Reece Oxford (3)

Gesperrt
Benutzeravatar
Curly**
Beiträge: 4017
Registriert: 21.03.2010 00:05
Wohnort: Is jeheim!

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von Curly** » 17.01.2018 22:15

Kuckst du hier:

http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.7327185

"Manch einer hatte die Personalie Reece Oxford schon abgehakt, als der Verteidiger am Dienstagabend bei West Ham United in der Startelf fürs FA-Cup-Spiel gegen Shrewsbury Town stand."
Mikael2
Beiträge: 5910
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von Mikael2 » 17.01.2018 22:38

borussenmario hat geschrieben:Ich stelle mir dabei immer vor, wie es wäre, wenn einer unserer Spieler sowas abzieht. Von daher hoffe ich, dass es nur deren Eindruck war, aber nicht die Realität.
Nicht mal ein wenig Verständnis fuer diese beknackte Situation fuer die er nichts kann ? Du legst die Messlatte schon ziemlich hoch.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28424
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von borussenmario » 18.01.2018 00:05

:roll:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von DaMarcus » 18.01.2018 07:53

Es muss ja auch gar nicht bedeuten, dass er das absichtlich gemacht hat. Der Junge ist 19 und in seinem ersten echten Profijahr, da kann es doch sein, dass er einfach mit dieser Situation überfordert ist. West Ham scheint ihn ja eher als Spekulationsobjekt missbraucht zu haben, als ihn wirklich zu brauchen. Das geht nicht einfach so an einem jungen Menschen vorbei.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9399
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von Lattenkracher64 » 18.01.2018 07:58

Sehe ich ähnlich.

Und vielleicht hat er wirklich ganz einfach nur einen gebrauchten Tag gehabt.
So was soll es ja bei Profis auch mal geben. Man kommt dann nicht in die Zweikämpfe, hatte sich das Ganze anders vorgestellt etc. pp... :floet:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von barborussia » 18.01.2018 08:38

Tja, auch Männer können mal "ihre Tage" haben...Beim Rasieren geschnitten ö. Ä...
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1562
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von Borussenpaul » 18.01.2018 08:56

Meine REGEL bekomme ich in letzter Zeit immer REGELmäßig am Wochenende.
Nachmittags fängt es damit an das mir der Hals zuschwillt, ich Kopf- und Bauchschmerzen bekomme. Vor lauter schlechter Laune in Foren schreibe und total frustriert den Rest der Woche verbringe.
Dann BINDE ich mir noch ein das es am nächsten Wochenende besser wird. Einfach lächerlich....
Benny Borussia
Beiträge: 157
Registriert: 03.10.2004 10:02
Wohnort: Süden Deutschlands

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von Benny Borussia » 18.01.2018 09:01

Cneuz hat geschrieben:Sehr seltsam das alles: nach meiner Lesart hätte sich die Leihe doch von selbst bis Saisonende verlängert, wenn er nen paar mehr Einsätze bei uns bekommen hätte.

Ihn trotzdem nur als Notnagel für einige Minuten zu bringen und dann rumzugreinen, wenn er zu West Ham zurückgeholt wird, finde ich schon komisch.

Man hatte es bei Borussia doch selbst in der Hand.
Genau so ist es doch, da gab es genug Möglichkeiten ihn noch 2-3 x zu
bringen.

Aber schade drum, ich habe ihn gerne bei uns gesehen und hoffe, dass das nochmal was wird.

Aber der Fehler für diese Rückrunde liegt ganz klar bei uns und niemandem anderen.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11705
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von midnightsun71 » 18.01.2018 09:04

Das ist für uns gut denn laut Regulären kann West Ham jetzt den Spieler nur behalten oder an und abgeben. Ein dritter Verein hat damit im Winter keine Chance mehr
Pechmarie
Beiträge: 554
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von Pechmarie » 18.01.2018 09:13

Benny Borussia hat geschrieben: Aber der Fehler für diese Rückrunde liegt ganz klar bei uns und niemandem anderen.
Etwas zu früh für ein Fazit
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1058
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von ThomasDH » 18.01.2018 09:34

Ich weiß auch nicht, ob ich da einen Fehler sehe. Ihn auf Teufel komm raus einzusetzen, nur um zu verhindern, dass West Ham ihn "möglicherweise" zurück holt? Denn das war meiner Meinung nach so auch nicht zu erwarten, obwohl die Möglichkeit natürlich durch die Klausel bestand. Gerade in der Defensive macht man nicht so gerne Experimente.

Das sich die Situation bei West Ham zum Hinrunden Ende so verändert konnte auch keiner vorher wissen. Hinterher bin ich auch schlauer. Für mich sieht das alles nach Preistreiberei von West Ham aus. Ich kann mir folgendes sehr gut vorstellen: Die haben das Interesse gesehen, also werden mal andere Interessenten und eine hohe Summe in den Raum geworfen. Die Interessenten haben dann dementiert (Leipzig) oder sind bei den genannten Summen einfach gleich ausgestiegen (17 Millionen Pfund...für einen 18 Jährigen mit einer handvoll Einsätzen...). Also zieht das nicht mehr. Also melde ich mal Eigenbedarf an und gucke was passiert. West Ham weiß, dass sie die Leihe einfach verlängern können und das wir das mit machen. West Ham weiß, dass wir ihn zu einem kleineren Preis auch kaufen würden (Angebot liegt ja scheinbar vor). Das ganze wird dann auf dem Rücken von einem 18 Jährigen ausgetragen, der wohl klar kommuniziert hat, was ER möchte.

