Marlon Ritter

Gesperrt
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4080
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von Einbauspecht » 20.03.2016 12:32

kann er nicht auch gut zentral spielen ?
Ruhrgebietler
Beiträge: 2614
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von Ruhrgebietler » 20.03.2016 12:44

Ja kann er.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2614
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von Ruhrgebietler » 20.03.2016 12:47

Gladbacher01 hat geschrieben:?..........Für wen soll Ritter denn in den Kader kommen?
für den Verletzten Raffael und auf Außen würde ich für den Verletzten Johnson, Herrmann einsetzen.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4080
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von Einbauspecht » 20.03.2016 14:34

Und wieder ein Tor für die Jungfohlen durch Ritter ! :)
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2996
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 20.03.2016 14:39

Scheint so, als ob er die Kurve bekommt!
Kritik kann manchmal beflügeln, wenn man die richtigen Schlüsse daraus zieht! :daumenhoch:
quincy

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von quincy » 20.03.2016 17:10

Schon eine echt gute Quote die der Junge da hat.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9615
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von purple haze » 20.03.2016 19:08

Aber kann er auch Buli? Ich erinnere mich an Fabian Becker...hochgelobt, und dann... :-(
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33544
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von steff 67 » 20.03.2016 19:08

:daumenhoch:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9615
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von purple haze » 20.03.2016 19:10

Ich will Marlon ja nicht das gleiche Schicksal nachsagen, aber bevor wir ihn zum heilsbringer stilisieren, muss er in der Buli erstmal Leistung zeigen, bzw. Einsatzzeit bekommen.
Aber Waa er in unserer 2. leistet ist schon aller ehren wert :daumenhoch:
Kampfknolle
Beiträge: 8541
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von Kampfknolle » 20.03.2016 19:22

purple haze hat geschrieben:Aber kann er auch Buli? Ich erinnere mich an Fabian Becker...hochgelobt, und dann... :-(

Das wird man nur rausfinden, indem man ihm mal öfter Einsätze schenkt. Seine Leistungen bei der II. sind saustark. Irgendwann muss man ihm mal das Vertrauen schenken.

Die Konkurrenz schläft nicht :winker:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9228
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von Nothern_Alex » 20.03.2016 20:06

Ich tippe mal, er wird in der kommenden Saison den Platz von Hrgota einnehmen. Und dann mal sehen, was er draus macht.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26599
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von Borusse 61 » 20.03.2016 20:19

Seh ich genauso :daumenhoch:
quincy

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von quincy » 21.03.2016 08:43

Ob er es packt weiß Niemand, aber man sollte ihn auf jeden Fall ausprobieren.
Benutzeravatar
Curly**
Beiträge: 4019
Registriert: 21.03.2010 00:05
Wohnort: Is jeheim!

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von Curly** » 21.03.2016 11:23

Doch, icke. Bild :animrgreen2: Meen Marlon wird det schaffen! Bild

Apropos meen Marlon, er hat schonnn wieda jetroffen...

U23 bleibt auf Kurs: 2:0 gegen Dortmund
NEWS: 20.03.2016

In der 26. Minute gelang es der jungen Fohlenelf dann, ihre drückende Überlegenheit in Tore umzumünzen. Rodriguez ließ eine flache Hereingabe von der rechten Seite geschickt durch, und Ritter vollstreckte überlegt zum 1:0.

Quelle: Borussia.de



Macht bisher alsö - wenn ick ma nüch ürre: 19 Tore plus 6 Vorlagen (am 12.09. beim Spiel gegen FC Kray, am 02.10. gegen Wiedenbrück, am 06.02. gegen SG Wattenscheid 09, am 02.03. gegen SSVg Velbert, am 05.03. gegen den FC Kray und am 11.03 gegen Rot-Weiss Essen)
plus 1 Tor
in Sunderland und 1 Tor gegen Hannover.

Is det nüch großartüch?! Bild




Achjo, und det steht in der RP:

"Derzeit darf man den Eindruck gewinnen, dass die Form Ritters von Woche zu Woche noch besser wird. Der Spielgestalter arbeitete defensiv, spielte Traumpässe über den halben Platz und fungierte dann auch noch wie gewohnt als Vollstrecker."

Quelle: http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.5851229
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4044
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von kraufl » 21.03.2016 11:27

Wenn Raffael und/oder Johnson gegen Hertha ausfallen, sollte er einen Kaderplatz bekommen.
Er ist ja wohl in Top-Form.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9414
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von Lattenkracher64 » 21.03.2016 12:34

Mensch Curly**:


Setz dich doch mal mit unserer sportlichen Leitung in Verbindung, damit deen Marlon mal eine Chance bekommt :animrgreen2:
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3015
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von rifi » 21.03.2016 14:24

Ich glaube nicht, dass das in dieser Saison etwas wird. Bei der momentanen Startelf haben wir immer noch Herrmann, Hahn, Hrgota, Hofmann und Traoré auf der Bank sitzen. Auch Korb würde als Alternative für rechts vorne im Zweifelsfalle wohl gesehen werden. Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass Marlon da nun in den Kader kommt. Ich denke eher, dass er nach 1-2 Abgängen in der nächsten Saison seine Einsatzzeit bekommen könnte.
spawn888
Beiträge: 6138
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von spawn888 » 21.03.2016 15:02

klar ist doch, dass wir mittlerweile eine Qualität und auch Quantität im Kader haben, dass nur noch die absoluten Top-Leute den Sprung schaffen werden. Wie wertvoll dies aber ist für einen Verein wie den unseren, das zeigt ja auch wieder die neuerliche Entwicklung von Dahoud in dieser Saison. Ritter hat diese Saison scheinbar nochmal einen riesigen Sprung gemacht, ragt in der U23 deutlich heraus. Aber es ist eben auch "nur" Regionalliga. Die Äußerungen Favre´s bzgl Ritter waren damals ja ähnlich euphorisch wie bei Dahoud ("Sein erster Kontakt ist phantastisch"). Auch Schuberts Aussage, dass er von Ritter dies und jenes erwartet und er dies auch weiß, ist eigentlich positiv zu bewerten. Eine Aussage über einen Spieler, sei sie auch noch so kritisch, zeigt aber zumindest, dass er diesen Spieler noch auf dem Zettel hat. Diese Saison wird es mit SIcherheit nichts mehr. Die Frage ist, ob man Ritter zur neuen Saison ausleihen sollte, aber auch dies sei wohl überlegt. An Younes hat man gesehen, dass die 2. Liga womöglich nicht immer das optimale Sprungbrett ist und wenn, dann auch nur bestimmte Vereine.
FürImmer
Beiträge: 859
Registriert: 21.02.2012 21:21
Wohnort: Duisburg

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von FürImmer » 21.03.2016 15:25

Alles Andere als eine Planung MIT MR in der Saison 2016/2017 würde mich absolut enttäuschen!
uli1234
Beiträge: 13069
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Marlon Ritter [36]

Beitrag von uli1234 » 21.03.2016 15:31

kraufl hat geschrieben:Wenn Raffael und/oder Johnson gegen Hertha ausfallen, sollte er einen Kaderplatz bekommen.
Er ist ja wohl in Top-Form.
also johnson wird sicherlich spielen können, raffael wird knapp.....aber du kannst doch in einem so wegweisenden spiel nicht ernsthaft einen spieler in den kader berufen, der noch nicht 1 minute buli gespielt hat??? 4 liga und bundesliga, dass mal ein quantensprung. marlon braucht zeit und geduld. eventuell mal ne leihe in liga 2.
Gesperrt