Gruppenspiele: Gruppe G

Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42372
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von Viersener » 15.06.2010 22:25

toom hat geschrieben:Nordkorea gönne ich gar nichts. Absolut nichts. Auch wenn die Spieler dafür nichts können. .
so denkt ich aber auch :? auch wenn ich mir eben dachte .. nicht schlecht .... (beim 1:2) im positiven sinne... aber.... ist ein sch*** bei geschmack eben ..... Sieht man ja auch ... in Brasilien bekamen alle frei und in N-Korea wird das nicht mal im Tv gezeigt ...
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6674
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von toom » 15.06.2010 22:26

marbi hat geschrieben:Ja ok, aber sagen wir mal, wenn es Zimbabwe gewesen wäre, hätte ich es gerne gesehen, wenn diese Arroganz bestraft worden wäre.
Definitiv. Da bin ich absolut bei Dir. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28239
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von Volker Danner » 15.06.2010 22:29

ich hätte denen ein remis gegönnt! haben guten fußball gezeigt und absolut fair gespielt..
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9477
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von purple haze » 15.06.2010 22:37

wer hätte das gedacht, mach grad die glotze mal eben an und sehe brasilien - nordkorea 2:1...
hätte aber mehr von den brasilianern erwartet :shock:
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2719
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von {BlacKHawk} » 15.06.2010 23:11

Viersener hat geschrieben:
so denkt ich aber auch :? auch wenn ich mir eben dachte .. nicht schlecht .... (beim 1:2) im positiven sinne... aber.... ist ein sch*** bei geschmack eben ..... Sieht man ja auch ... in Brasilien bekamen alle frei und in N-Korea wird das nicht mal im Tv gezeigt ...
http://www.thueringer-allgemeine.de/web ... 1856407229
http://www.kleinezeitung.at/sport/fussb ... igen.story

Also laut denen werden die WM Spiele in Nordkorea gezeigt... Ich geb euch schon Recht, aufgrund der politischen Probleme ist da ein fader Beigeschmack, aber die Spieler können nichts dafür, nein, sie haben sich sogar absolut fair gegeben, sehr wenige Fouls und ein gutes Spiel gegeben. Ich hatte anfangs auch meine bedenken, aber ich bin auch positiv überrascht, wie sich die Nordkoreaner gegeben haben.
Ich für meinen Teil hoffe einfach, das es die Parteien endlich mal schaffen, auch politisch auf einen grünen Zweig zu kommen, und das man somit endlich mal ohne Vorurteile gegenüber dieser Nation die Spiele anschauen könnte. Ich glaube zwar nicht dran, das sich was daran ändert... Aber die Spieler der Nordkoreaner haben es einfach nicht verdient, das sie sich erst den Allerwertesten aufreissen und dafür dann noch in den selbigen getreten bekommen für Sachen, für die sie einfach nichts können.

Ach mann, ist das alles kompliziert...
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42372
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von Viersener » 15.06.2010 23:13

:winker: blackhawk .. eben vor dem spiel meinte man .. das die jenach Ausgange Eventuell als aufzeichnung gezeigt werden
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6674
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von toom » 15.06.2010 23:15

In Nordkorea werden meines Wissen nur TV-Bilder gezeigt, wenn Nordkorea auch gewinnt. Also Aufzeichnungen.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9477
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von purple haze » 15.06.2010 23:18

die macht der propaganda :wut:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28239
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von Volker Danner » 15.06.2010 23:24

was du mal wieder alles weißt.. :schildsensationell:
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6674
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von toom » 15.06.2010 23:25

so stands in der zeit, kp ob das noch aktuell ist.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28239
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von Volker Danner » 15.06.2010 23:59

auf PHOENIX meinte der mod gerade das bei einer schlechten leistung der Nordkoreaspieler denselbigen das arbeitslager droht! krass.. :hilfe:
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2719
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von {BlacKHawk} » 16.06.2010 00:37

Viersener hat geschrieben::winker: blackhawk .. eben vor dem spiel meinte man .. das die jenach Ausgange Eventuell als aufzeichnung gezeigt werden
Gut, zu der Zeit wie das Spiel war, war es in Nordkorea 4:00-6:00, würde in meinen Augen sogar Sinn machen, das ganze als Aufzeichnung zu zeigen, da um diese Uhtzeit glaube wohl eh kaum einer schauen könnte. Aber unabhängig davon, die Situation in dem Land ist so oder so schon schlimm genug. Mal abgesehen davon, das man das alles so hundertprozentig genau eh nicht sagen kann, kommt aus Nordkorea nämlich eigentlich keine Nachrichten heraus. Das ganze Land ist komplett isoliert, was man auch daran merkt, das man vor dem Spiel heute eigentlich kaum Informationen über das Nordkoreanische Team hatte.

