Gruppenspiele: Gruppe H

Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9560
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von purple haze » 21.06.2010 17:14

don pedro hat geschrieben:nee aber am meisten fliegen die und die südeuropäer durch die strafräume oder machen den sterbenden schwan.
vieleicht sollten wir auch mal den sterbenden schwan bei uns im training einbauen, bringt ja scheinbar was, da fält mir ein,wer is´n übermorgen bei uns die pfeife des spiels? :schildironie:
Benutzeravatar
Hamburgerborusse79
Beiträge: 414
Registriert: 04.02.2009 23:46

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von Hamburgerborusse79 » 21.06.2010 17:16

Bestimmt ein Schiri aus Argentinien, Portugal oder doch eher Trinidad und Tobago ?
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28425
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von Volker Danner » 21.06.2010 17:18

die 12 gelben karten in einer halbzeit beim spiel Deutschland - Serbien bedeuten übrigens rekord bei einer WM ! war ja auch ein total unfaires spiel.. uii.. jetzt gibt er gleich zwei gelbe karten aufeinmal!!!
Benutzeravatar
Hamburgerborusse79
Beiträge: 414
Registriert: 04.02.2009 23:46

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von Hamburgerborusse79 » 21.06.2010 17:20

Das ist doch nur noch grotesk, die Schiris tun sich damit doch überhaupt keinen gefallen. Damit wird Schauspielerei und Provokation Tür und Tor geöffent!
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3922
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von marbi » 21.06.2010 17:44

Der Urs Meier hat es doch klar gesagt, es fehlt eine Linie bei der WM, Netzer sagt es ja auch seit Jahren, ist immer die gleicher Sauce, bei der WM eskaliert es.
Es fehlt Fingerspitzengefühl, ein Spiel laufen zu lassen, nicht zu zerpfeifen, nicht zu entscheiden. Die Schweiz fliegt jetzt wahrscheinlich wegen dem Schiri nach Hause. Und vor allem sollte mal eine klare Linie zur Theatralik her, wer sich so theatralisch fallen lässt, der muss IMMER gelb sehen, egal ob was war oder nicht.
Wollen doch alle harte Männer sein und benehmen sich wie die letzten Püppchen.
Benutzeravatar
Basti06
Beiträge: 862
Registriert: 09.08.2006 14:05
Wohnort: Block 15

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von Basti06 » 21.06.2010 17:53

marbi hat geschrieben:Und vor allem sollte mal eine klare Linie zur Theatralik her, wer sich so theatralisch fallen lässt, der muss IMMER gelb sehen, egal ob was war oder nicht.
Wollen doch alle harte Männer sein und benehmen sich wie die letzten Püppchen.
:anbet: :anbet: :anbet:

Du triffst es auf den Punkt!
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11901
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von MG-MZStefan » 21.06.2010 17:56

marbi hat geschrieben: Die Schweiz fliegt jetzt wahrscheinlich wegen dem Schiri nach Hause....
Denke ich nicht. Die machen das Achtelfinale gegen Honduras klar...
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9155
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von Nothern_Alex » 21.06.2010 17:58

Es könnte jemand mit sechs Punkten in der Vorrunde nach Hause fahren, gab es das schon einmal?
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2791
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von {BlacKHawk} » 21.06.2010 18:02

MG-MZStefan hat geschrieben: Denke ich nicht. Die machen das Achtelfinale gegen Honduras klar...
... Und schicken Spanien nach hause! :schilddafuer:
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2145
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von mamapapa2 » 21.06.2010 18:47

Volker Danner hat geschrieben:die 12 gelben karten in einer halbzeit beim spiel Deutschland - Serbien bedeuten übrigens rekord bei einer WM ! war ja auch ein total unfaires spiel.. uii.. jetzt gibt er gleich zwei gelbe karten aufeinmal!!!

übertreib nich soviele warens auch nich


nixdestotrotz is die schirileistung bei der diesjährigen wm absolut lächerlich
Benutzeravatar
Hamburgerborusse79
Beiträge: 414
Registriert: 04.02.2009 23:46

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von Hamburgerborusse79 » 21.06.2010 19:18

Ich hab dazu in einem anderen Forum mal was gespielen und quote dies mal.

Das Problem sind nicht die Schiedsrichter oder deren Qualität!

Sondern eine immer strickter werdende Line der Fifa, die aber wiederum nicht von allen so befolgt wird.

Auf der einen Seite wird gesagt, Fussball ist ein Spiel mit einfach Regeln was überall auf der ganzen Welt gleich gespielt wird.

Dies ist einfach nicht der Fall.

Auf der einen Seite hat man Ligen wie die PL oder die Spiele in den UEFA Wettbewerben und auf der anderen Seite die WM spielen.
Je nachdem wenn man bei der Weltmeiesterschaft als Schiedsrichter bekommt und wie wichtig es im ist besonders weit im Tunier zu pfeiffen, umso strickter wird es.

