Josip Drmić [18]

Gesperrt
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4251
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Raute s.1970 » 09.06.2019 16:59

Borusse 61 hat geschrieben:
09.06.2019 13:25
Nürnberg und Hannover, würde ich da mal streichen,
die werden ihn sich nicht leisten können, Gehalt + Handgeld.
Da kennste Herrn Kind aber schlecht. Der hat schon immer gerne viel Geld für Spieler ausgegeben, die........
"allererste Sahne" sind. :mrgreen:
Kampfknolle
Beiträge: 7933
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Kampfknolle » 09.06.2019 17:04

ewiger Borusse hat geschrieben:
09.06.2019 16:58
Manchmal verbrennt Max auch einfach sinnlos Kohle, Josip zu behalten wäre ohne viel Risiko möglich gewesen,
Bringt dir aber nichts, wenn der Trainer ihn nicht einplant (aus welchen Gründen auch immer). Man wird das sicherlich mit Rose besprochen haben.
uli1234
Beiträge: 12607
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von uli1234 » 09.06.2019 17:07

dedi hat geschrieben:
09.06.2019 16:43
Uli, lass es, Drmic wird hier einfach nicht richtig eingeschätzt!
Es geht doch nicht um Einschätzung.....es geht um Sinn oder Unsinn. Man weis doch bei ihm was man hat. Als Backup super, trifft regelmäßig. Für Ersatz muss man viel Geld hinlegen, darum geht's mir. Ich habe den Transfer von Drmic bis heute nicht verstanden, da er damals null zu Favre und seinem Tiki Taka passte. Aber wo findest du heute noch Spieler, die im Strafraum brandgefährlich sind?
Und klar hat der Coach da mitzureden. Geht es aber rein um Leistung, fallen mir spontan noch 6 oder 7 aus unserem Kader ein, die ebenfalls in den letzten Jahren nicht wirklich überzeugt haben.
Pechmarie
Beiträge: 501
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Pechmarie » 09.06.2019 17:44

Klar weiß man was man an Drmic hat. Aber anscheinend ist das dem neuen Trainer nicht genug.
Er weiß, war er spielen lassen will und da passt Josip eben nicht hinein.
Das muss man akzeptieren.

Ich persönlich find es gut das er geht.
Den erhofften Neuanfang wird es nur mit neuen Gesichtern geben.
Und je mehr noch gehen, desto mehr neue Gesichter werden wir zu sehen bekommen.

Ich freue mich lieber auf den unbekannten "neuen Besen" Mr.X.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4251
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Raute s.1970 » 09.06.2019 17:50

Pechmarie hat geschrieben:
09.06.2019 17:44
Den erhofften Neuanfang wird es nur mit neuen Gesichtern geben.
Und je mehr noch gehen, desto mehr neue Gesichter werden wir zu sehen bekommen.
:daumenhoch:
Man wird aber sicherlich mindestens 2 Saisons dafür benötigen.
Oder Rose schafft es, noch einige der sogenannten Perspektivspieler sofort zu integrieren.
daran glaube ich aber nicht so recht.
Pechmarie
Beiträge: 501
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Pechmarie » 09.06.2019 18:26

Ich rechne auch nicht mit einem Blitzstart, vielleicht wird es auch ein Holperstart. :winker:
Aber ich hoffe, dass der lancierte Neustart mit Engagement angegangen wird und dafür muss das neue Team sich sein Personal aussuchen dürfen. Wenn sie da Zugeständnisse machen, endet es bestimmt nicht gut.
Auch wenn es für einzenle wie Josip schade ist.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 09.06.2019 18:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
spawn888
Beiträge: 6061
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von spawn888 » 09.06.2019 19:23

uli1234 hat geschrieben:
09.06.2019 16:13
Raffael........ganz ohne Fußball Manager...,obwohl erst 34 Jahre jung.
und Raffael mit 34 und Drmic mit 26 Jahren sind da nun zu vergleichen?
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5632
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 09.06.2019 19:30

ich kenne da 1 Berater,der in den Verhandlungen geht für seine meist hochtalentierten jungen Spieler mir möglichst kurzen Vertragslaufzeiten.Nach und nach verlängert er in den Verhandlungen meist die Vertragslaufzeiten,fordert dafür aber dann höher Einkommen für den Spieler und für sich eine höhere Provision.


Inter und Milan können dir davon ein Liedchen zwitschern :wink:

Also es ist nicht nur so bei alten Spielern ,sondern auch bei sehr ,sehr begehrten jungen Spielern
ein weiteres Beispiel,der Berater hat auch einen sehr bekannten Stürmer unter Vertrag,der ist 28 Jahre alt also 2 Jahre älter als Dmic und dieser Spieler hat auch nur einen kurzen Vertrag,der spielt bei Marseille in Frankreich
uli1234
Beiträge: 12607
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von uli1234 » 09.06.2019 22:23

spawn888 hat geschrieben:
09.06.2019 19:23
und Raffael mit 34 und Drmic mit 26 Jahren sind da nun zu vergleichen?
Ist das Alter da entscheidend?
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3654
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Aderlass » 09.06.2019 22:32

Raffael hat sicher einen streng leistungsbezogenen Vertrag erhalten. Sowas hätte Drimic in dem Alter sicher nicht unterschrieben.
uli1234
Beiträge: 12607
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von uli1234 » 09.06.2019 23:22

Sagt wer?
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5982
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von HB-Männchen » 10.06.2019 09:28

Vor dem Hintergrund der Tatsache, dass unsere letzten Trainer nicht auf Josip gesetzt haben, kommt mir die Verpflichtung dieses Spielers mehr und mehr vor, wie das unrühmliche Missverständnis mit L. d. Jong, der aber ja immerhin ab und zu mal eingewechselt wurde. Und sei es nur für 2-6 Minuten zum Spielende.

