Thorgan Hazard [10]

Gesperrt
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4487
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Quincy 2.0 » 30.03.2019 19:25

Hazard schiebt sicherlich auch Frust über die verkorkste Rückrunde, dazu will er wahrscheinlich wechseln, kommt halt alles zusammen.
nestbeschmutzer
Beiträge: 651
Registriert: 20.12.2014 18:20
Wohnort: Westlichstes Sibirien am Rande des Thüringer Beckens

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von nestbeschmutzer » 30.03.2019 19:26

Keine Sternstunde von ihm, aber bestimmt auch keine von unserem Übungsleiter. Es gibt andere Spieler, an denen er sich abarbeiten sollte................
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3716
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Simonsen Fan » 30.03.2019 19:28

ich würde sagen, das war´s mit Hazard....
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5879
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 30.03.2019 19:29

Quincy 2.0 hat geschrieben:
30.03.2019 19:25
Hazard schiebt sicherlich auch Frust über die verkorkste Rückrunde, dazu will er wahrscheinlich wechseln, kommt halt alles zusammen.
Ich glaube erher
Hecking und Hazard haben das Heu nicht mehr auf der gleichen Waage
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Lupos » 30.03.2019 19:37

Hazard war nicht wirklich gut im Spiel; nach meiner Beobachtung aber zum Beispiel deutlich besser als Plea. Zudem hat er keinen Gegentreffer wie andere, die aber beseelt bis zum Schluß durchspielen durften..
Seine Auswechselung kann ich insofern, ehrlich gesagt nicht verstehen. Für mich wären hier zwei andere Wechsel wesentlich dringender gewesen. Es ist doch mehr als auffallend, das unser Problem seit einigen Spielen im Mittelfeld liegen. Strobl hilft weder defensiv noch im Spielaufbau, einfach nur katastrophal. Wie schlecht muss Kramer im Training sein, dass er nur den Bankplatz hat.
Und Hofmann ist personalisierte Problem unseres Spieles. ALLER spätestens nach seiner genialen Vorarbeit zum 2:0 hätte man ihn vom Feld nehmen müssen. Stattdessen trifft der gesamt Frust alleinig Hazard, der ann als Reaktion der gezeigten Mannschaftsleistung in der 41 Min. den Platz verlassen darf. Das war eine besondere Ohrfeige gegenüber Hazard und läßt auf nicht mehr viel für den Rest der Saison hoffen.
Borussenpaul hat geschrieben:
30.03.2019 19:20
Wer braucht schon einen Hazard wenn Hofmann verlängert...
:lol: Tja man weiß halt welche Prioritäten es zu setzen gilt :wink:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von 3Dcad » 30.03.2019 20:05

Klar wird es nicht einfach ihn zu ersetzen, aber sollte der BVB wirklich 40+X für ihn zahlen wollen dann her mit der Kohle ich habe gerade "etwas Mehrbedarf" (Haushaltsloch). :animrgreen2:
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Lupos » 30.03.2019 20:15

Nur wird er wohl nicht nach Dortmund wechseln und wir eben keine 40 Millionenplus x bekommen ....
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1384
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von onlyvfl » 30.03.2019 20:18

Nachdem er heute das Bauernopfer war wird er sowieso gehen. Stand aber wohl schon vorher fest.
Ohne ihn würden wir aber nie da stehen wo wir gerade (noch) sind. Das ist Fakt.
uli1234
Beiträge: 13038
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von uli1234 » 30.03.2019 20:23

Bauernopfer....dass ich nicht lache. Soll gehen, von mir aus sofort. Hat einer das Belgien Spiel gesehen? Die Leistung erklärt alles. Was eine linke Nummer.
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Lupos » 30.03.2019 20:30

Du hast ihn ja letzte Saison schon dauernd weggeschrieben.
Bin hier deutlich bei onlyvfl; ohne Hazard hätte wir nie oben mitspielen können. Jetzt wo er nicht mehr so herausragend auftritt, bleiben auch unsere Erfolge aus. Seine herausragenden Einzelfähigkeiten können das katastrophale Spiel einzelner nicht mehr überstrahlen.
Bin mal gespannt wie du Hofmann so einsortierst. Wenn man deine Statements hier und bei Herrmann nimmt, sollte Eberl im Vergleich,die Vertragsverlängerung für immer auf Eis legen.
Zuletzt geändert von Lupos am 30.03.2019 20:31, insgesamt 1-mal geändert.
TEEKAY
Beiträge: 1747
Registriert: 21.09.2003 15:43

