Thorgan Hazard [10]

Gesperrt
Benutzeravatar
jünter65
Beiträge: 1931
Registriert: 27.01.2009 10:17
Wohnort: An der schönen Bergstrasse

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von jünter65 » 19.05.2019 11:49

Wir Fans sind meistens noch Fussballromantiker.
Der Spieler ist Arbeitnehmer und der Verein Arbeitgeber.
Ein Arbeitnehmer sucht einen neuen Arbeitgeber und versucht für sich das Optimale rauszuholen.
Das ist der Vorgang der jedes Jahr in allen Fussballligen praktiziert wird.
Zwischen all dieser Normalität, gibt es dann halt auch noch solche Vorgänge wie damals bei Granit, der dafür gesorgt hat, dass sein bisheriger Arbeitgeber nochmal Kasse machen konnte.
Dies kann man Dankbarkeit oder Charakter nennen, ist aber nicht mehr so oft vorhanden.
Hier muss jeder selbst in den Spiegel schauen und überlegen, wie er sich in diesen Situationen selbst verhalten würde.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10067
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von bökelratte » 19.05.2019 12:03

Kann zu hier.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9218
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Lattenkracher64 » 19.05.2019 12:12

JabbatheHut hat geschrieben:
18.05.2019 22:01
Wer freiwillig von der wahren Borussia zum Plagiat wechselt, hat den Charaktertest eindeutig nicht bestanden.
... oder den Fußball nie geliebt :)
McMax
Beiträge: 6182
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von McMax » 19.05.2019 12:14

oder beides :mrgreen:

wünsche ihm und seiner familie alles gute, sportlich allerdings nicht. Außer mit Belgien vlt
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2871
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 19.05.2019 12:28

Für mich hat Hazard den Charaktertest nicht bestanden!
Die gesamte RR war er doch nur noch mit seinem Wechsel zu den Majas beschäftigt.
Das ist nicht professionell, sondern erbärmlich!
Für die Hinrunde muss man ihn loben, aber er war sicher ein großer Faktor des Scheiterns in der RR!
Trotzdem wunsche ich ihm aufgrund seiner relativ langen Zeit bei uns, alles Gute!
Deckel zu und ab dafür! :aniwink:
CarstenN
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2012 13:24
Wohnort: Windeck, Rhein-Sieg-Kreis

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von CarstenN » 19.05.2019 13:17

kein Verlust für uns!

Tschüss und viel Spaß auf der Ersatzbank bei der falschen Borussia.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7595
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Kellerfan » 19.05.2019 13:22

Als es in der Hinrunde mit dem 4-3-3 lief konnte er aufblühen und sich endlich vom jahrelang erarbeiteten Image des Chancentods lösen.

Aber: selbst wenn er mit vollem Herzen dabei war, muss man für die Rückrunde konstatieren, dass er aus einem schwachen Team zu keinem Zeitpunkt heraus stach. Für einen solchen Spieler sollte man 30 Mio kassieren und danke sagen.

Ich schätze, dass er bei Dortmund nicht komplett untergeht, denn, wie gesagt, in einem Team, in dem es läuft, fällt er nicht negativ auf. Das Potenzial ist da. Bei uns könnte er es nur nicht konstant abrufen.
Zuletzt geändert von Kellerfan am 19.05.2019 13:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Europameister 2004
Beiträge: 3483
Registriert: 15.05.2005 22:01

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Europameister 2004 » 19.05.2019 13:24

NORDBORUSSE71 hat geschrieben:
19.05.2019 12:28
Für mich hat Hazard den Charaktertest nicht bestanden!
Die gesamte RR war er doch nur noch mit seinem Wechsel zu den Majas beschäftigt.
Das ist nicht professionell, sondern erbärmlich! ...
Genau so kann man es sehen und so sehe ich es auch.

Zudem ist er für mich KEIN Führungsspieler und mit der Einstellung wird er in Dortmund untergehen. Von einem Spieler mit seinen Ansprüchen erwarte ich, dass er die Mannschaft führt und nicht Mitläufer ist.

Wie man sich trotz vorzeitig bekannt gegebenen Wechsel verhält, hatte Reus seinerzeit gezeigt.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2871
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 19.05.2019 13:27

Da liegen wohl auch die Unterschiede zwischen Thorgan und Eden!
Der Eine hat's, der Andere eben nicht! :aniwink:
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6373
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Butsche » 19.05.2019 13:31

CarstenN hat geschrieben:
19.05.2019 13:17
kein Verlust für uns!

[...]

