Reece Oxford (3)

Gesperrt
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11933
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von MG-MZStefan » 29.12.2017 20:17

antarex hat geschrieben:1 Jahr Leihe ohne Kauf-Option ist schon ein ziemlich magerer Deal - zumindest dann wenn man keinen unmittelbaren Bedarf hat den man unbedingt decken muss. Dass dann noch eine Rückhohl-Klausel eingebaut ist macht diesen Deal um so kurioser.
Wie sieht unser Deal mit Düsseldorf bei Neuhaus nochmal aus?

Sorry für den Fettmarker, aber ich vermute dahinter Absicht? Falls nicht vergiss es einfach und Entschuldigung...
Zuletzt geändert von MG-MZStefan am 29.12.2017 20:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17960
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von antarex » 29.12.2017 20:19

Keine Ahnung, aber Ddorf hat ja offensichtlich den eigenen Bedarf gedeckt.
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2025
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von PfalzBorusse79 » 29.12.2017 20:25

AllanBMG hat geschrieben:Und wieder ein Abgang den Hecking zu verantworten hat. Aber richtig, unser Trainer mit dem Faible und Auge für junge Spieler stellt ja nach Trainingsleistung auf. Also kein Verlust.

Bald sind ja die Altgedienten wieder fit. Dann wird endlich wieder nach Trainingseindrücken und Jahrgang aufgestellt. :oops:

Was auf dem Transfermarkt nicht so alles passiert: Gestern heißt es, die Bullen zahlen mit Prämien 19 Mio. Und heute muss der arme Kerl zurück. Ob aus Kalkül, um mehr Kohle rauszuschlagen, oder weil er morgen bei den Bullen aufläuft, ist dann auch noch schnurzpiepegal.

Max! Wach endlich auf! Dann brauchst Du auch nicht mehr behaupten, die Erfolgfans pfeifen die 18-Jährigen aus.
Wieso hat Hecking den Abgang zu verantworten ? Warst du beim Training dabei? Weißt du , was mit Reece besprochen wurde? Wenn alles so schlecht ist, dann würde Reece nicht in Gladbach bleiben wollen, oder?
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von barborussia » 29.12.2017 20:30

Dieser verdammte Hecking...Wieder keine Weissen Weihnachten und Silvester wird wohl windig und regnerisch...Alles seine Schuld :wut2:
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2025
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von PfalzBorusse79 » 29.12.2017 20:32

Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von Gladbacher01 » 29.12.2017 20:36

barborussia hat geschrieben:Dieser verdammte Hecking...Wieder keine Weissen Weihnachten und Silvester wird wohl windig und regnerisch...Alles seine Schuld :wut2:
Und am 2.1. zur Arbeit muss ich auch wieder wegen ihm! :evil: :wut2:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von Nothern_Alex » 29.12.2017 20:37

midnightsun71 hat geschrieben: Sie ziehen die Option aber laut Eberl wird weiter verhandelt . Eigentlich wenn man geschäftlich denkt nicht unklug von Ham
Ich nehme mal an, dass eine Frist gab (31.12?), zu der West Ham seinen Eigenbedarf anmelden musste. Wenn ich nun sehe, dass nach einem meiner Spieler ein gesteigerter Bedarf existiert, würde ich auch erst mal versuchen, Heft des Handelns auf meine Seite bekommen. Wenn West Ham das nicht gemacht hätte, wäre die Transferperiode verstrichen und da sich bei Gladbach eh jeder Spieler verletzt (<- Ironie), wärs das dann gewesen.

An Borussias Stelle würden wir es doch genau machen.

Ob Oxford nun in West Ham bleibt, zur Borussia oder Leipzig geht, oder er einen ganz anderen Weg einschlägt ist doch nach wie vor immer noch vollkommen offen.

Spannend finde ich nur den Wechsel von „was wollen wir denn mit dem?“ zu einem „den brauchen wir unbedingt“.

Edit: Hab mal das Zitat korrigiert, dass sah ja nicht aus
Zuletzt geändert von Nothern_Alex am 29.12.2017 23:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von Mattin » 29.12.2017 20:38

...und das nach sagenhaften 3!!! Spielen....
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28518
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von Volker Danner » 29.12.2017 20:44

Fohlen Hautnah vermeldet ende September:

Frustrierter Oxford! Leihe im Dezember vorbei?

Auf der Pressekonferenz am Donnerstagmittag fand Dieter Hecking noch lobende Worte für Reece Oxford, der seit diesem Sommer an die Borussia verliehen ist.

Nun berichten englische Medien, dass sich West Ham und Borussia auf einen frühzeitigen Abbruch der Leihe geeinigt hätten und der 18-jährige bereits im Dezember zurück auf die Insel kehren soll.


http://fohlen-hautnah.de/themen/geruech ... ber-vorbei
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von barborussia » 29.12.2017 20:49

Vergessen wir nicht Heckings Gesetz des sich im Fall nach unten auf die gebutterte Seite drehenden Toastbrotes, den Heckingschen Klimawandel, das Heckingsche Zeitreiseparadoxon (Wenn man einen Schuss in Richtung Zukunft abgibt, trifft man den eigenen Ars.ch), den Spiegel-Satz des Hecking (Ich kenne das Bild zwar nicht, rasiere es trotzdem), die Heckingsche Schwerkraftkonstante (Alles Gute kommt von Oben, aber Sche.isse fällt nach unten) und die Heckingsche Milchsäurebakterientheorie (Sauer macht lustig, aber verdorbene Milch macht Bauchweh).

