Josip Drmić [18]

Gesperrt
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24882
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von 3Dcad » 08.02.2018 16:22

Dem Express bestätigte Drmic: "Ich bleibe auf jeden Fall bei Borussia. Ich will mich in Gladbach durchbeißen."
hat sich damit erledigt.
http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.7375580
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26178
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Borusse 61 » 08.02.2018 17:16

Simonsen Fan hat geschrieben:man sollte das Thema Drmic schnellstmöglich beenden, hat doch für beide Seiten keinen Sinn.
Das scheint Josip aber anders zu sehen, kann natürlich im Sommer, wieder anders aussehen !
yambike58
Beiträge: 1385
Registriert: 24.10.2013 15:40
Wohnort: 5 min vom Borussenpark entfernt.....

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von yambike58 » 08.02.2018 19:55

Lattenkracher64 hat geschrieben:Wenn Raffael weiter ausfällt, sähe ich ihn am Sonntag gerne mal von Beginn an.
Weniger als 0 Tore kann er auch nicht schießen und eigentlich müsste er so was von brennen...
Ein guter Gedanke.....wie du schon gesagt hast.....weniger torgefählich kann Josip auch nicht sein.......
Im mom haben wir im Angriff eine Ansammlung von Spielern die den Ball einfach nicht über die Linie bringen.....und das dauert schon eine geraume Zeit an !
MP
Beiträge: 1702
Registriert: 26.11.2006 14:45
Wohnort: Korb

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von MP » 09.02.2018 09:18

3Dcad hat geschrieben:Oh nein, waren 4 Assists. Die Symbolik Tore/ Torvorlagen bei TM sehen sich sehr ähnlich, bin da um eine Spalte verrutscht. :oops:
Kann passieren :winker:

Ich wäre jetzt nur wirklich völlig überrascht gewesen, wenn mich meine Erinnerung/Bauchgefühl bezüglich seiner von ihm für Borussia erzielten Tore so getäuscht hätte.
Benutzeravatar
Fluppess
Beiträge: 1233
Registriert: 01.08.2006 16:56

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Fluppess » 09.02.2018 13:15

Würde Ihn gerne mal von Beginn an sehen ...schlechter als das was da vorne abläuft in den letzten Spielen kann er auch nicht sein
Eine RICHTIGE Chance hat er verdient :daumenhoch:
örnmonäh
Beiträge: 213
Registriert: 01.07.2013 22:22

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von örnmonäh » 09.02.2018 23:13

Dann sollte er wenigstens mal einen Elfer verwandeln können.
Er erscheint als "geknickter Mensch", obwohl er Stolz auf sein Comeback sein sollte.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33199
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Zaman » 10.02.2018 18:08

schön, dass er letztens noch einen verschossen hat, gegen Düsseldorf ..
erstmal muss er auf dem platz stehen, zweitens muss es dann erstmal elfer geben ... zufälle, die bei uns nicht zusammen passen, weil er nie auf dem platz steht
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Raute s.1970 » 10.02.2018 19:11

örnmonäh hat geschrieben: obwohl er Stolz auf sein Comeback sein sollte.
Wo hat er sein Comeback denn gezeigt ?
Bei Borussia jedenfalls nicht.
bahnhofer
Beiträge: 22
Registriert: 23.05.2006 19:22

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von bahnhofer » 10.02.2018 20:13

Trennt euch von eurem sozialen Engagement und bewertet einfach die Leistung auf dem Platz. Er hatte genügend Chancen vor seiner Verletzung, auch bei Hamburg. Und wenn er mal spielt, dann sieht jeder, dass er schon Probleme hat einen Ball unter Kontrolle zu bringen, geschweige denn eine Bude zu machen.

Bis auf die 2. Liga Saison in Nürnberg hat er nirgendwo etwas gerissen und sein spielerisches Vermögen ist auch maximal in dieser Liga anzusiedeln.

Die Pillen haben sich in den Sack gelacht, als die uns den Blinden für einen 2-stelligen Millionen Betrag vertickt haben.

