Josip Drmić [18]

Gesperrt
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3738
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Aderlass » 08.06.2019 21:30

Wegen mir, die Tore waren wichtig aber damit ist es für mich auch gut. Für mich stimmt über seine komplette Vertragslaufzeit gesehen das Preisleistungsverhältnis trotzdem nicht von daher bin ich froh, dass der Vertrag nicht verlängert wurde. Der rein wirtschaftlichen Argumentation, den Vertrag zu verlängern um später eine Ablöse generieren zu können, würde ich vielleicht noch zustimmen.
Wegen mir kann man den Thread jetzt aber auch dicht machen. Die Sache ist ja wohl durch.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28192
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von borussenmario » 08.06.2019 22:12

Bisher nur "nach Informationen der RP", was ja durchaus richtig sein wird, aber es gibt noch nichts Offizielles vom Verein.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3226
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Further71 » 08.06.2019 22:48

Aderlass hat geschrieben:
08.06.2019 21:30
Wegen mir, die Tore waren wichtig aber damit ist es für mich auch gut. Für mich stimmt über seine komplette Vertragslaufzeit gesehen das Preisleistungsverhältnis trotzdem nicht..
Wenn man sich die nackten Einsatzminuten + Tore in seiner Zeit ansieht, könnte man tatsächlich so denken.

Man könnte sich aber genauso gut fragen wieso er nicht öfter mal eine Chance bekam (in der Zeit wo er nicht verletzt war, und trotzdem nur auf der Tribüne saß). In den wenigen Spielen, die er in den letzten beiden Jahren machen durfte, waren seine Scores jedenfalls nicht so schlecht. In seinen letzten 11 Spielen - von denen er nur 6x mind. eine Halbzeit auf dem Platz stand- hat er immerhin 6 Tore + 1 Assist verbucht. Sooo blind kann er also nicht sein...
uli1234
Beiträge: 12820
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von uli1234 » 08.06.2019 23:21

Aderlass hat geschrieben:
08.06.2019 20:32
Kommt drauf an wie man das sieht. Wenn mir von offizieller Stelle gesagt würde ich hätte keine Perspektiven mehr, dann käme mir die Erfüllung meines Vertages wie ein Aussitzen vor. Insbesondere dann, wenn das Geld der einzige Grund für das Erfüllen meines Vertrages wäre. Denn weder Spielpraxis noch sportliche Perspektiven können die Beweggründe gewesen sein.
Aha, angenommen, Hecking wäre doch früher gegangen/worden. Dann ergeben sich für den Spieler sofort neue Chancen. Das Kapitel Drmic und Hecking ist genauso wie mit Schulz und Grifo ein Witz. Drmic hat sich nichts zu Schulden kommen lassen, obwohl chancenlos. Aber ganz plötzlich halt nicht mehr chancenlos, weil er ja um so vieles besser trainiert haben muss als eben vorher....hat er das wirklich? Wäre Stindl nicht verletzt, hätte Drmic keine Sekunde gespielt. Da ließ Hecking lieber einen total formlosen Raffael vorderste Spitze spielen. Mit 34, sichtbar total unfit......und als der auch noch verletzt war, hat sich Drmic plötzlich eine Chance verdient. Was bin ich froh, dass dieses Kapitel endlich zu Ende ist und er nun von den Topstars Hunt und Hinterseer umgeben ist.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3738
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Aderlass » 08.06.2019 23:29

Vor Hecking hat er auch nichts gerissen und in Leverkusen auch nicht. Um seinen Marktwert zu retten hat man ihn seinerzeit doch auch nach Hamburg ausgeliehen wo er sich dann leider wieder verletzte.
uli1234
Beiträge: 12820
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von uli1234 » 08.06.2019 23:36

Er hat aber nach seiner Verletzung geliefert, nicht davor, das ist richtig. Aber hat man ihn gelassen, hat er getroffen, letztes Jahr und dieses Jahr auch.