Den Schiedsrichtern tut die Fifa sicher keinen Gefallen. Auch hier bei der WM sieht man, sobald ein Schiri die Richtlinen 1 zu 1 befolgt, wird es schwer. Wenn man 8-9 gelbe Karten in der ersten Halbzeit verteilt hat, erwartet einen keine gute zweite Hälfte. Das Spiel wird dadurch ja nicht beruhigt, ganz im Gegenteil Provokationen und Schauspielerei werden stärker. Jede Mannschaft versucht sich dann über den Schiedsrichter den Vorteil zu "erspielen".

Keiner der "auffälligen" Schiedsrichter konnte in der zweiten Halbzeit auch nur ansatzweise seiner Line treu bleiben. Sonst hätten wohl einige Spiele nichtmehr gewertet werden können.

So wird es zu einer Art Lotterie welchen Schiedsrichter man bekommt.
Genauso merkt man wie es einigen Spieler schwer fällt, ihr Spiel auf die WM umzustellen. Behrami z.B. hat sich ja nicht anders verhalten, wie in jedem anderen Spiel für West Ham, da gibt es für sowas wenn überhaupt einen Freistoss. Klose spielt jedes Spiel so! Sein Spiel besteht darin zu stochern und Bällen nach zu gehen.
In beiden Fällen hat dies in den Lige und erst recht nicht auf europäischer Ebene Konsquenzen.

Bei der WM hat es die je nachdem welchen Schiedsrichter man hat. Dies hat weniger etwas mit Qualität sondern einfach nur etwas mit Glück zu tun.

Die Fifa ist ja was das Fair-Play angeht seit 90 sehr bemueht immer mehr zu ahnden. Nur haben sie meiner Meinung nach den Punkt verpasst, wo es mal gut ist. Denn das Pendel schlägt immer mehr in eine andere Richtung aus. Anstatt mehr Fairness haben wir immer mehr Schauspieleinlagen, da jeder versucht einen Vorteil aus den neuen Regeln zu schlagen.
Die größten Leidtragenden sind vorallem die Schiedsrichter, denen das Fingerspitzengefühl immer mehr durch Regeln genommen wird.

p.s. Die Engländer können sich freuen, dass Stark daren Partie leitet, bei einem anderen könnte es hart werden mit 11 Mann das Spiel zu beenden.

Als Vorbild sollte sich die FIFA mal UEFA nehmen, da gibt es zwar auch Fehlentscheidungen aber die Spiele sind viel dynamischer, attracktiver und den Schiedsrichtern bleiben Freiräume.
Zuletzt geändert von Hamburgerborusse79 am 21.06.2010 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hamburgerborusse79
Beiträge: 414
Registriert: 04.02.2009 23:46

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von Hamburgerborusse79 » 21.06.2010 19:20

Lustig ist ja schon zu sehen, dass man die Schiedsrichter für gut erachtet, die die neuen FIFA-Richtlinen nur zum Teil umsetzen bzw sie etwas anders auslegen.
Benutzeravatar
Motzkoffer
Beiträge: 899
Registriert: 12.08.2004 13:59
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von Motzkoffer » 21.06.2010 19:24

Ich gehe stark davon aus, dass Chile sich letztendlich noch verabschieden wird. Die Schweizer und Spanier werden imho beide die Hürde Honduras mit Siegen überwinden, und zudem werden die Spanier, welche sich am letzten Spieltag in Zugzwang befinden, die Chilenen besiegen. Somit sollten die Chilenen mit ihren beiden 1:0 Siegen keine Chance bei der Tordifferenz haben.

Ich würde es ja als äusserst interessant ansehen, wenn die letzten drei Spiele jeweils in der oben genannten Konstellation 1:0 ausgehen und die drei Mannschaften in allen Belangen in der Tabelle gleich stehen. Ob es da dann einen direkten Losentscheid gibt :?: :hilfe:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von GigantGohouri » 21.06.2010 19:38

Motzkoffer hat geschrieben:Ob es da dann einen direkten Losentscheid gibt :?: :hilfe:
Angeblich ja.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33254
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von steff 67 » 21.06.2010 19:50

In dieser Gruppe wird eine Mannschaft mit 6 Punkten nach Hause fahren.Wer hätte das gedacht?
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6760
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von toom » 21.06.2010 19:53

Auf gehts Honduras !
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33254
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von steff 67 » 21.06.2010 19:55

toom hat geschrieben:Auf gehts Honduras !

Keine Chance
5:1 für Spanien Ole
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von GigantGohouri » 21.06.2010 19:58

stöh hat geschrieben:Keine Chance
5:1 für Spanien Ole
Hoffentlich :!: :anbet:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9560
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von purple haze » 21.06.2010 19:59

4:0 für die iberer...seh ich glasklar durchs bierglas 8)
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6760
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Gruppenspiele: Gruppe H

Beitrag von toom » 21.06.2010 20:01

1:1
Gesperrt