Cheftrainer Dieter Hecking

Gesperrt
Benutzeravatar
Floschi
Beiträge: 1229
Registriert: 19.09.2015 16:57

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Floschi » 06.04.2019 18:05

Wenn du das sagst wird es Stimmen :winker:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18176
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von don pedro » 06.04.2019 18:10

ich stell mir gerade vor das wir jetzt noch alle spiele gewinnen(utopie)und dann hecking gehen muss. :aniwink:
uli1234
Beiträge: 12839
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von uli1234 » 06.04.2019 18:11

Da kann ich dich beruhigen. Ziel bleibt die Euroleague.....das mit Stück vom grossen Kuchen können wir vergessen..... Frankfurt hat den Papst von uns übernommen.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9651
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Zisel » 06.04.2019 19:01

Hütters Frankfurter haben heute derartig schlecht gespielt und trotzdem gewonnen, dass ich mich frage, wie die mit ihrem Übungsleiter umgehen. :cool:
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 865
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Herr Netzer » 06.04.2019 22:10

Ich wage mal die Prognose, dass Hecking nicht bis zum Saisonende auf der Bank sitzen wird. Irgendwie herrscht gerade eher Endzeitstimmung, als Europaeuphorie... noch zwei Niederlagen und wir sind aus den Rängen und dann wird Max die Reissleine ziehen (wie gesagt: meine Prognose, reine Vermutung, Bauchgefühl und einfach drauflos orakelt)...

Es ist zum Heulen: Auf die schönste Hinrunde seit Ewigkeiten, folgt der totale Zusammenbruch... Meine Borussia tut echt weh...und ich weiß nicht, wer daran nun schuld ist... oder wer nicht...
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 2919
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von rifi » 06.04.2019 22:28

Daran kann ich nicht glauben. Eberl sagte doch ausdrücklich, dass Hecking bleibe. Und wenn wir verlieren würden und aus den Europaplätzen fielen, dann sei es so. Ich kann mir echt nicht vorstellen, dass Eberl dem nicht folgt. Alleine schon um die Ruhe beizubehalten, die letztlich ja - in Anbetracht der Veränderungen - noch immer herrscht.

Ich bin aber auch gar nicht so sicher, dass wir weiterhin nur auf die Mütze kriegen. Ich traue der Mannschaft auch einen Sieg gegen Bremen zu.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6386
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Butsche » 06.04.2019 23:17

rifi hat geschrieben:
06.04.2019 22:28
Daran kann ich nicht glauben. Eberl sagte doch ausdrücklich, dass Hecking bleibe. [...]
Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?
https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-34663367
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39514
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von dedi » 06.04.2019 23:22

So isses, Butsche! Bei einem ähnlich desolatem Spiel wie in Düsseldorf werden wieder die Gesetze des Geschäfts ziehen!

Dann ist er wech!
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6386
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Butsche » 06.04.2019 23:30

Sollten wir morgen nicht gewinnen oder sogar verlieren (Gott bewahre), sollte Eberl sofort einen Schnitt machen und Hecking beurlauben und die restlichen Spiele Arie van Lent an die Seitenlinie stellen.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7453
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von borussenbeast64 » 06.04.2019 23:47

Ich stell mir auch mal vor daß morgen eine Siegserie bist zum Saisonende gestartet wird und alle wieder happy sind....sogar DH,da er ja schier das nicht Erwartete ermöglicht hat und dadurch sehr gute Karten für seinen nächsten Job gesammelt hat...wenn das dazu käme,könnte ich mit leben...gerade eben so :mrgreen:
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4024
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Einbauspecht » 06.04.2019 23:49

Egal gegen wen,
1 oder 2 Spiele erfolglos,
ist die Trennung von Hecking eh nur noch eine Randnotiz.

Max hat Ruhe reingebracht,
Heckings sofortige Entlassung,
das macht keine Schlagzeilen heutzutage,
Hecking geht ja sowieso.

Hecking kann auch schon in Ruhe planen,
alles gut...
Kampfknolle
Beiträge: 8295
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Kampfknolle » 07.04.2019 02:16

Butsche hat geschrieben:
06.04.2019 23:30
Sollten wir morgen nicht gewinnen oder sogar verlieren (Gott bewahre), sollte Eberl sofort einen Schnitt machen und Hecking beurlauben und die restlichen Spiele Arie van Lent an die Seitenlinie stellen.
:daumenhoch:

Meine Worte
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3700
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Simonsen Fan » 07.04.2019 07:17

Butsche hat geschrieben:
06.04.2019 23:30
Sollten wir morgen nicht gewinnen oder sogar verlieren (Gott bewahre), sollte Eberl sofort einen Schnitt machen und Hecking beurlauben und die restlichen Spiele Arie van Lent an die Seitenlinie stellen.
wird nicht passieren, die Mannschaft wird heute frei aufspielen und die Bremer zurück zu ihren Fischkuttern bomben :cool:
...habe ich jedenfalls geträumt :ja:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26687
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von nicklos » 07.04.2019 08:08

Kampfknolle hat geschrieben:Hecking ist halt von dem überzeugt, was er tut :)

Er wird das bis zum Ende durchziehen.
Deswegen hätte Max ihn entlassen müssen und zwar sofort. Da ich Europa League aber eh blöd finde, können wir auch nächste Saison ohne Belastung spielen. Werder Bremen ist zurzeit mit die beste Mannschaft der Liga. Da kommt man nicht weit mit alten Ansätzen a la Hecking ohne jede Taktik.
AlanS

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von AlanS » 07.04.2019 09:00

nicklos hat geschrieben:
07.04.2019 08:08
Deswegen hätte Max ihn entlassen müssen und zwar sofort.
Wenn Max ein Roboter wäre und aus rein sportlich-wirtschaftlichen Gründen ja. Da ist mir aber der Mensch Max Eberl, der daran denkt, dass alle um ihn herum auch Menschen sind, viel lieber.
Ich finde die Lösung, wie sie Max vollzieht, genial.

Sollten wir weiter verlieren und die Stimmung mies werden, kann Hecking ja auch selber gehen ...
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6386
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Butsche » 07.04.2019 10:54

Simonsen Fan hat geschrieben:
07.04.2019 07:17
[...]
...habe ich jedenfalls geträumt :ja:
Möge dein Traum für uns alle in Erfüllung gehen. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5977
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Jagger1 » 07.04.2019 11:48

Wenn der Trainer wieder Hazard in die Startelf beordert und wenn wieder Stindl statt Plea vorne in der Mitte spielen soll, fahre ich erst nicht zum Spiel.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9160
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Nothern_Alex » 07.04.2019 11:53

Reicht es bei Dir, eine Stunde vor dem Spiel loszufahren? Auf der anderen Seite bin ich mir zumindest bei Plea/Stindl sicher. Also richte Dich schon mal auf einen Abend zu Hause ein.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5977
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Jagger1 » 07.04.2019 11:57

Jo, brauche nur 45 Minuten bis zum Park
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10051
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von fussballfreund2 » 07.04.2019 12:07

Jagger1 hat geschrieben:
07.04.2019 11:57
Jo, brauche nur 45 Minuten bis zum Park
Ich auch.
Fahre aber trotzdem schon um 15.30 Uhr los. Bei gehört immer das volle Programm inkl. Stadionwurst dazu :winker:
Gesperrt