André Schubert

Gesperrt
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 1054
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von desud » 08.12.2016 16:16

Was ihr nicht mehr hören könnt, ist recht herzlich egal, denn es ist nicht von der Hand zu weisen, dass wir Favre eigentlich alles, was wir in den letzten Jahren erreicht haben, zu verdanken haben.
Sei es Europa oder endlich mal wieder Auswärtsspiele zu gewinnen ;)
Benutzeravatar
Sig.G
Beiträge: 7442
Registriert: 31.08.2014 19:01

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Sig.G » 08.12.2016 16:16

Hecking oder Pepimir?
Entscheidungen, Entscheidungen...
pepimr
Beiträge: 2049
Registriert: 10.04.2007 17:47

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von pepimr » 08.12.2016 16:17

Sig.G hat geschrieben:Hecking oder Pepimir?
Entscheidungen, Entscheidungen...
Mensch, hört auf jetzt. Andre ist doch unser Trainer. Was hab ich nur angerichtet. :( :shock:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30195
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von borussenmario » 08.12.2016 16:18

Sig.G hat geschrieben: Worauf ich aber hinaus wollte ist, dass die Vorgabe (sollte sie denn so existieren) auch von einer Borussia in guter Form nicht mal eben so selbstverständlich zu erfüllen wäre.
In unserer jetzigen Verfassung ist es schon ein sehr, sehr hoch gesteckte Zielvorgabe für Schubert.
Habe ich auch so verstanden, mir ging es aber um Nordborusses Kommentar, das ein paar Punkte mehr oder weniger auch nichts mehr ändern würden.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33104
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Borusse 61 » 08.12.2016 16:19

@desud :gaehn: Trauer ihm ruhig weiter hinterher.... :daumenhoch:
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 4075
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von HannesFan » 08.12.2016 16:19

@desud
Schön. Und nu? Was soll diese gebetsmühlenartige Litanei von dir? Haste nen Favre in der Tasche und wartest drauf in rauszuholen oder was?
Slowdive
Beiträge: 1521
Registriert: 10.04.2014 13:43

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Slowdive » 08.12.2016 16:20

Desud, es wird Dir bei deIner Behauptung hier wohl niemand widersprechen. Höchstens bezüglich des Ausklammerns aller anderen Beteiligten. Aber wie Bökelratte schon sagte: Wem nutzt das? Ginge es nach uns, wäre Favre noch hier.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 1054
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von desud » 08.12.2016 16:21

Hilfe, ich finde Favre besser als Schubert und schon stürmt die gesamte Forenfront auf mich zu :lol: :lol:
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3635
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 08.12.2016 16:23

Warum sollte ein Hecking hier Favorit sein!?
Nur weil er verfügbar ist??
Überzeugt hat er nur in Nürnberg....und da war die Zielsetzung....nicht absteigen!
In seiner Zeit als Kappen-Trainer hat er nicht überzeugt!
Trotz Monstermitteln und einem 100%CL Kader.
Er konnte nicht überzeugen, nicht entwickeln und hatte kein Konzept!
Die Medien sind wirklich sehr limitiert!
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 4075
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von HannesFan » 08.12.2016 16:24

@desud
War ja klar dass du wieder keine Antwort auf ne konkrete Frage hast...als ob es hier darum gehen würde wer der bessere Trainer ist :gaga:
BMGX4Ever
Beiträge: 1021
Registriert: 20.07.2011 18:49
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von BMGX4Ever » 08.12.2016 16:26

borussenmario hat geschrieben:Das war eine wertfreie Feststellung zu einem kindischen Beitrag, nicht mehr und nicht weniger. Wenn Du oder jemand anders sie kindisch findet, dann ist das deine oder jemand anderes persönliche Interpretation/Meinung, nicht weniger, aber auch nicht mehr.
Ist es kindisch einen Trainer zu kritisieren der es nicht schafft 1x im Jahr auswärts zu gewinnen, der es nicht schafft die Abwehr zu stabilisieren und der mit seinem rotieren und taktischen Umstellungen die Spieler Woche für Woche verwirrt und dafür sorgt das keiner mehr weiß auf welcher Position er eigentlich das nächste mal spielen soll. Wenn du gelesen hast was Hahn nach dem Barca Spiel über Schuberts defensive Aufstellung gesagt hat, dann wirst du wissen das es keine Spinnereien sind sondern Tatsachen.
Zuletzt geändert von BMGX4Ever am 08.12.2016 16:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sig.G
Beiträge: 7442
Registriert: 31.08.2014 19:01

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Sig.G » 08.12.2016 16:27

borussenmario hat geschrieben: Habe ich auch so verstanden, mir ging es aber um Nordborusses Kommentar, das ein paar Punkte mehr oder weniger auch nichts mehr ändern würden.
Das ist natürlich Quatsch, da hast Du Recht.
Gerade in unserer Situation kann jeder gewonnene Punkt noch wichtig werden.
Egal ob Trainerwechsel oder nicht.
Und das gilt für verschiedenste mögliche Szenarien: ob für den durchaus noch möglichen Anschluss an die EL Qualifikation, oder auch falls wir noch so richtig unten rein rutschen sollten.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3635
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 08.12.2016 16:30

desud hat geschrieben:Hilfe, ich finde Favre besser als Schubert und schon stürmt die gesamte Forenfront auf mich zu :lol: :lol:
Wohl weniger...
Favre ist in seiner Entwicklung weiter als Schubert.
(Ist ja auch schon etwas älter)
Schubert wird sich auch noch weiterentwickeln.
(Denke aber, dass es hier nicht mehr weitergeht für ihn)
Fähigkeiten hat er aber weitaus mehr als Slomka, Hecking und Labbadia!
Benutzeravatar
Kalli1972
Beiträge: 80
Registriert: 21.10.2008 16:13

