André Schubert

Gesperrt
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1578
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von die_flotte_elf » 19.12.2016 21:30

@borusse61

Das Abwehrverhalten eines Mo Dahouds ist seit Wochen stark ausbaufähig! Die Abspielfehler, die er auf der 8er Position hatte, hätte ich auf der 6er nicht sehen wollen. Dann wäre die Mannschaft vermutlich baden gegangen.
Benutzeravatar
Izelion76
Beiträge: 2489
Registriert: 12.12.2010 17:33
Wohnort: Runding / oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Izelion76 » 19.12.2016 21:39

Mit Blick auf Berlin sollten wir alle etwas menschlicher zueinander sein. Ich hasse diese Welt :wut: sorry für off toppic
Zuletzt geändert von Izelion76 am 19.12.2016 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kloeppeliese
Beiträge: 861
Registriert: 08.03.2016 12:10

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Kloeppeliese » 19.12.2016 21:41

1900% agree....
Benutzeravatar
Jabiru
Beiträge: 526
Registriert: 25.08.2014 22:05
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Jabiru » 19.12.2016 21:45

|Borussia| hat geschrieben: ...
Da wird sich aus einem anderen Spiel eine Statistik geholt, welche mit unserem Spiel
mal so gar nichts zu tun hat. Bravo!
Gut erkannt! Genau das war meine Kritik an @ewigerFan. Er versucht, mit der Nennung der Laufleistung eines anderen Spiels Schubert zu diskreditieren.

Bitte einfach mal den ganzen Postverlauf zu dieser Sache lesen.

Von mir jetzt auch genug zu dieser unwichtigen Sache.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10870
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Nothern_Alex » 19.12.2016 21:47

Jabiru hat geschrieben: Bremen (109 km) und Köln (107 km) - beide ohne internationale Belastung - sind in ihrem Spiel wesentlich weniger gelaufen als wir in Augsburg (113 km).
Ein Vergleich dieser Statistik aus einem anderen Spiel macht mMn überhaupt keinen Sinn. Allenfalls wenn man die gelaufenen Kilometer in Relation zu der Nettospielzeit setzt. Ansonsten ist das wohl ein sehr schönes Beispiel für ein Apfel/Birnen Vergleich.

Der Gegner ist mehr gelaufen als wir, ich sehe auf „bundesliga.de“ einen Wert von 114,6 zu 113,5. Das macht auf Spiel gesehen, 100m pro Augsburger Spieler. Ob das jetzt spielentscheidend war, stelle zumindest ich in Frage.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3642
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 19.12.2016 21:50

Die Entscheidung Pro oder Contra Schubert ist doch schon längst gefallen.

Max war der Zeitpunkt wichtig, denke ich.
Unabhängig vom Ergebnis morgen!
Selbst wenn die Wölfe an die Wand gespielt werden. ...
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6575
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Butsche » 19.12.2016 22:00

Wenn ich sehe, was gerade in meiner Heimatstadt passiert ist, dann wird mir brutal vor Augen gehalten, wie unwichtig doch der Fußball ist. :cry:
Rhe-er Jung
Beiträge: 702
Registriert: 03.08.2014 18:39
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Rhe-er Jung » 19.12.2016 22:14

Man muss sich hier natürlich auch mal fragen,welchen Anspruch die Mannschaft noch an sich selbst hat.
Wenn Oskar Wendt,angesprochen auf die Leistung in Augsburg,von einem guten Auswärtsspiel spricht,dann reicht es offensichtlich momentan schon,wenn man hinten wenig zulässt.
Und das gegen eine Mannschaft,die noch weniger Tore geschossen hat als wir.

Erschwerend kommt dann noch dazu,dass wir selbst in 90 Min.!! EINE Torchance herausspielen konnten.

Wenn diese Wahrnehmung repräsentativ für die komplette Mannschaft ist,dann tut mir Andre Schubert leid,denn wenn die Mannschaft oder Teile davon,sich hiermit zufrieden geben.....dann werden die Zeiten schwer werden!!


Meine Gedanken gehen an die Angehörigen der Opfer von Berlin.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14735
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von raute56 » 19.12.2016 22:15

So ist es, Butsche. Wir sollten immer respektvoll mit einander umgehen.