In Anbetracht der gezeigten Leistung über die gesamten 4,5 Jahre, ist sein Wechsel für mich ein sportlicher Verlust.
Das Verhalten des Hazard-Clans ist wieder ein anderes Thema.
Benutzeravatar
Arangofreistoß
Beiträge: 224
Registriert: 25.02.2012 13:52

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Arangofreistoß » 19.05.2019 13:40

Und tschüss ! :winker:

Bin zwar grundsätzlich dagegen, die eigenen Leute auszupfeifen aber kann es trotzdem verstehen dass es gestern bei der Auswechslung Pfiffe gab. Vielleicht hätte ich auf Grund der Emotion genauso gehandelt. Es kommt halt aus der Enttäuschung.

Dass er wechselt ist ja auch noch nichtmal der wirkliche Grund für die vielen Kritiker, denn da hat er uns ja sogar noch länger als erwartet die Stange gehalten.

Aber wer sich in der RR so präsentiert, nur mit seinem Wechsel beschäftigt ist, in der Presse die Verhandlungsposition seines Vereins schwächt der braucht sich nicht zu wundern. Noch dazu liest man auch schon, dass er einen Tag später nach dem wir offiziell die CL verspielt haben schon mit seinem Kumpel Witsel seine BVB - Zeit plant (auch wenn es in der Zeitung mit den 4 Buchstaben steht).

Er hatte auch seine guten Momente und eigentlich ist dieser Abschied unwürdig, aber dafür ist er selber verantwortlich und es scheint ihn auch nicht zu stören.

Trotzdem danke für guten Momente, Thorgan!
jonny1900
Beiträge: 19
Registriert: 01.04.2019 19:26

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von jonny1900 » 19.05.2019 13:40

Thorgan, du hast in den ganzen Jahren EINE wirklich gute Halbserie gespielt.
Ich bin froh , wenn wir für dich 30 Mio bekommen und wäre sogar mit 20 zufrieden.
Du wirst enden wie Dahoud.
Ich gönne es dir aber.
Charakterlich ( bezogen auf die Art und Weise des Wechsels )hast du in Mönchengladbach nichts zu suchen.

Gewöhn dich an die Reservistenrolle bei dem unsympathischsten Verein der Liga
CarstenN
Beiträge: 1021
Registriert: 30.09.2012 13:24
Wohnort: Windeck, Rhein-Sieg-Kreis

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von CarstenN » 19.05.2019 14:58

Butsche hat geschrieben:
19.05.2019 13:31
In Anbetracht der gezeigten Leistung über die gesamten 4,5 Jahre, ist sein Wechsel für mich ein sportlicher Verlust.
Das Verhalten des Hazard-Clans ist wieder ein anderes Thema.
Ich denke es gibt für einen Bruchteil seines Geldes effektiveres für uns. Mich war er immer ein sehr unbeständiger Spieler mit mehr Tiefen als Höhen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25811
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 19.05.2019 15:02

Nur zu deiner Info, 182 Spiele 46 Tore und 44 Torvorlagen..... :winker:

https://www.transfermarkt.de/thorgan-ha ... ler/102226
rz70
Beiträge: 923
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von rz70 » 19.05.2019 15:34

mal zum Vergleich die Daten von Max Kruse in zwei Jahren Bundesliga bei uns
66 Spiele - 23 Tore - 20 Assists

Sorry da sieht man was wirklich möglich ist. Klar sind Hazards Werte nicht schlecht. Aber der Mann wird wegen seinem Namen überschätzt. Würde der Janschke heißen, wäre der keine 20 Mios wert. Aber gut für uns. Sollen die Majas mit dem glücklich werden.
bigmac76
Beiträge: 213
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von bigmac76 » 19.05.2019 16:43

Die Statistik ist ein wenig irreführend. Wie viele Tore hat er beispielsweise gegen unterklassige Gegner im DFB-Pokal geschossen?
ewiger Borusse
Beiträge: 5920
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von ewiger Borusse » 19.05.2019 17:01

das stimmt, mir fehlen in der Statistik die
angeschossenen Torhüter,
nicht gesehenen Mitspieler und zu guter letzt die
den muss er machen.
:animrgreen2: :winker:
tschüss Thorgan viel Glück, nur nicht gegen die Fohlen
spül viel Geld in die Clubkasse
tzzz
Beiträge: 236
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von tzzz » 19.05.2019 17:04

Zu seiner Verteidigung: ich finde auch seinen Bruder massiv überbewertet :lol:
ewiger Borusse
Beiträge: 5920
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von ewiger Borusse » 19.05.2019 17:05

sind das in der PL nicht alle ?
tzzz
Beiträge: 236
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von tzzz » 19.05.2019 17:06

Da hast du auch wieder recht :daumenhoch:
Gesperrt