Cheftrainer Dieter Hecking

Gesperrt
Benutzeravatar
Tourette
Beiträge: 1076
Registriert: 04.02.2010 11:46
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Tourette » 27.04.2019 21:54

Hofmann in den Sturm, Hofmann in den Sturm, Hofmann, Hofmann, Hofmann in den Sturm!
Yes! Welch eine faustdicke Überraschung. Das hat Hecking sicher an seinem freien Montag auf seinem Bauernhof in Bad Nenndorf ausgeklügelt.

Ich bin gespannt was am kommenden Montag geplant wird.
Vielleicht sehen wir ja mal Jantschke im Tor (is ja auch net soo viel kleiner als Yann), oder Drmic in der 3er Kette. Man dat muss er doch auch können!
Und Jünter neben Plea oder andersherum. Plea neben Jünter. Dat verwirrt die Hoppe Jungs dann aber völlig.

In diesem Sinne gut Fuß Dieta!
Benutzeravatar
fuxi2000
Beiträge: 1812
Registriert: 27.10.2004 14:43
Wohnort: ab und zu im Park

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von fuxi2000 » 27.04.2019 21:56

Heute war ein Offenbarungseid und ein Sinnbild dessen, was Hecking hier vollbracht hat. Nach meiner Meinung hat er Favres Erbe bis zum Ende ausgelutscht, nicht darauf aufgebaut und weiterentwickelt. Er ist jetzt am Ende seines Lateins. Hecking hat keinen Spieler besser gemacht, ein Ginter macht immer noch die gleichen Stellungsfehler wie in seinem ersten Spiel hier. Tempo gibt's nicht, die Spieler sind zu langsam, das haben wir heute um vielen Laufduellen gesehen. Was bitte trainiert Hecking?

Auf die Aufstellung gehe ich hier mal gar nicht ein.

Ich kann es immer noch nicht fassen, die schwächste Abwehr der Liga, sicher, durch Trainerwechsel gehypt aber dennoch schwach und wir spielen safety first - man man
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2559
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von S3BY » 27.04.2019 22:20

Was war das bitte heute? Versuchen die Saison noch irgendwie über die Runden zu bringen?
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3820
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Further71 » 27.04.2019 22:32

Tourette hat geschrieben:
27.04.2019 21:54

Ich bin gespannt was am kommenden Montag geplant wird.
Am Montag? Ich bitte Dich...da ist selbstverständlich FREI, wie immer.

Aber freier Tag hin oder her, mit diesem Trainer haben wir die Flasche leer! (Oh, das reimt sich sogar :cool:)

Wenn er doch so enttäuscht ist von der Truppe, die nix umsetzen will von dem was er ihr mit auf den Weg gibt, soll er bitteschön die Konsequenzen ziehen!!
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5931
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von KommodoreBorussia » 27.04.2019 22:33

Warum sollte Hecking so hohl sein und auf eine Abfindung verzichten, drei Spiele vor dem Ende?

Jetzt ist Eberl gefragt!
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3315
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von ewigerfan » 27.04.2019 22:44

Warum soll er Hecking entlassen? Bringt doch jetzt auch nichts mehr.
Benutzeravatar
Kulik70
Beiträge: 186
Registriert: 24.08.2012 18:06

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Kulik70 » 27.04.2019 22:45

Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 1543
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Stadtrandlichter » 27.04.2019 22:46

Einen letztmöglichen Impuls zu setzen versuchen?

Aber wenn Eberl genauso denkt wie du..
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3991
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von HannesFan » 27.04.2019 22:46

fuxi2000 hat geschrieben:
27.04.2019 21:56
Heute war ein Offenbarungseid und ein Sinnbild dessen, was Hecking hier vollbracht hat. Nach meiner Meinung hat er Favres Erbe bis zum Ende ausgelutscht, nicht darauf aufgebaut und weiterentwickelt. Er ist jetzt am Ende seines Lateins. Hecking hat keinen Spieler besser gemacht, ein Ginter macht immer noch die gleichen Stellungsfehler wie in seinem ersten Spiel hier. Tempo gibt's nicht, die Spieler sind zu langsam, das haben wir heute um vielen Laufduellen gesehen. Was bitte trainiert Hecking?

Auf die Aufstellung gehe ich hier mal gar nicht ein.

Ich kann es immer noch nicht fassen, die schwächste Abwehr der Liga, sicher, durch Trainerwechsel gehypt aber dennoch schwach und wir spielen safety first - man man
Diejenigen, die schon immer die Auffassung hatten, Hecking hinterlässt nur verbrannte Erde, scheinen Recht zu behalten.

