André Schubert

Gesperrt
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26585
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Borusse 61 » 09.12.2016 19:49

Nein ich schaue keine Sportschau :nein: und das mit dem Marktwert hast du doch ( Bist du Experte ? ) ins Spiel gebracht, ist hier aber :offtopic:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28446
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von borussenmario » 09.12.2016 20:06

Denizlispor hat geschrieben:Mittlerweile geht es doch nicht mehr um den Fussball sondern darum soviel wie möglich cash zu generieren.
Für dich als Fan?
Hm, das wäre ja so, als wäre man Fan von UPS, Aunde oder Aldi.
Hätte ich keinen Bock drauf, für mich geht's nach wie vor um Fußball, die Umsätze sind nicht meine Baustelle, und dabei habe ich nichtmal ein schlechtes Gewisssen. :)
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26585
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Borusse 61 » 09.12.2016 20:08

Ganz meine Meinung :ja: :daumenhoch:
Denizlispor
Beiträge: 314
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: CH

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Denizlispor » 09.12.2016 21:13

Hier geht es darum, dass man versuchen sollte den Abstand zu Vereinen wie Stuttgart, Hamburg oder Bremen zu vergrössern! Und zwar den finanziellen. Im Fussball gehts leider fast nur noch darum wie man am meisten Geld scheffelt. Oder ?

Klar ich bin Fan von Alemannia Aachen und das seit dem 3.3.2003 wie man ja hier nachlesen kann :)
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4077
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Einbauspecht » 09.12.2016 21:33

Denizlispor hat geschrieben:
Hier geht es darum, dass man versuchen sollte den Abstand zu Vereinen wie Stuttgart, Hamburg oder Bremen zu vergrössern! Und zwar den finanziellen. Im Fussball gehts leider fast nur noch darum wie man am meisten Geld scheffelt. Oder ?

sorry hier ist borussia
setzten 6
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1509
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von die_flotte_elf » 09.12.2016 21:34

@Allan Simons.

1900% agree :daumenhoch:
Benutzeravatar
die_flotte_elf
Beiträge: 1509
Registriert: 03.06.2012 17:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von die_flotte_elf » 09.12.2016 23:23

Sehr souveräne PK. Wenn die Mannschaft so agriert, dann sind drei Punkte fällig! Das ist klar! :animrgreen:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von barborussia » 10.12.2016 01:31

Ganz ehrlich.. für mich kommt er in Interviews, egal ob vor oder nach dem Spiel, sympathisch rüber. Iel besser als HeckIng oder Veh oder wir sonst auch als Nachfolger ins Spiel gebracht wird..

Er kommt mir vor wie ein Schachspieler, der 5 Züge Voraus denken will und plötzlich nach dem Vierten
Schachmatt ist.
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6088
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Manolo_BMG » 10.12.2016 01:45

Ich habe beide Trainer im "Camp Nou" während des Spiels etwas beobachten können ...

https://img5.picload.org/image/raawcogw/dscf0692.jpg
https://img5.picload.org/image/raawcorp/dscf0731.jpg

... dabei fiel mir immer wieder auf, dass Luis Enrique in der Coaching-Zone trotz der klaren Dominanz seiner Mannschaft VIEL engagierter wirkte als Andrè Schubert ... was mich angesichts der fast schon peinlichen Vorstellung unserer Mannschaft sehr wunderte. So ähnlich sah ich z.B. Lucien Favre bei seinem letzten internationalen Spiel auf unserer Bank in Sevilla ... irgendwie beschleicht mich leider ein komisiches Gefühl, dass Trainer & Mannschaft wie auch zu Beginn der letzten Saison nicht mehr an einem Strang ziehen. :? Hoffentlich täusche ich mich.
TEEKAY
Beiträge: 1749
Registriert: 21.09.2003 15:43

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von TEEKAY » 10.12.2016 03:17

Einbauspecht hat geschrieben:Nach der Logik hätten wir dann ja auch mit Frontzeck den Klassenerhalt geschafft....
eher als jetzt mitm Schubert
tornandoo
Beiträge: 68
Registriert: 01.11.2016 17:28

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von tornandoo » 10.12.2016 08:05

Den Klassenerhalt schaffen wir auch mit Schubert! Aber nicht unbedingt weil er so gut ist, sondern eher weil da noch 3 Vereine sind, die es noch schlechter machen.
Blanki
Beiträge: 19
Registriert: 17.02.2013 09:14

