Reece Oxford (3)

Gesperrt
Benutzeravatar
SVBorussia
Beiträge: 84
Registriert: 23.02.2009 08:31

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von SVBorussia » 15.12.2017 23:22

Für seinen 2. Auftritt richtig stark
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33358
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von Zaman » 15.12.2017 23:24

starker auftritt heute, hat mir sehr gut gefallen
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27009
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von nicklos » 15.12.2017 23:24

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:sorry,man kann nicht schreiben,das er sehr gut war,wenn da solch eklatante Fehler in seinen Spiel waren
Spielbewertung
meine Aussage bezog sich auf das Spiel ,nicht auf sein Talent,was zweifelsohne vorhanden ist
Abgesehen davon, fand ich ihn auch gut heute. Nicht nur, weil er talentiert ist im Allgemeinen.
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1384
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von onlyvfl » 15.12.2017 23:27

War sehr zufrieden mit ihm...seine Technik beim lattenschuss super..auch sonst stark aber in der letzten halben Stunde abgebaut.
Trotzdem sehr gut junge, gerne fest verpflichten.
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1058
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von ThomasDH » 15.12.2017 23:37

2,3 kleinere Fehler dabei....geschenkt...darüber hinaus stark verbessert. Hat mir wirklich sehr gut gefallen heute. Das ist wieder das, was er in den Testspielen schon gezeigt hat. Bitte verpflichten in der Winterpause.
AlanS

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von AlanS » 15.12.2017 23:41

Das war doch wirklich sehr ähnlich, wie Zak! Noch einige Unerfahrenheitsfehler, aber insgesamt sehr gut! Zum richtigen Zeitpunkt rausgenommen worden, denn seine Fehler häuften sich.
Ich finde ihn am Ball bzw. im Passspiel sehr stark!
Zuletzt geändert von AlanS am 15.12.2017 23:56, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1058
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von ThomasDH » 15.12.2017 23:41

Unterschreibe ich so, lieber Alan.
mesami
Beiträge: 107
Registriert: 14.05.2006 18:24
Wohnort: Hassfurt

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von mesami » 15.12.2017 23:47

Scheckheft raus lieber Max...

IV und 6er....top auftritte bislang
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von Lupos » 15.12.2017 23:51

Hat mir heute sehr sehr gut gefallen.
Nach dem letzten Spiel hatte ich ihn noch kritisiert, ich denke auch nicht ganz zu Unrecht, aber heute kann man eigentlich nur lobende Worte finden. Wenn man nach heutiger Momentaufnahme die Ablöse festsetzen würden , würde es ein sehr teurer Transfer für uns werden.
AlanS

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von AlanS » 15.12.2017 23:55

Lupos hat geschrieben:Nach dem letzten Spiel hatte ich ihn noch kritisiert, ich denke auch nicht ganz zu Unrecht,
Doch! :mrgreen:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26544
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von Borusse 61 » 16.12.2017 00:04

:allez: Happy Birthday Reece :diebels:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von 3Dcad » 16.12.2017 00:07

Tolle Leistung, Hecking hat sich gefreut wie ein Schneekönig über seine Leistung. :daumenhoch:
Silver
Beiträge: 298
Registriert: 09.09.2014 09:46

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von Silver » 16.12.2017 00:46

Bitte kaufen wenn möglich :daumenhoch:
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 11061
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von TMVelpke » 16.12.2017 00:47

Happy birthday :daumenhoch:
AlanS

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von AlanS » 16.12.2017 00:50

3Dcad hat geschrieben:Tolle Leistung, Hecking hat sich gefreut wie ein Schneekönig über seine Leistung. :daumenhoch:
Und er selber erst! Der bekam sein Grinsen gar nicht mehr los :)
Rhe-er Jung
Beiträge: 640
Registriert: 03.08.2014 18:39
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von Rhe-er Jung » 16.12.2017 00:54

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:ich hatte es schonmal im Spieltagsthread geschrieben
einmal der Fehlpass, der fast zum Ausgleich 1:1 geführt hatte
Am 1:1 dann ,hat er auch seinen Anteil gehabt
schaue dir mal die Entstehung des Gegentores an
+

Wer hier einen 18jährigen,in seinem ersten Heimspiel-Startelfdebut,in einem Notnagel-Mittelfeld nach einem Heimsieg und einer für mich deutlich überdurchschnittlichen Leistung so kritisiert,der gehört geteert und gefedert!

Wenn ich seine Leistung heute,mit denen diverser höchst erfahrener Bundesliga und Nationalspieler vergleiche,dann kann sich das mehr als sehen lassen.

Man darf und sollte ja gewisse Ansprüche an Spieler stellen,aber man sollte schon auch wissen,wen man da kritisiert.
Ein fehlerloses Spiel würde ich von einem 50-60 Millioneneinkauf erwarten und dann reden wir hier nicht mehr von BMG!!
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28424
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von borussenmario » 16.12.2017 00:59

Amen!
Und das gilt sowohl für heute als auch für sein Debut.
örnmonäh
Beiträge: 213
Registriert: 01.07.2013 22:22

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von örnmonäh » 16.12.2017 01:33

Er ist ein Teenager.Nicht von der Statue.
So! Und jetzt mal agressiv - mit Klartextansage - gefragt:
B-Jugend zu A-Jugend zu Erste Mannschaft...
Wer von Euch hat das wirklich mitgemacht? Ich habe immer ein Jahr gebraucht, um auf dem Level anzukommen.
Was dieses Baby heute spielte.... Freunde.....diese Zweikampfhärte, Antrittsschnelligkeit, lange Beine, Kopfballstärke.... mit 25 und
200 Spielen im Rücken?
Nach so einer Ekdal-Schlachtung so ein Comeback?
Thank you very much, Mr. Oxford!
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7614
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von borussenbeast64 » 16.12.2017 06:29

...der Jüngling Reece hat für sein erstes Heimspiel in der Start11 aber mehr positives als negatives auf'm Feld gezeigt und nicht nur Dieter ist von ihm begeistert :mrgreen: Wenn er sich so mit seiner Leistung weiter steigert ist er wohl für Max leider nicht mehr zu kaufen...siehe Christensen ...würde ihn echt solange wie Xhaka im Fohlentrikot sehen und ihn danach mit der gleichen Ablöse gehen lassen,wenn er es überhaupt will :ja:
telltor
Beiträge: 1080
Registriert: 17.01.2011 02:37
Wohnort: troisdorf

Re: Reece Oxford [3]

Beitrag von telltor » 16.12.2017 06:35

gutes spiel .amen
Gesperrt