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von TEEKAY » 30.03.2019 20:31

Der ist kein Bauernopfer. Er hat die letzen Spiele Mist gespielt und dann hats eben Konsequenz.
Der Flaco war heute um Längen besser
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Nothern_Alex » 30.03.2019 20:44

Seit wann hat es Konsequenz, wenn jemand Mist spielt? Auch wenn Herrmann besser war, er hat zumindest heute keinen Schaden angerichtet.
uli1234
Beiträge: 13038
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von uli1234 » 30.03.2019 20:49

Ja genau Lupos, und eine gute Hinrunde hat gereicht, sich ins Schaufenster zu stellen, seinen Marktwert in die Höhe zu schießen, und nun, nun will der Verein kassieren, also spiel ich mal weniger gut. Das ist ne ganz linke Nummer.

Mir geht es um Borussia, klar war das ne tolle Hinrunde, aber das, was er momentan bietet, ist nix. Und im Länderspiel war er gleich 10 Klassen besser als in der kompletten Rückrunde.
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1384
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von onlyvfl » 30.03.2019 20:53

@ Uli: wenn du die anderen genauso kritisierst also Strobl, Johnson, Plea usw gebe ich dir recht..alle hätten rausgemusst. Warum Hazard..das liegt auf der Hand
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1384
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von onlyvfl » 30.03.2019 20:55

@Teekay: ja Flaco war besser..aber nicht nur als Hazard..ihm werden seine guten Leistungen in der Hinrunde hier ja quasi zum Vorwurf gemacht.
Benutzeravatar
onlyvfl
Beiträge: 1384
Registriert: 23.03.2012 23:34
Wohnort: Düsseldorf

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von onlyvfl » 30.03.2019 20:59

Und immer diese Söldner Beschimpfungen..dann sind alle unsere Neuzugänge auch Söldner weil sie ihren Verein verlassen haben...so ist das Fussballgeschäft und damit müssen wir halt leben. Auch wenn es oft keinen Spass macht.
Lupos
Beiträge: 3726
Registriert: 01.04.2012 18:00

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Lupos » 30.03.2019 21:45

uli1234 hat geschrieben:
30.03.2019 20:49
Ja genau Lupos, und eine gute Hinrunde hat gereicht, sich ins Schaufenster zu stellen, seinen Marktwert in die Höhe zu schießen, und nun, nun will der Verein kassieren, also spiel ich mal weniger gut. Das ist ne ganz linke Nummer...
Sorry Uli aber das ist nicht richtig. Er stand schon letzten Sommer klar im Schaufenster, er hat uns letzte Saison schon mit etlichen Toren und Vorlagen sehr gut getan und hätte grds. schon im Sommer wechseln können. Dort wollte man ihn aber nicht gehen lassen. Das ist also m.E. schon eine sehr gewagte Aussage, dass Hazard, jetzt wo der Verein abkassieren möchte, absichtlich schwache Leistung zeigt.
Für mich war er wie bereits geschrieben auch nicht der schlechteste Spieler der unbedingt noch kurz vor dem Pauspfiff vom Platz gehört hätte. Das hätten sich schon eher Hofmann und Strobl verdient. Die beiden haben wirklich schauerlich gespielt.

Link ist für mich eher wenn man eine Handvoll gute Spiele in mehreren Jahren abliefert um sich damit noch mehr Speck in der Wohlfühloase anzufuttern. Wenn es einem dann wirklich um den Verein geht, sollte man solch Spielerauftritte mal kritisch beäugen.
Heidenheimer
Beiträge: 3405
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Heidenheimer » 30.03.2019 22:43

Zudem bringt er weitaus weniger auf der rechten Seite. Das war wirklich nix heute und wurde zu recht ausgewechselt..nur mit dem Unterschied, dass man die anderen 7-8 genauso gut hätte auswechseln können.

Wenn hier jemand von *Bauernopfer* schreibt hat er nicht ganz unrecht. Hazard muss jetzt rechts spielen damit der Dieter seine Darlings aufstellen kann.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3597
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von Flaute » 30.03.2019 22:49

Nach links.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 775
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Thorgan Hazard [10]

Beitrag von desud » 31.03.2019 00:29

Ich gehe mal stark davon aus, dass fehlende Defensivarbeit der Grund für die Auswechslung war.
Ist mir aber schon häufiger in der RR aufgefallen, dass er sich bei verloren gegangenen Bällen nicht mit nach hinten arbeitet, wenn diese von Mitspielern und nicht ihm ausgehen.
Gesperrt