Thorgan Hazard [10]

Gesperrt
Benutzeravatar
Titus Tuborg
Beiträge: 4159
Registriert: 18.05.2006 23:34
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Titus Tuborg » 09.07.2018 19:59

So ist nun mal der Lauf der Dinge...
Kampfknolle
Beiträge: 8641
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Kampfknolle » 09.07.2018 21:24

Raute s.1970 hat geschrieben:Viele haben ihn letzte Saison für unterirdisch gehalten.
Ich finde, er war der beste und torgefährlichste Offensive, den
wir aufzubieten hatten.
Wenn er weg ist, wird er uns schmerzlich fehlen.
Vielleicht war er auch nur "der beste", weil die andern unter ihrem Niveau waren?

Ich mache mir da wenig Sorgen. Ich bin mir, ähnlich wie bei Vesti, ziemlich sicher das er wechseln wird.

Aber wo eine Tür sich schließt, geht woanders eine auf :winker:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 6108
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 09.07.2018 22:03

Ruhrgas hat geschrieben:Öhm, mit Lang sollten wir auf der rechten Seite einen deutlich offensiveren RV haben; denke ich.
da denkst du gar nicht mal so falsch,denn neben RV kann man ihn auch als RM und sogar als RA einsetzen
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27351
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 11.07.2018 18:29

"Thorgan kann, muß aber nicht weg sein".....

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-23899125
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13002
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von raute56 » 11.07.2018 18:37

Ich hoffe, er bleibt.
Mikael2
Beiträge: 6235
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Mikael2 » 11.07.2018 19:07

Der Link fuehrt zu einer allgemeinen Seite.
Hast Du noch nen anderen ?
Benutzeravatar
borussenbeast64
Beiträge: 7806
Registriert: 11.01.2014 00:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von borussenbeast64 » 11.07.2018 19:08

....ich denke mal dass Sevilla wohl öfters im intern. Wettbewerb ist als Gladbach...und das könnte vielleicht auch ein Grund sein für Thorgan den Verein zu wechseln...aber ob Sevilla so einen geiler Verein ist wie Gladbach könnte evtl.dagegensprechen...Thorgan sollte aufpasen was er so vor hat und für was er sich entscheidet :animrgreen2:
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12006
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von MG-MZStefan » 11.07.2018 19:43

Sevilla soll(!) aus dem Poker um Pléa ausgestiegen sein weil er ihnen zu teuer wurde, und dann sollen die die hier häufig genannten 30 Mio. minimum hinlegen für Hazard?

Aber nichts ist unmöglich...
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11620
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Badrique » 11.07.2018 21:43

Mikael2 hat geschrieben:Der Link fuehrt zu einer allgemeinen Seite.
Hast Du noch nen anderen ?
Ich finde auch nichts. B61, bitte übernehmen Sie.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27351
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 11.07.2018 21:49

Müßt ihr euch an Karsten Kellermann/Jannik Sorgatz wenden, die haben den Artikel aus was für Gründen auch immer wieder rausgenommen.... :noidea:
Heidenheimer
Beiträge: 3573
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Heidenheimer » 11.07.2018 23:50

Kampfknolle hat geschrieben:
Vielleicht war er auch nur "der beste", weil die andern unter ihrem Niveau waren?
Das ist ja in meinen Augen das Kreuz an der Sache Kampfknolle. Die anderen unter ihrem Niveau? Stimmt, wenn wir es durch unsere Borussia Brille sehen. Ausser Stindl spielten sie nicht unter ihrem Niveau. Sie sind einfach nicht besser als das was sie gezeigt haben. Flaco, Hofmann, Traore, Raffa (wird nun mal auch nicht jünger) spielen genau das was sie *drauf* haben.

Boba bereits zurück in Argentinien. Villalba will wieder nach Paraguay. Es kommt nicht von ungefähr, dass die meisten Aktivitäten an der Transferfront wohl in der Offensive stattfinden. Die Zuzüge von Bennets,der junge Müsel (direkt im Kader), wahrscheinlich noch Plea und allenfalls ja noch ein weiterer Flügelspieler. (Dann zuzüglich noch Benes und wohl auch Cuisance) für die Offensive sprechen da in meinen Augen eher eine andere Sprache als dass man unsere bisherigen Offensivkräfte als genügend stark einschätzt.
Muerte
Beiträge: 252
Registriert: 29.01.2014 04:52

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Muerte » 12.07.2018 05:39

Raute s.1970 hat geschrieben:Viele haben ihn letzte Saison für unterirdisch gehalten.
Ich finde, er war der beste und torgefährlichste Offensive, den
wir aufzubieten hatten.
Wenn er weg ist, wird er uns schmerzlich fehlen.