Wer Hecking für Oxforts Abgang verantwortlich macht kann auch gleich die Bahn verklagen, wenn ein Troll auf einen abgestellten Zug klettert und einen Stromschlag von der Oberleitung bekommt.
allgäukiwi
Beiträge: 132
Registriert: 08.06.2007 16:59

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von allgäukiwi » 29.12.2017 21:13

Schon komisch...bis vor kurzem wollten viele RO am liebsten mit der Schubkarre perönlich zurück auf die Insel karren weil die Leihe keinen Sinn gemacht hat. Dann hat er ein paar gute Spiele gemacht und war der Heilsbringer der Zukunft.
Für das gleiche System/Leihe mit Neuhaus und Düsseldorf wurde ME gelobt, hier wird er dafür verteufelt....Leute ihr solltet euch mal bitte etwas hinterfragen bevor ihr hier in die Tasten haut!!
Aber vielen scheint es einfach zu langweilig zu sein und HINTERHER immer alles besser wissen.......
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33482
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von steff 67 » 29.12.2017 21:25

barborussia hat geschrieben:Dieser verdammte Hecking...Wieder keine Weissen Weihnachten und Silvester wird wohl windig und regnerisch...Alles seine Schuld :wut2:
:daumenhoch: :daumenhoch: und noch 50 mehr
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 2008
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von 00anton » 29.12.2017 21:28

Genau so ist es! Ich bin stark verwundert über die negativen Beiträge über Max Eberl und Dieter Hecking. Sie machen gute Jobs, der Club steht da wo sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten hin gehören und haben perspektivisch was nach zulegen! Es besteht der direkte Kontakt zur Spitze (Platz 2).
Wie sah das noch mal aus bevor die Herren ihren Job aufgenommen haben?
StolzesFohlen
Beiträge: 176
Registriert: 23.02.2016 20:13

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von StolzesFohlen » 29.12.2017 21:43

Seltsame Leihe. Es kommt im Somer ein Spieler, der theoretisch am Jahresende gehen darf und nun auch geht. Ich weiß ja nicht, finde das ganze nicht gerade verständlich. Wenn keine Kaufoption,dann zumindest ein Leihgeschäft über eine vollständige Saison. Darin ist ein Unterscheid bei der Leihe mit Düsseldorf zu sehen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von nicklos » 29.12.2017 21:46

Ich warte ab.

West Ham kann so weiter den Preis treiben oder RB ist wirklich eine Option. Vielleicht wollen sie ihn erstmal fragen, ob er sich RB vorstellen kann.

Das er bei West Ham bleibt, glaube ich nach dem Statement nicht!

Sollte er nicht kommen, sieht es für Hecking und Eberl unglücklich aus. Aber wenn er noch verpflichtet wird, müssen sich einige Kritiker entschuldigen. Aber so richtig.

Warum Oxford so lange ignoriert wurde, ist eine andere Frage. Das könnte auch Kalkül sein, um ihn nicht zu sehr ins Schaufenster zu stellen, aber auch dem Jungen das Gefühl zu geben, dass man auf ihn setzt. Vielleicht genau richtig!?

Warten wir mal ab bis zur Öffnung und Schließung des Transferfensters. Dann kann man immer noch loben oder kritisieren.
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 2008
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von 00anton » 29.12.2017 21:47

Neuhaus hätte bei einer zu niedrigen Anzahl an Einsätzen auch im Winter zurück geholt werden können.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11063
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von Neptun » 29.12.2017 21:59

00anton - komm hier doch nicht mit Fakten. :wink:
Benutzeravatar
00anton
Beiträge: 2008
Registriert: 18.12.2006 17:52
Wohnort: Celle

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von 00anton » 29.12.2017 22:04

Entschuldigung! Was die Hammers wirklich vor haben werden wir nächsten Donnerstag erfahren. Dann spielen sie bei den Spurs! Ist Oxford im Kader wurde er der Uefa als gewechselter Spieler gemeldet, ist er es nicht versucht der schottische Hobby Manager den Preis zu puchen!
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24938
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von 3Dcad » 29.12.2017 22:22

nicklos hat geschrieben:Ich warte ab.
Vernünftig. Die Fakten bisher: West Ham hat die Klausel gezogen und wir wollen ihn trotzdem. Mehr ist nicht passiert.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24938
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von 3Dcad » 29.12.2017 22:29

AllanBMG hat geschrieben:Und wieder ein Abgang den Hecking zu verantworten hat. Aber richtig, unser Trainer mit dem Faible und Auge für junge Spieler stellt ja nach Trainingsleistung auf. Also kein Verlust.

Max! Wach endlich auf! Dann brauchst Du auch nicht mehr behaupten, die Erfolgfans pfeifen die 18-Jährigen aus.
Ich liebe diese Postings. Toll, weiter so! :daumenhoch:
Schließlich sind unsere Verantwortlichen lauter P.enner und haben sich shitstorm verdient.
Gesperrt