Vincenzo Grifo [32]

Gesperrt
Benutzeravatar
Nordfohle
Beiträge: 633
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Hamburg

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Nordfohle » 11.06.2018 21:58

Wir sind endgültig und bestenfalls im grauen Mittelmaß
des deutschen Fußball angekommen.
M.Eberl hat jahrelang einen super Job gemacht,
aber seit dem Interesse der Bayern gelingt ihm nicht mehr viel.
Borussia wurde vom Vorstand ins Mittelfeld gequatscht,
jetzt sind wir angekommen.
Fallen wir tiefer, gehört auch der Sportdirektor ernsthaft hinterfragt.
Grifo abzugeben ist sportlich ein Fehler.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12800
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von raute56 » 11.06.2018 22:05

Nun ja, mein Bedauern hält sich in Grenzen.

Er hat mich nur in der Partie gegen Hoffenheim überzeugt.

Ich hatte erwartet, dass er sich hier durchsetzen will. Aber anscheinend hat er ja seinen Wechsel forciert. Und Reisende soll man nicht aufhalten.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3767
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Aderlass » 11.06.2018 22:19

borussenmario hat geschrieben:
Max wusste ja wahrscheinlich, wie es um die Planung des "überraschten" Trainers mit Grifo so bestellt war, da hat er sich vielleicht gedacht, lieber jetzt für wenig, als nächste Saison für noch viel weniger.
Wenn man aber von seinen Kernkompetenzen überzeugt ist und es eher am Trainer liegt, dass er nicht funktioniert hat, wäre es dann nicht besser gewesen ihn auszuleihen? Wenn er dann woanders wieder zu alter Form findet, hätte man den Marktwert noch mal steigern können.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7654
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von borussenbeast64 » 11.06.2018 22:22

@tomtom01


.....man kann doch nicht immer bei solchen Geschehnissen alles Schönreden,sondern muß auch mal Tacheles reden dürfen/können/sollen,oder so...nicht wahr :mrgreen:
Benutzeravatar
pet.
Beiträge: 8271
Registriert: 11.11.2009 10:32
Wohnort: würzburch in unnerfrangn

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von pet. » 11.06.2018 22:34

Lattenkracher64 hat geschrieben:

Für mehr Spielanteile, Offensivgeist und einen dynamischen, innovativen Trainer.
traurig, aber wahr.
Benutzeravatar
rob6461
Beiträge: 3211
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von rob6461 » 11.06.2018 22:41

5,5 millionen na immerhin.nur ne halbe million weniger als wir an freiburg gezahlt haben.mal ehrlich warum haben wir ihn nicht gleich verschenkt.
.mann max was ist los mit dir,deine griffe in die schei... werden immer mehr.füllkrug haben wollen und son flankengott wie grifo gehen lassen das passt nicht zusammen.
.sollten wir wieder so ne besch..lustlose saison spielen,weil bei uns die typen ausgehen, und das war vielleicht erst der anfang,dann geh gleich mit wenn dein supertrainer uns endlich verlässt.

Bin drauf und dran meine mitgliedschaft zu kündigen,borussia wird so langsam zugrunde gerichtet.
Benutzeravatar
rob6461
Beiträge: 3211
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von rob6461 » 11.06.2018 22:44

Nordfohle hat geschrieben:Wir sind endgültig und bestenfalls im grauen Mittelmaß
des deutschen Fußball angekommen.
M.Eberl hat jahrelang einen super Job gemacht,
aber seit dem Interesse der Bayern gelingt ihm nicht mehr viel.
Borussia wurde vom Vorstand ins Mittelfeld gequatscht,
jetzt sind wir angekommen.
Fallen wir tiefer, gehört auch der Sportdirektor ernsthaft hinterfragt.
Grifo abzugeben ist sportlich ein Fehler.
Sportlich und finanziell,wenn die angegebene summe stimmt,dann kann man sich nur noch wundern ,wie bescheuert.
rz70
Beiträge: 937
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von rz70 » 11.06.2018 22:45

