Cheftrainer Dieter Hecking

Gesperrt
atreiju
Beiträge: 2351
Registriert: 22.09.2003 17:24
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von atreiju » 13.04.2018 14:55

thiele20 hat geschrieben:@Ruhrgas

Sehr amüsant..... Kabarettist von Beruf?
Kabarettist ????

Aber dann einer, bei dem die Zuschauer eher davon als hinlaufen....

Lassen wir ihm seine Privatfehde gegen mich, wenn es ihm Spaß macht. :wink:

War ja auch der einzige, der dieses Interview so oder ähnlich bewertet hat. Aber ist doch schön, mit Ruhrgas hat Hecking jetzt wenigstens einen User gefunden, der ihn versteht, schön für beide...
luckylucien64

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von luckylucien64 » 13.04.2018 15:50

"... ja wenn wir den Elfmeter gegen Schalke bekommen hätten, ja dann ..."
An der Stelle hab ich zu lesen aufgehört und das Fenster geschlossen.
Un-faß-bar :-x
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3010
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von rifi » 13.04.2018 15:57

Ich erinnere mich noch, wie Weinzierl erzählte, er sei von Hecking beeindruckt gewesen, dass dieser nach der Niederlage durch Rasen und Schiri nicht darauf rumgeritten habe. Hat sich nun geändert.

Und irgendwie wird nach wie vor nur auf den Ergebnissen und Europa rumgetrampelt. Das ist in meinen Augen für viele gar nicht mal so bedeutsam. Allein das "wir wollen euch kämpfen sehen", obwohl wir tatsächlich zu den läuferisch stärksten Teams gehören, zeigt doch, dass es erstmal um die Spiele im Einzelnen geht. Dass es ausgerechnet nach einem Sieg gegen Hertha hochkocht zeigt doch, dass eben genau nicht allein aufs Ergebnis geschaut wird.
Kampfknolle
Beiträge: 8525
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Kampfknolle » 13.04.2018 16:27

brunobruns hat geschrieben:Ich hoffe, dass im Sommer Schluss ist mit ihm, ansonsten wird's übel. Noch so eine Saison ertrage ich nicht mehr.
Jeder, der die Vereinsbrille mal abnimmt, sollte diese Meinung teilen. :ja:
orti
Beiträge: 1140
Registriert: 14.08.2011 11:23

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von orti » 13.04.2018 16:37

Die aussagen von DH es lag an den vielen verletzten da kann man nur lachen unsere hohen Niederlagen da hatten wir kaum verletzte so ein Stuss :-x :-x :-x
rz70
Beiträge: 937
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von rz70 » 13.04.2018 16:39

Hab das Interview jetzt auch gelesen. Es lässt einen fassungslos zurück. Der Mann lebt in seiner eigenen Welt (vielleicht noch mit Ruhrgas und Max zusammen). Unglaublich was der über 1,5 Jahre Stillstand zu berichten hat. Das wird eine lustige Saison 18/19.

Naja, man hat in als Borusse schon mehr ausgehalten. Aber wer quält sich schon gerne, wenn eine Lösung so einfach wäre.
rz70
Beiträge: 937
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von rz70 » 13.04.2018 17:09

@Ruhrgas
Naja, Tabelle und Leistung zeigen ja eigentlich ganz gut wer Recht hat. In ca. 8 Monate, wenn Hecking Gehalt kassiert aber nicht mehr arbeitet, wirst du es auch so sehen. ;-)

Nichts für ungut, aber wer die Probleme nicht sieht, der ist entweder davon abhängig das die Problem unter dem Tisch bleiben (Trainer, Manager und Co.) oder er will nicht. Da helfen auch keine hübschen Bilder aus dem Internet. Ist ja kein Facebook hier.
Mikael2
Beiträge: 5917
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Mikael2 » 13.04.2018 17:21

orti hat geschrieben:Die aussagen von DH es lag an den vielen verletzten da kann man nur lachen unsere hohen Niederlagen da hatten wir kaum verletzte so ein Stuss :-x :-x :-x
...und die waren wann ? Und haben wir danach bis vor dem folgenden Bayernspiel noch eine weitere Klatsche bekommen ?
Mikael2
Beiträge: 5917
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Mikael2 » 13.04.2018 17:23

rz70 hat geschrieben:Hab das Interview jetzt auch gelesen. Es lässt einen fassungslos zurück. Der Mann lebt in seiner eigenen Welt (vielleicht noch mit Ruhrgas und Max zusammen). Unglaublich was der über 1,5 Jahre Stillstand zu berichten hat. Das wird eine lustige Saison 18/19.

