Michaël Cuisance [27]

Gesperrt
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2995
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 16.08.2019 22:15

Garantiert haben die Bazen im Hintergrund wieder quergetrieben!
Das ist doch bei denen und den Majas gang und gebe! :wut:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5621
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von KommodoreBorussia » 16.08.2019 22:16

Naja, sollte der Wechsel tatsächlich morgen schon fix sein, dann waren die Bayern offenbar schon länger an ihm dran, was sein Verhalten in der letzten Zeit erklärt.

Ist nicht die feine englische Art, aber im Nachhinein versteht man, was der Käse sollte.

Aber irgendwie auch geil, dass die Batzis jetzt auch schon auf unsere Bankdrücker scharf sind. :mrgreen:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3349
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Further71 » 16.08.2019 22:20

bökelratte hat geschrieben:
16.08.2019 21:40
Das Tischtuch ist zerschnitten, also tschüss. Falls die Ablöse laut Express stimmt haben wir doch ein prima Geschäft gemacht.
Hmmm, sooo doll finde ich das Geschäft gar nicht.
Klar, die letzte Saison war "überschaubar". Aber er ist immerhin U-Nationalspieler aus dem Land des Weltmeisters, dazu mit langfristigem Vertrag bis 2023.
Für solche Spieler werden heutzutage - bei so einer Vertragsdauer- eher Summen ab 15-20 Mio. aufwärts aufgerufen. Von daher finde ich die kolportierte Summe eher grosszügig aus unserer Sicht. Hoffe man lässt sich zumindest dicke Beteiligungen bei Weiterverkäufen zusichern.

However, bin froh wenn das Kapitel beendet ist und wieder Ruhe bei uns einkehrt.

Ich glaube der Junge wird - sollte er tatsächlich an die Isar wechseln - demnächst noch "freundlicher" bei uns empfangen als es ein Olli Kahn oder Lothar Matthäus je erleben durften. 8)
Zuletzt geändert von Further71 am 16.08.2019 22:31, insgesamt 1-mal geändert.
Seb
Beiträge: 1524
Registriert: 18.01.2014 17:38

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Seb » 16.08.2019 22:23

NORDBORUSSE71 hat geschrieben:
16.08.2019 22:15
Garantiert haben die Bazen im Hintergrund wieder quergetrieben!
Das ist doch bei denen und den Majas gang und gebe! :wut:
Da gehe ich auch von aus. Im Manager-Sprech heisst es dann ja auch, dass "man von einem Interesse gehoert hat". Ich nehme dann, dass Bayern Max fruehzeitig Bescheid gegeben hat, dass man sich mit Cuisance beschaeftigt und Gespraeche fuehrt (jedoch ohne Angebot). Voellig geruehrt von dem Interesse, ist man sich wahrscheinlich schnell einig geworden ("„Wenn sie wüssten, was wir alles schon sicher haben"). Mit der Sicherheit des FCB im Ruecken hat sich dann das sich dann Team Cuisance aufgemacht und Druck auf den gesamten Verein ausgeuebt (entweder Stammplatz oder weg). Eine ganz miese Nummer, wenn es so war.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10279
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von fussballfreund2 » 16.08.2019 22:41

Für Borussia ist dieser Bekloppte ein echter Gewinn gewesen. Danke MC für die Kohle. Für sonst nichts!
Als Christ wünsche ich dir nichts Schlechtes. Ich hoffe, du machst deinen Weg...



als Fischverkäufer :winker:
Hans Klinkhammer
Beiträge: 323
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Hans Klinkhammer » 16.08.2019 22:45

Vertrete wahrscheinlich eine Einzelmeinung, aber ich finde wir spielen dieses "Spiel" auch mit: wir hätten ja die Spieler auch halten können, aber die Ablöse als moderner Ablasshandel war uns dann auch willkommen. Das machen übrigens leider alle Vereine so.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39851
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von dedi » 16.08.2019 22:53

fussballfreund2 hat geschrieben:
16.08.2019 22:41
Für Borussia ist dieser Bekloppte ein echter Gewinn gewesen. Danke MC für die Kohle. Für sonst nichts!
Als Christ wünsche ich dir nichts Schlechtes. Ich hoffe, du machst deinen Weg...



als Fischverkäufer :winker:
Gleiche Einstellung! :winker:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10279
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von fussballfreund2 » 16.08.2019 22:55

@ Hans Klinkhammer
Was willst du mit nem Spieler, der "über Leichen" geht, um weg zu kommen??? Gar nichts! Zum Erziehen fehlen uns richtigerweise aber die finanziellen Mittel.
Von daher spielen wir nichts mit sondern tun das, was wir tun müssen: das Beste für Borussia rausholen!
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12793
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von raute56 » 16.08.2019 22:57