Dann können wir nächste Saison mal schauen wie unsere linke Seite normal ausgesehen hätte. Traurig das er geht, aber die 5,5 Mio. sind hoffentlich nur ein schlechter Witz. Verkaufen kann der Eberl anscheinend überhaupt nicht. :-x
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26612
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Borusse 61 » 11.06.2018 22:48

Nochmal zum mitlesen, lt. RP sind es "8 Millionen", ich halt die Ablöse auch für zu niedrig, aber wir werden die wahre Summe sowieso nie erfahren !
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12800
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von raute56 » 11.06.2018 22:50

Es ist schon interessant, wie oft hier die 5,5 Millionen Euro als bare Münze genommen werden...
Benutzeravatar
Nordfohle
Beiträge: 633
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Hamburg

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Nordfohle » 11.06.2018 22:53

Borusse 61 hat geschrieben:Nochmal zum mitlesen, lt. RP sind es "8 Millionen", ich halt die Ablöse auch für zu niedrig, aber wir werden die wahre Summe sowieso nie erfahren !

Naja, ich halte den Kicker schon etwas seriöser als RP (Kellermann)
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 11.06.2018 22:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26612
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Borusse 61 » 11.06.2018 22:54

@raute56 :winker:

Weil die "seriöse Bild/Sportbild" darüber schreibt, dann muß das doch stimmen.... :aniwink:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12800
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von raute56 » 11.06.2018 23:02

Ich vergaß.... :mrgreen:
rz70
Beiträge: 937
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von rz70 » 11.06.2018 23:40

5,5 oder 8 ist doch egal, aber wenn wir dann 13 Mio oder mehr für Füllkrug ausgeben, dann zweifel ich langsam an Maxs seinen Sachverstand. Aber lassen wir es mal so stehen.
Meine Vorfreude über die neue Saison wird von Tag zu Tag kleiner. So kann man Erwartungen auch vorher schon klein halten.
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1941
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von jünter65 » 11.06.2018 23:49

Egal wie, es bleibt eine seltsame Nummer.
Benutzeravatar
Simonsen 1978
Beiträge: 1460
Registriert: 22.09.2010 22:30
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Simonsen 1978 » 11.06.2018 23:58

Absolut grotesk diese Entscheidung. Einen Spieler mit diesen technischen Qualitäten so unter Wert zu verkaufen, da fehlt mir die Spucke.

Viel Erfolg Vince.
Kampfknolle
Beiträge: 8549
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Kampfknolle » 12.06.2018 06:22

Naja. Max hatte halt keine Argumente, um den Preis nach oben zu treiben.

Dürfte ja jeder mitbekommen haben, das es hier Probleme zwischen Vince und Borussia gab. Welche auch immer es waren.

Mal abwarten. Hecking und Max werden es sicher wieder gekonnt verpackt und schön formulieren ;)
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33456
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Zaman » 12.06.2018 06:41

tomtom01 hat geschrieben:sorry das ich so einen mist geschrieben habe. :mauer:
trotzdem ist es in den letzten jahren die schwächste leistung von unserem vorstand, einen top spieler so schnell wieder zu verhökern!!! :daumenhoch:
finde ich klasse von dir ... :daumenhoch:

kapiert leider nicht jeder
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33456
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Zaman » 12.06.2018 06:42

ich frage mich noch immer, was hat der spieler grifo hier geleistet, dass wir ihn als den Messias hier empfunden haben .... EIN gutes spiel gegen Hoffenheim, alle anderen einsätze waren überaus mager ... und nun frage ich mich im nachhinein (wobei ich zeitweise anderer Meinung war) ob das wirklich nur an den mageren einsätzen lag, darunter waren genügend Minuten, wo er hätte sich beweisen können ... wir werden es wohl nie erfahren ..
einige beiträge hier sind jedoch weit weg jeglicher Realität und ....
tomtom01
Beiträge: 858
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von tomtom01 » 12.06.2018 07:13

borussenbeast64 hat geschrieben:@tomtom01


.....man kann doch nicht immer bei solchen Geschehnissen alles Schönreden,sondern muß auch mal Tacheles reden dürfen/können/sollen,oder so...nicht wahr :mrgreen:
bin ich sofort bei dir, nur der mod sieht es anders!
Gesperrt