Michaël Cuisance [27]

Gesperrt
Pechmarie
Beiträge: 556
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Pechmarie » 17.08.2019 07:41

5000% Gewinn in 2 Jahren. Kann nachträglich noch viel mehr werden. Hätte ich auch gerne in meinem Depot gehabt.

Alles andere ist unwichtig. Ist nur ein Investitionsobjekt.
Charakter interessiert mich nur bei Menschen, nicht bei Dingen.
Gladbacher01
Beiträge: 5513
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Gladbacher01 » 17.08.2019 07:48

R2D2 hat geschrieben:
17.08.2019 07:28
Schulz 2.0

Ich fürchte wir werden uns noch so richtig ärgern.
Also der Fall Cuisance ist doch etwas völlig anderes. Schulz wurde damals gesagt, dass er sich hinten anstellen muss, weil Oscar und ggf Johnson vor ihm sind.
Cuisance hat einfach nur völlig unrealistische Vorstellungen. Niemand hat ihm gesagt, dass er wenig bis keine Einsatzzeiten bekommen wird.

So sehr ich mir einen Verbleib gewünscht hätte, so klar muss man sagen, dass den Verantwortlichen keine Wahl bleibt, wenn sie die Kaderatmosphäre nicht nachhaltig belasten wollen.
Benutzeravatar
grüner manni
Beiträge: 1063
Registriert: 04.11.2004 21:04

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von grüner manni » 17.08.2019 07:52

Ist es nicht schockierend, wie tief die Bayern gesunken sind? Was wäre bei uns los, wenn Eberl eine Reservisten-Skandalnudel mit fragwürdigen Methoden von einem Verein vier Plätze unter uns loseisen würde. Der Bayern-Führungsriege scheint das aktuell zu genügen.
Youngsocerboy
Beiträge: 3000
Registriert: 17.10.2008 21:09
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Youngsocerboy » 17.08.2019 08:03

Zuletzt war mal ein Bericht im TV zum Thema Spielerberater. Da sind viele Unterwegs die den schnellen Euro machen wollen anstatt die Jungs richtig zu beraten.

Bei Cuisance sehe ich die Gefahr dass der Spieler ein Schicksal wie Sinan Kurt ereilen könnte. Kurt ist heute inzwischen vereinslos. Ich glaube nicht das Cuisance bei den Bayern einsatzzeiten bekommt. Ein junger Spieler wie er ist bei einem Club wie Borussia bestens aufgehoben um sich zu entwickeln und den nächsten Schritt zu machen. Wenn er das erfolgreich geschafft hätte und hier durch konstante Leistungen zu einem Stammspieler geworden wäre hätte er auch bei einem Club wie Bayern eine realistische Chance.
Benutzeravatar
BorussiaN0rd
Beiträge: 291
Registriert: 07.10.2013 13:26

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von BorussiaN0rd » 17.08.2019 08:04

waren die Bayern nicht schon immer so? Siehe bspw. Sinan Kurt....

Finde es sehr schade um Cuisance, glaube er hat Zukunft.... auch wenn ich nie verstehen konnte warum er vorletzte Saison zum Spieler der Saison gewählt wurde bzw. ehrlich gesagt weiß ich es - es hatte mit dem Faktor Hoffnung und Sympathie für das junge Talent zu tun aber niemals damit das er so überragend war.

Da ich da emotional nie so involviert war habe ich auch diesen Hate nicht den hier so manche haben.

Unabhängig davon hoffe ich auf eine fette Weiterbeteiligungsklausel und das wir da kassieren nachdem er sich bei Bayern rausgestreikt hat.

Mach es gut Cuisance.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11438
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Badrique » 17.08.2019 08:17

R2D2 hat geschrieben:
17.08.2019 07:28
Schulz 2.0

Ich fürchte wir werden uns noch so richtig ärgern.
Noch mal, welche Alternative haben wir als ihn abzugeben? Hast du lieber einen Stinkstiefel im Team der das ganze Mannschaftsgefüge ins Wanken bringt?
Borussia verkörpert Werte und es gibt einen Borussen-Kodex, Cuisance ist das alles schnuppe und deshalb ist es richtig sich zu trennen.
Zuletzt geändert von Badrique am 17.08.2019 08:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4446
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von michy » 17.08.2019 08:27

So wie einst die finanzielle Schere zwischen Gladbach und Bayern Ende der 70iger auseinander ging, so entfernt sich Bayern international zu den großen Vereinen. Wenn sich Bayern jetzt schon unserer Reservebank bedient und hier seine großen Hoffnungen auslebt um an einen aussergewöhnlichen Spieler zukommen, weil sie sich die großen fertigen nicht mehr leisten können, dann freut mich das für Bayern. Aus meiner Sicht schon ein Stück Verzweiflung beim Klassenprimus.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5622
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von KommodoreBorussia » 17.08.2019 08:32

So, jetzt haben wir uns mal kurz und heftig geärgert über den Lümmel.

Aber Win-win-win: Wir haben rund 10 Mio. Transfergewinn für den Lausbub ohne Tor.
Cuisance spielt beim Klassenprimus der Buli.
Die Bayern ... naja, sie haben zumindest einen Spieler, den sie haben wollten. :twisted:

Läuft doch.

