Thorgan Hazard [10]

Gesperrt
hennesmussher
Beiträge: 794
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von hennesmussher » 13.05.2019 08:31

Zisel hat geschrieben:
13.05.2019 08:24
Die Gefahr das Hazard nicht alles geben wird, sehe ich nicht.
Genau. Ich hoffe er überdreht nicht.
Benutzeravatar
gaetzsch
Beiträge: 1160
Registriert: 19.09.2010 05:31

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von gaetzsch » 13.05.2019 08:37

Ich denke Hazard ist Profi genug, um zu wissen, für wen er aktuell spielt und was zu tun ist. Ich hoffe, das Tor gibt ihm Auftrieb und er zeigt den Dortmundern, warum sie ihn denn unbedingt haben wollen. In diesem Fall würde ich ihn auch von Anfang an bringen. Das sah vor dem Nürnbergspiel noch anders aus und da hätte ich ihn nicht gebracht.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2242
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von emquadrat » 13.05.2019 09:59

Rückpass:-( hat geschrieben:
12.05.2019 18:36
Egal wie man zu Ihm steht. Sollten wir Samstag einer 11er bekommen sollte er nicht schiessen.
Das sehe ich auch so. Ist aber nicht ganz leicht, einem Spieler, der die unangefochtete Nr. 1 in unserer Elferrangfolge ist, zu sagen: "Du spielst, ich vertrau dir, dass du dein Bestes geben wirst und dich voll reinhaust. Aber wenn wir einen Elfer kriegen, schießt lieber jemand anderes." Glaube nicht, dass Hecking das tut. Vor allem wenn Pléa nicht spielen sollte, dann gibt es nämlich nicht mehr so viele Schützen im Team.
Benutzeravatar
;-)
Beiträge: 325
Registriert: 16.03.2004 12:50
Wohnort: Duisburg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von ;-) » 13.05.2019 10:34

Nach den Erfahrungen der Vergangenheit, würde ich in diesem Spiel eher Yann Sommer mit verbundenen Augen einen Elfer schießen lassen, als Thorgan Hazard.
Nicht weil ich ihm böse Absichten unterstelle, sondern weil das einfach zu viel Druck ist und er schon in "normalen" Drucksituationen zu oft falsch entschieden hat.
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8068
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Johnny Cache » 13.05.2019 10:49

https://www.kicker.de/news/fussball/bun ... chied.html
An der knallharten Dortmunder Verhandlungsposition, auf keinen Fall mehr als 30 Millionen Euro für Hazard in die Hand zu nehmen, ist dabei nicht zu rütteln.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28446
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von borussenmario » 13.05.2019 10:50

;-) hat geschrieben:
13.05.2019 10:34
Nach den Erfahrungen der Vergangenheit, würde ich in diesem Spiel eher Yann Sommer mit verbundenen Augen einen Elfer schießen lassen, als Thorgan Hazard.
Nicht weil ich ihm böse Absichten unterstelle, sondern weil das einfach zu viel Druck ist und er schon in "normalen" Drucksituationen zu oft falsch entschieden hat.
Das sehe ich in der Tat auch so, nicht, dass sich Geschichte dann zum dritten mal wiederholt.
Benutzeravatar
emquadrat
Beiträge: 2242
Registriert: 08.11.2003 18:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von emquadrat » 13.05.2019 11:18

Man muss es dem Spieler halt so verkaufen, dass man ihn schützen will. Es reicht in solchen Situation ja schon, zu viel zu denken.
Benutzeravatar
Kulik70
Beiträge: 154
Registriert: 24.08.2012 18:06

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Kulik70 » 13.05.2019 11:28

Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26595
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Borusse 61 » 13.05.2019 11:38

Wie schön, die knallharte Dortmunder Verhandlungsposition, sie haben bestimmt nur
vergessen, das unser Max eine andere Summe genannt hat und genauso knallhart verhandelt. :cool:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28446
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von borussenmario » 13.05.2019 11:42

Es wäre auch für die Verhandlungsposition natürlich perfekt, wenn wir Platz 4 schaffen.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3350
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Further71 » 13.05.2019 11:45

Ist doch logisch, dass Dortmund öffentlich nicht verkündet dass man zu weiteren Kompromissen bereit sei, alles Pokerei...