Naja, man hat in als Borusse schon mehr ausgehalten. Aber wer quält sich schon gerne, wenn eine Lösung so einfach wäre.
Eben. Die einfachsten Lösungen sind die besten.
Mikael2
Beiträge: 5917
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Mikael2 » 13.04.2018 17:27

rz70 hat geschrieben:@Ruhrgas
Naja, Tabelle und Leistung zeigen ja eigentlich ganz gut wer Recht hat. In ca. 8 Monate, wenn Hecking Gehalt kassiert aber nicht mehr arbeitet, wirst du es auch so sehen. ;-)

Nichts für ungut, aber wer die Probleme nicht sieht, der ist entweder davon abhängig das die Problem unter dem Tisch bleiben (Trainer, Manager und Co.) oder er will nicht. Da helfen auch keine hübschen Bilder aus dem Internet. Ist ja kein Facebook hier.
Lass die Meinung doch einfach stehen. Sollte doch kein Problem sein.
Und die Geduld fuer die prognostizierten Monate bringst Du sicherlich auf.
Und was die Bildchen betrifft: die werden in diesem Forum von einigen zu allen Themen gebracht und fuehren oft zu Lachern. Warum so verbiestert ?
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9683
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Zisel » 13.04.2018 18:09

Kampfknolle hat geschrieben: Jeder, der die Vereinsbrille mal abnimmt, sollte diese Meinung teilen. :ja:
Interessante Aussage in einem Diskussionsforum. Ich werde an mir und meiner Meinung arbeiten müssen. :cool:
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3265
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von ewigerfan » 13.04.2018 18:37

rifi hat geschrieben: Allein das "wir wollen euch kämpfen sehen", obwohl wir tatsächlich zu den läuferisch stärksten Teams gehören, zeigt doch, dass es erstmal um die Spiele im Einzelnen geht.
Die Laufleistung alleine sagt gar nichts über die Fitness aus. In Zahlen ausgedrückt sind wir nämlich nur 2,6 % mehr pro Spiel gelaufen als der FC Augsburg. Das ist kaum messbar.

Anders sieht es bei den Sprints aus, da sind wir nämlich deutlich Tabellenletzter:

Leverkusen hat 19% (!) mehr Sprints absolviert als wir, nämlich 225 zu 183. Auch Augsburg übertrumpft uns da deutlich: 224 zu 183, ebenfalls knapp 19% mehr.

Entsprechend sieht unser Spiel aus: Behäbig, nicht explosiv, auch nicht gedankenschnell.

Dafür hatten wir irrsinnig viel Glück in der Defensive: 12mal rettete uns Pfosten oder Latte vor einem Gegentreffer, nur die Hoffenheimer hatten mehr Glück.

https://multimedia.sportschau.de/die-bu ... hlen#24919

Also: Lasst Euch von Pseudowerten wie der Laufleistung nicht blenden. Unsere Truppe ist nicht fit! Dafür spricht auch die Zahl der Kontertore, die wir auf dem Konto haben. Gemeinsam mit Köln und Mainz sind wir die einzige Mannschaft, die kein einziges Kontertor erzielen konnte!

:x:
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11934
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von MG-MZStefan » 13.04.2018 19:03

Eine wie ich finde nicht uninteressante Betrachtung, die ich auch geneigt bin zu teilen wenn die Daten stimmen sollten...
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 13.04.2018 19:06, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
erpel
Beiträge: 392
Registriert: 11.03.2003 15:16

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von erpel » 13.04.2018 20:26

ewigerfan hat geschrieben: Dafür spricht auch die Zahl der Kontertore, die wir auf dem Konto haben. Gemeinsam mit Köln und Mainz sind wir die einzige Mannschaft, die kein einziges Kontertor erzielen konnte!
:x:
Zu einem Konter gehören mindestens drei aufeinanderfolgende und zum Mitspieler angebrachte Vorwärtspässe und das auch noch in hohem Tempo...
Falls sich noch jemand erinnern kann wann wir das mal hinbekommen haben darf er sich gerne melden :animrgreen2:
Denizlispor
Beiträge: 314
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: CH

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Denizlispor » 13.04.2018 20:40

Es ist schon erschreckend wie sich hier die Erfolgfans einen r........
War in der 2 Liga auswärts dabei
Jahrelang 1 Liga gegen den Abstieg
Was soll der ganze Mist hier gegen Hecking?