Ich finde es schade, weil wenn Josip rein kam, hat er immer Einsatz gezeigt Und auch geliefert.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3654
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Aderlass » 10.06.2019 09:44

uli1234 hat geschrieben:
09.06.2019 23:22
Sagt wer?
Ich.
uli1234
Beiträge: 12607
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von uli1234 » 10.06.2019 11:41

Dann muss das ja stimmen
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3654
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Aderlass » 10.06.2019 11:59

Ja muss es. Gerade wenn es nach gesundem Menschenverstand gebt. Welcher 26 jährige Profispieler unterschreibt einen Vertrag, der sich nach Anzahl seiner Einsätze bemisst? Raffael als quasi Fußballrentner kann sich das erlauben. Außerdem kann man einen Mann mit seinen Fähigkeiten immer mal wieder 20 Minuten bringen. Auf sowas würde sich ein 26 jähriger nie einlassen, so jemand muss und will doch dauerhaft spielen. Zumindest wenn im Falle von Drmic das Thema Nati ein dauerhaftes sein soll. Also such ich mir doch einen Verein, der fest mit mir plant und mir nicht nur so eine Art Gnadenbrot anbietet.
So war das gemeint.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9607
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Zisel » 10.06.2019 16:06

...und wenn Drmic noch alle Latten am Zaun hat, wovon ich sehr sicher ausgehe, ist der spekulative Anteil dieser Meinung auch aus meiner Sicht mikroskopisch klein.
spawn888
Beiträge: 6061
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von spawn888 » 10.06.2019 23:09

uli1234 hat geschrieben:
09.06.2019 22:23
Ist das Alter da entscheidend?
aber natürlich spielt das eine entscheidende Rolle.
uli1234
Beiträge: 12607
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von uli1234 » 11.06.2019 09:38

Finde ich nicht, denn am Ende geht es um Leistung!
Rhe-er Jung
Beiträge: 619
Registriert: 03.08.2014 18:39
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Rhe-er Jung » 11.06.2019 16:25

Aderlass hat geschrieben:
08.06.2019 23:29
Vor Hecking hat er auch nichts gerissen und in Leverkusen auch nicht. Um seinen Marktwert zu retten hat man ihn seinerzeit doch auch nach Hamburg ausgeliehen wo er sich dann leider wieder verletzte.
Woher stammt eigentlich diese Mär, dass er in Leverkusen nichts gerissen hat, wie hier im Forum oft behauptet wird??

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, mir die Zahlen der Saison 14/15 in Leverkusen von ihm heraus zu suchen.

Bei 788 Einsatzminuten - das entsprich noch nicht mal 9 kompletten Spielen - 6 Treffer erziehlt.
Wenn ich das mit den Einsatzzeiten von Plea und Hazard aus der letzten Saison bzw, den letzten Jahren vergleiche, (beide mehr als das 3fache) dann liegt Drmic da nach Toren um Längen vorne.
Da hatte er halt das Pech,dass er mit Kießling ne bockstarke Konkurrenz im eigenen Lager hatte und deshalb oft nur max. 30 Minuten ran durfte.

Er hat sich nicht gerechnet - das mag sein. Er hätte sich aber durchaus wesentlich besser rechnen können, wäre man nicht so stur und verbohrt gewesen und hätte ihn öfter eingesetzt.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von borussenmario » 11.06.2019 16:50

Die Mühe hättest Du dir sparen können, das wurde hier schon zigmal richtig gestellt, da wird sich dann einfach ausgeschwiegen. Hier zuletzt vor einem Monat aufgebröselt:
Unter Hecking hat Drmic in zweieinhalb Jahren exakt 750 Bundesligaminuten sammeln dürfen und dabei 8 Scorer, 5 Tore, 3 Assist erzielt.
Das entspricht alle 93 Minuten.


Zum Vergleich unser Top Stürmer Alassane Plea, er hat unter Hecking in 2466 Bundesligaminuten 16 Scorer, 12 Tore und 4 Assist erzielt. Im ersten Jahr fremde Liga nicht übel, würde ich sagen.
Das entspricht alle 154 Minuten.


Und jetzt mal richtig Hardcore, Robert Lewandowski, aktueller Torschützenköng der Liga, in 2777 Minuten aus dem Spiel heraus 34 Scorer, 22 Tore und 12 Assist. Das ist nun wirklich jede Menge.
Und entspricht alle 89 Minuten.


So, das ist nüchtern betrachtet und jetzt bitte Argumente, warum er fast die ganze Saison auf der Tribüne zum Aussitzen seines Vertrags gezwungen wird, während man immer wieder betont, wie gut er trainiert und wie vorbildlich er sich verhält. Genau genommen hat er, nüchtern betrachtet, die Quote eines Top-Stürmers.

Übrigens kommt er selbst in Leverkusen noch auf beachtliche alle 112 Minuten einen Scorer

Gesperrt