Michaël Cuisance [27]

Gesperrt
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8585
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Liebelein » 17.08.2019 11:47

purple haze hat geschrieben:
17.08.2019 11:38
Mir ehrlich gesagt immer noch zu wenig gemessen an der Restlaufzeit seines Vertrags.
Jepp
Vergleich Sarr vs. Cuisance
Sarr
Restlaufzeit 1 Jahr
Nizza will 20 Mio

Und wir sollen mit 10 Mio zufrieden sein?
Naja mal sehen was Max raushandelt
Ich korrigiere
Rausgehandelt hat
Zuletzt geändert von Liebelein am 17.08.2019 11:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5837
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von BurningSoul » 17.08.2019 11:48

Borussia berichtet bei Twitter von der Trennung. Kann dann wohl zu.

https://twitter.com/borussia/status/1162661033896488961

Sportlich ist der Verlust überschaubar. Ärgerlich, wenn man bedenkt wie gut er in zwei Jahren sein könnte, wenn er die Geduld gehabt hätte, aber Stand heute, verlässt uns ein Reservist (manchmal Bankspieler).
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8073
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 17.08.2019 11:50

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... 96fcd5dc34

das gewählte foto und der letzte satz "Für seinen weiteren Weg wünscht Borussia Cuisance alles Gute." zeigen relativ deutlich, dass der verein richtig angepis.st ist.
Benutzeravatar
Klamsie
Beiträge: 584
Registriert: 19.04.2008 21:05
Wohnort: Borussia-Park Block 16A, ansonsten in Kirchen/Sieg

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Klamsie » 17.08.2019 11:50

Thema beendet👍
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 11090
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von bökelratte » 17.08.2019 11:51

BurningSoul hat geschrieben:
17.08.2019 11:48
Kann dann wohl zu.
Ja bitte. Der hat in der Elf vom Niederrhein nix mehr zu suchen.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10797
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von fussballfreund2 » 17.08.2019 11:51

Jetzt offiziell. Homepage. Bitte schnell zu hier!!!
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2054
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von PfalzBorusse79 » 17.08.2019 11:52

Aber ganz ganz schnell!!!!

Benutzeravatar
desud
Beiträge: 812
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von desud » 17.08.2019 11:52

Liebelein hat geschrieben:
17.08.2019 11:47
Jepp
Vergleich Sarr vs. Cuisance
Sarr
Restlaufzeit 1 Jahr
Nizza will 20 Mio

Und wir sollen mit 10 Mio zufrieden sein?
Aber über die Einsatzzeiten der vergangen Saison hast du dich informiert?
Man kann nicht bloß die Vertragslaufzeit vergleichen. Wenn jemand beispielsweise 3 Jahre auf der Bank schmorrt und 1 Jahr Restlaufzeit hat, ist er weniger wert als jemand 3 Jahre Stamm war und 1 Jahr Restlaufzeithat.
So ähnlich ist es hier auch.
Cuisance letzte Spielzeit 11 Ligaeinsätze
Sarr letzte Spielzeit 35 Ligaeinsätze (entspricht den GESAMTEN Ligaeinsätzen eines Cuisance)
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1968
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von jünter65 » 17.08.2019 11:54

Unglaublich und leider sehr traurig, dass immer wieder Spieler mit solch einem Verhalten durchkommen.
Naja, von swn Zahlen her ein sehr gutes Geschäft für uns.
Vom sportlichen Geschehen betrachtet, haben wir nichts verloren, weil soviel hat er bisher nicht gezeigt und in die Kristallkugel kann ich nicht schauen.
Aber g.e.i.l finden ich, dass ein Bankdrücker bei uns ein interessanter Spieler für Bayern ist.
Hinter verschlossenen Türen lacht sich Fussballdeutschland schlapp.
Dennoch finde ich nes auch sehr bedenklich, wie wenig gegenseitiger Respekt in der Buli herrscht.
Wenn ein Youngster sich so verhält, dann dürfte er niemals bei einem anderen Verein in der Buli unterkommen.
Benutzeravatar
borussenliebe
Beiträge: 1455
Registriert: 20.05.2007 12:26

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von borussenliebe » 17.08.2019 11:54

Tschüss. Danke für nichts.

Ich bin froh das er weg ist. Scheiß auf das Talent. Wir brauchen hier keine Egoisten. Da ist mit Lazlo Benes 5 Mio mal lieber.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8585
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Liebelein » 17.08.2019 12:06

desud hat geschrieben:
17.08.2019 11:52
Aber über die Einsatzzeiten der vergangen Saison hast du dich informiert?
...
So ähnlich ist es hier auch.
Die Einsätze im Stammteam hängt von ganz verschieden Faktoren
Verletzung, Situation in der Saison, Alleinstellungsmerkmal auf der Position....