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Blanki » 10.12.2016 08:10

Da kam A.S wieder super Sympatisch rüber.Bringt aber nichts wenn es am Sonntag keinen Sieg gibt.Klar können die Jungs spielen. Haben sie schon oft genug bewiesen. Aber eins hat ,das Team nicht."Eier".Eine Altherren Truppe wirkt teilweise motivierter.Und das Kreide ich dem Trainer an.Ist egal was für ein System wir Spielen lassen, diejenigen die auf dem Platz stehen, müssen sich als Team verkaufen und bis zum Abpfiff Gras fressen.Mannschaften wie Frankfurt Hoffenheim Berlin Leipzig leben genau von dieser Marschrichtung.Aber Sonntag wird alles besser :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5627
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von KommodoreBorussia » 10.12.2016 08:44

TEEKAY hat geschrieben:
eher als jetzt mitm Schubert
O.K., sachliche Kritik sieht anders aus, ganz anders.
Unter MF waren wir damals so gut wie abgestiegen. Wo ist da der vergleich mit Platz 13 nach 13 Spielen? Ist es dir nicht selbst zu blöd, oder hast du was geraucht?
Camper88
Beiträge: 932
Registriert: 21.03.2013 08:47
Wohnort: Nastätten

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Camper88 » 10.12.2016 09:36

die bild ist so blöd..wissen nichtmal wann wir spielen.


steht doch in online ausgabe das wir Samstag,sprich heute spielen...loooool
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von barborussia » 10.12.2016 09:38

tornandoo hat geschrieben:Den Klassenerhalt schaffen wir auch mit Schubert! Aber nicht unbedingt weil er so gut ist, sondern eher weil da noch 3 Vereine sind, die es noch schlechter machen.
Genau das habe ich bisher auch gedacht und bin mir jetzt nicht mehr sicher.

Was, wenn genau diese 3 Vereine wie wir letztes Jahr explodieren und wir reden immer noch über Pech im Heimspiel und unerklärlich schwache Auswärtspleiten?
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2521
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von altborussenfan » 10.12.2016 09:57

Und was ist, wenn ein neuer "Heilsbringer" nicht (sofort) den Umschwung bewirken kann? Hüpfen wir dann alle aus dem Fenster (im Erdgeschoss)? :mrgreen:

Ich verstehe ja, dass etliche davon überzeugt sind, dass unsere Misere nur oder hauptsächlich an Schubert liegt. Ganz außer Art lassen sollte man aber nicht die Möglichkeit, dass es zumindest auch andere Ursachen dafür geben kann. Wie schnell kann ein neuer Trainer für den Umschwung sorgen? So schnell wie Schubert zu Beginn? Gibt es dafür eine Garantie oder mindestens eine hohe Wahrscheinlichkeit? Wäre es vielleicht sogar kontraproduktiv, einen neuen (externen) Trainer schon vor der Winterpause zu installieren, der dann im Falle weiterer Pleiten auch schnell verbrannt/belastet sein könnte? Wie belastbar ist die Geduld der Fans?

Das sind Fragen, die ich mir stelle.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9615
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von purple haze » 10.12.2016 09:59

Wenn wir den klassenerhalt wiedererwartend doch nicht schaffen sollten bekomme ich wahrscheinlich endlich eine dk für meine Freundin...hehehe :peace:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28446
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von borussenmario » 10.12.2016 10:00

Oje, da habe ich scheinbar jemanden auf komische Avarar-Ideen gebracht :lol:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von barborussia » 10.12.2016 10:16

Heilsbringer gibt's nur in Sekten. Die haben meist 5 Frauen und mir reicht schon eine...

Mir geht's nicht darum, Schubert abzusägen. Schon gar nicht für Veh, HeckIng oder den schönen Bruno.

Aber ich stehe zu meinem Schachvergleich. Er führt die Figuren auf dem Brett und ein Bauer kann nicht springen.
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2414
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von vfl deere » 10.12.2016 10:18

Was stellen die aber auch für Fragen in ner PK??
Da gibts die Steilvorlage von AS mit den guten Standards von 05. Da könnte man ja mal nachfragen, wann das letzte Kopfballtor nach ner Ecke für uns gefallen ist. Warum in gefühlt jedem Spiel ne andere Abwehrformation steht?
Warum gut funktionierende Paare auseinander gerissen eerden (Oscar,Johnson) oder die beiden Dänen?
Warum dieser ständige Positionswechsel grade von Jantschke,Elvedi ,Christensen oder Johnson?
Könnte man ja mal fragen,oder? Weil so ne richtig konkrete Antwort von AS kenn ich nicht oder hab ich da was verpasst?
Gesperrt