Djibril Sow [20]

Gesperrt
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Quanah Parker » 06.08.2016 11:42

@Klinke

Mit fester Größe meine ich, dass er seine Einsatzzeiten regelmäßig bekommen wird.
Unter Umständen auch mal den ein oder anderen von dir genannten ersetzt und in der Anfangsformation stehen wird.
Da wir in drei Wettbewerben tätig sein werden, wird auch mal ein Raffael oder Dahoud oder auch ein Kramer dankbar sein, ihren Akku aufladen zu dürfen.
Es kommt auch immer auf den Gegner an.
Herr Sow machte bisher einen sehr sehr starken Eindruck.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11899
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von midnightsun71 » 06.08.2016 12:50

Dahoud... Smile
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4058
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von kraufl » 06.08.2016 13:45

Spielt am Wochenende für die U23, ebenso Ndenge, Simakala und Nicolas.
spawn888
Beiträge: 6241
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von spawn888 » 06.08.2016 16:30

damit sollte auch klar sein, dass Sow zunächst einmal weiterhin eine sehr untergeordnete Rolle spielen sollte. Wäre er für Schubert tatsächlich eine ernsthafte Alternative, dann hätte er ihn niemals jetzt in der U23 gebracht.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27384
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Borusse 61 » 06.08.2016 16:33

Warum sollte das so sein, ist doch okay wenn der Junge heute weitere Spielpraxis, gegen einen starken Gegner sammeln konnte !
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11899
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von midnightsun71 » 06.08.2016 16:41

sehe ich genauso...schöne trainingseinheit unter wettbewerbsbedingungen...absolut richtige entscheidung und sagt nichts über seine stellung bei den profis aus....desweiteren möchte borussia ja auch die u 23 in die 3 . liga bekommen.... warum sollte man sich da ab und an nicht aus dem kader der ersten verstärken...?
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15043
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von kurvler15 » 06.08.2016 19:08

Die Jungs werden schon reingeworfen, wenn die Zeit dafür ist.
Klinke
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 18:14
Wohnort: Biberach

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Klinke » 07.08.2016 15:33

Quanah Parker hat geschrieben:@Klinke

Mit fester Größe meine ich, dass er seine Einsatzzeiten regelmäßig bekommen wird.
Unter Umständen auch mal den ein oder anderen von dir genannten ersetzt und in der Anfangsformation stehen wird.
Da wir in drei Wettbewerben tätig sein werden, wird auch mal ein Raffael oder Dahoud oder auch ein Kramer dankbar sein, ihren Akku aufladen zu dürfen.
Es kommt auch immer auf den Gegner an.
Herr Sow machte bisher einen sehr sehr starken Eindruck.
was auffällt das er inzwischen offensiver als letzte saiosn ran darf
daher sehe ich seien chancen eher schwinden , da wir auf der 6 weniger gut bestzet sind
offensiv kommt eben noch ein Hoffmann , ggf Hazard etec als reserve .......
wobei ich schon auch finde das er tolle anlagen hat , ich würde ihn an einen guten 2 ligist verleihen wo er woche für woche ran darf ( wie ndenge
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27384
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Borusse 61 » 07.08.2016 15:42

:o Wenn wir da so dünn besetzt sind, warum sollten wir dann bei der 3 -fach Belastung, 2 DM/ZM verleihen ?
AlanS

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von AlanS » 07.08.2016 16:32

erklärt Klinke doch: weil er Sow zu den Offensiven im Mf zählt. Dünn besetzt sind wir vermeintlich im def. zMf.
Ob Schubert das auch so sieht? Keine Ahnung ... Getestet wurde ja eher Hofmann auf der 6.
Zuletzt geändert von Neptun am 07.08.2016 18:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Es ist unnötig Beiträge, auf die man direkt antwortet, zu zitieren. Bitte daran halten!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27384
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Borusse 61 » 07.08.2016 17:14

Evtl. wurde er ja dort getestet, weil Laszlo Benes aktuell noch verletzt ist !
AlanS

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von AlanS » 07.08.2016 17:22

Das wäre ein weiteres Argument für das, was Klinke vorschlägt. Ich vermag es nicht zu beurteilen, ob es besser ist, jemanden zu verleihen oder ihn in den eigenen Reihen zu trainieren und zu ein wenig Spielzeit kommen zu lassen. Ein junger Spieler braucht bestimmt sehr viel Geduld, wenn er nicht zum Spielen kommt.
Zuletzt geändert von Neptun am 07.08.2016 18:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Es ist unnötig Beiträge, auf die man direkt antwortet, zu zitieren. Bitte daran halten!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27384
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Borusse 61 » 07.08.2016 19:02