Kein einziger BL würde sich Drmic auch nur kostenlos auf den Platz stellen. Ich kann mir nur vorstellen, dass die Nummer gg. Freiburg ein Schaulaufen war, um ihn irgendwo unterzubringen und nicht 10 Mio. in den Sand gesetzt zu haben.
Aber mit Fehleinkäufen bei Stürmern hat Max ja Erfahrung.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33199
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Zaman » 10.02.2018 20:36

macht das eigentlich spaß eigene spieler zu beleidigen? wer solche fans hat, braucht keine feinde ... :roll:
Applepower
Beiträge: 37
Registriert: 24.05.2011 20:05

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Applepower » 10.02.2018 21:32

bahnhofer hat geschrieben:Trennt euch von eurem sozialen Engagement und bewertet einfach die Leistung auf dem Platz. Er hatte genügend Chancen vor seiner Verletzung, auch bei Hamburg. Und wenn er mal spielt, dann sieht jeder, dass er schon Probleme hat einen Ball unter Kontrolle zu bringen, geschweige denn eine Bude zu machen.

Bis auf die 2. Liga Saison in Nürnberg hat er nirgendwo etwas gerissen und sein spielerisches Vermögen ist auch maximal in dieser Liga anzusiedeln.

Die Pillen haben sich in den Sack gelacht, als die uns den Blinden für einen 2-stelligen Millionen Betrag vertickt haben.

Kein einziger BL würde sich Drmic auch nur kostenlos auf den Platz stellen. Ich kann mir nur vorstellen, dass die Nummer gg. Freiburg ein Schaulaufen war, um ihn irgendwo unterzubringen und nicht 10 Mio. in den Sand gesetzt zu haben.
Aber mit Fehleinkäufen bei Stürmern hat Max ja Erfahrung.

...jemand der schon Granit Xhaka im Forum als Fehleinkauf bezeichnet hat, kann man wirklich nicht ernst nehmen!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26178
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Borusse 61 » 10.02.2018 23:13

Zaman hat geschrieben:macht das eigentlich spaß eigene spieler zu beleidigen? :roll:
Zami, das ist echt zum Fremdschämen, aber solche Leute kommen sich noch wahnsinnig toll dabei vor, wenn sie an einem Spieler wie Josip, ihren Frust, oder was auch immer rauslassen können ! :roll:
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3574
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Flaute » 11.02.2018 05:08

Manch einer, wäre nach solch schweren Verletzungen in schwerste Depressionen verfallen und hätte die Pötten an den Nagel gehängt. JD verdient den höchsten Respekt, was seine Berufsauffassung und seine Haltung zur Borussia angeht.Ein Arbeitgeber hat demnach auch eine soziale, menschliche Verantwortung gegenüber dem Spieler. Dieser kommt Borussia vorbildlich nach !!
Benutzeravatar
JünterWÜ
Beiträge: 1583
Registriert: 06.11.2006 19:39
Wohnort: Würzburg
Kontaktdaten:

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von JünterWÜ » 11.02.2018 06:21

bahnhofer .......die 17 Tore waren in Liga 1 ! Da hatte er eine Bombensaison auch spielerisch ! :winker:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Raute s.1970 » 11.02.2018 11:40

Flaute hat geschrieben: JD verdient den höchsten Respekt, was seine Berufsauffassung und seine Haltung zur Borussia angeht.!
Meine eigene Berufsauffassung unterscheidet sich in keinster Weise von der Drmic`s.
Allerdings zollt mir dafür auch nicht jeder jeden Tag den höchsten Respekt, vielmehr wird das als "normal" angesehen.

Und seine Haltung zur Borussia könnte auch daraus resultieren, dass kein anderer Verein ihn haben möchte.
Fan ausm Süden
Beiträge: 1519
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Fan ausm Süden » 11.02.2018 12:08

JünterWÜ hat geschrieben:bahnhofer .......die 17 Tore waren in Liga 1 ! Da hatte er eine Bombensaison auch spielerisch ! :winker:
Wollte ich auch gerade schreiben (Nürberg hat ihn entsprechend ungern abgegeben, aber ging ja nicht anders...) - bei diesem ganzen Beitrag ist es schwierig, an welcher Stelle man ansetzen soll... Das ist doch Trollerei, oder?

