Vincenzo Grifo [32]

Gesperrt
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32648
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Borusse 61 » 24.10.2017 22:49

Deswegen hab ich ja auch spätestens geschrieben...
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10249
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von purple haze » 24.10.2017 22:51

Is mir auch nicht verständlich, weshalb er wieder nicht berücksichtigt wurde :help:
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 2069
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von jünter65 » 24.10.2017 22:56

uli1234 hat geschrieben:ich habe für seine nicht vorhandenen einsatzzeiten nur eine erklärung: er ist körperlich nach seiner verletzung noch nicht so weit. ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, dass er um so vieles schwächer ist als diese eingewechselten heute.

Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, er kam gegen Hannover ein paar Minuten und holt den Elfer raus, gegen Bremen spielt er 2 Minuten.
Danach ist Länderspielpause, er hat noch mehr Zeit fit zu werden und nun spielt er gar nicht mehr..........seltsam oder?
Ich meine, wenn er vor 4 Wochen schon für einige Minuten gut war, warum jetzt nicht mehr?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29733
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von borussenmario » 24.10.2017 23:56

Hast Du doch gehört, Hecking sieht andere Spieler aktuell wichtiger.

Das haben sie ja auch heute, wie bisher Woche für Woche, wieder bestätigt.

Johnson, Herrmann, Hofmann, auch Traore ist wahnsinnig effizient......

Dann kommt erstmal gaaaanz lange nichts und dann, erst dann scheinbar Grifo, hat er ja bereits nachgewiesen, ein paar Dribblings und nur schlappe 4 Torabschluss-Beteiligungen plus eine hundertprozentige Passquote in 12 Minuten.
Da muss aber schon ein bisschen mehr kommen, um auf die Überholspur zu gelangen.

Insofern nachvollziehbar, in so einem Spiel gegen so einen Gegner kannst Du nicht einfach Grifo reinschmeißen, der auch letzte Saison schon nur an knapp 193 Abschlüssen direkt beteiligt war.

Das könnte bei Mitspielern auch mal schnell zur Schockstarre führen, wenn da plötzlich jemand kommt, der Bock auf Fußball und Tore hat, ein nicht zu unterschätzendes Risko, welches es genau abzuwägen gilt.... :roll:

Aber hey, die Saison ist ja noch lang...
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 4521
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Flaute » 25.10.2017 06:40

Ich finde, er sollte ertsmal in der Zwoten Praxis sammeln und sich an den Profikader herantasten :cool:
tomtom01
Beiträge: 904
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von tomtom01 » 25.10.2017 06:44

is das dein ernst flaute? :gaehn:
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 4521
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Flaute » 25.10.2017 06:49

:mrgreen: :winker:

Vergessen sorry..

:schildironie:
hennesmussher
Beiträge: 1085
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: In der Mitte

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von hennesmussher » 25.10.2017 07:09

Würde ihm Samstag eine Chance geben. Das wäre ein Signal, auch für andere.
Was hat Herr Hecking mit dieser Entscheidung zu verlieren?
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10547
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Nothern_Alex » 25.10.2017 07:53

Kann sich wohl in die Reihe der Missverständnisse einordnen.

Wie Kolo und de Jong mit einer gewissen Erwartungshaltung hier bei uns angekommen, spielt er nun keine Rolle.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37106
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Zaman » 25.10.2017 07:59

mit welchem recht wird er denn jetzt als missverständnis eingeordnet, wenn er selbst in fünzehn minuten mehr lukrative aktionen hat, als ein traoré in einem ganzen spiel, oder drei spielen zusammen?
nx gegen ibo, ich mag seine schnelligkeit und dribblings, wenn sie denn mal gelingen, aber seine flanken und abschlüsse sind teilweise gruselig ...
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14299
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von fussballfreund2 » 25.10.2017 08:08

Grifo muß rein am Samstag!
Notfalls muß er sich selbst einwechseln!
Benutzeravatar
Yerrin
Beiträge: 152
Registriert: 20.08.2009 09:05
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Yerrin » 25.10.2017 08:40

Ich hätte in gestern erwartet und mir auch gewünscht. Aber die Aufstellung ansich war schon eine Katastrophe, die Stammplatzgarantien wurden nicht angefasst.