Über die Einsatzzeiten in der Franz. U21 hast du dich informiert?
Da sieht es ähnlich aus
Ich bleibe bei meiner Meinung
Zuletzt geändert von Liebelein am 17.08.2019 12:08, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3979
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von HannesFan » 17.08.2019 12:07

Fazit:

1. Guter Deal
2. Muss mir überlegen ob ich diese Saison ernsthaft den Majas den Titel eher gönne als den Voralpenzwergen
3. Kann zu hier
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4204
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Einbauspecht » 17.08.2019 12:07

By the way:
39 Pflichtspiele: 0 Tore
Benutzeravatar
pet.
Beiträge: 8361
Registriert: 11.11.2009 10:32
Wohnort: würzburch in unnerfrangn

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von pet. » 17.08.2019 12:08

Endlich weg der kleine Egomane. Im Endefekt ist es mir wurscht was ein Spieler macht wenn er von uns weg ist. Aber der kleine schwarze Teil meiner Borussenseele wünscht sich den Sinan #2. :evil:
-ENDE-
Benutzeravatar
kaepten
Beiträge: 1476
Registriert: 21.03.2009 21:52
Wohnort: Westpfalz

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von kaepten » 17.08.2019 12:08

Mach die Flatter und ende wie viele vor Dir. Talent alleine reicht heute nicht mehr.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9698
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Lattenkracher64 » 17.08.2019 12:09

JA18 hat geschrieben:
17.08.2019 08:37
Brazzo: „Der Spieler kann sich bei uns in Ruhe entwickeln. Er hat seine Stärken im Ballvesitzfußball und einen guten linken Fuß.“

Jetzt kommt’s: „Er bringt eine Top Mentalität mit“.
Vielleicht sollte Brazzo regelmäßiger seine Medikamente nehmen :aniwink:

Talent und einen guten linken Fuß hat Cuisance, aber bzgl. der Mentalität bleiben doch einige Fragezeichen. Meiner Meinung nach ist der Junge eher schlecht beraten und bei allem Bedauern über seinen Abgang schien dieser nun doch unumgänglich.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Quanah Parker » 17.08.2019 12:11

Eigentlich schade das er geht.
Seine angeblich hochgekochten Eskapaden mal außen vor.
Sein Talent ist schon richtig gut und das hat er auch in der Vorbereitung unter Beweiß gestellt.
Lange sah ich den Jungen nicht mehr so bissig und engagiert. Das hat mir persönlich sehr sehr gut gefallen.
Ich hoffte wirklich jetzt geht die Post bei ihm ab. Tja, wirklich schade.

Was hinter den Kulissen zwischen Max, Rose und unserem kompletten Kompetenzteam abging, keine Ahnung.
Wenn er ein Stinkstiefel ist, hätte man vielleicht psychologisch auf den heranwachsenden jungen Mann stärker einwirken müssen. Gerade von den erfahrenen im Borussenteam.
Sollte das geschehen sein (ich denke mal das ist es auch) und es hat nicht gefruchtet ( ähnlich wie bei S.Kurt), sehe ich diese Aktion von Cuisance und seinem Berater als reine Geldgier.
Denn die Chance sich einen Stammplatz zu erkämpfen ist bei der Borussia um einiges höher als bei den Bayern, nur die doppelte Kohle und
einen ordentlichen Bonus für Berater X, den gibt es bei uns nicht.

Nun denn, ein gutes hat das Ganze unter Umständen dennoch.
Malang Sarr ist wieder in Reichweite und sollte Cuisance in München durchstarten, kassieren wir außer den kolportierten 10 mio € noch eine gehobene Nachzahlung.

Nun kann Lazlo zeigen was in ihm steckt. In Kiel hat er jedenfalls schon mal eine Duftmarke setzten können.

Datt lebbe geht weider. :aniwink:
Zuletzt geändert von Quanah Parker am 17.08.2019 12:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13013
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von raute56 » 17.08.2019 12:12

Ich wiederhole mich gerne: Sinan Kurt. Und Bayern kommt am ersten Dezemberwochenende in den Borussia-Park.

Und wenn die Bayern Cuisance' Mentalität loben, dann spricht es wirklich dafür, dass er zu ihnen wechselt.

Nur schade, dass in Deutschland drei Teams in Zukunft wohl (weiter) die Bundesliga beherrschen, die absolute Unsympathen sind: Bayern, Lüdenscheid, Plörre.

Ich erlaube mir noch ein Zitat aus der Münchner AZ: Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge äußerte sich am Abend ebenfalls noch zu Sanches: "Es ist nicht angebracht, dass man nach dem ersten oder zweiten Spiel so erbost hier davonläuft. Er wird noch seine Chance kriegen, davon sind wir hier alle überzeugt."

Naja, aber einen unzufriedenen Spieler eines anderen Klubs abwerben anstatt dort auch diese Sanches-Messlatte anlegen.
Zuletzt geändert von raute56 am 17.08.2019 12:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1968
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von jünter65 » 17.08.2019 12:13

Und wieder stelle ich fest, dass zu einem großen Kicker auch ein Stück weit Charakter gehört.
Siehe unser Granit, deshalb werden wir noch in vielen Jahren gut über ihn sprechen, während sich an das junge Talent keiner mehr erinnert.
bigmac76
Beiträge: 229
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von bigmac76 » 17.08.2019 12:14

Mal sehen, welchen Weg er einschlägt. Es gibt genügend abschreckende Beispiele, die bereits deutlich weiter in der Karriere und erfolgreiche Stammspieler in ihren Vereinen waren. Da brauchen wir gar nicht nur an Sinan Kurt zu denken.
Gesperrt