Further71 hat geschrieben:
16.08.2019 22:20


Ich glaube der Junge wird - sollte er tatsächlich an die Isar wechseln - demnächst noch "freundlicher" bei uns empfangen als es ein Olli Kahn oder Lothar Matthäus je erleben durften. 8)
Der FC Bayern kommt am ersten Dezember-Wochenende in den Park.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10279
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von fussballfreund2 » 16.08.2019 22:58

dedi hat geschrieben:
16.08.2019 22:53
Gleiche Einstellung! :winker:
Freut mich sehr :winker:
Hans Klinkhammer
Beiträge: 323
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Hans Klinkhammer » 16.08.2019 23:00

fussballfreund2 hat geschrieben:
16.08.2019 22:55
@ Hans Klinkhammer
Was willst du mit nem Spieler, der "über Leichen" geht, um weg zu kommen??? Gar nichts! Zum Erziehen fehlen uns richtigerweise aber die finanziellen Mittel.
Von daher spielen wir nichts mit sondern tun das, was wir tun müssen: das Beste für Borussia rausholen!
Mit deinem letzten Satz ließe sich dann alles erklären. Ob Cuisance tatsächlich über Leichen ging, weiß ich nicht.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33439
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Zaman » 16.08.2019 23:03

Hans Klinkhammer hat geschrieben:
16.08.2019 22:45
Vertrete wahrscheinlich eine Einzelmeinung, aber ich finde wir spielen dieses "Spiel" auch mit: wir hätten ja die Spieler auch halten können, aber die Ablöse als moderner Ablasshandel war uns dann auch willkommen. Das machen übrigens leider alle Vereine so.
nur sind wir hier nicht im internat für schwer erziehbare kinder, sondern wir sind ein fußballverein ...
Benutzeravatar
thiele20
Beiträge: 408
Registriert: 25.05.2011 23:48
Wohnort: ingolstadt

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von thiele20 » 16.08.2019 23:04

Ich vergleiche ab jetzt den Werdegang von MC mit Benes.
In zwei Jahren ist Benes wertvoller vom Marktwert und für unser Spiel, als der erstgenannte.
Da bin ich mir ziemlich sicher.....
Die 10 Mio sind für einen Nicht Teamplayer Gold wert.
Adios
Tuen11
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2018 02:04

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Tuen11 » 16.08.2019 23:05

Mach es gut Junge! 👋

Der Preis ist gut für so einen zweifelhaften Charakter.
Wünsche dir viel Erfolg, denn dann wird auch unsere Kasse in ein paar Jahren noch ein weiteres Mal ordentlich klingeln.💪

Gut, verhandelt Max!🙏
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10279
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von fussballfreund2 » 16.08.2019 23:07

Hans Klinkhammer hat geschrieben:
16.08.2019 23:00
Mit deinem letzten Satz ließe sich dann alles erklären. Ob Cuisance tatsächlich über Leichen ging, weiß ich nicht.
Ich hab's in Anführungszeichen gesetzt. Nach den Äußerungen von Eberl und Rose in der causa MC gehe ich davon aus, dass an dem Express-Bericht was Wahres dran ist. Und das wäre für mich übertragen gesehen "über Leichen gehen".
Zuletzt geändert von fussballfreund2 am 16.08.2019 23:09, insgesamt 1-mal geändert.
JA18
Beiträge: 1664
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von JA18 » 16.08.2019 23:07

raute56 hat geschrieben: Der FC Bayern kommt am ersten Dezember-Wochenende in den Park.
Bis dahin hat er ja dann sicherlich seinen Stammplatz.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von 3Dcad » 16.08.2019 23:10

Seitenlang wird hier sich schon über den feststehenden Wechsel zu den Bayern fabuliert, die Bayern hatten schon so einige Transfers sicher.....
Ich bin Nichtgläubig was diesen Transfer anbelangt, ich schenke dem erst Glauben wenn das bei uns oder Bayern auf der Homepage verkündet wird. Ist für mich zu surreal das Ganze. Maximal Bayern kauft ihn und verleiht ihn gleich wieder.
Jetzt mit dem Wechsel von Coutinho zu Bayern wird es ja noch unrealistischer das er direkt zu Bayern wechselt.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5621
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von KommodoreBorussia » 16.08.2019 23:11

Dann glaubs halt nicht. Jedem das seine.
Seb
Beiträge: 1524
Registriert: 18.01.2014 17:38

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von Seb » 16.08.2019 23:12

Genau das ist der Punkt. Was zeichnet Borussia aus? Was bringt uns zum Erfolg? Und, was ist bei uns anders als bei anderen Vereinen?

Auch wenn es immer Vor- und Nachteile gibt, so zeichnet sich Borussia schon durch ein gesundes, familiaeres Umfeld, klare Werte und eine grosse mannschaftliche Geschlossenheit aus. Spieler sind fuer uns keine reinen Spekulationsobjekte, die man in ein vorgegebenes Korsett presst und gefuegig macht (Bsp. Lang).

Wie es scheint, stellen Cuisance und seine Schattenmaenner eine reelle Gefahr fuer uns da. Um individiduelle Ziele durchzusetzen, wird damit gedroht die Gemeinschaft zu entzweien und uns das zu nehmen, was uns ausmacht. Die Gutmuetigkeit und das Vertrauen, das man in die Spieler setzt, werden bewusst ausgenutzt, um einen Wechsel zu forcieren. Kurzfristig mag das vielleicht schmerzhaft sein (auch mit einem Schmerzensgeld von 10M), aber langfristig gibt es wichtigere Dinge als hochtalentierte, aber auch kognitiv stark limitierte Diven, die vorsaetzlich einem Verein schaden wollen.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10279
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Michaël Cuisance [27]

Beitrag von fussballfreund2 » 16.08.2019 23:15

:daumenhoch:
Gesperrt