Cheftrainer Dieter Hecking

Gesperrt
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 1139
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Herr Netzer » 09.08.2018 14:31

Zaman hat geschrieben:und ich hab gedacht, ich hätte Halluzinationen :wink:
Hast Du was gesehen? Weißt Du mehr?
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von ewigerfan » 09.08.2018 16:40

Oxford wird nicht zurückgeholt. Klare Aussage von Max beim "Fußball-Gipfel" der RP.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10295
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Zisel » 09.08.2018 17:36

Herr Netzer hat geschrieben:
Hast Du was gesehen?
Einen Spaziergänger mit Dante-Perrücke. Frisch im Fohlenshop erworben oder noch ein Reststück von Rosenmontag. Vielleicht aber auch nur nen Pudel!
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6323
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von KommodoreBorussia » 09.08.2018 17:47

D. Bonfim Costa Santos Wäre natürlich ein Knaller.

Für 1-2 Jahre bei Borussia die Karriere ausklingen lassen, da wo alles begann, das wäre doch was. :mrgreen:

Meinen Segen haben Hecking und Eberl. :iknow:
O.Ferfers
Beiträge: 196
Registriert: 04.01.2015 05:37

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von O.Ferfers » 10.08.2018 06:08

ewigerfan hat geschrieben:Oxford wird nicht zurückgeholt. Klare Aussage von Max beim "Fußball-Gipfel" der RP.
Gute Nachricht :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37011
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Zaman » 10.08.2018 06:52

Herr Netzer hat geschrieben: Hast Du was gesehen? Weißt Du mehr?
das hast du wohl falsch verstanden, das war auf uli bezogen gewesen :wink: :wink:
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 1139
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Herr Netzer » 10.08.2018 07:28

Ahh, puh! ...ich dachte schon, ICH hätte Halluzinationen :mrgreen: :winker:
lumpy
Beiträge: 2123
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von lumpy » 10.08.2018 10:51

hennesmussher
Beiträge: 1079
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: In der Mitte

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von hennesmussher » 10.08.2018 11:11

Möglicherweise hat Herr Hecking ähnliches in der Sommerpause vom Spodi gehört.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6323
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von KommodoreBorussia » 10.08.2018 12:00

hennesmussher hat geschrieben:Möglicherweise hat Herr Hecking ähnliches in der Sommerpause vom Spodi gehört.
Und der Spodi vom König(s). 8)
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Quanah Parker » 10.08.2018 13:43

Ich persönlich hoffe doch sehr, dass Dieter Raffael und Plea in der Startformation auflaufen lässt.
Auf diese Offensivwucht kann und darf man eigentlich nicht verzichten.

Spielen sie im 4-3-3 wäre auch das möglich.
Im 4-4-2 noch besser. Erst recht im 3-5-2

Sollte dies nicht passieren, habe ich wieder so ein grummeln in der Magengegend.
Und nein, ich muß nicht aufs klo.......eher eine Grummelbremse meiner anfänglichen Euphorie auf die neue Saison.

Die durchaus immer noch präsent ist. Noch. :wink:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10295
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Zisel » 10.08.2018 16:55

Wäre deutlich glaubhafter, hätte man vorher nicht die Schlagzeile "Hecking sortiert Herrmann aus" produziert. :gaga:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30973
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von nicklos » 10.08.2018 17:52

ewigerfan hat geschrieben:Oxford wird nicht zurückgeholt. Klare Aussage von Max beim "Fußball-Gipfel" der RP.
Und wer kommt stattdessen?

Weiter würde mich die Begründung interessieren.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7893
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 10.08.2018 20:02

die Antwort kann ich dir geben
Sowohl Plea als auch Raffeal sind spielstarke Spielertypen und können auch 1:+ gehen.
Hast beide auf den Platz so kann einer von den beiden wenn er ballführend ist Raum schaffen für den anderen durch das in das 1:1 gehen, er zieht also gegnerische Spieler auf sich und schafft gleichzeitg Platz für den der gerade im Zentrum steht von den beiden oder schliesst selber ab das ist ein klarer Vorteil.
Aus meiner Sicht ist auch nur Bennets in der Lage ähnlich zu spielen. Traore ist ja sowas von Torungefährlich ,den kannst kaum dazu gebrauchen
BSP WM:
Griezmann/Mbappe
Balotelli/ Plea wurden auch so eingesetzt
Heidenheimer
Beiträge: 4303
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Heidenheimer » 11.08.2018 00:04

Tönt ja gut was der Express schreibt. Hoffe bloss, dass dies auch angewendet wird egal nun wie der Spieler heisst. (beim einen oder anderen hege ich da doch meine Zweifel, dass er da auch mal ne spielerische Auszeit *durchgehen* lässt aufgrund des "Namens* oder Status).
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von ewigerfan » 11.08.2018 12:27

"Stand jetzt" würde ich eine Wette abschließen, dass wir beim Start gegen Bayer mit Kramer, Zakaria und Strobl auf der 6 starten.

Ich glaube erst daran, dass Hecking Etablierte auf der Bank sitzen lässt, wenn ich es sehe.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3974
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von rifi » 11.08.2018 14:12

Das wäre schon krass. Andererseits hat B04 seine Stärken für mich so dermaßen in der Offensive, dass ich nachvollziehen könnte, dass man den ganzen Optimismus für die Saison nicht verballern möchte, in dem man dem Gegner voll ins Messer rennt. Aber ich stimme dir insofern zu, dass ich auch noch nicht sicher bin, ob all das, was momentan zu klappen scheint, dann auch in die Saison transportiert wird - eben inklusive der positiven Erscheinungen betreffend neuer (Nachwuchs)Spieler.
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 2660
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 11.08.2018 14:18

ewigerfan hat geschrieben:"Stand jetzt" würde ich eine Wette abschließen, dass wir beim Start gegen Bayer mit Kramer, Zakaria und Strobl auf der 6 starten.

Ich glaube erst daran, dass Hecking Etablierte auf der Bank sitzen lässt, wenn ich es sehe.
Dann würde ich wirklich vom Glauben abfallen, wenn er dieses fußballerische "Antiquariat" zusammen auf den Platz bringen und all die vielen (guten) Alternativen komplett auf Bank und Tribüne verbannen würde.
Da hätte er für mich sofort sämtliche Glaubwürdigkeit eingebüßt nach den ganzen Kommentaren zum Leistungsprinzip und neuer kreativer Ausrichtung.
Allerdings ist das alles nur Konjunktiv, selbstverständlich wird Hecking das nicht machen und mindestens einen aus dem Trio auf die Bank setzen, vielleicht sogar zwei, wenn er (hoffentlich) 4-1-2-3 spielen lässt.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Quanah Parker » 11.08.2018 16:19

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:die Antwort kann ich dir geben
:daumenhoch: sehr ordentlich erklärt.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Quanah Parker » 11.08.2018 16:20

Ruhrgas hat geschrieben: Erklär' das bitte einmal genauer, warum Du die gleichzeitige Aufstellung von Raffael und Plea als so wichtig ansiehst.
Ruhrgas, ich finde BMG-Fan Schweiz hat das sehr gut erklärt.
So in etwa sehe ich das auch. :wink:
Gesperrt