Ein weiterer Beitrag über die Informationspolitik in Nordkorea bzw. über Nordkorea kann man auch bei Wikipedia erlesen. Ein Ausschnitt:
Im Juni 2004 – 18 Monate nachdem der erste Mobilfunknetzbetreiber seinen Dienst aufgenommen hatte – verfügte die Regierung Nordkoreas, dass alle Mobiltelefone eingezogen werden sollen und alle Mobilfunkbetreiber verboten werden. Es soll damit verhindert werden, dass unliebsame Informationen ins Land kommen oder dasselbe verlassen oder Regimegegner Informationen austauschen können
(...)
Medienberichten zufolge wurden Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 im nordkoreanischen Fernsehen gezeigt, jedoch nicht live. Spiele, welche von Mannschaften feindlich angesehener Staaten gewonnen wurden, wurden nicht ausgestrahlt.
(...)
Die nordkoreanische Regierung ist bestrebt, freie Berichterstattung in Nordkorea zu unterbinden. Journalisten, auch aus dem Ausland, dürfen sich nur in Begleitung von staatlich bestellten Kontrolleuren im Land bewegen. Beispielsweise ist dies daran erkennbar, dass Schriftsteller aus Südkorea, die nordkoreanische Kollegen besuchen durften, anschließend in ihrer Dokumentation lediglich über nordkoreanisches Essen berichteten.


Wer mal ne Stunde Zeit hat und einigermaßen gut Englisch kann, kann sich mal auf einer bekannten Videoplattform ein Video anschauen, eine Dokumentation und mit die einzigen internationalen Fernsehbilder über Nordkorea, die nicht so einfach von ihnen geschnitten wurde. DAS was DA teilweise gezeigt wird, ist heftig.

/watch?v=FJ6E3cShcVU

Und jetzt bin ich aber ganz gewaltig vom Thema Gruppe G abgeschweift, ein Sorry von mir. :wink:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18058
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von don pedro » 16.06.2010 06:58

{BlacKHawk} hat geschrieben: Also laut denen werden die WM Spiele in Nordkorea gezeigt... Ich geb euch schon Recht, aufgrund der politischen Probleme ist da ein fader Beigeschmack, aber die Spieler können nichts dafür, nein, sie haben sich sogar absolut fair gegeben, sehr wenige Fouls und ein gutes Spiel gegeben. Ich hatte anfangs auch meine bedenken, aber ich bin auch positiv überrascht, wie sich die Nordkoreaner gegeben haben.
Ich für meinen Teil hoffe einfach, das es die Parteien endlich mal schaffen, auch politisch auf einen grünen Zweig zu kommen, und das man somit endlich mal ohne Vorurteile gegenüber dieser Nation die Spiele anschauen könnte. Ich glaube zwar nicht dran, das sich was daran ändert... Aber die Spieler der Nordkoreaner haben es einfach nicht verdient, das sie sich erst den Allerwertesten aufreissen und dafür dann noch in den selbigen getreten bekommen für Sachen, für die sie einfach nichts können.

Ach mann, ist das alles kompliziert...
hmmm was glaubst du wie linientreu die spieler sind denn sonst dürften die das land nicht verlassen und bei der WM spielen.bestimmt sind die meisten soldaten oder treue partei mitglieder.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9477
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von purple haze » 16.06.2010 07:07

don pedro hat geschrieben:hmmm was glaubst du wie linientreu die spieler sind denn sonst dürften die das land nicht verlassen und bei der WM spielen.bestimmt sind die meisten soldaten oder treue partei mitglieder.
aber welche möglichkeit haben sie sonst in so einem totalitären staat...ohne parteimitgliedschaft, bzw linientreue, wäre es ihnen mit sicherheit nicht möglich ihrem "hobby" fußballspielen nachzukommen, geschweige denn aus dem land rauszukommen...auch frag ich mich auf der anderen seite, wie würden sich wohl die meisten von uns verhalten, müssten sie dort leben?
mit sicherheit, wäre die mehrheit nach aussen hin auch linien und parteitreu...was ich damit sagen will, das ist denk ich mal ein punkt, den man ihnen nicht vorwerfen kann, denn die lebensumstände zwingen sie dazu...

so, aber genug :offtopic:
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 21637
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von borussenfriedel » 16.06.2010 10:15

Na die Favotiten überzeugen ja wirklich alle :schildironie:
Benutzeravatar
Arnold J. Rimmer
Beiträge: 15
Registriert: 24.05.2004 19:30
Wohnort: Hauptstadt des Kreis Viersen

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von Arnold J. Rimmer » 17.06.2010 10:53

http://www.kicker.de/news/fussball/wm/s ... h-ein.html
Manchmal verstehe ich die Entscheidungen der Schiedsrichter nicht. Es ist ihre Aufgabe, bei diesem Turnier die besten Spieler zu schützen.
Was bildet sich dieser Ronaldo eigentlich ein? Sollte ein Schiri nicht gerade die Funktion haben, keine Unterschiede zwischen den Spielern machen? Heisst ja auch Unparteiischer..
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von GigantGohouri » 17.06.2010 18:23

*editiert* Sorry.

Fällt bei jedem scheiß und beschwert sich dann noch lauthals, der Re-Like eines David Jarolim, grauenhafte Witzfigur!
Zuletzt geändert von |NiederRheiN| am 17.06.2010 19:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte ein wenig sachlicher, danke
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6413
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von Chok » 17.06.2010 20:36

Wie arrogant kann ein einzelner Spieler eigentlich sein?
Jeder ist vorm Schiri gleich.Egal ob er nun Ronaldo heißt, oder ob er in Australien spielt....
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3899
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von marbi » 19.06.2010 11:08

Nordkorea täte jetzt ein Systemwechsel gut :lol: :?
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8302
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Gruppenspiele: Gruppe G

Beitrag von Liebelein » 20.06.2010 19:14

ich freue mich jetzt mal auf Brasilien-Elfenbeinküste.
Hoffentlich hält das Spiel ml was es verspricht.
Gesperrt