Immerhin - bei den Radkappen sah es ähnlich aus nach seinem Abgang.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3820
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Further71 » 27.04.2019 22:47

Kulik70 hat geschrieben:
27.04.2019 22:45
https://www.youtube.com/watch?v=haySRqKESkI

Tja...


Musstest du uns den Abend noch mehr verderben (falls das noch geht)?? :roll:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13272
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von raute56 » 27.04.2019 22:50

Ich habe direkt die Wiedergabe gestoppt.
Benutzeravatar
Kulik70
Beiträge: 186
Registriert: 24.08.2012 18:06

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Kulik70 » 27.04.2019 22:55

Wenn man sich das heute ansieht, mit dem Wissen um das Kommende, kann einem in der Tat wirklich ganz anders werden. Damals kam's mir wie zupackender Optimismus vor, heute sehe ich es als gnadenlose Selbstüberschätzung.
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1562
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Borussenpaul » 27.04.2019 22:56

Kulik70 hat geschrieben:
27.04.2019 22:45
https://www.youtube.com/watch?v=haySRqKESkI

Tja...
Sinnbild für ihn und seine Selbstüberschätzung. Fehler nur bei anderen suchen um sich gut darzustellen zu können.
brunobruns

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von brunobruns » 27.04.2019 22:57

Aber hallo, schmeißt den Mann endlich raus!!!
Was soll denn noch schlechter werden???
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von borussenmario » 27.04.2019 22:59

ewigerfan hat geschrieben:
27.04.2019 22:44
Warum soll er Hecking entlassen? Bringt doch jetzt auch nichts mehr.
Weil man nach heute endgültig den Eindruck hat, (ich kann nur für mich sprechen) dass es wirklich keinen Sinn mehr macht und wir haben immerhin noch drei Spiele, drei wichtige Spiele.

Ich fand Eberls Handeln zuerst sogar gut, man hat sich etwas davon erhofft, nicht unbegründet meiner Meinung nach. Das hat aber leider nicht funktioniert und man muss spätestens seit heute davon ausgehen, dass sich das wohl auch nicht mehr ändern wird. Es macht jetzt wirklich einfach keinen Sinn mehr, so weiter zu machen.

Die Mannschaft tritt auf wie gelähmt, das bekommst Du nur noch mit einem neuen Impuls gestoppt, wenn Du Glück hast. Einem Impuls, der von wem anders als Hecking kommt. Es geht (erstaunlicherweise) immernoch um zu viel, um einfach so weiter zu machen.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5931
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von KommodoreBorussia » 27.04.2019 23:00

:daumenhoch:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9977
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Lattenkracher64 » 27.04.2019 23:01

ewigerfan hat geschrieben:
27.04.2019 22:44
Warum soll er Hecking entlassen? Bringt doch jetzt auch nichts mehr.
Noch sind 9 Punkte zu vergeben und mit Herrn Hecking holen wir davon nicht mehr viele.
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6142
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Manolo_BMG » 27.04.2019 23:06

Nach diesem unfassbar schlechten Auftritt der Mannschaft in Stuttgart (nicht einmal Geschenke wollte man annehmen) dürfte klar sein, dass die Mannschaft ihrem Trainer wohl kein Abschiedsgeschenk bereiten möchte … also bleibt für die restlichen 3 Spiele nichts anderes übrig, als eine Veränderung auf der Trainerbank vorzunehmen. Ansonsten wird am Ende sogar noch Platz 7 verspielt.

Mal sehen, ob DH nun von sich aus die Reißleine zieht … ansonsten werden Vorstand und Sportdirektor vermutlich morgen schon handeln. Alles andere würde mich nach der heutigen Offenbarung verwundern.
Zuletzt geändert von Manolo_BMG am 27.04.2019 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28398
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von nicklos » 27.04.2019 23:07

Verstehe auch nicht, dass er nun alles über den Haufen wirft. Vorher hieß es immer, man habe nur Pech gehabt. Dann wäre das Glück ja wieder zurück gekommen.

Man hat das Gefühl, Hecking sabotiert nun extra alles. Hofmann im Sturm. Ist doch ein Witz. Herrmann und Hazard dürfen nun das, was sie jahrelang ausgezeichnet hat. Verteidigen.
Zuletzt geändert von nicklos am 27.04.2019 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 2810
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Ruhrgebietler » 27.04.2019 23:07

Morgen sind wir noch sechster nächste Woche siebter. Ich weiß nicht warum Hecking immer noch hier ist.
Gesperrt