:iknow: Nochmal was dazu, aktuell haben wir 6 Leute auf diesen Positionen !
Chris Kramer DM
Tobi Strobl DM
Tsy William Ndenge DM/ZM
Mo Dahoud DM/ZM
Jonas Hofmann DM/ZM
Djibril Sow DM/ZM
Wieso sollte man dann noch 2 Spieler verleihen ? :noidea:
AlanS

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von AlanS » 07.08.2016 20:47

Borusse 61 hat geschrieben:Wieso sollte man dann noch 2 Spieler verleihen ?
Hier in der Fohlenelf sind 31 Spieler aufgelistet. Das nimmt fast schon Magath-Dimensionen an. Ich fand es in den vergangenen Jahren richtig, den Kader auszudünnen. Auch, wenn man nun zu Saisonbeginn auf drei Hochzeiten tanzt, 31 Spieler sind sehr viel.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27384
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Borusse 61 » 07.08.2016 21:02

Stimmt mit den 31 Spielern :ja:

Moritz Nicolas TW U - 23
Janis Blaswich TW aktuell nicht mal im Kader auf der HP
Ba Muaka Simakala U - 23

Yann Sommer TW verletzt
Tobias Sippel TW
Chris Heimeroth TW

Mamadou Doucoure verletzt
Marvin Schulz verletzt
Laszlo Benes verletzt
Alvaro Dominguez verletzt

:oops: Macht aktuell 21 Feldspieler, sorry für :offtopic:
AlanS

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von AlanS » 07.08.2016 22:13

Torleute haben wir ja fünf, wenn man Blaswich mitzählt. Klar, Nicolas und Simacala sind die Quoten-Nachwuchs-Profis und demnach wohl auch nicht mitzurechnen. Also können wir mit Nicolas, Balswich und Simacala drei abziehen. Bleiben 28 Spieler. Die von dir aufgezählten Verletzten werden ja wieder gesund und im Winter kommt sicher noch einer hinzu. Dann haben wir 29. Ist schon viel.

Aus dieser Perspektive wäre das Verleihen des ein oder anderen Spielers vielleicht sinnvoll. Ob es Sow sein soll? Keine Ahnung.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von borussenmario » 07.08.2016 22:45

AlanS hat geschrieben: Dann haben wir 29. Ist schon viel.
Offenbar nicht wirklich:

Schalke 30
BVB 29
Pillen 31
Radkappen 32

Bei den Bayern sind es 25, aber da kommen vermutlich noch welche.
AlanS

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von AlanS » 07.08.2016 23:56

borussenmario hat geschrieben:Offenbar nicht wirklich:

Schalke 30
BVB 29
Pillen 31
Radkappen 32
Sind das die größten Kader der BuLi? Ich habe nicht verglichen, aber dann gehören wir ja jetzt voll dazu (bei einem solchen Vergleich muss man denn auch Nicolas und Simacala fairerweise wieder mitzählen - also dann 31).

Noch vor kurzer Zeit hatten wir doch den kleinsten Kader der BuLi. Damit sind wir doch gut gefahren.

Ich möchte das nicht beurteilen, was besser ist. Da tickt wohl auch jeder Trainer anders.
Um der Ruhe innerhalb der Mannschaft willen würde ich persönlich zu einem etwas kleineren Kader tendieren. Da ist die Gefahr nicht so groß dass ein Spieler auf der Tribüne versauert und/oder stinkig wird. Zudem spart man Geld.

Andererseits: Jetzt, wo die Spieler da sind, würde ich auch keinen davon wieder wegschicken wollen. Es sind vielleicht auch der ein und andere Vorgriff für die nächste und übernächste Saison schon mit dabei ... ? Sow zum Beispiel :wink:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7839
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Nocturne652 » 08.08.2016 06:02

Von aussen her schwer zu beurteilen. Gehen wir einfach mal davon aus, dass sich das Trainerteam was dabei denkt und freuen wir uns, dass wir einen A*sch voll an Möglichkeiten haben. :)
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von borussenmario » 08.08.2016 07:18

AlanS hat geschrieben: Sind das die größten Kader der BuLi?
Weiß ich nicht, ich habe nur mal ganz schnell bei kicker durchgezählt und festgestellt, dass unsere Konkurrenz ganz oben personell halt auch ganz gut bestückt ist, größer werdende Kader also eher eine aufkommende Tendenz sind. Mainz hatte ich noch vergessen, die haben auch 31 Spieler. Hertha hat 27, die wussten aber auch noch nicht, ob sie sich qualifizieren. Andere Vereine habe ich nicht durchgezählt.

Ich denke, dass es daran liegt, dass man sich so besser auf die immer größer werdende Problematik in Sachen Kräfteverschleiß und Verletzungsrisiko einstellt, insbesondere bei Dreifachbelastung. Und daran, dass man Talente immer früher verpflichten und auch schneller nach oben bringen möchte und muss wegen der kuriosen Marktverhältnisse.
Gesperrt