Aber wie gesagt, Eberl wird schon die richtigen Neuverpflichtungen an der Angel haben. Die gratis Version wollte er ja nicht.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6069
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von HB-Männchen » 09.06.2019 09:13

uli1234 hat geschrieben:
07.06.2019 15:49
Dann bin ich mal gespannt, ob derjenige sich auch bei Nichtberücksichtigung klaglos auf die Bank hockt, oder die Qualität besitzt, da zu sein, wenn es darauf ankommt. Also Mister X muss da schon stärker sein, ansonsten macht es null Sinn. Am Ende gehe ich davon aus, dass Plea gesetzt sein wird.
Du glaubst, wir gehen nur mit Plea als Stürmer in die neue Saison? Oder glaubst Du, Max lässt Josip gehen ohne "Hintergedanken", also ohne sicher zu sein, diese Position zumindest qualitativ gleichwertig neu besetzen zu können? Das wäre mMn mehr als unprofessionell und fahrlässig.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5784
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 09.06.2019 09:47

wenn Drmic geht ,dann fehlt nicht nur 1 Stürmer sondern 2
Aber Gladbach scheint ja im Geld zu schwimmen ,das man 2 holen kann

Ich hätte ihn zumindest für 1 Jahr als BU behalten
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 1931
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 09.06.2019 10:29

Hier wird wohl auch Rose ein gewichtiges Wort mitgesprochen haben und vielleicht haben sie ja wirklich schon 2 Stürmer am Haken, die optimal in sein System passen. Da wird wohl noch ein wenig geschachert, bis die Transfers offiziell sind.
uli1234
Beiträge: 12820
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von uli1234 » 09.06.2019 11:50

Wo ist der sportliche Wert einer Verlängerung mit einem 34 jährigen, der seit 2 Jahren verletzt ist? Dazu immer wieder die gleiche Verletzung, bis auf den Schlüsselbein Bruch? Drmic ist seit 1 1/2 Jahren fit und war ohne Chance, weil Stindl und Raffael so derart abgeliefert haben. Drmic hat in 7 Spielen, die er in einem Jahr machen durfte, 6 Tore erzielt? Was also ist Schwachsinn??? Deine nicht vorhandenen Argumente suggerieren den Schwachsinn dahin, wo er augenscheinlich hingehört.
Ich finde, der Umgang mit Drmic passt so gar nicht zu Borussia, zu Hecking schon eher, denn Irren ist ja bekanntlich Hecking.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4241
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Quincy 2.0 » 09.06.2019 11:54

Das Argument ausgesessen ist genauso schwachsinnig, er hat während seiner Leidenszeit bestimmt zuhause auf dem Sofa gelegen anstatt Reha zu machen.
Als er richtig fit war hat er gezeigt was er noch kann, mehr als anbieten im Training kann er ja nicht.
Die Entscheidung das er gehen muss verstehe ich, Rose will was neues ausprobieren und braucht neue Spieler, das ist nachzuvollziehen.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3738
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Aderlass » 09.06.2019 12:13

Ich verstehe sowieso nicht, was das immer alles mit Hecking zu tun hat. Die Entscheidung gegen eine Weiterbeschäftigung haben letztendlich Rose und Eberl getroffen. Wir sind hier nicht in der Kreisklasse wo ein Hecking den Rose anruft und sagt „der kann nix, den würde ich nicht verlängern“. Im Profisport liegen umfassende Dossiers über Stärken und Schwächen eines Josip Drmic vor. Auf dieser Basis hat Rose entschieden, dass er diesen Spieler nicht braucht, basta.
Keiner von uns kann doch sagen, wie sich ein Drimic über eine längere Zeit geschlagen hätte, ja, bei seinen Kurzeinsätzen hatte er eine gute Quote. Aber wie sähe diese aus, hätte man ihn 20 Spiele am Stück machen lassen. Ihr meint top, wegen seiner Tore, ok. Aber Leute wie Schubert, Hecking oder Eberl samt der Assistenten haben das eben anders gesehen. Natürlich kann man sich da auch mal irren, Schulz wird da ja immer genannt (der übrigens auch bei Schubert unten durch war). Es gab aber auch andere Beispiele. Raffael bei Schalke und Kiev nix bei uns dann top. Ginter in Dortmund auf dem Abstellgleis, bei uns zurück in die Nationalmannschaft. Bei uns arbeiten nicht nur Blinde.
spawn888
Beiträge: 6096
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von spawn888 » 09.06.2019 13:17