Bin mir sicher man wird sich irgendwo um die 28-30 Mio. plus ein paar erfolgsabhängige Boni einigen.
Zuletzt geändert von Further71 am 13.05.2019 12:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6264
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von McMax » 13.05.2019 12:05

30 Millionen sind doch nicht schlecht
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von 3Dcad » 13.05.2019 12:07

Noch perfekter wäre wenn Hazard denen 2-3 Tore einschenkt und denen die Meisterschaft schön vermiest und uns in die CL ballert. :) Zum Abschluss nochmal eine richtig tolle Leistung von ihm wo er alles zeigt was er drauf hat, das wäre ein Top-Abschied und der BVB wäre nicht mehr ganz so geizig...

Frage: Hat Hazard aktuell schon irgendetwas davon das der BVB Meister wird? Ich glaube in keiner Art und Weise. Es ist nichts unterschrieben. Wertvoller wird er für den BVB wenn er denen die Meisterschaft vermiest mit seinen Toren. :ja:
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von kurvler15 » 13.05.2019 12:17

Ich möchte nicht in Eberls Haut stecken.

Den Hazard der Hinrunde würde ich wahrscheinlich auch nicht für den Preis abgeben, und dann von mir aus nächstes Jahr ablösefrei ziehen lassen. Beziehungsweise ich würde es drauf ankommen lassen und schauen ob Dortmund wirklich "hart" bleibt. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass der Spielstil von Rose Hazard deutlich entgegenkommt.

Sollte nächste Saison der Hazard der Rückrunde für uns auf dem Platz stehen, dann würde ich mir in den Hintern beißen, dass man 30 Millionen (?) nicht mitgenommen hat.

Wahrscheinlich wird man sich am Ende auf 25 Mio fix plus 7-8 Mio als Boni einigen, was ich ehrlich gesagt auch mittlerweile als fair ansehen würde. Um mehr zu kriegen hat Hazard einfach auch uns in der Rückrunde keinen Gefallen getan. Wenn er die Leistung aus der Hinrunde gebracht hätte, dann wären insgesamt 40 Mio vielleicht realistisch gewesen. Aber nicht vom BvB.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9413
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Lattenkracher64 » 13.05.2019 12:27

Nochmal zum Thema Elfmeter: wenn wir kurz vor Schluss deutlich führen, darf Thorgan ruhig einen Elfmeter schießen. :aniwink:
Pechmarie
Beiträge: 556
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Pechmarie » 13.05.2019 12:31

Ich würde ihn die Elfmeter schießen lassen.
Bei seinem Zielwasser trifft er bestimmt, auch wenn er vorbei zielt. :animrgreen:
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 5006
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von vfl-borusse » 13.05.2019 16:02

Lattenkracher64 hat geschrieben:
13.05.2019 12:27
Nochmal zum Thema Elfmeter: wenn wir kurz vor Schluss deutlich führen, darf Thorgan ruhig einen Elfmeter schießen. :aniwink:
Ich hoffe nur, das die Pillen zu der Zeit nicht mit einem Tor deutlicher führen :wink:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28446
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von borussenmario » 13.05.2019 16:26

Auch egal, es müssten schon zwei sein 8)
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Raute s.1970 » 13.05.2019 16:35

Borusse 61 hat geschrieben:
13.05.2019 11:38
Wie schön, die knallharte Dortmunder Verhandlungsposition, sie haben bestimmt nur
vergessen, das unser Max eine andere Summe genannt hat und genauso knallhart verhandelt. :cool:
Naja...in Prinzip kann der Max ja gar nicht knallhart verhandeln, wenn die Majas sagen, mehr gibt es nicht.
Da kann er 100 mal sagen, ich will aber 40 Mio. Wenn der BvB nicht zahlt, gibt es auch nix.
Aber ich denke, wenn man sich bei ca. 30 Mio. einigt, ist das auch ok.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17993
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von antarex » 13.05.2019 20:38

30 Mio wären für mich OK.
Also direkt, ohne Boni.

Mehr würde ich für ihn auch nicht ausgeben wollen - wenn überhaupt.
Gesperrt