Thorgan Hazard [10]

Gesperrt
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von barborussia » 22.11.2018 00:43

Einer der umgedrehten Steine lautet "Falsche Bescheidenheit".

Besserung scheint eingetreten, so kann man auch einen Hazard halten.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30364
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von nicklos » 22.11.2018 07:25

borussenmario hat geschrieben:Ich bin mal optimistisch und gehe davon aus, dass er zum Rückrundenstart wesentlich mehr als 1,5 Jahre Vertragslaufzeit haben wird.
Befürchte, dass er uns verlässt. Würde passen mit Favre...
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10212
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Nothern_Alex » 22.11.2018 07:51

War hier im Sommer nicht bereits klar, dass er uns verlässt? Und aktuell spielt er bei uns. Also abwarten und wenn er gehen sollte, wird sich jemand anderes finden. Die Verlustängste über Xhaka sind auch nicht mehr zu lesen.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4026
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Big Bernie » 22.11.2018 08:04

Würde einen zeitnahen Wechsel auch nicht ausschliessen.
Wäre natürlich klasse wenn wir vorher verlängert hätten
und in Ruhe ein Wettbieten zwischen dem BVB und
PL-Vereinen beobachten könnten.

Aber für einen adäquaten Ersatz bitte jetzt schon
die Augen aufhalten.

Ich vertraue da voll und ganz unserem Spodi + Team.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 36563
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Zaman » 22.11.2018 08:24

steff 67 hat geschrieben:
22.11.2018 00:40
Am besten im Europapokal der Landesmeister
blöd nur, wenn dieser Wettbewerb nicht mehr existiert :wink:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28856
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von borussenmario » 22.11.2018 08:39

Doch, nur nur unter anderem Namen. :P

Und Steffs Intention war mit Sicherheit, sich als Meister dafür zu qualifizieren. 8)
JA18
Beiträge: 1986
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von JA18 » 22.11.2018 08:55

Wir müssen mit allen Mitteln verhindern, dass er uns als Schnäppchen verlässt. Und bei einem Spieler seiner Klasse und Potenzial verstehe ich als Schnäppchen alles unter 30 Millionen.

Wie Eberl das anstellt, egal, aber wir müssen da ein Zeichen setzen. :bmgja:
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4126
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von TheOnly1 » 22.11.2018 10:12

Ich weiß gar nicht was sich hier alle ins Hemd machen?
Dortmund will für Pulisic ja auch 80 Millionen bei nur noch einem Jahr Vertragslaufzeit.
Wenn Hazard der Ersatz werden soll, dann können die die 80 Millionen direkt weiter leiten oder bleiben wo der Pfeffer wächst.
Ende.

Tatsächlich glaube ich aber auch an eine Verlängerung inkl. einer hohen AK dann.
Benutzeravatar
Rautenburger
Beiträge: 768
Registriert: 06.03.2010 16:18
Wohnort: Luxemburg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Rautenburger » 22.11.2018 10:20

Wenn er uns verlässt dann nur als unser Rekord-Abgang!

In der Preiskategorie können mittlerweile viele mitbieten und dank seinem Namen hat er eine enorme Strahlkraft. An der Bundesliga scheint er ja auch nicht zu hängen, weshalb dann ein schönes Sümmchen bei rumkommen könnte. Lasst die vielen Interessenten brav den Preis hochschaukeln.

Eine Verlängerung mit hoher AK wäre mir jedoch auch lieber.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8774
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von BorussiaMG4ever » 22.11.2018 11:11

TheOnly1 hat geschrieben:
22.11.2018 10:12
Dortmund will für Pulisic ja auch 80 Millionen bei nur noch einem Jahr Vertragslaufzeit.
Wenn Hazard der Ersatz werden soll, dann können die die 80 Millionen direkt weiter leiten oder bleiben wo der Pfeffer wächst.
Ende.
es ist eben ein unterschied, ob du innerhalb deutschlands verkaufst oder nach england.
wir haben davon im sommer profitiert. nizza hätte für plea von zb. tottenham locker deutlich mehr kassieren können, als von uns, aber der spieler wollte eben unbedingt zu uns.

