Cheftrainer Dieter Hecking

Gesperrt
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11622
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von midnightsun71 » 27.01.2019 15:53

wir hatten heute winterwanderung mit unsern schirikreis..hab nochmal mich vergewissert...der spieler von augsburg hätte niemals beim elfer am pfosten stehen dürfen..er hätte zwingend wiederholt werden und bei einer niederlage hätten wir tatsächlich das spiel anfechten können da es ein regelverstoss ist und keine tatsachenentscheidung...wir waren alle entsetzt das von den 5 schiris das niemand gemerkt hat...unglaublich :shock:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26513
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von nicklos » 27.01.2019 16:20

Zisel hat geschrieben: Im Sinne von einem "Trainerwechsel" bestimmt. Was einzelne Maßnahmen angeht sicher nicht.
Einzelne Maßnahmen kann man bei jedem Trainer kritisieren.

Platz 2 oder 3 spricht jedenfalls eine deutliche Sprache.

Die Jungs scheinen Hecking zu vertrauen. Dann lieber einen Trainer, wo manche Fans Probleme mit haben und wir erfolgreich sind als ein Trainer, der laut Forum alles richtig macht und wir nicht erfolgreich sind.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32915
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Zaman » 27.01.2019 16:37

midnightsun71 hat geschrieben:
27.01.2019 15:53
wir hatten heute winterwanderung mit unsern schirikreis..hab nochmal mich vergewissert...der spieler von augsburg hätte niemals beim elfer am pfosten stehen dürfen..er hätte zwingend wiederholt werden und bei einer niederlage hätten wir tatsächlich das spiel anfechten können da es ein regelverstoss ist und keine tatsachenentscheidung...wir waren alle entsetzt das von den 5 schiris das niemand gemerkt hat...unglaublich :shock:
ha, danke, hatte ich doch recht … hab mich gestern noch mit meinem bruder drüber gestritten, weil ich gesagt habe, das hätten wir dann anfechten können, weil ein klarer Regelverstoß … :daumenhoch:
Holkster
Beiträge: 113
Registriert: 18.09.2014 17:39

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Holkster » 27.01.2019 16:40

midnightsun71 hat geschrieben:
27.01.2019 15:53
wir hatten heute winterwanderung mit unsern schirikreis..hab nochmal mich vergewissert...der spieler von augsburg hätte niemals beim elfer am pfosten stehen dürfen..er hätte zwingend wiederholt werden und bei einer niederlage hätten wir tatsächlich das spiel anfechten können da es ein regelverstoss ist und keine tatsachenentscheidung...wir waren alle entsetzt das von den 5 schiris das niemand gemerkt hat...unglaublich :shock:
tatsächlich hätten wir das Spiel anfechten und ggf. eine Wiederholung erzwingen können? Da bin ich mal richtig überrascht, danke für die Info.
Die Fernsehbilder der Diskussion von Bremser und Eberl mit dem 4. Offiziellen haben in meinen Augen da auch eine vollkommene Überforderung des Refs gezeigt, der wusste ja komplett hilflos nicht, wo er hinschauen sollte^^
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32915
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Zaman » 27.01.2019 16:44

stimmt, souverän geht anders
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3250
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von ewigerfan » 27.01.2019 17:16

Wobei es ja nichts neues ist, dass bei uns oft Gurkenschiris pfeifen. Khedira hätte auch zwingend vom Platz gemusst...naja, Hauptsache gewonnen!
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von barborussia » 27.01.2019 17:20

Da sieht man mal, dass auch wir Fans einen Tunnelblick haben und nicht nur die Borussiabrille auf der Nase.

Ich habe den Zappel-Troll neben dem Pfosten erst wahrgenommen, als der Sky-Reporter das vor der 2. Halbzeit thematisiert hat.

Ich muss auch sagen, dass ich Jonas Friedrich gestern generell als angenehm empfand. Auch bezogen auf die Entscheidungen von Osmers. Neutral und sachlich, ohne Übertreibungen oder Schläfrigkeiten, zu denen andere neigen.

Ach ja, wegen Dieter...ich setze mich mit Sporen und Peitsche auf Zisels Buckel und mache mit :anbet: :anbet2:

Danke für den derzeitigen Spaß an Borussia :daumenhoch:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11622
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von midnightsun71 » 27.01.2019 17:28

ewigerfan hat geschrieben:
27.01.2019 17:16
Wobei es ja nichts neues ist, dass bei uns oft Gurkenschiris pfeifen. Khedira hätte auch zwingend vom Platz gemusst...naja, Hauptsache gewonnen!
wir sind menschen und keine gurken auch wenn wir schlecht pfeiffen...solche kommentare sind absolut respektlos besonders wenn man in seinem avatar die bild bzw medienhetze kritisiert...deine aussage ist kein deut besser...vielleicht mal drüber nachdenken
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von barborussia » 27.01.2019 17:33

Mach jetzt bloss nix mit "xit" am Ende, Sun 8)

