Josip Drmić [18]

Gesperrt
ttt
Beiträge: 621
Registriert: 12.07.2015 14:00

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von ttt » 07.06.2019 17:48

Alles Gute JOSIP DRIMIC.
Hoffe du findest einen guten Verein und bekommst wieder regelmäßige Einsätze.

Eine Einschätzung ob diese Entscheidung richtig/falsch für die Borussia ist können nur die Trainer abgeben...
Kampfknolle
Beiträge: 8641
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Kampfknolle » 07.06.2019 19:32

Dann wart mal ab, falls er ein paar Tore bei seinem neuen Club machen sollte.

Dann wird das Geschrei hier groß sein, und die Entscheidung wird als Fehler hingestellt werden. Obwohl das nichtmal heißt, das er die Buden auch hier machen würde.

Schulz lässt grüßen :winker:
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3074
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von rifi » 07.06.2019 22:51

Ich finde es sehr schade, hätte mir eine Verlängerung gewünscht. Aber letztlich hat das sicher die neu zusammengesetzte sportliche Führung gemeinsam und bedacht entschieden. Insofern ist der Verweis zu Hecking für mich hier nicht der entscheidende Punkt. Ich hoffe, dass er einen Verein findet, bei dem er nochmal die Chance auf eine „zweite Karriere“ hat.
Benutzeravatar
zaskar
Beiträge: 670
Registriert: 22.06.2011 12:02
Wohnort: Munich

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von zaskar » 08.06.2019 06:57

ich denke in 1-2 Jahren liest man wieder von Dr.Mic, da wird er regelmäßig Buden machen. Genau wie der andere teure "Fehleinkauf" aus Holland....
Ruhrgebietler
Beiträge: 2648
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Ruhrgebietler » 08.06.2019 08:15

Das war kein Fehleinkauf.
Favre wollte ihn nicht und das hat er Max und Luuk spüren lassen.
Mit einem anderen System und einem anderen Trainer hätte er auch hier eingeschlagen.
Aber das gehört hier nicht hin.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von borussenmario » 08.06.2019 09:06

Kampfknolle hat geschrieben:
07.06.2019 19:32
Dann wart mal ab, falls er ein paar Tore bei seinem neuen Club machen sollte.
Dann wird das Geschrei hier groß sein, und die Entscheidung wird als Fehler hingestellt werden. Obwohl das nichtmal heißt, das er die Buden auch hier machen würde.
Dann rate mal, wie groß das Gelächter hier sein würde, wenn er bei einem anderen Club erstmal keine Tore machen sollte. Genau so groß wie bei Schulz im ersten halben Jahr und Grifo vor der Leihe zu Streich. Danach hat dann keiner mehr gelacht.
Benutzeravatar
Allan Simons.
Beiträge: 733
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Allan Simons. » 08.06.2019 09:56

Naja bei Grifo reicht es immerhin zu dem Hinweis "der kann halt nur in Freiburg" . :wink:
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 640
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von BMG1994 » 08.06.2019 10:09

Ich glaube, Grifo trauert hier keiner nach.
Benutzeravatar
zaskar
Beiträge: 670
Registriert: 22.06.2011 12:02
Wohnort: Munich

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von zaskar » 08.06.2019 11:39

Ruhrgebietler hat geschrieben:
08.06.2019 08:15
Das war kein Fehleinkauf.
Favre wollte ihn nicht und das hat er Max und Luuk spüren lassen.
Mit einem anderen System und einem anderen Trainer hätte er auch hier eingeschlagen.
Aber das gehört hier nicht hin.
rein vom finanziellen waren beide ein Fehleinkauf.
einen aktuellen schweizer Nati Spieler, der mal 10 Mil. kostete, für lau gehen zu lassen, so muss man in der Arbeitswelt erstmal wirtschaften
Benutzeravatar
hank rearden
Beiträge: 1120
Registriert: 05.01.2012 19:55

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von hank rearden » 08.06.2019 12:29

Youngsocerboy hat geschrieben:
06.06.2019 21:41
Ich finde den Abgang von Josip auch unter wirtschaftlichen Aspekten fragwürdig weil wir damals 10 Mio hingelegt haben. Josip ist wieder fit und in einem vernünftigen Alter. Zum Saisonende hat er uns weitergeholfen und könnte das auch zukünftig unter Rose tuen. Nach einer Vertragsverlängerung hätte man ihn andernfalls aber auch im kommenden Jahr verkaufen können.
Die Entscheidung finde ich auch seltsam.
Jahrelang haben wir ihn mitgezogen und jetzt, wo er Fuß fasst und in Tritt kommt,
lassen wir ihn ziehen.
Verstehe, wer will...
uli1234
Beiträge: 13233
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von uli1234 » 08.06.2019 12:46

