Cheftrainer Dieter Hecking

Gesperrt
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5579
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von BurningSoul » 27.04.2019 20:29

Die erste Halbzeit war noch ok, bis auf die desaströse Chancenverwertung. Die zweite Halbzteit war (bis auf die Schlussphase) jedoch purer Schlafwagenfußball.

Tempo im Offensivspiel, Passgenauigheit, Automatismen, Standards und Laufwege wurden heute nicht zum ersten Mal verzweifelt gesucht, aber nicht gefunden. Hecking hat noch maximal drei Spiele. Drei Wochen, in denen er diese vermeintlichen Grundlagen, so beibringen kann, dass sie es mal im Spiel umsetzen.

Ich wünsche mir, dass er die trainingsfreien Tage streicht. Es gilt noch 9 Punkte zu holen. 9 Punkte, die für die Champions League reichen können. Seinen Familientag kann er sich gerne nehmen. Sonntags das Auslaufen kann auch der Co-Trainer oder sonst wer übernehmen. Ab Montag muss der Fokus aber auf das nächste Spiel liegen. Es sind nur noch drei Wochen, in denen man noch einmal Vollgas geben muss. Danach hat jeder Spieler, jeder Trainer sich die Auszeit verdient und kann es etwas lockerer angehen lassen. Aber bis dahin sind es eben noch drei Spiele und ich würde mir wünschen, dass jeder im Verein ausstrahlt, dass er für die drei Spiele und 9 Punkte wirklich 1900% gibt.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7980
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von BorussiaMG4ever » 27.04.2019 20:30

Gegen die schlechteste abwehr der liga kommen wir immerhin zu 2 torchancen, stark.

Kann das alles nicht mehr ertragen...
DasFlenst
Beiträge: 23
Registriert: 19.08.2017 16:29

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von DasFlenst » 27.04.2019 20:31

Dieser Trainer-Fuchs...

Hab ich gelacht, als Sky JH "körperlos" 23 in der Grafik neben Plea als Spitze angezeigt hat.
Aber es war Dieters Ernst..........

Dann liegst du hinten, JH23 + Plea funktionieren nicht, du hast einen MS (Drmic) auf der Bank und nichts passiert.

Schon nach 30 Minuten hätte er umstellen müssen, aber nein...

Raus mit dem Mann, aber sofort.

Rose kann bei unter Null anfangen, danke Teufelsbraue :twisted: :twisted: :twisted:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5579
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von BurningSoul » 27.04.2019 20:32

Die beiden Torchancen sind aber auch nur deshalb zu Stande gekommen, weil Stuttgart davor Fehler gemacht hat. Selbst erarbeitet haben wir NULL Chancen. :wut2:
LotB
Beiträge: 5474
Registriert: 27.03.2008 08:20

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von LotB » 27.04.2019 20:32

Bitte, bitte xxx Deine Sachen und lass die letzten Spiele jemanden anders ran... Gibt doch nun wirklich kein Argument mehr, dass dafür spricht, diese grausam schlechte Rückrunde weiter zu spielen :x:
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5135
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Hordak » 27.04.2019 20:32

BurningSoul hat geschrieben:
27.04.2019 20:29
Es gilt noch 9 Punkte zu holen.
... für unsere Gegner. Wer gegen die Schießbude der Liga in der zweiten Halbzeit keine vernünftige Torchance erspielt wird gegen SAP und Majas nichts zu melden haben. Beim Club reicht es vielleicht zu einem 0:0. Hecking hat fertig, Hofmann war heute eine Schnapsidee und nach dem 4-3-3 scheint er jetzt das nächste System bis zum Erbrechen durchprügeln zu wollen. Aber auch das Personal auf dem Platz ist in der Verantwortung. Hazard, Elvedi, Pléa... ach lass nicht drüber reden.
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 631
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von BMG1994 » 27.04.2019 20:32

BorussiaMG4ever hat geschrieben:Gegen die schlechteste abwehr der liga kommen wir immerhin zu 2 torchancen, stark.

Kann das alles nicht mehr ertragen...
Die uns auch noch vom Gegner aufgelegt wurden
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3597
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Flaute » 27.04.2019 20:33

Geh endlich.....unfassbar....
Ich muss das nicht fachlich begründen. Die fachliche Begründung konnte jeder "Fachmann" heute sehen !!!
Fohlen39
Beiträge: 1004
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Fohlen39 » 27.04.2019 20:33