Keiner meint dich...es sein denn, du winkst mal für Bibiana im Park :mrgreen:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11622
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von midnightsun71 » 27.01.2019 17:41

ich wiss lieber bar ..aber es wiederspricht schon den avatar so eine aussage..der kann mich auch nicht meinen weil ich pfeiffe nie schlecht... :mrgreen: :lol:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11622
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von midnightsun71 » 27.01.2019 17:43

barborussia hat geschrieben:
27.01.2019 17:33
Mach jetzt bloss nix mit "xit" am Ende, Sun 8)

Keiner meint dich...es sein denn, du winkst mal für Bibiana im Park :mrgreen:
die steht ja auf glatzköpfige engländer...hab ich gute chancen....oh doch nicht...mein kontostand passt nicht :mrgreen: so genug ot
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von barborussia » 27.01.2019 17:56

midnightsun71 hat geschrieben:
27.01.2019 17:43
so genug ot
Genau :aniwink:

Ich habe keine Ahnung, was in der Sommerpause passiert ist. Scheinbar eine Art Eheberatung nach dem Motto "Wir legen alles auf den Tisch."

Ich habe es wirklich nicht erwartet, jemals wieder so eine Heimserie erleben zu dürfen bzw. nach einer Auswärtsniederlage punktwendend gleich wieder einen Dreier daheim einzufahren.

Egal, was jetzt noch passiert und kritikwürdig sein könnte. Diesen derzeitigen Ist-Zustand werde ich den aktuell Verantwortlichen niemals vergessen! Einfach ganz großes Kino und das ohne James Cameron und 3D.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11302
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Badrique » 27.01.2019 18:29

barborussia hat geschrieben:
27.01.2019 17:20

Ach ja, wegen Dieter...
Ein OT Beitrag sei mir heute auch mal gestattet. Bei diesem Namen kommt mir immer wieder eine Kindheitserinnerung in den Sinn. Auf einem großen Parkplatz stand ein Verkaufswagen mit der Aufschrift "Hähnchen-Dieter - immer wieder!" :mrgreen:

B2T: An einem Gegner wie gestern haben wir uns früher die Zähne ausgebissen. Viele Mannschaften igeln sich gegen uns mittlerweile hinten ein. Gar nicht so leicht da die richtige Balance zu finden. Irgendwo ist immer die Gefahr in einen Konter zu laufen. Der Kader ist aber so gut und breit aufgestellt und auch die Mannschaft hat sich dahingehend weiterentwickelt, dass immer wieder Lösungen gefunden werden. Die nächsten Spiele werden nicht leichter aber die Mannschaft glaubt an sich und die momentane Ausbeute hätte ich nicht zu träumen gewagt. Der Trainer hat es geschafft der Mannschaft Siegermentalität einzuimpfen, man hat endlich das Gefühl dass sie weiter erfolgshungrig ist und sich nicht ausruht. Klar bisher haben wir noch nichts erreicht aber die Ausgangslage für die restlichen Spiele ist phantastisch. Ich glaube man lehnt sich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn man behauptet, die EL haben wir so gut wie sicher. Nun geht es um die Kür und die heisst CL!
Mikael2
Beiträge: 5694
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Mikael2 » 27.01.2019 18:34

Ich finde es auch absolut toll, wie es jetzt laeuft. Und da darf, ja muss man dem Trainerteam auch einen gehörigen Anteil zubilligen. Auch der Fitnesszustand wirkt stark verbessert.
Nur tue ich mich schwer damit, jetzt in grosse Euphorie auszubrechen, genauso wenig war vorher alles abgrundtief schlecht.
Wer es machen will, soll es machen. Fuer mich waere auch die Europa League-Teilnahme schon ein großer Erfolg.
Borussia ist ein Verein ohne Allueren, auf der Erfolgsspur und entwickelt sich kontinuierlich weiter. Und das hoffentlich noch lange.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24706
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von 3Dcad » 27.01.2019 18:37

Badrique hat geschrieben:
27.01.2019 18:29
Ich glaube man lehnt sich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn man behauptet, die EL haben wir so gut wie sicher. Nun geht es um die Kür und die heisst CL!
Erst mal die Punkte für den Klassenerhalt (42) dann, dann die EL (55), dann CL. 39 reichen noch lange nicht für die EL. Ich finde das Beste ist die Jungs behalten immer weiter ihr "von Spiel zu Spiel" und "nächstes Spiel ist das wichtigste" und lassen Fans und Medien vor sich hinträumen ohne sich groß zu äußern zu EL/ CL.
Unter Favre hat das super funktioniert, da hat schon kurz nach dem Abpfiff das nächste Spiel die Spieler mehr interessiert als das soeben beendete. Es war nicht das einzige was uns Erfolg brachte, aber vom Kopf her waren die Jungs sehr nur auf den nächsten Gegner konzentriert. Ich finde das ist ein gutes Rezept. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7027
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Nocturne652 » 27.01.2019 18:39

Badrique hat geschrieben:
27.01.2019 18:29
Ich glaube man lehnt sich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn man behauptet, die EL haben wir so gut wie sicher. Nun geht es um die Kür und die heisst CL!
Das glaube ich erst, wenn rechnerisch nichts mehr dran zu rütteln ist. Bis dahin wird gezittert und gehofft.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von barborussia » 27.01.2019 18:42

@ Badrique Auch OT, aber egal in welche Kneipe oder welches Restaurant in den 70ern und 80ern in Erfurt du kamst, immer hiess mindestens ein Kellner Dieter oder Thomas...