BMG1994 hat geschrieben:
08.06.2019 10:09
Ich glaube, Grifo trauert hier keiner nach.
Hatte doch nie ne echte Chance
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von borussenmario » 08.06.2019 12:55

...wurde auch nur in einem Nebensatz erwähnt und ist hier :offtopic:
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3789
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Aderlass » 08.06.2019 13:05

hank rearden hat geschrieben:
08.06.2019 12:29
Die Entscheidung finde ich auch seltsam.
Jahrelang haben wir ihn mitgezogen und jetzt, wo er Fuß fasst und in Tritt kommt,
lassen wir ihn ziehen.
Verstehe, wer will...
Na ja, wir wollten ihn ja früher gehen lassen. Allein fand sich kein Käufer bzw wollte er seinen Vertrag halt auch aussitzen.
uli1234
Beiträge: 13233
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von uli1234 » 08.06.2019 18:47

Wenn ich das immer lese..... Vertrag aussitzen....da schwillt mir echt der Kamm. Josip hat nie gemotzt, hat immer gut trainiert. Und wenn er gebraucht wurde, war er da. So einfach ist das. Du würdest natürlich deinen Arbeitgeber sofort wechseln, wenn du bei dem neuen weniger verdienst. Josip hat sich die Bühne in den letzten Spielen verdient, und auch genutzt und vermutlich wären wir ohne ihn einstellig ohne Europapokal.

Max wird schon ein Ass im Ärmel haben....eigentlich sogar 2. Ansonsten macht diese Personalie null Sinn.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39996
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von dedi » 08.06.2019 18:49

uli, so isses!

Er hat hier nie eine Lobby gehabt! Gleiches gilt für Hofmann!
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3789
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Aderlass » 08.06.2019 19:38

uli1234 hat geschrieben:
08.06.2019 18:47
Du würdest natürlich deinen Arbeitgeber sofort wechseln, wenn du bei dem neuen weniger verdienst.
Völlig richtig, das würde ich nicht tun. Und was bitte schön ist an meiner Aussage dann falsch? Ist er geblieben weil er dachte er hätte noch eine realistische Chance? Sicher nicht! Und wie nennt man das dann?
Kampfknolle
Beiträge: 8641
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Kampfknolle » 08.06.2019 19:41

Zudem darf man davon ausgehen, das es auch mal Angebote für ihn gab. Auch wenn man öffentlich kommuniziert, das dort nichts dabei war.

Ja. Vielleicht nicht passendes. Finanziell. Denn aus sportlicher Sicht hätte er wechseln müssen, weil jeder Blinde doch erkannt hat, das er hier keine Chance bekommt. Das sportliche war ihm also mMn. nicht sooo wichtig. Auch gerade nach dem verlorenen Platz im Nationalteam.

Ähnlich wie bei Hazard froh, das sich auch dieses Kapitel schließen wird...
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von borussenmario » 08.06.2019 19:58

Aderlass hat geschrieben:
08.06.2019 19:38
Und wie nennt man das dann?
Vertrag erfüllen!
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3789
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Aderlass » 08.06.2019 20:32

Kommt drauf an wie man das sieht. Wenn mir von offizieller Stelle gesagt würde ich hätte keine Perspektiven mehr, dann käme mir die Erfüllung meines Vertages wie ein Aussitzen vor. Insbesondere dann, wenn das Geld der einzige Grund für das Erfüllen meines Vertrages wäre. Denn weder Spielpraxis noch sportliche Perspektiven können die Beweggründe gewesen sein.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von borussenmario » 08.06.2019 21:17

Spielt keine Rolle, was seine Beweggründe waren, wissen wir eh nicht. Er hat einen gültigen Vertrag, diesen erfüllt und sich im Training angeboten, sogar noch sehr wichtige Tore am Ende erzielt und wir sind wieder international vertreten. Wir könnten als Fans also eher froh sein, dass es so gekommen ist, er nicht den Kopf in den Sand gesteckt und seinen Vertrag eben nicht einfach "ausgesessen" hat, wie es andere vielleicht sogar getan hätten.
Gesperrt