Ich glaube nicht, daß er gegen SAP ran darf. Da wird wieder die geniale Stammelf aus Dortmund und gegen die Pillen ran dürfen.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von barborussia » 25.10.2017 08:42

fussballfreund2 hat geschrieben:Grifo muß rein am Samstag!
Notfalls muß er sich selbst einwechseln!
Bringt er seinen Anwalt mit zum Spiel oder Herrn Netzer?
Ghostrider79
Beiträge: 2533
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Ghostrider79 » 25.10.2017 09:24

Nothern_Alex hat geschrieben:Kann sich wohl in die Reihe der Missverständnisse einordnen.

Wie Kolo und de Jong mit einer gewissen Erwartungshaltung hier bei uns angekommen, spielt er nun keine Rolle.
mit dem unterschied das grifo schon 2. und 1. Bundesliga gespielt hat und somit nicht so die eingewöhnungszeit braucht, wie man so schön sagt.
kanns nicht verstehen, hab fest mit grifo gestern gerechnet.
er muss ja schon richtig schlecht trainieren das er so gut wie chancenlos auf nen einsatz ist.
Benutzeravatar
d3vil
Beiträge: 3295
Registriert: 17.03.2006 22:36

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von d3vil » 25.10.2017 09:26

Es ist so traurig, dass man schon vor dem Spiel weiß wer eingewechselt wird (Hofmann, Johnson und Herrmann) und, dass Grifo draußen bleibt. Hat er Hecking irgendwas getan? Er ist vielleicht kein Heilsbringer aber Johnson und Traore sind ziemlich außer Form und Grifo hat in 15 Minuten bisher mehr gerissen als manche in 90 Minuten. Dazu kommt, dass er mal eine etwas andere Komponente ins Spiel bringen würde und auch über nen guten Schuss verfügt, was man von den meisten da vorne nicht behaupten kann...
hennesmussher
Beiträge: 1085
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: In der Mitte

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von hennesmussher » 25.10.2017 09:27

fussballfreund2 hat geschrieben: Notfalls muß er sich selbst einwechseln!
Das durfte einmalig Günter Netzer.

Aber ja, was spricht Samstag gegen einen Einsatz?
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von Quanah Parker » 25.10.2017 09:47

Herr Hecking.
Benutzeravatar
pet.
Beiträge: 9109
Registriert: 11.11.2009 10:32
Wohnort: würzburch in unnerfrangn

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von pet. » 25.10.2017 11:03

borussenmario hat geschrieben:
Das haben sie ja auch heute, wie bisher Woche für Woche, wieder bestätigt.

Johnson, Herrmann, Hofmann, auch Traore ist wahnsinnig effizient......

Dann kommt erstmal gaaaanz lange nichts und dann, erst dann scheinbar Grifo, hat er ja bereits nachgewiesen, ein paar Dribblings und nur schlappe 4 Torabschluss-Beteiligungen plus eine hundertprozentige Passquote in 12 Minuten.
Da muss aber schon ein bisschen mehr kommen, um auf die Überholspur zu gelangen.

Insofern nachvollziehbar, in so einem Spiel gegen so einen Gegner kannst Du nicht einfach Grifo reinschmeißen, der auch letzte Saison schon nur an knapp 193 Abschlüssen direkt beteiligt war.

Das könnte bei Mitspielern auch mal schnell zur Schockstarre führen, wenn da plötzlich jemand kommt, der Bock auf Fußball und Tore hat, ein nicht zu unterschätzendes Risko, welches es genau abzuwägen gilt.... :roll:

Aber hey, die Saison ist ja noch lang...
:lol: :daumenhoch:
atreiju
Beiträge: 2600
Registriert: 22.09.2003 17:24
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von atreiju » 25.10.2017 11:06

@Mario: Genial !!

Ich kann auch nur noch den Kopf schütteln...
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31102
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Vincenzo Grifo [32]

Beitrag von nicklos » 25.10.2017 14:06

Mario, köstlich.

Wenn es nicht so traurig wäre!
Gesperrt