Djibril Sow [20]

Gesperrt
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 26000
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von borussenmario » 10.06.2017 10:01

Dann würde er wohl hierbleiben, ich glaube nicht, dass ein Spieler gegen seinen Willen verliehen oder verkauft werden kann und wird.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24800
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von nicklos » 10.06.2017 10:04

Letztendlich muss er spielen. Da habe ich aber Zweifel aufgrund der Risikobereitschaft beim Dieter. Dann lieber verleihen, aber auf ordentliches Niveau.
Benutzeravatar
AlanS
Beiträge: 14928
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von AlanS » 10.06.2017 10:05

borussenmario hat geschrieben:Die Spieler haben da vermutlich ja auch noch ein Wörtchen mitzureden bei der Entscheidung, wohin sie verliehen werden.
Klar. Gut möglich, dass Sow gerne in der Schweiz spielen würde.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 26000
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von borussenmario » 10.06.2017 10:13

Könnte ich mir auch gut vorstellen.
O.Ferfers
Beiträge: 126
Registriert: 04.01.2015 05:37

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von O.Ferfers » 11.06.2017 07:36

Verkauf ?? wäre ein absoluter Fehler !
Was er braucht, sind 5 Spiele am Stück, um alle seine Stärken zu zeigen. Mo wurde auch erst stark, als er mehrere Spiele machen durfte. Djibril hat super Ansätze, nur er muss sie auch zeigen dürfen. Junge Spieler müssen sich beweisen dürfen und deshalb halte ich eine Leihe für sinnvoll. 1 Jahr Spielpraxis und wir bekommen einen klasse Spieler zurück.
stuppartralf
Beiträge: 1693
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von stuppartralf » 11.06.2017 08:10

eine ausleihe innerhalb der bundesliga wäre mir auch lieber, vllt. bei einem verein wie augsburg, mainz oder freiburg. da hätte man ihn jederzeit auf dem schirm.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 26000
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von borussenmario » 11.06.2017 09:24

Auf dem Schirm könnte man ihn selbst in Timbuktu behalten, totale Vernetzung meint ja nicht den Postkutschenfahrplan. :mrgreen:
Silver
Beiträge: 297
Registriert: 09.09.2014 09:46

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Silver » 11.06.2017 13:30

1 Jahr Leihe in die Schweiz würde ihm gut tun. Wenn er wirklich was kann, wird er sich dort durchsetzen und auf seine Anzahl Spiele kommen. Wenn nicht, könnte mann im Sommer 2018 über einen Verkauf nachdenken.
Wilmasdorfer
Beiträge: 122
Registriert: 08.09.2016 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Wilmasdorfer » 12.06.2017 10:50

ich denke den sehen wir nach der Leihe nie wieder
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1443
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von derNickler » 14.06.2017 21:04

zur Not verkaufen, aber dann mit anständiger Rückkaufoption.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7318
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 16.06.2017 10:08

"Das sieht bei Djibril Sow anders aus. Bei dem Mittelfeldspieler ist ein Wechsel nach Bern wahrscheinlich. Denn gemäß Informationen unserer Redaktion haben die Young Boys großes Interesse und gute Chancen, den 20-Jährigen unter Vertrag zu nehmen. Zwischen allen Parteien hat es nach unseren Informationen bereits konkrete und gute Gespräche bezüglich eines Wechsels gegeben."

"Ob der Youngster zunächst verliehen oder gar mit der heutzutage nicht unüblichen Rückkaufoption verkauft wird, ist aktuell nicht bekannt. Beide Optionen sind möglich."


http://fohlen-hautnah.de/themen/informi ... llen-gange


würde ich für die beste option halten, weil er bei uns mit sehr hoher wahrscheinlichkeit keine ausreichende spielpraxis bekommen wird.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22452
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Borusse 61 » 26.06.2017 13:32

Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7318
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 26.06.2017 13:37

wohl das beste für den jungen. braucht in seinem alter regelmäßige spielpraxis.
hätte gerne noch gewusst, ob man vielleicht eine RKO hat.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 2269
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Further71 » 26.06.2017 13:48

Keine Leihe? Hmm, verstehe ich nicht bzw finde ich sehr schade. Habe bei ihm durchaus ein paar gute Ansätze gesehen, aber der Trainer sieht das wohl anders.

Hoffe er hat woanders mehr Erfolg!
Benutzeravatar
Rote Laterne
Beiträge: 1396
Registriert: 11.07.2006 21:18
Wohnort: Westerwald

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Rote Laterne » 26.06.2017 13:52

Ohne Rückkaufoption kann ich es nicht nachvollziehen. Halte ihn für einen tollen Spieler, welcher nur Spielpraxis benötigt und durchzustarten.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10344
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von TMVelpke » 26.06.2017 14:06

Ok, einen verkauf finde ich auch sehr schade.
Habe ihn ebenfalls für sehr talentiert gehalten.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2506
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von {BlacKHawk} » 26.06.2017 14:23

Auf seiner Position hat man mit Kramer und Strobl genug etablierte und mit Zakaria, Benes und Cuisance junge Spieler mit sehr hohem Talent. Hab mit einem Verkauf gerechnet, aber auch auf eine Rückkaufoption gehofft, die es vielleicht sogar gibt aber nicht öffentlich erwähnt wird.
Wie auch immer, Djibi wünsche ich alles gute und ganz viel Glück und Erfolg für seine Karriere! :winker:
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5561
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Sven Vaeth » 26.06.2017 14:48

Alles Gute
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14695
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von kurvler15 » 26.06.2017 15:21

Ich denke es ist für den Jungen eine gute Entscheidung. Für uns wäre es ebenfalls eine gute Sache, wenn wir aus der Younes-Geschichte gelernt haben und eine anständige RKO bzw. ein Vorkaufsrecht uns haben sichern lassen.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3704
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Djibril Sow [20]

Beitrag von Einbauspecht » 26.06.2017 15:35

Wär auf jeden Fall schön zu wissen.
Aber vielleicht muss man heutzutage daraus ein Geheimnis machen.
Gesperrt