Jetzt ist viel interessanter, ob doch noch der Maurice kommt.
JA18
Beiträge: 1666
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von JA18 » 17.08.2019 08:34

Simi hat geschrieben:Naja, aus Sicht von Cuisance macht der Wechsel doch Sinn. Er spielt in einem besseren/größeren Verein, wird einige Euros mehr verdienen und trifft auch in München auf einige Franzosen (Coman, Hernandez oder Tolisso). Außerdem fällt derzeit Groetzka verletzt aus und Sanches will noch unbedingt wechseln - da wird Cuisance vermutlich auf eine ähnliche Spielzeit kommen wie bei uns. Des Weiteren dürfte ihm das Ballbesitzspiel (insbesondere bei Heimspielen der Bayern) deutlich besser liegen als unser (hoffentlich) neue Vollgasfußball. Insofern ist der Wechselwunsch aus meiner Sicht verständlich - auch wenn ich die Art und Weise zum ko.tzen finde.
Goretzka hat einen Pferdekuss und Sanches hat öffentlich schon mehrmals betont, dass er nach persönlichen Gesprächen mit Kovac bei den Bayern bleiben will.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11438
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Badrique » 17.08.2019 08:34

@Kommodore

Ich hoffe auch das nach seinem Abgang noch jemand kommt, durch den Ausfall Hofmann`s würde mich das freuen wenn wir noch mal nachlegen. Der Capitano fehlt ja auch noch ein Weilchen. Vielleicht greift auch der "alte Mann" Raffael noch mal an, würde mich am meisten freuen!
JA18
Beiträge: 1666
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von JA18 » 17.08.2019 08:37

Brazzo: „Der Spieler kann sich bei uns in Ruhe entwickeln. Er hat seine Stärken im Ballvesitzfußball und einen guten linken Fuß.“

Jetzt kommt’s: „Er bringt eine Top Mentalität mit“.
Benutzeravatar
markymark
Beiträge: 2143
Registriert: 13.07.2007 13:01

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von markymark » 17.08.2019 08:40

Ich gehe stark davon aus das er eine Einsatzgarantie haben wollte (war ihm klar dass das nichts gibt) als er vom Bayern Interesse gehört hat. Gar nicht dumm der Berater :-x
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8462
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Liebelein » 17.08.2019 08:46

@markymark
Genau so
Und günstiger wird er für die Bayern obendrein
Mr.Tax
Beiträge: 190
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Mr.Tax » 17.08.2019 08:50

R2D2 hat geschrieben:
17.08.2019 07:28


Ich fürchte wir werden uns noch so richtig ärgern.
Also erstmal freue ich mich, dass er (wahrscheinlich) weg ist. Solch einen Typ will ich nicht in unserem Kader haben. Wenn wir tatsächlich noch 10 Mio dafür bekommn, dann ist das für mich ein Grund mit breitem Grinsen rumzulaufen.

Sollte er tatsächlich in Zukunft zum Weltstar mutieren und für 150 Mio zu City wechseln, dann ändert das rein gar nichts an der jetzigen Situation. Dann freue ich mich an einer saftigen Transferbeteiligung. Der Character des Spielers wird sich dann aber trotzdm nicht ändern. Und solch Charaktere passen besser nach München, Madrid, Dortmund oder Manchester.

Ich hoffe sogar, dass er seine Einsatzzeiten in Müncene bekommt, gegen uns spielt und dann von 50.000 gnadenlos ausgepfiffen wird. Denn das hat er sich verdient.
Benutzeravatar
hank rearden
Beiträge: 1110
Registriert: 05.01.2012 19:55

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von hank rearden » 17.08.2019 08:58

markymark hat geschrieben:
17.08.2019 08:40
Ich gehe stark davon aus das er eine Einsatzgarantie haben wollte (war ihm klar dass das nichts gibt) als er vom Bayern Interesse gehört hat. Gar nicht dumm der Berater :-x
Sehr schlau: Bei Bayern kriegt er eine Einsatzgarantie! :lol:
Ich denke, in 3 Jahren spielt er in Rostock oder so ...
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8462
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Liebelein » 17.08.2019 09:02

Einsatz Garantie bekommt er bei Bayern
Bayern U23
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von kurvler15 » 17.08.2019 09:12

Wir brauchen Spieler die mitziehen. Wer nicht mitziehen will muss gehen, so einfach.

Ich denke er wird früher oder später seinen Weg machen, dafür ist er einfach zu talentiert. Hier passt es eben nicht. So ist das manchmal.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6107
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von HB-Männchen » 17.08.2019 09:16

Mr.Tax hat geschrieben:
17.08.2019 08:50
........ gegen uns spielt und dann von 50.000 gnadenlos ausgepfiffen wird. Denn das hat er sich verdient.
Viel ehrlicher und passender wäre doch, ihn bei jedem Ballkontakt einfach nur aus 50000 Kehlen auszulachen.
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1431
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Rote Laterne » 17.08.2019 09:19

JA18 hat geschrieben:
17.08.2019 08:37
Brazzo: „Der Spieler kann sich bei uns in Ruhe entwickeln. Er hat seine Stärken im Ballvesitzfußball und einen guten linken Fuß.“

Jetzt kommt’s: „Er bringt eine Top Mentalität mit“.
Aus Bayern Sicht stimmt es doch. Für die Bayern hat er eine Top Mentalität. :animrgreen:
Auch wenn es OT ist. Die Bayern-Transferpolitik ist dieses Jahr nur peinlich.
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2414
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von vfl deere » 17.08.2019 09:27

Bei uns wird er schon nicht mehr eingesetzt weil was im Busche ist... Und der Herr Guardiola setzt Sane trotzdem noch ein und die Dinge nehmen ihren Lauf..... Alles ist gut :winker: :winker:
Gesperrt