Nico Schulz [14]

Gesperrt
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23285
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von 3Dcad » 10.07.2017 20:06

:lol: :daumenhoch:
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von Dick » 10.07.2017 20:08

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Einfach nur geil hier
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1231
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von Borussenpaul » 10.07.2017 20:10

@surfer
Das ist gut möglich in bezug auf Nico. Da er die letzten Spiele gut Ansätze zeigte. Defensiv aber auch Schwächen. Wer auch immer den Stein ins rollen brachte, Trainer Manager oder Spieler, er spielt nicht mehr für uns.
Da ich einigen im Verein doch mehr Fachwissen zutraue als einigen Forumsmitgliedern hier, traue ich Max und Co. weiterhin den Weg stätigen Optimierung zu.
Auch wenn sich der Wechsel im Nachhinein als Fehler heraus stellen sollte.
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1231
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von Borussenpaul » 10.07.2017 20:16

Dick hat geschrieben::mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Einfach nur geil hier
Lustig wird es erst wenn Nico Bankdrücker bei den Hoffis wird (was ich ihm nicht wünsche), dann geht das hier wieder los, nur in die andere Richtung...

:lol: :lol:
Benutzeravatar
Jabiru
Beiträge: 462
Registriert: 25.08.2014 22:05
Wohnort: Sankt Augustin

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von Jabiru » 10.07.2017 21:05

emquadrat hat geschrieben:...Wenn Hecking, der beide regelmäßig sieht, zu dem Ergebnis kommt, dass Schulz nicht ganz an Wendt heranreicht und auch nicht an Johnson (den ich sogar noch vor Wendt sehe, ganz ehrlich)...soll er dann Schulz spielen lassen, weil der erst 24 ist, wegen der besseren Perspektive wegen, obwohl im hier und jetzt aus seiner Sicht andere Spieler besser wären? Wer macht denn sowas? ...
Nach der ersten (kurzen) Vorbereitung unter Hecking waren Wendt und Schulz lt. Aussage von Hecking gleichauf.

Was ist seitdem passiert? Wendt hat eine mäßige Rückrunde gespielt, Schulz hat passable bis gute Spiele abgeliefert. Also jedenfalls nichts, was erklären würde, warum Schulz nun plötzlich, und zwar schon vor Beginn der Vorbereitung, quasi chancenlos hinter Wendt und Johnson sein sollte.

Wie schon mal gepostet, für mich aus sportlicher Sicht nicht nachvollziehbar, bestenfalls erklärbar, weil man den Kader definitiv auf 24 Spieler verkleinern will.

Ist aber jetzt eh nicht mehr zu ändern :wink:
Benutzeravatar
Ruhrgas
Beiträge: 4110
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von Ruhrgas » 10.07.2017 21:16

Quanah Parker hat geschrieben:Ist Neptun den ein normaler Mitteleuropäer?
barborussia hat geschrieben: Nein. Zumindest würde ich Planeten oder römische Götter so nicht bezeichnen...

Ich beantworte seine Frage so: Wendt geniesst Bestandsschutz als Altinventar oder bereitet besser Köttbullar für die Manschaftsessen als Ikea-Köche..
Hallo? Und das von unserem gebildetsten User?

https://goo.gl/4RURgi
rifi
Beiträge: 2177
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von rifi » 10.07.2017 23:24

Jabiru hat geschrieben: Nach der ersten (kurzen) Vorbereitung unter Hecking waren Wendt und Schulz lt. Aussage von Hecking gleichauf.
Für mich ist das Schulz-Thema gegessen, daher gar nicht auf ihn bezogen: Wenn ich meine Mannschaft loben und positiv pushen will, würde ich genau das gleiche sagen. Vielleicht hat Wendt ja doch nicht nur wegen eines Gefühls gespielt, sondern weil Hecking ihn eben doch besser sah?!

Wie gesagt, es geht mir nicht mehr um eine sportliche Bewertung. Ich würde nur solche öffentlichen Aussagen etwas in ihrer Beseutung eingrenzen wollen. passiert immer wieder, dass solche Aussagen für bare Münze genommen und manchmal sogar wortgetreu interpretiert werden (gerade in Bezug auf Schulz und aeine Situation wieder passiert). Das kann eigentlich nur falsch sein.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2083
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von emquadrat » 11.07.2017 10:33

Jabiru hat geschrieben: Nach der ersten (kurzen) Vorbereitung unter Hecking waren Wendt und Schulz lt. Aussage von Hecking gleichauf.
Jo, das hat der Hecking gesagt, aber gespielt hat trotzdem Wendt und nur Wendt. Schulz wird das gemerkt haben, wann genau er spielen durfte - als Wendt weg vom Fenster war. Der ist ja nicht ganz blöd.
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 5832
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von borussenbeast64 » 11.07.2017 18:24

