Tobias Strobl [5]

Gesperrt
Heidenheimer
Beiträge: 4502
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Heidenheimer » 17.05.2020 23:33

Auch in meinen Augen hat Strobl ein gutes Spiel geliefert. Toby spielte und spielt solid. Er bekommt Probleme, wenn der Gegner überdurchschnittlich schnell spielt da reicht seine Klasse nicht mehr aus. Ein guter Bundesligaprofi. Es wird danach rauslaufen wie Eberl und Rose weiter planen ob einer Vertragsverlängerung. Sollte ein Neuzuzug (wie auf anderen Positionen geschehen) unser Niveau nochmals erheblich heben so wird es Toby schwer haben. Kramer oder er (nur bei einem Neuzugang gemeint). Einer wird dann wohl gehen müssen.
Kaum etwas das *durchsickert* und die Investitionen sind nicht vorhersehbar (wobei es wird einiges auf dem Markt sein doch nicht zwingend stärker als Strobl). Sicher ist, dass Strobl nur dann eine Vertragsverlängerung kriegen wird wenn der Staff von ihm weiter überzeugt ist (und er von extern keine weitere *Konkurrenz* erhält). Man darf gespannt sein.
uli1234
Beiträge: 16499
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von uli1234 » 18.05.2020 08:24

Ich denke, sollte der HSV aufsteigen, wird er dahin wechseln. Tobi kannst bei solchen Gegnern wie Frankfurt problemlos reinwerfen. Problem ist nur, der HSV wird nicht aufsteigen.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4169
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von rifi » 18.05.2020 15:13

Bei einem Verein wie dem HSV hätte er sicher nochmal eine andere Position inne. Da würde ich ihm eine Chefrolle im Mittelfeld zutrauen. Insofern könnte ich einen Wechsel verstehen. Sicher hat er aber auch bei uns, wenn auch nicht in allererster Reihe, eine wichtige Position inne. Könnte aber natürlich auch ein Gewinner des Endspurts werden. Sollte er gegen Leverkusen spielen, bin ich sehr gespannt, dann dürfte es nämlich merklich schwerer werden.
GW1900
Beiträge: 3284
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von GW1900 » 18.05.2020 16:21

Naja, er hat ja zum Beispiel gegen Leipzig bewiesen, dass er auch gegen schnelle, technisch starke Spieler mithalten kann. Insofern hab ich überhaupt keine Bedenken, wenn er gg Leverkusen wieder (anstatt Kramer) spielt.
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 4584
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Borussensieg » 18.05.2020 16:31

Ein bemerkenswerter Auftritt - in Körpersprache und Aktionen bestimmt& souverän ... wie ein Star internationaler Klasse. Ich habe mir die Augen gerieben und einige Corona-Gelegenheitsspäher sicher auch... Der Scout von Barca hat googelt und sich gewundert. :wink:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 30085
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Volker Danner » 18.05.2020 18:43

bärenstark, der Strobl!
Mikael2
Beiträge: 7719
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Mikael2 » 18.05.2020 20:40

Klasse Spiel. Habe ich nicht mehr mit gerechnet.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33174
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Borusse 61 » 20.05.2020 13:57

Gladbach und die Causa Strobl : To be - or not Tobi ?


https://www.90min.de/posts/gladbach-und ... [gladbach]

Mal schauen, wie sich unseren Verantwortlichen in der Personalie entscheiden.
Kampfknolle
Beiträge: 11839
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Kampfknolle » 20.05.2020 18:53

Bei Tobi weiß man, was man hat.

Ein solider Spieler. Erinnert mich irgendwie an Brouwers oder Nordi :mrgreen:

Was man so von Außen mitbekommt, scheint er auch menschlich ein Guter zu sein.

Es stellt sich für mich wohl mehr die Frage, ob es Tobi reicht, evtl halt nicht immer zur ersten Elf zu gehören.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10827
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Nothern_Alex » 21.05.2020 09:12

Mich erinnert er irgendwie an Marx.

Obwohl ein solider Teil der Mannschaft, hat er nicht immer das Standing, was er in meinen Augen verdient. Irgendwie wie Jantschke, ein Spieler der 2. Reihe, der nahezu fehlerfrei abliefert, wenn er gebraucht wird.
Lupos
Beiträge: 3975
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Lupos » 23.05.2020 17:48

Das Spiel wirkte in 1.HZ viel zu schnell für ihn..
In der 2 Hz in der IV besser aufgehoben aber letztlich ein entscheidender Faktor warum das Spiel gegen uns lief
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33174
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Borusse 61 » 23.05.2020 17:59

Gute Besserung Tobi :daumenhoch:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10827
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von Nothern_Alex » 23.05.2020 18:12

Er ist verletzt?
GW1900
Beiträge: 3284
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von GW1900 » 23.05.2020 18:34

Yes, hat sich an den hinteren Oberschenkel gepackt.
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2841
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von mamapapa2 » 23.05.2020 18:40

Hatte sich den Einsatz letzte Woche verdient. Heute hat man gesehen, wieso man ihn wohl nicht unbedingt langfristig binden möchte. Viel zu langsam und technisch limitiert. Gegen Mannschaften mit Speed ist er er der falsche.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14781
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von fussballfreund2 » 23.05.2020 19:28

Heute ziemlich überfordert
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4169
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von rifi » 23.05.2020 20:41

Hatte schon vor dem Spiel gedacht, dass er für heute der falsche Spieler sein könnte. Einerseits fühle ich mich bestätigt, andererseits fand ich ihn in HZ2 zumindest verbessert und wüsste aus dem Stand auch nicht, welche Option wirklich besser gewesen wäre. Vielleicht Benes, aber das wäre schon sehr gefährlich gewesen. Da merkt man, wie Zakaria dann doch fehlt. Auf jeden Fall eine Position, auf der man in der Breite noch besser werden kann.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 9608
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von borussenbeast64 » 23.05.2020 22:45

Das wird,schätze ich mal,Marco auch erkannt haben,daß er mit hohen Geschwindigkeiten nicht so gut mithalten kann,aber dennoch für mich bei anderen Gegnern noch gebraucht wird.
bigmac76
Beiträge: 465
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von bigmac76 » 24.05.2020 00:24

Ich bin beileibe nicht bekannt dafür, Strobls Leistungen hochzuloben. Aber heute wurde er von den Neben- und Hinterleuten auch im Stich gelassen. Vorne war es auch nicht wirklich gut, aber von den hinteren 6 Feldspielern hat doch nur Ginter ordentlich gespielt.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31501
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Tobias Strobl [5]

Beitrag von nicklos » 24.05.2020 08:41

Seine Pässe auf kurze Strecke in Halbzeit 1 fürchterlich.
Gesperrt