eigenen "Gefangenen-Chors"

Auf-Bewährung-Verurteilte bitte in die hinteren Reihen.... :floet:
Antworten