....die Erfahrung hat gegen die Jugend gewonnen....ist aber kein Einzelfall auf diesem Planeten :nein: DH war's wohl ziemlich einfach zu entscheiden wer die LA-Position einnehmen wird,auch wenn Oscar nicht seine beste Saison gebracht hat,aber in der gefährlichen Situation hat er mehr auf den erfahreren Spieler gesetzt,obwohl ich Nico auch behalten hätte bevor er zu einem Konkurrenten wandert........kann ich aber DH Entscheidung nachvollziehen :ja:
ewiger Borusse
Beiträge: 5623
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von ewiger Borusse » 11.07.2017 21:00

Nico ist doch jetzt weg, dann kann doch hier zu oder? di anderen ( Hahn , Korb) zb sind auch nicht mehr in der Liste. und Marvin gleich mit.

er heist doch nicht Klodeste, und ist bei den Ziegen.
Heidenheimer
Beiträge: 2747
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von Heidenheimer » 11.07.2017 22:14

Komischerweise wird hier Schulz quasi in Schutz genommen und damit argumentiert, dass er kaum ne Chance kriegte in 2 Jahren (trotz Verletzung, ich weiss) er also offenbar an Oscar und Mr. X nicht vorbei kommt.

Gleiches passiert einem anderen Spieler von uns der kaum zu Einsätzen kommt hinter Spielern jedoch die eine gute Leistung zeigten. Kommentar dort: Der packt es nicht, Fehleinkauf. Fort damit, je schneller desto besser.

Also muss ich annehmen, dass viele sich von Sympathien leiten lassen und so den einen oder anderen Spieler besser oder eben schlechter einstufen.
Mikael2
Beiträge: 4951
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von Mikael2 » 11.07.2017 23:32

midnightsun71 hat geschrieben:Nur das du zu den Menschen hier gehörst die nur an meckern sind . Mein Wahrnehmung !!! Hast du verpasst wo Eberl uns die letzten Jahre hingeführt hat ! Ich kann verstehen das das mit Nico nicht überall ankommt und natürlich darf ich alsdann auch kritisieren aber manche machen es ständig und immer und wenn wir Erfolg haben ließt man kein Wort von Ihnen !
Die DH-Hater wollen aber den Misserfolg. Die haben scheinbar noch immer am Abgang von Schubert zu knappsen. Und geben jetzt in jedem Thread, wo es auch nur eine klitzekleine Möglichkeit gibt gegen DH zu staenkern, den Raecher der Enterbten.
Ist einfach nur armselig und hat mit Fansein nix zu tun.
Die machen genau das, was sie bei anderen kritisieren.
AllanBMG
Beiträge: 1474
Registriert: 16.09.2012 22:37

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von AllanBMG » 12.07.2017 00:58

Du verwechselst Fan-Sein mit Glaubensgemeinschaft. Nur nicht nachdenken. Immer schön alles abnicken. Und den heiligen Weg zeigen lassen. Den einzig wahren. Und staunen. Hinterfragen nicht erwünscht. Glauben heißt, nicht wissen. Die da oben haben eh immer recht. Egal wie fragwürdig etwas auch sein mag. Ja keine andere Ansicht gelten lassen. Man ist schließlich gläubiger als andere. Und wehe, einer schert aus. Blasphemie! Ketzerei!

Selbst wenn offenbar ein Großteil der Glaubensgemeinschaft ein Problem zu haben scheint. Die Götzen haben immer recht. :aah:

Mann Mikael II., was für ein Gesülze. "Wollen aber den Misserfolg" und nehmen sich unverschämterweise auch noch echt viel Zeit, um hier ihre Sorgen kundzutun und ihr Missfallen auszudrücken. Haben ja keinen anderen Lebensinhalt, als sich am Misserfolg eines Vereins zu erfreuen, dem sie ihr ganzes Leben die Treue gehalten haben. :floet:

Erfreu Du Dich doch einfach an Deinem Trainer des Jahres und feier die gelungene Kaderverkleinerung. Ist halt alles ein Geschäft. Fan-Sein, Religion. Fußball. Ich gönn's Dir. Echt. Hast es Dir verdient. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von Oldenburger » 12.07.2017 01:27

ein umgang herrscht hier mittlerweile untereinander :nein:
ewiger Borusse
Beiträge: 5623
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Nico Schulz [14]

Beitrag von ewiger Borusse » 12.07.2017 07:09

besser macht man hier zu und verteilt den Spott auf die anderen. :winker:
Gesperrt