Max hat Recht! Wer jedes Jahr Champions League erwartet kann zu den Bayern.
Seit 2-3 Jahren im Forum und im Stadion und schon nimmst sich jeder das Recht alles sagen zu dürfen! Frechheit!

Ich bin auch nicht glücklich über den Saisonverlauf.
Das hat seine Gründe und wird von Max zusammen mit dem Trainer ganz bestimmt analysiert. Jedoch ist das kein Grund hier alles in Frage zu stellen!

Borussia hat noch nie einen Trainer entlassen, der am Ende auf Platz 8 oder 9 stand.
Und das ist auch gut so! Wir würden dann einen Weinzierl oder Keller bekommen. Und danach würde das Spielchen wieder von vorne beginnen. Favre war ein absoluter Glücksfall aber sein Poster hängt schon lange nicht mehr an meiner Wand.

Platz 7 wäre dieses Jahr super. Aber anscheinend reicht das den meisten Erfolgfans hier nicht mehr. Bleibt doch zuhause und abonniert Sky und DAZN erst wieder wenn Borussia in der CH League spielt. Unsere 11, Trainer und Manager benötigen unseren Support immer, auch wenn es mal schlecht läuft. Auf solche Fans sollte Borussia verzichten! Und das haben die Spieler letzte Woche und auch bereits Max und jetzt Hecking gesagt. :daumenhoch: :winker:
Zuletzt geändert von Denizlispor am 13.04.2018 20:44, insgesamt 1-mal geändert.
erpel
Beiträge: 392
Registriert: 11.03.2003 15:16

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von erpel » 13.04.2018 20:41

Ruhrgas hat geschrieben: Den Fanunmut? Du meinst den Unmut der Fans die lauter sind, nicht den Unmut der Mehrheit der Fans.
Also wenn du nach den Ereignissen im und nach dem Hertha-Spiel wirklich immer noch glaubst das sei das Werk von einigen wenigen lauten Populisten wäre das echt bedenklich
erpel
Beiträge: 392
Registriert: 11.03.2003 15:16

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von erpel » 13.04.2018 20:48

Stimmt was Denizlispor sagt. Einzig dem Verein und ihren Verantwortlichen hörige Fans sind das was uns weiterbringt. Selbst wenn Max nur noch Einbeinige verpflichtet und der Trainer nur noch 9 statt 11 davon aufstellt wissen die nicht nur genau was sie tun sondern es auch noch besser als wir Erfolgsfans die seit zwei Jahren dabei sind :daumenhoch:

Nee is klar, danke dir für deinen Beitrag :roll:
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4556
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Pepe1303 » 13.04.2018 20:59

Denizlispor hat geschrieben:Es ist schon erschreckend wie sich hier die Erfolgfans einen r........
War in der 2 Liga auswärts dabei
Jahrelang 1 Liga gegen den Abstieg
Was soll der ganze Mist hier gegen Hecking? :...
Bist halt der bessere Fan!
Glückwunsch dazu!
Was genau befähigt DH denn der richtige Trainer zu sein. Mal abgesehen vom trügerischen Platz 8 und deinem 100% Vertrauen das er die Kurve kriegt.
Benutzeravatar
Mattin
Beiträge: 1865
Registriert: 15.11.2017 14:18

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von Mattin » 13.04.2018 21:05

Denizlispor hat geschrieben:Es ist schon erschreckend wie sich hier die Erfolgfans einen r........
Danke - reicht schon - Dieter bist du es? :roll: :x:
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4446
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Cheftrainer Dieter Hecking

Beitrag von michy » 13.04.2018 21:06

:mrgreen:
Gesperrt