sollte hazard am ende der saison unbedingt nach dortmund statt nach england wollen, geht es uns leider genauso, aber so ist das geschäft.

eberl hat sich übrigens im kicker geäußert:
Gespräche zwischen der Borussia und der Familie Hazard - Vater Thierry kümmert sich um die geschäftlichen Belange seines Sohnes - haben längst stattgefunden. "Wir haben mit ihnen eine offene, ehrliche, tolle Kommunikation. Thorgan kennt unser großes Interesse, den Vertrag verlängern zu wollen. Gleichzeitig will er natürlich wissen, wohin sich Borussia sportlich entwickelt. Das akzeptieren wir", so Eberl zum kicker.
und weiter:
Zum weiteren Fahrplan sagt Eberl: "Wir werden uns im Frühjahr nochmal hinsetzen und darüber sprechen, was den Sommer angeht."
ich gehe davon aus, dass hazard im frühjahr guckt, ob wir realistische chancen auf die CL haben, wenn ja, dann verlängert er inkl. AK und wenn nicht, dann geht er.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32043
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 22.11.2018 11:12

Der Kampf um Toto....

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... macht.html

...und was Hoffnung macht, das er doch bleibt.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4026
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Big Bernie » 22.11.2018 11:59

Einfache Rechnung: Spielen wir weiterhin so erfolgreich oben mit (Chancen auf CL)
und harmoniert er auch weiterhin so gut mit Plea, dann steht einer Verlängerung
m.E. nichts mehr im Weg.

Ob dann in 1 - 1,5 Jahren doch ein Verkauf ansteht weiß man heute nicht
aber das Preisschild wird entsprechend angemessen hoch sein.
Ich glaube Thorgan weiß, was er Borussia zu verdanken hat.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30364
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von nicklos » 22.11.2018 13:17

Immerhin wird er nicht ablösefrei gehen, puh.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32043
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 22.11.2018 16:55

Es wird bei ihm sicher davon abhängen, ob wir International dabei sind,
dazu kommt noch was für Neuverpflichtungen/Verstärkungen, Max an Land zieht !
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30364
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von nicklos » 22.11.2018 18:08

@Max

Bitte einen BVB Zuschlag zukünftig in alle Verträge aufnehmen!
Will ein Spieler nach Dortmund, so sind 5 Mio mehr von denen zu zahlen als bei anderen Clubs.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 13165
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)
Kontaktdaten:

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von midnightsun71 » 22.11.2018 18:24

Wie soll Max das noch machen ... der isst doch schon schokokekse mit Hoeneß
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 41678
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von dedi » 22.11.2018 18:24

5 Mio ist zu wenig. 50 Mio Strafzuschlag sind das Mindeste!
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28856
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von borussenmario » 22.11.2018 19:06

Ihr könnt euch die Mühe sparen, was zur Hölle sollte Hazard dazu bewegen, nach Dortmund zu wechseln? Favre?

Die einzige Erinnerung, die er an Favre hat, ist die hier:

Spieler-Statistik 2014/15
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... organ.html
heindampf
Beiträge: 664
Registriert: 19.01.2009 20:18

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von heindampf » 22.11.2018 19:10

unter 40 Mio dasrf er einfach nicht zum BVB gehen. Wenn er nach England will sind 50 Mio zu zahlen.
köchel
Beiträge: 327
Registriert: 12.04.2010 18:52

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von köchel » 22.11.2018 20:31

Am Ende entscheidet wiedermal der schnöde Mammon. TH wird ein Angebot ins Haus flattern, wo er einfach nicht nein sagen kann und wo Borussia nie und nimmer mithalten kann. Dankbarkeit,gute Stimmung oder ichfühlmichsauwohlin gladbach verkommen dann doch wieder zu hohlen Phrasen. Egal, Kohle einsacken- nächsten Topmann holen- und nächste stolze Höhe erklimmen.
Gesperrt