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Kalli1972 » 08.12.2016 16:40

Ich habe AS immer verteidigt und versucht es gut zu reden. Es ist aber vorbei... Ich bin nicht in der Lage nachzuvollziehen, was in den letzten Spielen seitens AS der Plan war... Ich war lange auch der Meinung dieses Team sei Polyvalent... Das war ein Irrtum. Sie sind es nicht! Die ständigen Wechsel in den Positionen und Formationen haben mittlerweile jeden verunsichert. ich finde das sieht man mehr als deutlich. Dann diese Wechsel in der 85 Minute... Was soll das? Da ist der Drops gelutscht. Aus die Maus. Junge Spieler kriegen (bis auf Elvedi) gar keine Chance! Einfach mal Saw oder Rütten etc. rein. Was sollen die denn noch schlechter machen? Die hauen sich wenigstens zu 100% rein!

Sorry aber AS muss weg und das auch wenn er 4 Punkte aus den nächsten Spielen holt. Er hat kein Standing und wird es auch hier nie bekommen, da bin ich leider zu 100% sicher...

Habe fertig und AS auch...
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 1344
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von mojo99 » 08.12.2016 16:43

Eines ist aber doch ganz klar. Das ein Trainerwechsel einen Unterschied machen kann hat man beim Wechsel von MF auf LF gesehen - das es nicht automatisch so ist sieht man aktuell bei mehreren Vereinen in de Buli. Von daher sollte man sich so etwas ganz genau überlegen. Da vertraue ich aber voll und ganz auf Max. Der ist ja nun kein Anfänger und kennt den Verein deutlich besser als wir alle.
Ob er nun voll hinter dem Trainer steht, ob aktuell kein geigneter Nachfolger in Sicht ist oder aus welchen Gründen auch immer. Ich vertraue Max da voll und ganz, denn daß er nur das Beste für den Verein will hat er ja nun schon hinlänglich bewiesen.
Der Weggezogene
Beiträge: 1637
Registriert: 26.10.2004 13:08

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Der Weggezogene » 08.12.2016 16:47

Mensch Leute, auch wenn ich ab und an k.otzen könnte wenn es nicht so richtig läuft, aber gegen Hamburg, Frankfurt, Köln und Hoffenheim hätte die Mannschaft, nicht der Trainer, gewinnen müssen.

Dann würde zwar immer noch Schuberts Kopf gefordert werden, aber niemand würde zuhören.

Da muss man kein Meister der Spielerentwicklung sein, um einen Elfer zu versenken oder frei vor dem Tor den Ball rein zu machen. Wenn der Spieler einfach zu d.umm ist, muss nicht der A.rsch des Trainers in die Sonne gehangen werden.

Und über ein Tor nach einer Ecke kann sich hier sowieso keiner mehr erinnern.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 1054
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von desud » 08.12.2016 16:49

Selbst wenn wir 9 Punkte aus den 3 Spielen holen aus welchen aberwitzigen Gründen auch immer, ist Schubert nicht für die Zukunft geeignet
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2805
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von vfl deere » 08.12.2016 16:50

Das Problem ist doch anscheinend, dass immer mehr (mMn fast alle) Schubert nicht mehr sehen können und um jeden Tag froh wären ,den er früher geht. Die haben aber genauso Angst,sollten diese ominösen 7 Punkte geschafft werden, dass es im gleichen Stil weitergeht. Und wenn man mir nicht glaubt das mit "fast alle", fragt doch mal draussen und vor allem die,die in Catalunya waren.....
Benutzeravatar
Kalli1972
Beiträge: 80
Registriert: 21.10.2008 16:13

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Kalli1972 » 08.12.2016 16:56

Wieso verlassen sich hier alle auf Max? Wie war es bei Frontzek, schon vergessen? Wie war es bei LF? Er wollte nicht mehr, das war klar kommuniziert worden von Ihm. Wie clever war es dann ihn in die nächste Saison zu zwingen? Eberl hat sicherlich tolle Fähigkeiten. Die Reißleine ziehen bei Problemen gehört aber sicherlich und definitiv nicht dazu!!!!

Ich hoffe aber, dass er nochmal so eine Granate wie LF aus den Hut zaubern kann!
Benutzeravatar
Floschi
Beiträge: 1387
Registriert: 19.09.2015 16:57

Re: Cheftrainer André Schubert

Beitrag von Floschi » 08.12.2016 17:01

-Trainer schlecht bzw. unfähig....
-Sportdirektor unfähig schnell den Trainer zu entsorgen und dazu sofort den richtigen Trainer aus dem Hut zu zaubern...
-Spieler der die Borussia verklagen will....

Ein Wunder das es den Verein noch gibt :roll:
Gesperrt