Sehe ich absolut anders, wie oft hat er wegen seinen egoistischen Art uns evtl wertvolle Punkte gekostet, weil er einfach mal gekonnt den besser Positionierten Miitspieler übersehen hat? Klar ist er kein schlechter um Gotteswillen, aber mmn nicht unverkäuflich
Für 30 + Millionen sofort verkaufen
hennesmussher
Beiträge: 808
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von hennesmussher » 12.07.2018 07:13

Wenn hier alles verkauft werden soll, benötigen wir mindestens 1,5 Jahre um eine neue Mannschaft einzuspielen.

Mir gefällt das nicht.
hennesmussher
Beiträge: 808
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von hennesmussher » 12.07.2018 08:09

Keine Bauchschmerzen habe ich, wenn es bei Vestergaard und Hazard als mögliche Abgänge bliebe.
Fände ich zwar schade, wäre bzw. wird kompensiert.

Kommen da noch 1, 2 oder 3 Spieler gerade vom Standing in der Mannschaft a la Sommer dazu, dann bekäme ich Bauchschmerzen.

1. ist die Position des TW eine der wichtigsten im Team
2. Yann Sommer ist seit 4 Jahren im Verein und ein Führungsspieler
3. braucht es Zeit 3 - 4 neue Spieler in ein/dein System einzubauen

Schlussendlich hast du als Verein/Trainer nicht die Garantie, dass alle Positionen adäquat besetzt bzw. verbessert werden.
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 967
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Herr Netzer » 12.07.2018 09:02

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-23899125


Es ist ja schon oft geschrieben und erkannt worden, dass unsere Strategie, neue talentierte Spieler von uns zu überzeugen und zu uns zu holen, damit einhergeht, dass ihnen bei einem Wechselwunsch keine Steine in den Weg gelegt werden.

Sollte sich jetzt also Thorgan zu einem Wechsel entschieden haben, dürfte die Annahme des Trainers, das "Heft des Handelns in der Hand zu halten", irrig sein...

Bei allen drohenden oder bereits vollzogenen Abgängen ist mir diese Ablösesummenrechnerei auch völlig wumpe. Der Wert für uns läge, wie im Artikel erwähnt, auch meiner Meinung im Verbleib der Spieler.

Bei Vestergaard scheint der Zug abgefahren, bei Thorgan habe ich noch ein ganz klitzekleines Fünkchen Hoffnung...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27351
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 12.07.2018 09:27

Mikael2 hat geschrieben:Der Link fuehrt zu einer allgemeinen Seite.
Hast Du noch nen anderen ?
Jetzt ist der Artikel online..... :aniwink:
Mikael2
Beiträge: 6235
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Mikael2 » 12.07.2018 16:30

Danke.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3053
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 12.07.2018 18:20

Also, wenn die Interessenten Schlange stehen, kann sich Max doch alles anhören, aber so einen Spieler bekommen wir nicht unter 40 Mios wiederverpflichtet, ergo, kann und darf man ihn nicht darunter verscherbeln!
Sonst lieber noch die Saison behalten und dann für 20+
abgeben, oder verlängern!
Gladbacher01
Beiträge: 5525
Registriert: 03.10.2009 20:40

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Gladbacher01 » 12.07.2018 18:26

Manche Leute sind der Meinung, wir können froh sein, wenn wir 20 kriegen für den Nichtsnutz :lol:
40 werden wir vermutlich nicht bekommen. Eher 30 + x (und nein, das x sind keine 10 Mio. sondern ich würde schätzen maximal 5 :wink: ).
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1069
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Boppel » 12.07.2018 19:30

Eberl würde bei einem gedachten Kauf von Hazard keine 25 Mio. auf den Tisch legen.
Das ist die andere Seite!
Gesperrt