Ebenso
Raute s.1970 hat geschrieben: Wo hat er sein Comeback denn gezeigt ?
Bei Borussia jedenfalls nicht.
///
Meine eigene Berufsauffassung unterscheidet sich in keinster Weise von der Drmic`s.
Führ das doch mal ein bisschen aus, bitte, Raute s.1970.
Drmic galt nach mehreren schweren Verletzungen und Rückschlägen als invalide und hat sich mit wahnsinnig beeindruckender Hartnäckigkeit entgegen aller Erwartungen in den Profisport zurückgekämpft. Es tut mir ja leid, dass Du Dich beruflich geringgeschätzt fühlst, vielleicht musst Du selbst dafür sorgen, dass Deinen Leistungen die gebührende Aufmerksamkeit und Anerkennung zuteil wird. Andere niederzumachen ist dafür jedoch leider nie ein guter Weg.


Hoffentlich spielt er nachher - angesichts dessen, wie es zuletzt offensiv lief, wie Ihr schon sagtet, kann es wirklich nicht schaden...!
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3919
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von TheOnly1 » 11.02.2018 12:19

Fan ausm Süden hat geschrieben: Drmic galt nach mehreren schweren Verletzungen und Rückschlägen als invalide und hat sich mit wahnsinnig beeindruckender Hartnäckigkeit entgegen aller Erwartungen in den Profisport zurückgekämpft.
Ja aber das ist doch sein verdammter Job?! Dafür wird der bezahlt. Ich finde ja auch, dass das ein guter Typ ist, aber das dieses sich "zurück kämpfen" immer so herausgestellt wird, finde ich nicht nachvollziehbar.
Verletzungen und Reha sind Teil des Berufs "Profifußballer" - was hätte der denn sonst machen sollen außer versuchen wieder gesund zu werden?
Was hätte denn JEDER ANDERE versucht, außer wieder gesund zu werden, auch Nicht-Profifußballer?
Fan ausm Süden
Beiträge: 1519
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Fan ausm Süden » 11.02.2018 13:35

Verletzung ist nicht gleich Verletzung. Knorpelschaden im Knie bedeutet normalerweise Karriereende, meistens auch Schmerzen bei normaler Alltagsbelastung. Ich kann natürlich nicht für JEDEN ANDEREN sprechen, aber ich wage zu behaupten, die meisten anderen hätten nicht daran geglaubt, es noch einmal schaffen zu können und sich nach einer neuen Tätigkeit/Invalidenrente umgeschaut.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3574
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Flaute » 11.02.2018 14:52

Raute s.1970 hat geschrieben: Meine eigene Berufsauffassung unterscheidet sich in keinster Weise von der Drmic`s.
Allerdings zollt mir dafür auch nicht jeder jeden Tag den höchsten Respekt, vielmehr wird das als "normal" angesehen.

Und seine Haltung zur Borussia könnte auch daraus resultieren, dass kein anderer Verein ihn haben möchte.
Zum ersten Teil : Was hast Du gehabt ? Offenes Magengeschwür und nen Herzinfarkt und arbeitest wieder ? Dann ziehe ich auch vor Dir den Hut !!

Zum zweiten Teil Deines Ergusses : Das könnte in dem heutigen Geschäft durchaus möglich sein, dass ihn kein Bundesligist mehr kaufen möchte. Das hat aber nichts mit seinem Verhalten zu tun. Er erfüllt seinen Vertrag und gut !
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Josip Drmić [18]

Beitrag von Raute s.1970 » 11.02.2018 16:36

Fan ausm Süden hat geschrieben: Es tut mir ja leid, dass Du Dich beruflich geringgeschätzt fühlst, vielleicht musst Du selbst dafür sorgen, dass Deinen Leistungen die gebührende Aufmerksamkeit und Anerkennung zuteil wird. Andere niederzumachen ist dafür jedoch leider nie ein guter Weg.

!
Biste betrunken, oder ist das dein Normalzustand ? :lol:
Gesperrt