Wieviel Ahnung muss ich als Trainer haben um zu erkennen das die 3er Kette heute nichts gebracht hat . Im Spielaufbau war das Positionsspielunter alle KAnone
Defensiv waren die Innenverteidiger zu langsam .
Meine Frau , die echt keine Ahnung hat fragte mich ob die das zum ersten mal spielen.
Jeder Laie hat doch gesehen das dieses System heute soetwas von falsch war. Ein Neuling als Trainer in der Bundesliga hat genau gewusst wie er dagegen spielen muss , und Hecking steht wie erstarrt an der Seitenlinie und schaut zu .
Ich habe das Gefühl das er nur noch sein Ego auslebt . Ein Hofmann als 2. Spitze . Unglaublich , das was Hecking ableistet hätte jeder Trainer aus unteren Ligen auch hinbekommen.
Sorry ich muss echt sagen das ich das Gefühl habe das wir mit Hecking kein Spiel mehr gewinnen .
Ich hoffe das diese Niederlage noch etwas possitves hat .
Bitte Herr Hecking bleiben sie am Montag in Hannover , genießen den Urlaub weil , so habe ich das Gefühl , sind sie schon seit Wochen.
Sie sind heute von einem Trainerneuling vorgeführt worden
Sie können Erfolg ?
Wenn ja aber nicht hier.
Wenn Hecking noch morgen Trainer ist dann kann ich den ganzen Vorstand nicht mehr ernst nehmen.
Wenn der Verein noch eine kleine Chance auf EL haben will muss dieses Wochenende gehandelt werden, da ist ein Tabellnplatz vollkommen Latte.
Die Entwicklung nach unten ist fast im Keller angekommen .
Wer jetzt noch an Hecking festhalten will noch irgendetwas possitives sieht , Glückwunsch .
borussenhans
Beiträge: 103
Registriert: 03.02.2013 14:11

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von borussenhans » 27.04.2019 20:33

Bitte geh Dieter bitte ...Du hast doch gesagt das der Trainerwechsel bei Stuttgart was bewirkt vielleicht hilft es auch bei der Borussia 3 Spieltage vor schluss ?? Hoffman in den Sturm stellen Drimic sitzt draussen ,sag mal Dieter hast du überhaupt noch ahnung was du da machst ???
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9228
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Nothern_Alex » 27.04.2019 20:34

Der Gegner schießt das Tor und unser Trainer wechselt Wendt ein…ohne Worte.
Oberaggi
Beiträge: 46
Registriert: 22.11.2012 12:34

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Oberaggi » 27.04.2019 20:36

Kramer könnte Samstag coachen

Gesendet von meinem G8441 mit Tapatalk

Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 760
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von allan77 » 27.04.2019 20:39

Lame Duck....
Benutzeravatar
Handschuh #33
Beiträge: 980
Registriert: 18.10.2004 17:11
Wohnort: Menden (Sauerland)

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Handschuh #33 » 27.04.2019 20:40

BorussiaMG4ever hat geschrieben:Gegen die schlechteste abwehr der liga kommen wir immerhin zu 2 torchancen, stark.

Kann das alles nicht mehr ertragen...
Und die nicht rausgespielt, sondern nach katastrophalen Fehlern des VfB...
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8463
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Liebelein » 27.04.2019 20:44

Montag ist sicher Trainingsfrei :animrgreen:
Hans Klinkhammer
Beiträge: 323
Registriert: 21.05.2005 20:19

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Hans Klinkhammer » 27.04.2019 20:44

Ich glaube nicht, das Hecking am nächsten Wochenende noch bei uns auf der Bank sitzt. Herr van Lent, übernehmen Sie!Allerdings wäre aus meiner Sicht fatal , die Misere nur dem Trainer anzulasten. Nach der Hinrunde wurde sich zu sehr im gegenseitigen Schulterklopfen geübt. Man lese dazu nur mal den 11 Freunde Artikel aus dem Januar/oder Februar nach, als sich alle nahezu gegenseitig um den Hals fielen ob des geglückten Systemwechsels.
Fohlen39
Beiträge: 1004
Registriert: 21.11.2010 19:15

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Fohlen39 » 27.04.2019 20:47

Ich kann Rose jetzt schon bemitleiden . Möglich finanzielle Erfolge durch EL oder CL wird ihm durch sein Vorgänger vercoacht.
Da kann er sich jetzt schon mal bei Hecking bedanken und Hern Eberl gleich mit der zuschaut .
In welcher Welt leben die alle. Wenn ich auf der Arbeit wiederholt solche Fehler machen würde wäre ich auch schon lange auf dem Amt und könnte Unterstützung beantragen.
Das nennt man mit sehenden Auge ins verderben laufen .
Bitte kann mir einer sagen was sich unter Hecking possitiv entwickelt hat .
Das er Borussia angeblich stabilisiert hätte in seiner ersten Saisonhälfte habe ich schon öfters gelesen , wobei ich heute noch glaube das dieses sein Vorgänger auch wieder geschafft hätte .
uli1234
Beiträge: 13067
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von uli1234 » 27.04.2019 20:48

Wenn Dieter auch nur nen Funken Liebe für den Verein empfindet, dann soll er bitte zurücktreten und sich einegstehen, dass er der Truppe nichts mehr vermitteln kann. Sollte er das nicht, bitte Max - SCHMEIß IHN ENDLICH RAUS!!!!!!
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3723
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Simonsen Fan » 27.04.2019 20:53

mir fehlen Worte zu solch einer desaströsen Leistung, man muss sich als Borusse jetzt wirklich schämen :oops:
Wenn man noch irgendwie Platz 7 retten will, dann muss man sich jetzt von Hecking trennen, obwohl mit der Truppe würde man sich international nur blamieren.
Die Mannschaft ist mausetot, einfach nur noch peinlich, deswegen Hecking sofort freistellen !
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10450
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von bökelratte » 27.04.2019 20:53

:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Gesperrt