Und das bevor die 2 Modern-Talking-Hampler offiziell öffentliche Vornamen bekamen :mrgreen:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3171
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Further71 » 27.01.2019 18:58

Badrique hat geschrieben:
27.01.2019 18:29
Ein OT Beitrag sei mir heute auch mal gestattet. Bei diesem Namen kommt mir immer wieder eine Kindheitserinnerung in den Sinn. Auf einem großen Parkplatz stand ein Verkaufswagen mit der Aufschrift "Hähnchen-Dieter - immer wieder!" :mrgreen:

B2T: An einem Gegner wie gestern haben wir uns früher die Zähne ausgebissen. Viele Mannschaften igeln sich gegen uns mittlerweile hinten ein. Gar nicht so leicht da die richtige Balance zu finden. Irgendwo ist immer die Gefahr in einen Konter zu laufen. Der Kader ist aber so gut und breit aufgestellt und auch die Mannschaft hat sich dahingehend weiterentwickelt, dass immer wieder Lösungen gefunden werden. Die nächsten Spiele werden nicht leichter aber die Mannschaft glaubt an sich und die momentane Ausbeute hätte ich nicht zu träumen gewagt. Der Trainer hat es geschafft der Mannschaft Siegermentalität einzuimpfen, man hat endlich das Gefühl dass sie weiter erfolgshungrig ist und sich nicht ausruht. Klar bisher haben wir noch nichts erreicht aber die Ausgangslage für die restlichen Spiele ist phantastisch. Ich glaube man lehnt sich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn man behauptet, die EL haben wir so gut wie sicher.

Die Punkteausbeute ist bis dato wirklich mega! Aber ich hoffe die Spieler denken nicht ähnlich (EL so gut wie sicher). Bisher haben wir das Momentum ziemlich auf unserer Seite wenn wir ehrlich sind. Aber das kann sich auch mal ändern, dann holen wir z.b. in LEV max.ein Remis (der Sieg war ja wirklich etwas schmeichelhaft).

Bis zum Saisonende ist es noch ein weiter Weg, und ich will mir nicht ausmalen wie es laufen würde wenn Hazard oder Plea mal länger ausfielen. Mit der 3 Punkte Regel und einer kleinen Serie der Konkurrenten kann so ein Vorsprung auch mal schnell dahin schmilzen. Und wir können nicht davon ausgehen dass unsere Heimserie so weiter geht, demnächst kommen fast nur noch Teams aus der oberen Tabellenhälfte in den Park...

Aber ohne Frage, aktuell sind die Chancen ziemlich gut für uns. Vor allem ist diese Saison unsere Tordifferenz endlich mal einen Zusatzpunkt wert.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11302
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Badrique » 27.01.2019 19:21

@3Dcad & Nocturne652

Natürlich haben wir die EL noch nicht rechnerisch sicher aber das wäre für mich eine Enttäuschung wenn wir uns das noch nehmen lassen. 5 Siege aus 15 Spielen sollten ausreichen um dieses Ziel zu erreichen. Die Spiel von Spiel Denke ist aber genau richtig, damit sind wir schon immer am Besten gefahren und die Mannschaft hat das glaube ich auch sehr gut verinnerlicht.

@Further71

Da bin ich vollkommen bei dir, die Saison läuft bisher nahezu perfekt. Wir haben 39 Punkte aus 19 Spielen geholt, besser geht es für unsere Verhältnisse eigentlich kaum. Deshalb sollten wir nicht größenwahnsinnig werden. Das war nicht die Intention meines Beitrags ;)

@Barb

Stimmt. 70er kann ich nicht beurteilen, aber auf die 80er traf das das auf jeden Fall zu.
Zuletzt geändert von Badrique am 27.01.2019 19:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28007
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von borussenmario » 27.01.2019 19:25

Badrique hat geschrieben:
27.01.2019 19:21
5 Siege aus 15 Spielen sollten ausreichen um dieses Ziel zu erreichen
Ich verstehe, was Du meinst, genau darüber haben wir gestern hier auch gesprochen und uns auf 5 aus 15 geeinigt, was "normalerweise" doch locker drin sein müsste. :)

Aber lasst uns trotzdem mal besser von Spiel zu Spiel denken und große Pläne erst dann schmieden, wenn wir diese Punkte geholt haben. 8)
Gesperrt