vor allem glauben scheinbar manche, man befände sich hier beim Fußball-Manager, wo man einem 26 jährigen Spieler, der häufig von Verletzungen gebeutelt war, einfach mal einen Einjahresvertrag anbieten kann, der dann auch noch von ihm angenommen würde.

Drmic wird an sowas nicht interessiert sein. Drmic muss sich jetzt einen Verein suchen, welcher ihm nochmal einen 3 Jahresvertrag anbietet. Die letzten Wochen haben ihm da in die Karten gespielt, denn jetzt hat man ihn sicherlich beim ein oder anderen Verein wieder auf dem Zettel als günstige ablösefreie Alternative. Vereine wie Stuttgart, Nürnberg, Hannover wären da sicherlich zu nennen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26152
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Borusse 61 » 09.06.2019 13:25

Nürnberg und Hannover, würde ich da mal streichen,
die werden ihn sich nicht leisten können, Gehalt + Handgeld.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3226
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Further71 » 09.06.2019 13:47

Denke auch dass für ihn nur eine 1. Liga infrage kommen wird, ggf.auch in der Schweiz oder in ENG bei einem Klub im mittleren oder hinteren Tabellenbereich. Sonst dürfte es für ihn schwer werden in der "Nati" zu bleiben.
Missy
Beiträge: 1765
Registriert: 10.01.2012 22:47

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Missy » 09.06.2019 14:46

Sollte er in der Bundesliga bleiben, wissen wir ja schon mal, gegen welchen Club er auf jeden Fall treffen wird...

Sehr schade, dass er geht.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5784
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 09.06.2019 15:04

spawn888 hat geschrieben:
09.06.2019 13:17
vor allem glauben scheinbar manche, man befände sich hier beim Fußball-Manager, wo man einem 26 jährigen Spieler, der häufig von Verletzungen gebeutelt war, einfach mal einen Einjahresvertrag anbieten kann, der dann auch noch von ihm angenommen würde.

.
Die Aussage von dir ist nicht richtig,denn bevor der Spieler gar keinen Vertrag hat und somit aus dem Blickfeld anderer Vereine tritt ,wird er auch einen 1 Jahresvertrag mit Option annehmen
- sowas kommt schonmal vor ,auch wenn du es mir nicht glauben magst
LT. seinem Umfeld hat er bis derzeit noch keinen neuen Verein
uli1234
Beiträge: 12820
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von uli1234 » 09.06.2019 16:13

spawn888 hat geschrieben:
09.06.2019 13:17
vor allem glauben scheinbar manche, man befände sich hier beim Fußball-Manager, wo man einem 26 jährigen Spieler, der häufig von Verletzungen gebeutelt war, einfach mal einen Einjahresvertrag anbieten kann, der dann auch noch von ihm angenommen würde.
Raffael........ganz ohne Fußball Manager...,obwohl erst 34 Jahre jung.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39505
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von dedi » 09.06.2019 16:43

Uli, lass es, Drmic wird hier einfach nicht richtig eingeschätzt!
ewiger Borusse
Beiträge: 5944
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von ewiger Borusse » 09.06.2019 16:58

Manchmal verbrennt Max auch einfach sinnlos Kohle, Josip zu behalten wäre ohne viel Risiko möglich gewesen, wenn ich bedenke das ein neuer Spieler auf dem Niveau mit Sicherheit 15-20 Mio. Euro kostet, Vielleicht ist Josip aber auch zu brav und nicht egoistisch genug um sich Im Kader richtig zu behaupten.
Gesperrt