Vertrag ist meiner Meinung nach Vertrag und da sollten sich die Spieler auch mal langsam wieder dran halten. Aber das ist auch alles so eine Sache, wenn ein Spieler unbedingt weg will wird es schwierig. Siehe Lewandowski, siehe Dembele, siehe aktuell Aubameyang und noch 100 andere Beispiele. Die professionellen Spieler, spielen ihren Vertrag mit guter Leistung zu Ende oder man findet einen Kompromiss (Lewandowski in der letzten Saison beim BVB) und die anderen gehen bis zum Streik, weil ihnen der neue Verein irgendwas einredet (Dembele). Die Vereine sind meistens besser dran einen Kompromiss zu finden der für beide Seiten tragbar ist (hohe Ablöse, ggfs. noch eine Weile beim alten Verein und dann früherer Wechsel, etc.).
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4489
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von Quincy 2.0 » 18.01.2018 11:15

Borussenpaul hat geschrieben:Meine REGEL bekomme ich in letzter Zeit immer REGELmäßig am Wochenende.
Nachmittags fängt es damit an das mir der Hals zuschwillt, ich Kopf- und Bauchschmerzen bekomme. Vor lauter schlechter Laune in Foren schreibe und total frustriert den Rest der Woche verbringe.
Dann BINDE ich mir noch ein das es am nächsten Wochenende besser wird. Einfach lächerlich....
Die Regel ist noch schlimmer als Männerschnupfen. :ja:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28424
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von borussenmario » 18.01.2018 11:23

Heißes Eisen, ich bin zutiefst überzeugt, es gibt nichts schlimmeres als Männerschnupfen :animrgreen:
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1562
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von Borussenpaul » 18.01.2018 11:32

Borussenmigräne ...da hilft auch kein
medinait
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11705
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von midnightsun71 » 18.01.2018 11:53

Wick Medinait hilft immer
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11705
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von midnightsun71 » 18.01.2018 12:01

Fehler von West Ham United? Reece Oxford kann nur noch nach Gladbach wechseln

Die Hammers haben sich offenbar einen großen Schnitzer im Poker um Top-Talent Oxford geleistet. Der Spieler hat nur noch zwei Optionen.

West Ham United hat sich in den Verhandlungen im Fall Reece Oxford offenbar einen schweren Fehler geleistet. Der Engländer kann nun nur noch zu Borussia Mönchengladbach wechseln.


In der Hinrunde spielte Oxford für Gladbach, wurde dann aber im Winter zurück zu den Hammers beordert. Seitdem befinden sich Gladbach und West Ham in Verhandlungen über eine erneute Leihe oder gar einen festen Transfer des 19-Jährigen.

Während der Spieler laut verschiedenen Medien gerne zurück nach Gladbach will, planen die Engländer offenbar damit, Oxford für eine größere Summe zu verkaufen, um eigene Verstärkungen für den Abstiegskampf zu finanzieren. Diese Pläne sind nun gescheitert.

Eberl: "Wir warten jetzt mal ab"

Dadurch, dass Oxford im FA Cup eingesetzt wurde, lief er in der aktuellen Saison bereits für zwei Klubs auf. Nach FIFA-Statuten ist ein Wechsel zu einem dritten Verein damit nicht mehr möglich. West Ham hat somit nur noch einen möglichen Verhandlungspartner - und Gladbach plötzlich alle Karten in der Hand.


"Reece kann nicht für drei Klubs in­ner­halb einer Sai­son spie­len. Wir war­ten jetzt mal ab", sagte Sportdirektor Max Eberl zur Bild. Der Manager weiß nun um seine gute Verhandlungsposition. Für West Ham bleibt nur noch die Alternative, Oxford bis Sommer zu halten.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11705
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von midnightsun71 » 18.01.2018 12:01

Kopiert von online Football
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1058
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von ThomasDH » 18.01.2018 12:04

Das werden die wohl hoffentlich gewusst haben. Alles andere wäre schon sehr verwunderlich...
Benutzeravatar
PaulX
Beiträge: 1447
Registriert: 29.04.2007 23:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von PaulX » 18.01.2018 12:42

Und was wenn West Ham klar ist, das ein Gladbacher Angebot niemals reicht und sie auch sonst keinen Abnehmer im Winter finden für die Summe, die ihnen vorschwebt? Dann haben sie sich nicht verspekuliert und verkaufen ihn erst im Sommer
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10241
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitrag von fussballfreund2 » 18.01.2018 12:43

Die werden den im Winter niemals abgeben und hatten das auch niemals vor.
Die warten die paar Monate und verhökern ihn dann an den meistbietenden....

@Paul X
gleicher Gedanke :wink:
Gesperrt