Und zu Hanke und Schubert: Nun ja, vielleicht kocht Hanke auch sein eigenes Süppchen. Schließlich wurde er ja gegangen..... Spekulatius ist das natürlich, aber wer sagt denn, dass Hanke trotz seiner Mitgliedschaft bei der Hennes Weinweiler Elf so gute Kontakte zu unserem Bundesliga-Kader hat?
Zuletzt geändert von raute56 am 19.12.2016 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 3928
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von |Borussia| » 19.12.2016 22:19

raute56 hat geschrieben:Und zu Hanke und Schubert: Nun ja, vielleicht kocht Hanke auch sein eigenes Süppchen. Schließlich wurde er ja gegangen...
Und warum sollte er dann Schubert etwas böses wollen? :roll:
Etwas in der Zeit vertan?
Zuletzt geändert von |Borussia| am 19.12.2016 22:19, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42366
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von dedi » 19.12.2016 22:19

Butsche hat geschrieben:Wenn ich sehe, was gerade in meiner Heimatstadt passiert ist, dann wird mir brutal vor Augen gehalten, wie unwichtig doch der Fußball ist. :cry:
Wie recht du doch hast! :daumenhoch:
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3642
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 19.12.2016 22:22

Butsche hat geschrieben:Wenn ich sehe, was gerade in meiner Heimatstadt passiert ist, dann wird mir brutal vor Augen gehalten, wie unwichtig doch der Fußball ist. :cry:
Jepp, war auch lange Zeit meine Heimat!
Habe noch Familie da...
Bin total geschockt....da tritt Alles etwas in den
Hintergrund!
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3642
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 19.12.2016 22:41

Ich habe auch Angst, dass irgendwann dieser Wahnsinn in unsere Stadien getragen wird......was für eine traurige
Zeit!

Passt auf euch auf!
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14735
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von raute56 » 19.12.2016 22:41

|Borussia| hat geschrieben: Und warum sollte er dann Schubert etwas böses wollen? :roll:
Etwas in der Zeit vertan?

Zweitracht vergrößern? Ich sach ja: Spekulatius.


Ich habe das Gespräch mit Hanke nicht gesehen und gehört und nichts gelesen außer den Forumsbeiträgen. Was ich nicht mag, wenn es sich so abgespielt hat, wie beschrieben wurde, ist, beredtes Schweigen gegenüber dem Interviewer zu vertreten und nicht klare Aussagen zu treffen.

Aber alles Spekulatius und deshalb :shakehands:
McMax
Beiträge: 6960
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von McMax » 19.12.2016 22:44

Was meinte Hanke denn wegen Schubert ?
hd_fohlen65
Beiträge: 1842
Registriert: 10.09.2014 12:32

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von hd_fohlen65 » 19.12.2016 22:57

die_flotte_elf hat geschrieben:Frage ist doch, wer trifft die Entscheidungen für den Verein. Der Vorstand oder die Spieler? Unschuldig sind die Spieler an der Punkteausbeute nicht.
Sehe ich genauso. Der Punkt ist aber , dass der Trainer die Aufgabe hat den Laden zusammen zu halten . Das funktioniert aber offensichtlich nicht. Bin mal gespannt was morgen passiert
Kampfknolle
Beiträge: 11895
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Kampfknolle » 19.12.2016 23:06

NORDBORUSSE71 hat geschrieben:Die Entscheidung Pro oder Contra Schubert ist doch schon längst gefallen.
Denk ich auch. Schubert ist mehr als angezählt. Selbst wenn wir gegen Wolfsburg gewinnen werden, die Medien warten regelrecht auf die nächste Niederlage. Da kommt keine Ruhe mehr rein...
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3642
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 19.12.2016 23:18

Das ist der springende Punkt.....
Es kommt keine Ruhe rein und die ganze Winterpause wird rumspekuliert....
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8125
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Johnny Cache » 19.12.2016 23:20

Wie soll man da auch ruhig bleiben, wenn ein Name wie Hecking durch die Flure geistert?
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von ewigerfan » 19.12.2016 23:32

Slowdive hat geschrieben: Oder findest du es wirklich gehaltvoll zu behaupten, es würde im Training all das ignoriert? Torabaschlüsse, Standards, Fitness? Nur weil hier eingen ein freier Montag nicht passt, heisst das doch lange nicht, dass die sich im Training nur die Haare schneiden lassen.
Gut möglich, dass das alles trainiert wird. Dann wäre es allerdings noch schlimmer, weil man seit Monaten erfolglos z.B. gefährliche Ecken trainieren würde.

Ganz ernsthafte Frage: hast Du den Eindruck, dass ein mit Automatismen trainiertes Team auf dem Platz steht, was gefährliche Standards zu bieten hat und außerdem über die Kondition verfügt, ein Spiel noch in den letzten Minuten zu drehen?
Gesperrt